Stock Image

Die Deutsche Medizin Erobert Togo: Beispiel Des Nachtigal-Krankenhauses in Klein-Popo (Anecho), 1884-1914

Guenter Rutkowski

Published by Grin Verlag
ISBN 10: 3656276625 / ISBN 13: 9783656276623
New / Paperback / Quantity Available: 20
From BuySomeBooks (Las Vegas, NV, U.S.A.)
Available From More Booksellers
View all  copies of this book
Add to basket
List Price: US$
Price: US$ 65.96
Convert Currency
Shipping: US$ 3.95
Within U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

30 Day Returns Policy

Save for Later

About the Book

Bibliographic Details


Title: Die Deutsche Medizin Erobert Togo: Beispiel ...

Publisher: Grin Verlag

Binding: Paperback

Book Condition: New

Book Type: Paperback

Description:

Paperback. 124 pages. Dimensions: 8.3in. x 5.8in. x 0.3in.Magisterarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - 1848, Kaiserreich, Imperialismus, Note: 2, 0, FernUniversitt Hagen, Sprache: Deutsch, Abstract: In der Hochphase des Imperialismus wurde der afrikanische Kontinent unter den Westeuropern aufgeteilt. Das Deutsche Kaiserreich nahm 1884 einen unwirtlichen Kstenstreifen zwischen der britischen Kolonie Goldkste und dem franzsischen Dahomey in Besitz und errichtete dort ihre sehr direkte Herrschaft. Bereits zehn Jahre spter wurde im heutigen Ancho ein kleines deutsches Regierungskrankenhaus erffnet. Es war zugleich das erste deutsche Krankenhaus in den afrikanischen Kolonialgebieten berhaupt und beeinflusste die Architektur und den Betrieb spterer, grerer Huser in Deutsch-Ostafrika und Kamerun. Die Zeit des Kolonialismus fiel mit dem Erblhen der naturwissenschaftlichen Medizin zusammen, was die Frage aufwirft, wieviel moderne Medizin denn an den Rand der Welt exportiert wurde und wie solche Vernderungen auf die ortansssige Bevlkerung wirkten. Die Studie will die Aufgaben und das Wirken von rzten und Pflegepersonal des Krankenhauses bis zur Aufgabe der deutschen Kolonie Togo 1914 verfolgen und sie in den Kontext einer gewaltbereiten Epoche stellen. Waren die medizinischen Akteure machtbesessene Agressoren, die im Grolabor Togo unethische wissenschaftliche Feldversuche durchfhrten, oder waren sie rzte und Krankenpflegekrfte, die entsprechend ihrer Ausbildung bemht waren, Leiden zu lindern This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN. Bookseller Inventory # 9783656276623

About this title:

Synopsis: Magisterarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - 1848, Kaiserreich, Imperialismus, Note: 2,0, FernUniversität Hagen, Sprache: Deutsch, Abstract: In der Hochphase des Imperialismus wurde der afrikanische Kontinent unter den Westeuropäern aufgeteilt. Das Deutsche Kaiserreich nahm 1884 einen unwirtlichen Küstenstreifen zwischen der britischen Kolonie Goldküste und dem französischen Dahomey in Besitz und errichtete dort ihre sehr direkte Herrschaft. Bereits zehn Jahre später wurde im heutigen Anécho ein kleines deutsches Regierungskrankenhaus eröffnet. Es war zugleich das erste deutsche Krankenhaus in den afrikanischen Kolonialgebieten überhaupt und beeinflusste die Architektur und den Betrieb späterer, größerer Häuser in Deutsch-Ostafrika und Kamerun. Die Zeit des Kolonialismus fiel mit dem Erblühen der naturwissenschaftlichen Medizin zusammen, was die Frage aufwirft, wieviel "moderne Medizin" denn "an den Rand der Welt" exportiert wurde und wie solche Veränderungen auf die ortansässige Bevölkerung wirkten. Die Studie will die Aufgaben und das Wirken von Ärzten und Pflegepersonal des Krankenhauses bis zur Aufgabe der deutschen Kolonie Togo 1914 verfolgen und sie in den Kontext einer gewaltbereiten Epoche stellen. Waren die medizinischen Akteure machtbesessene Agressoren, die im "Großlabor Togo" unethische wissenschaftliche Feldversuche durchführten, oder waren sie Ärzte und Krankenpflegekräfte, die entsprechend ihrer Ausbildung bemüht waren, Leiden zu lindern?

About the Author: Dr. med. Günter Rutkowski, Magister Artium, wurde 1954 in Berlin geboren. Er studierte zunächst Medizin in Münster, später Geschichte an der Fernuniversität Hagen. Der Autor war Truppenarzt und Regimentskommandeur, Landarzt und Betriebsarzt in Libyen. In Nordafrika sind die Folgen der europäischen Kolonisation noch heute präsent, und viele Länder erfahren derzeit eine Migration von Schwarzafrikanern nach Norden. Vor hundert Jahren wanderten dagegen die Europäer nach Süden. Den Historiker fasziniert der Hintergrund dieser heute unverständlichen Kolonisation: Was wollten die Deutschen eigentlich in Afrika, speziell in dem berüchtigten Togo? Es war daher naheliegend, das sich der Autor als Arzt für den Anteil, den die Medizin an der Kolonialbewegung hatte, interessierte.

"About this title" may belong to another edition of this title.

Bookseller & Payment Information

Payment Methods

This bookseller accepts the following methods of payment:

  • American Express
  • MasterCard
  • Visa

[Search this Seller's Books]

[List this Seller's Books]

[Ask Bookseller a Question]

Bookseller: BuySomeBooks
Address: Las Vegas, NV, U.S.A.

AbeBooks Bookseller Since: May 21, 2012
Bookseller Rating: 5-star rating

Terms of Sale:

We guarantee the condition of every book as it's described on the Abebooks web
sites. If you're dissatisfied with your purchase (Incorrect Book/Not as
Described/Damaged) or if the order hasn't arrived, you're eligible for a refund
within 30 days of the estimated delivery date. If you've changed your mind about a book that you've ordered, please use the Ask bookseller a question link to contact us and we'll respond within 2 business days.

BuySomeBooks is operated by Drive-On-In, Inc., a Nevada co...

[More Information]

Shipping Terms:

Orders usually ship within 1-2 business days. Books are shipped from multiple locations so your order may arrive from Las Vegas,NV, Roseburg,OR, La Vergne,TN, Momence,IL, or Commerce,GA.


Store Description: BuySomeBooks is great place to get your books online. With over eight million titles available we're sure to have what you're looking for. Despite having a large selection of new books available for immediate shipment and excellent customer service, people still tell us they prefer us because of our prices.