Results (1 - 1) of 1

The Hummel. Drawings by Bertha Hummel with light verses 1st. engl. Printing!!!!! aus dem Nachlaß Gerhard Löwenthal.

Hummel, Berta, Illustrated by Drawings by Bertha Hummel:

Published by Müller, München (1967)

Used

Quantity Available: 1

Add Book to Shopping Basket
Price: US$ 59.56
Convert Currency
Shipping: US$ 7.71
From Germany to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

Item Description: Müller, München, 1967. Gebunden. 1st. engl. Printing OHardc. 78 S. m. Abb. aus dem Nachlaß Gerhard Löwenthal Erstausgabe! Maria Innocentia Hummel OSF (* 21. Mai 1909 in Massing, Niederbayern, als Berta Hummel; † 6. November 1946 in Kloster Sießen) war eine deutsche Franziskanerin, Zeichnerin und Malerin. Weltweit berühmt wurde sie durch ihre Kinderbilder und die nach ihren Entwürfen gefertigten Hummel-Figuren aus Keramik. Nach einem Treffen mit Hummel und der Oberin von Kloster Sießen im Jahr 1934 erhielt Franz Goebel (Mitinhaber der Porzellanfabrik W. Goebel in Rödental) die Lizenz, Hummels Zeichnungen in Figurinen umzusetzen. 1935 wurden die ersten farbig glasierten Feinkeramik-Kleinplastiken vorgestellt, die von den bei Goebel tätigen Plastikern Arthur Möller und Reinhold Unger geschaffen wurden. Im Laufe der Jahre entstanden über 400 verschiedene Figuren, die von einem Sachverständigengremium des Klosters und der Familie Hummel in Zusammenarbeit mit Modelleuren, Malern und der Goebel-Geschäftsführung auf Übereinstimmung mit Stil und Intention der Künstlerin überprüft werden. Ein Teil der Erlöse geht immer noch an die Franziskanerinnen von Sießen, die dadurch verschiedene Projekte finanzieren können. In Deutschland soll jeder zweite Haushalt eine Hummel-Figur besessen haben. Die Figuren fanden aber auch weltweit eine große Anhängerschaft. Schon auf der Leipziger Frühjahrsmesse 1935 gingen sie zu Tausenden in die USA, und nach 1945 brachten amerikanische Soldaten Hummel-Figuren als Mitbringsel aus Deutschland nach Hause. Der 1977 gegründete Goebel Collectors' Club, heute M. I. Hummel Club, hat in den USA über 200.000 Mitglieder (in Europa: ca. 60.000), und sogar die amerikanische First Lady Betty Ford besaß eine ansehnliche Sammlung. Beim jährlichen Hummel Festival an wechselnden Orten der USA treffen sich etwa 30.000 Sammler; bei Look-Alike-Wettbewerben werden Kinder prämiert, die einer Hummel-Figur ähnlich sehen. Ende Oktober 2008 wurde die Herstellung der Hummelfiguren bei der Firma Goebel wegen fehlender Wirtschaftlichk. Deutsch 350g. Bookseller Inventory # 52293

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question 1.

Condition

Binding

Collectible Attributes

  • First Edition
  • Signed Copy
  • Dust Jacket
  • Seller-Supplied Images
  • Not Printed On Demand

Bookseller Location

  • All Locations

Bookseller Rating

Results (1 - 1) of 1