Top Marketplace offers for ISBN

9781159271435

Pressen (Technik): Holzpellet, Strangpressen, Kaltpressung, Fließpressen, Holzbrikett (German Edition)

bucher gruppe (editor)

Not the book you're looking for? Search for all books with this author and title
Image Not Available
Buy New View Book
List Price: US$
US$ 17.31

Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 8.68
From Germany to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

bucher gruppe (editor) Author
Published by Reference Series Books Llc Nov 2011 (2011)
ISBN 10: 1159271437 ISBN 13: 9781159271435
New Taschenbuch Quantity Available: 2
Seller
Buchhandlung - Bides GbR
(Dresden, Germany)
Rating
[?]

Book Description Reference Series Books Llc Nov 2011, 2011. Taschenbuch. Book Condition: Neu. 246x189x2 mm. Neuware - Quelle: Wikipedia. Seiten: 35. Kapitel: Kohlebrikettierung, Presse (Technik), Holzpellet, Entsafter, Hydraulische Presse, Spindelpresse, Klütt, Gesenkbiegepresse, Exzenterpresse, Strangpressen, Kniehebelpresse, Brikettierpresse, Ölpresse, Kaltpressung, Mechanische Presse, Filterpresse, Fließpressen, Union-Brikett, Kompaktieren, Handpresse, Carl Exter, Holzbrikett, Rekord-Brikett, Ballenpresse, Kopierpresse, Schrottpresse, Lederbandage, Keilpresse, Spindelkeilpresse, Doppelbandpresse, Flachmatrizenpresse, Fettpresse, Blechtafelschere, Walzpresse. Auszug: Als Holzpellets werden stäbchenförmige Pellets bezeichnet, die vollständig oder überwiegend aus Holz oder Sägenebenprodukten hergestellt werden. Holzpellets werden vor allem als Brennstoff genutzt, sie werden jedoch auch in deutlich geringerer Menge stofflich genutzt, beispielsweise bei der technischen Produktion von Wood Plastic Composites (Holz-Kunststoff-Verbundwerkstoffe). Die Pelletierung bietet gegenüber anderen biogenen Festbrennstoffen verschiedene Vorteile, wie z. B. die automatisierte Nutzung als Brennstoff in speziellen Pelletheizungen. Neben Holzpellets existieren zudem größere Holzbriketts aus Sägespänen. Die Herstellung der Holzpellets erfolgt meist nahe der Rohstoffquelle. Das sind z. B. Säge- und Hobelwerke, in denen als Koppelprodukt Holzabfälle anfallen. Auch aus Stammholz werden Pellets produziert. Die Rohstoffe werden zunächst zerkleinert, beispielsweise durch eine Hammermühle. An das Pelletwerk oder die Holzverarbeitung angeschlossene Biomasseheizwerke oder Biomasseheizkraftwerke können die Wärme zur Trocknung der Rohstoffe liefern. In einer Pelletieranlage (Pelletpresse) werden die Pellets geformt. Das Material wird unter hohem Druck durch eine Stahlmatrize (Rund- oder Flachmatrize) mit Bohrungen im gewünschten Pelletdurchmesser (je nach Matrize 6 bis 10 mm) gepresst. Durch den Druck findet eine Erwärmung statt, die das im Holz enthaltene Lignin erhitzt und verflüssigt, so dass es als Bindemittel fungiert. Unter Umständen ist eine Zugabe von weiterem Bindemittel (Stärke oder Melasse) mit Anteilen von 0,2 bis 2 % notwendig. Beim Austreten aus der Matrize schneidet ein Abstreifmesser die Stränge zu Pellets der gewünschten Länge (10 bis 30 mm). Der Energieaufwand bei der Pelletherstellung beträgt üblicherweise bei Verwendung von trockenem Restholz ca. 2,7 % des Energiegehaltes. Wird hingegen feuchtes Industrie- oder Waldrestholz zur Pelletierung benutzt, kann die benötigte Energie zwischen 3 und 17 % betragen (Im Vergleich: Bereitstellungsaufwand 35 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9781159271435

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 17.31
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 8.68
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds