Results (1 - 30 ) of 92 1 2 3 4

The Farewell Party

Kundera, Milan translated by Peter Kussi w/intro. by Elizabeth Pochoda

Published by New York: Penguin

ISBN 10: 0140045392 ISBN 13: 9780140045390

Used Soft cover

Quantity Available: 1

Add Book to Shopping Basket
Price: US$ 2.99
Convert Currency
Shipping: US$ 3.99
Within U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

Item Description: New York: Penguin. Soft cover. Book Condition: Near Fine. 1986 reprint. 209pp. paperback: near Fine [short rem. line bottom edge; text is lightly age browned; else nrF] A Prague novel first published in France in 1976 by the Franco-Czech writer Milan Kundera (b. 1929), famous for his novel “The Unbearable Lightness of Being.” This is a title in Penguin’s Writers from the Other Europe series under the general editorship of Philip Roth. Bookseller Inventory # 12201

Ask Bookseller a Question 1 of 30

Agnes's Final Afternoon: An Essay on the Work of Milan Kundera

Kundera, Milan; Ricard, Francois

Published by Perennial Press, New York, New York (2004)

ISBN 10: 0060005653 ISBN 13: 9780060005658

Used Softcover

Quantity Available: 1

Add Book to Shopping Basket
Price: US$ 3.50
Convert Currency
Shipping: US$ 4.00
Within U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

Item Description: Perennial Press, New York, New York, 2004. Softcover. Book Condition: Very Good. A great reading copy---Literary Studies; 8vo - over 7¾" - 9¾" tall. Bookseller Inventory # 20971

Ask Bookseller a Question 2 of 30

Agnes's Final Afternoon: An Essay on the Work of Milan Kundera

Ricard, Francois;Asher, Aaron

Published by HarperCollins (2003)

ISBN 10: 0060005645 ISBN 13: 9780060005641

Used

Quantity Available: 1

Add Book to Shopping Basket
Price: US$ 6.00
Convert Currency
Shipping: US$ 4.00
Within U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

Item Description: HarperCollins, 2003. Book Condition: Very Good. Dust Jacket Condition: Very Good. Black ink mark on bottom edge. Bookseller Inventory # 32672

Ask Bookseller a Question 3 of 30

Agnes's Final Afternoon: An Essay on the Work of Milan Kundera

Ricard, Francois; Asher, Aaron

Published by Scranton, Pennsylvania, U.S.A.: HarperCollins, 2003, Scranton, Pennsylvania, U.S.A. (2003)

ISBN 10: 0060005645 ISBN 13: 9780060005641

Used Hardcover First Edition

Quantity Available: 1

Add Book to Shopping Basket
Price: US$ 7.50
Convert Currency
Shipping: US$ 5.50
Within U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

Item Description: Scranton, Pennsylvania, U.S.A.: HarperCollins, 2003, Scranton, Pennsylvania, U.S.A., 2003. Hard Cover. Book Condition: Very Good. Dust Jacket Condition: Very Good. First Edition. Hard Cover. First Edition. a near fine copy in a very good dust jacket. Bookseller Inventory # 008701

Ask Bookseller a Question 4 of 30

Agnes's Final Afternoon : An Essay on the Work of Milan Kundera

Ricard, Francois; Asher, Aaron (translator)

Published by New York, NY, U.S.A.: HarperTrade, 2003, New York, NY, U.S.A. (2003)

ISBN 10: 0060005645 ISBN 13: 9780060005641

New Hardcover First Edition

Quantity Available: 1

Add Book to Shopping Basket
Price: US$ 13.00
Convert Currency
Shipping: US$ 3.50
Within U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

Item Description: New York, NY, U.S.A.: HarperTrade, 2003, New York, NY, U.S.A., 2003. Hard Cover. Book Condition: New. Dust Jacket Condition: New. First. 8vo - over 7¾" - 9¾" tall. Hard Cover. First. 8vo - over 7¾" - 9¾" tall. This is a brand new copy in a brand new mylar protected DJ. Bookseller Inventory # 015475

Ask Bookseller a Question 5 of 30

Abschiedswalzer., Roman. Aus dem Tschechischen von Franz Peter Künzel. Originaltitel: Valc ik na rozlouc enou. - (=Suhrkamp-Taschenbuch, Nr. st 591).

Kundera, Milan:

Published by Frankfurt am Main, Suhrkamp Verlag, (1988)

ISBN 10: 351837091X ISBN 13: 9783518370919

Used Hardcover

Quantity Available: 1

Add Book to Shopping Basket
Price: US$ 4.60
Convert Currency
Shipping: US$ 13.46
From Germany to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

Item Description: Frankfurt am Main, Suhrkamp Verlag, 1988. Book Condition: Gut. 9. Auflage. 235 (5) Seiten. Umschlag nach Entwürfen von Willy Fleckhaus und Rolf Staudt. Lesetipp des Bukinisten! Seiten papierbedingt leicht gebräunt. Guter Zustand. 'Eine schwarze Komödie der Irrungen, die Milan Kundera mit Gespür für ironische Pointen und dramatische Verwicklungen ihrem Finale zutreibt.' Holger Schlodder in der 'Hannoverschen Allgemeinen Zeitung' In einem böhmischen Kurort begegnen sich acht Personen im Rhythmus eines Walzers, der immer schneller wird: die hübsche Krankenschwester Rosa, die ihren Geliebten mit einer unterstellten Vaterschaft zur Heirat zu zwingen versucht; Klima, der Jazzmusiker, der jedoch seine Frau Kamila liebt, die krankhaft eifersüchtig ist; Franta, Rosas Verehrer und wahrer Vater des Ungeborenen; Dr. Skreta, ein extravaganter Gynäkologe; der reiche Amerikaner Bertlef, der sich aus Angst vor dem Tod der Liebe und der Kunst hingibt; Jakub, ein aus der Haft entlassener politischer Gefangener, der in den Westen aufbricht, und die Patientin Olga, Jakubs Ziehtochter, in die er sich entgegen seiner Absicht verliebt. Sie alle suchen in immer neuen – verzweifelten – Paarungen der Aussichtslosigkeit ihrem Leben einen Sinn abzugewinnen. - Milan Kundera (* 1. April 1929 in Brünn, Tschechoslowakei) ist ein tschechisch-französischer[1] Schriftsteller. Bekannt wurde er durch das dreibändige Prosawerk Das Buch der lächerlichen Liebe (1969). Das kommerziell erfolgreichste Buch Kunderas ist „Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins" (1982). Seit 1993 schreibt Kundera in französischer Sprache. . Er publizierte für verschiedene Literaturzeitschriften, unter anderem Literarni noviny und Listy vielbeachtete Essays über Avantgarde-Poesie. Erst der vierte tschechische Schriftstellerkongress im Jahr 1967 stellte für Kundera, wie auch die meisten anderen seiner Generation, einen Wendepunkt im tschechischen Kulturleben und einen Meilenstein in der Entwicklung des Prager Frühlings dar. Auch Kundera wurde zu einer der „Galionsfiguren" dieser Bewegung, die sich gegen das politische System auflehnte und künstlerische Freiheit forderte. Der Scherz und die erste Geschichte aus dem dreibändigen Buch der lächerlichen Liebe (Smešné lásky, geschrieben 1958, erschienen 1963, 1965 und 1968) sind Ausdruck der wachsenden Kritik Kunderas an den Verhältnissen in der kommunistischen Tschechoslowakei. Hier, wie in vielen seiner folgenden Werke, beschreibt er den Konflikt zwischen dem Einzelnen und seinen privaten Wünschen und Hoffnung einerseits und einem Regime, das sich in totalitaristischer Weise die Bekämpfung eben jener Individualität zum Ziel gesetzt hatte. Nicht zuletzt sind diese Romane insofern auch eine Auseinandersetzung mit Kunderas eigener Biographie; Der Scherz ist etwa offensichtlich inspiriert von Kunderas Ausschluss aus der kommunistischen Partei. Das Buch der lächerlichen Liebe wurde später von Kundera als sein erstes „erwachsenes" Werk bezeichnet. Indem er in den sieben Kurzgeschichten von zwischenmenschlichen Beziehungen erzählt, entlarvt er gleichzeitig Begriffe wie Wahrheit und Lüge, Glaubwürdigkeit und Täuschung. . Der Einmarsch der sowjetischen Truppen und das Ende des Prager Frühlings beendeten auch die Phase der Presse- und Kulturfreiheit in der Tschechoslowakei. Der Stalinismus kehrte in Reinform zurück. Kunderas Lehrtätigkeit an der Filmhochschule wurde eingestellt, seine Bücher aus Bibliotheken entfernt und nicht mehr verlegt. In Das Leben ist anderswo (Život je jinde, 1969/70) sowie Abschiedswalzer (Valcík na rozloucenou, 1970/71) rechnet Kundera mit seiner kommunistischen Vergangenheit ab. Das Buch Abschiedswalzer, das zunächst den Titel Epilog trug, sah er damals als seinen letzten Roman an. Da er inzwischen zur Persona non grata im tschechischen Kulturleben geworden und an eine Veröffentlichung in seiner Heimat sowieso nicht zu denken war, entstanden beide Bücher ohne Rücksicht auf Zensur und Politik – in völliger künstlerischer Freiheit und neuentdeckter sprachlicher Klarheit. . Aus: wikipedia-Milan_Kundera. Bookseller Inventory # 50894

Ask Bookseller a Question 6 of 30

Das Leben ist anderswo., Roman. Aus dem Tschechischen von Franz Peter Künzel. - (=Suhrkamp-Taschenbuch, Nr. st 377).

Kundera, Milan:

Published by Frankfurt am Main, Suhrkamp Verlag, (1988)

ISBN 10: 351836877X ISBN 13: 9783518368770

Used Hardcover

Quantity Available: 1

Add Book to Shopping Basket
Price: US$ 4.73
Convert Currency
Shipping: US$ 13.46
From Germany to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

Item Description: Frankfurt am Main, Suhrkamp Verlag, 1988. Book Condition: Gut. 9. Auflage. 367 (17) Seiten. Umschlag nach Entwürfen von Willy Fleckhaus und Rolf Staudt. Lesetipp des Bukinisten! Buchblock etwas verzogen. Guter Zustand. - Jaromil ist ein ebenso anrührender wie lächerlicher junger Mann, aus dem seine Mutter einen Dichter machen will (was nicht heißt, daß er nicht Talent, Gefühl und Phantasie hätte). Sie ist es auch, die ihn mit ihrem Ehrgeiz verfolgt und ihn sein Leben lang überallhin begleitet: die ihn zu seinen Liebeslagern geleitet und (ganz körperlich) bis zum Totenbett. Kunderas ironisches Epos einer Adoleszenz erhielt zahlreiche renommierte Preise. - Milan Kundera (* 1. April 1929 in Brünn, Tschechoslowakei) ist ein tschechisch-französischer[1] Schriftsteller. Bekannt wurde er durch das dreibändige Prosawerk Das Buch der lächerlichen Liebe (1969). Das kommerziell erfolgreichste Buch Kunderas ist „Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins" (1982). Seit 1993 schreibt Kundera in französischer Sprache. . Er publizierte für verschiedene Literaturzeitschriften, unter anderem Literarni noviny und Listy vielbeachtete Essays über Avantgarde-Poesie. Erst der vierte tschechische Schriftstellerkongress im Jahr 1967 stellte für Kundera, wie auch die meisten anderen seiner Generation, einen Wendepunkt im tschechischen Kulturleben und einen Meilenstein in der Entwicklung des Prager Frühlings dar. Auch Kundera wurde zu einer der „Galionsfiguren" dieser Bewegung, die sich gegen das politische System auflehnte und künstlerische Freiheit forderte. Der Scherz und die erste Geschichte aus dem dreibändigen Buch der lächerlichen Liebe (Smešné lásky, geschrieben 1958, erschienen 1963, 1965 und 1968) sind Ausdruck der wachsenden Kritik Kunderas an den Verhältnissen in der kommunistischen Tschechoslowakei. Hier, wie in vielen seiner folgenden Werke, beschreibt er den Konflikt zwischen dem Einzelnen und seinen privaten Wünschen und Hoffnung einerseits und einem Regime, das sich in totalitaristischer Weise die Bekämpfung eben jener Individualität zum Ziel gesetzt hatte. Nicht zuletzt sind diese Romane insofern auch eine Auseinandersetzung mit Kunderas eigener Biographie; Der Scherz ist etwa offensichtlich inspiriert von Kunderas Ausschluss aus der kommunistischen Partei. Das Buch der lächerlichen Liebe wurde später von Kundera als sein erstes „erwachsenes" Werk bezeichnet. Indem er in den sieben Kurzgeschichten von zwischenmenschlichen Beziehungen erzählt, entlarvt er gleichzeitig Begriffe wie Wahrheit und Lüge, Glaubwürdigkeit und Täuschung. . Der Einmarsch der sowjetischen Truppen und das Ende des Prager Frühlings beendeten auch die Phase der Presse- und Kulturfreiheit in der Tschechoslowakei. Der Stalinismus kehrte in Reinform zurück. Kunderas Lehrtätigkeit an der Filmhochschule wurde eingestellt, seine Bücher aus Bibliotheken entfernt und nicht mehr verlegt. In Das Leben ist anderswo (Život je jinde, 1969/70) sowie Abschiedswalzer (Valcík na rozloucenou, 1970/71) rechnet Kundera mit seiner kommunistischen Vergangenheit ab. Das Buch Abschiedswalzer, das zunächst den Titel Epilog trug, sah er damals als seinen letzten Roman an. Da er inzwischen zur Persona non grata im tschechischen Kulturleben geworden und an eine Veröffentlichung in seiner Heimat sowieso nicht zu denken war, entstanden beide Bücher ohne Rücksicht auf Zensur und Politik – in völliger künstlerischer Freiheit und neuentdeckter sprachlicher Klarheit. . Aus: wikipedia-Milan_Kundera Sprache: de Gewicht in Gramm: 220 17,8 cm. Taschenbuch. Kartoniert. Bookseller Inventory # 50895

Ask Bookseller a Question 7 of 30

Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins., Roman. Aus dem Tschechischen von Susanna Roth. Originaltitel: Nesnesitelná lehkost bytí. - (=Fischer-Taschenbücher; 5992)

Kundera, Milan:

Published by Frankfurt am Main, Fischer-Taschenbuch-Verlag, (1988)

ISBN 10: 3596259924 ISBN 13: 9783596259922

Used Softcover

Quantity Available: 1

Add Book to Shopping Basket
Price: US$ 4.73
Convert Currency
Shipping: US$ 13.46
From Germany to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

Item Description: Frankfurt am Main, Fischer-Taschenbuch-Verlag, 1988. Book Condition: Gut. 111. - 260. Tausend. 300 (4) Seiten. Guter Zustand. - Milan Kundera (* 1. April 1929 in Brünn, Tschechoslowakei) ist ein tschechisch-französischer[1] Schriftsteller. Bekannt wurde er durch das dreibändige Prosawerk Das Buch der lächerlichen Liebe (1969). Das kommerziell erfolgreichste Buch Kunderas ist „Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins" (1982). Seit 1993 schreibt Kundera in französischer Sprache. . Er publizierte für verschiedene Literaturzeitschriften, unter anderem Literarni noviny und Listy vielbeachtete Essays über Avantgarde-Poesie. Erst der vierte tschechische Schriftstellerkongress im Jahr 1967 stellte für Kundera, wie auch die meisten anderen seiner Generation, einen Wendepunkt im tschechischen Kulturleben und einen Meilenstein in der Entwicklung des Prager Frühlings dar. Auch Kundera wurde zu einer der „Galionsfiguren" dieser Bewegung, die sich gegen das politische System auflehnte und künstlerische Freiheit forderte. Der Scherz und die erste Geschichte aus dem dreibändigen Buch der lächerlichen Liebe (Smešné lásky, geschrieben 1958, erschienen 1963, 1965 und 1968) sind Ausdruck der wachsenden Kritik Kunderas an den Verhältnissen in der kommunistischen Tschechoslowakei. Hier, wie in vielen seiner folgenden Werke, beschreibt er den Konflikt zwischen dem Einzelnen und seinen privaten Wünschen und Hoffnung einerseits und einem Regime, das sich in totalitaristischer Weise die Bekämpfung eben jener Individualität zum Ziel gesetzt hatte. Nicht zuletzt sind diese Romane insofern auch eine Auseinandersetzung mit Kunderas eigener Biographie; Der Scherz ist etwa offensichtlich inspiriert von Kunderas Ausschluss aus der kommunistischen Partei. Das Buch der lächerlichen Liebe wurde später von Kundera als sein erstes „erwachsenes" Werk bezeichnet. Indem er in den sieben Kurzgeschichten von zwischenmenschlichen Beziehungen erzählt, entlarvt er gleichzeitig Begriffe wie Wahrheit und Lüge, Glaubwürdigkeit und Täuschung. . Der Einmarsch der sowjetischen Truppen und das Ende des Prager Frühlings beendeten auch die Phase der Presse- und Kulturfreiheit in der Tschechoslowakei. Der Stalinismus kehrte in Reinform zurück. Kunderas Lehrtätigkeit an der Filmhochschule wurde eingestellt, seine Bücher aus Bibliotheken entfernt und nicht mehr verlegt. In Das Leben ist anderswo (Život je jinde, 1969/70) sowie Abschiedswalzer (Valcík na rozloucenou, 1970/71) rechnet Kundera mit seiner kommunistischen Vergangenheit ab. Das Buch Abschiedswalzer, das zunächst den Titel Epilog trug, sah er damals als seinen letzten Roman an. Da er inzwischen zur Persona non grata im tschechischen Kulturleben geworden und an eine Veröffentlichung in seiner Heimat sowieso nicht zu denken war, entstanden beide Bücher ohne Rücksicht auf Zensur und Politik – in völliger künstlerischer Freiheit und neuentdeckter sprachlicher Klarheit. . Aus: wikipedia-Milan_Kundera Sprache: de Gewicht in Gramm: 220 18 cm. Taschenbuch. Kartoniert. Bookseller Inventory # 50893

Ask Bookseller a Question 8 of 30

Das Leben ist anderswo., Roman. Aus dem Tschechischen von Franz Peter Künzel. - (=Suhrkamp-Taschenbuch, Nr. st 377).

Kundera, Milan:

Published by Frankfurt am Main, Suhrkamp Verlag, (1985)

ISBN 10: 351836877X ISBN 13: 9783518368770

Used Softcover

Quantity Available: 1

Add Book to Shopping Basket
Price: US$ 4.88
Convert Currency
Shipping: US$ 13.46
From Germany to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

Item Description: Frankfurt am Main, Suhrkamp Verlag, 1985. Book Condition: Gut. 4. Auflage. 367 Seiten. tipp des Bukinisten! Buchblock etwas verzogen. Guter Zustand. - Jaromil ist ein ebenso anrührender wie lächerlicher junger Mann, aus dem seine Mutter einen Dichter machen will (was nicht heißt, daß er nicht Talent, Gefühl und Phantasie hätte). Sie ist es auch, die ihn mit ihrem Ehrgeiz verfolgt und ihn sein Leben lang überallhin begleitet: die ihn zu seinen Liebeslagern geleitet und (ganz körperlich) bis zum Totenbett. Kunderas ironisches Epos einer Adoleszenz erhielt zahlreiche renommierte Preise. - Milan Kundera (* 1. April 1929 in Brünn, Tschechoslowakei) ist ein tschechisch-französischer[1] Schriftsteller. Bekannt wurde er durch das dreibändige Prosawerk Das Buch der lächerlichen Liebe (1969). Das kommerziell erfolgreichste Buch Kunderas ist „Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins" (1982). Seit 1993 schreibt Kundera in französischer Sprache. . Er publizierte für verschiedene Literaturzeitschriften, unter anderem Literarni noviny und Listy vielbeachtete Essays über Avantgarde-Poesie. Erst der vierte tschechische Schriftstellerkongress im Jahr 1967 stellte für Kundera, wie auch die meisten anderen seiner Generation, einen Wendepunkt im tschechischen Kulturleben und einen Meilenstein in der Entwicklung des Prager Frühlings dar. Auch Kundera wurde zu einer der „Galionsfiguren" dieser Bewegung, die sich gegen das politische System auflehnte und künstlerische Freiheit forderte. Der Scherz und die erste Geschichte aus dem dreibändigen Buch der lächerlichen Liebe (Smešné lásky, geschrieben 1958, erschienen 1963, 1965 und 1968) sind Ausdruck der wachsenden Kritik Kunderas an den Verhältnissen in der kommunistischen Tschechoslowakei. Hier, wie in vielen seiner folgenden Werke, beschreibt er den Konflikt zwischen dem Einzelnen und seinen privaten Wünschen und Hoffnung einerseits und einem Regime, das sich in totalitaristischer Weise die Bekämpfung eben jener Individualität zum Ziel gesetzt hatte. Nicht zuletzt sind diese Romane insofern auch eine Auseinandersetzung mit Kunderas eigener Biographie; Der Scherz ist etwa offensichtlich inspiriert von Kunderas Ausschluss aus der kommunistischen Partei. Das Buch der lächerlichen Liebe wurde später von Kundera als sein erstes „erwachsenes" Werk bezeichnet. Indem er in den sieben Kurzgeschichten von zwischenmenschlichen Beziehungen erzählt, entlarvt er gleichzeitig Begriffe wie Wahrheit und Lüge, Glaubwürdigkeit und Täuschung. . Der Einmarsch der sowjetischen Truppen und das Ende des Prager Frühlings beendeten auch die Phase der Presse- und Kulturfreiheit in der Tschechoslowakei. Der Stalinismus kehrte in Reinform zurück. Kunderas Lehrtätigkeit an der Filmhochschule wurde eingestellt, seine Bücher aus Bibliotheken entfernt und nicht mehr verlegt. In Das Leben ist anderswo (Život je jinde, 1969/70) sowie Abschiedswalzer (Valcík na rozloucenou, 1970/71) rechnet Kundera mit seiner kommunistischen Vergangenheit ab. Das Buch Abschiedswalzer, das zunächst den Titel Epilog trug, sah er damals als seinen letzten Roman an. Da er inzwischen zur Persona non grata im tschechischen Kulturleben geworden und an eine Veröffentlichung in seiner Heimat sowieso nicht zu denken war, entstanden beide Bücher ohne Rücksicht auf Zensur und Politik – in völliger künstlerischer Freiheit und neuentdeckter sprachlicher Klarheit. . Aus: wikipedia-Milan_Kundera Sprache: de Gewicht in Gramm: 280 18 cm. Taschenbuch. Kartoniert. Bookseller Inventory # 36631

Ask Bookseller a Question 9 of 30

El libro de los amores ridículos

Kundera, Milan

ISBN 10: 8472232441 ISBN 13: 9788472232440

Used tapa blanda First Edition

Quantity Available: 1

Add Book to Shopping Basket
Price: US$ 3.21
Convert Currency
Shipping: US$ 16.23
From Spain to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

Item Description: tapa blanda. Literatura checa. Novela corta. Cuento literario. Siglo XX. (885.0-32"19") Tusquets. Barcelona. 1987. 21 cm. 257 p. Encuadernación en tapa blanda de editorial ilustrada. Kundera, Milan 1929-. Smesne lásky. Traducción del checo de Fernando de Valenzuela. Colección Andanzas. vol. 44. Traducción de: Smesné Lásky. Reimp. de la 1ª ed., 1987. Valenzuela Villaverde . Cubierta deslucida. ISBN: 84-7223-244-1 HD43. Bookseller Inventory # 601094

Ask Bookseller a Question 10 of 30

GRANTA 11 : GREETINGS FROM PRAGUE [Milan Kudera]

Buford, Bill (Editor)

Published by Granta Publication/Penguin (1999)

ISBN 10: 0140073833 ISBN 13: 9780140073836

New Soft Cover First Edition

Quantity Available: 1

Add Book to Shopping Basket
Price: US$ 14.50
Convert Currency
Shipping: US$ 5.00
Within U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

Item Description: Granta Publication/Penguin, 1999. Soft Cover. Book Condition: New. Dust Jacket Condition: None as Issued. First Edition. BRAND NEW COPY. This issue includes collection of Milan Kundera (1929 -) newest works to date. Other authors in this volume: Ian McEwan, Salman Rushdies, Martha Gelhorn, Gabriels Garcia Marquez, Mario Vargas Llosa, and Remond O'Hanlon. Bookseller Inventory # 011889

Ask Bookseller a Question 11 of 30

Das Buch vom Lachen und Vergessen., Roman. Aus dem Tschechischen von Franz Peter Künzel. - (=Suhrkamp Taschenbuch, st 868).

Kundera, Milan:

Published by Frankfurt am Main, Suhrkamp Verlag, (1988)

ISBN 10: 3518373684 ISBN 13: 9783518373682

Used Taschenbuch. Kartoniert.

Quantity Available: 1

Add Book to Shopping Basket
Price: US$ 6.28
Convert Currency
Shipping: US$ 13.46
From Germany to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

Item Description: Frankfurt am Main, Suhrkamp Verlag, 1988. Taschenbuch. Kartoniert. Book Condition: Gut. 9. Auflage. 296 (8) Seiten. 17,8 cm. Gesamtausstattung: Willy Fleckhaus. Lesetipp des Bouquinisten! Guter Zustand. - Pressestimmen: "Kundera hat mit diesem Buch eine virtuose Partitur geschrieben, deren Klang auch nach den gesellschaftlichen und politischen Veränderungen in Osteuropa noch gültig ist." (DER STANDARD). Ein Buch über das Lachen und Vergessen, Schwingungen der Liebe und Triebe, über Politik, Macht und Heimat. Tamina, eine junge Emigrantin, versucht nach dem Tod ihres Mannes, seine ersten Briefe aus dem okkupierten Prag nach Paris zu schaffen, um sich ihr verblassendes Glück wieder in Erinnerung zu rufen. Ein Prager Dissident versucht, die Briefe aus der Zeit seiner Liebe zu einer Kommunistin in die Hand zu bekommen, um sie zu vernichten, da sie ihn zu kompromittieren scheinen und sein Bild als Held des Widerstands zerstören. ›Das Buch vom Lachen und Vergessen‹ ist ein Rollen- und Vexierspiel der Figuren und Geschichten; ein Roman in Variationen, in dem Kundera von Menschen erzählt, die es wagen, sich dem Vergessen (in der Liebe und der Geschichte) zu widersetzen, und er tut dies mit einem Lachen und der ihm eigenen feinen Ironie. Hat, so fragt er dabei, die Geschichte einen Sinn, oder treibt sie mit den Menschen nur absurde Scherze, auf die das Lachen und das Vergessen die einzige Antwort sein können? - Milan Kundera wurde 1929 in Brünn / Tschechoslowakei geboren. Er studierte zunächst Musik, Filmwissenschaften und Literatur in Prag. 1953 veröffentlichte er sein erstes Buch und trat Mitte der fünfziger Jahre auch als Übersetzer, Essayist und Theaterautor an die Öffentlichkeit. 1975 ging er ins Exil nach Paris, wo er heute noch lebt. - Milan Kundera (* 1. April 1929 in Brünn, Tschechoslowakei) ist ein tschechisch-französischer[1] Schriftsteller. Bekannt wurde er durch das dreibändige Prosawerk Das Buch der lächerlichen Liebe (1969). Das kommerziell erfolgreichste Buch Kunderas ist „Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins" (1982). Seit 1993 schreibt Kundera in französischer Sprache. . Er publizierte für verschiedene Literaturzeitschriften, unter anderem Literarni noviny und Listy vielbeachtete Essays über Avantgarde-Poesie. Erst der vierte tschechische Schriftstellerkongress im Jahr 1967 stellte für Kundera, wie auch die meisten anderen seiner Generation, einen Wendepunkt im tschechischen Kulturleben und einen Meilenstein in der Entwicklung des Prager Frühlings dar. Auch Kundera wurde zu einer der „Galionsfiguren" dieser Bewegung, die sich gegen das politische System auflehnte und künstlerische Freiheit forderte. Der Scherz und die erste Geschichte aus dem dreibändigen Buch der lächerlichen Liebe (Smešné lásky, geschrieben 1958, erschienen 1963, 1965 und 1968) sind Ausdruck der wachsenden Kritik Kunderas an den Verhältnissen in der kommunistischen Tschechoslowakei. Hier, wie in vielen seiner folgenden Werke, beschreibt er den Konflikt zwischen dem Einzelnen und seinen privaten Wünschen und Hoffnung einerseits und einem Regime, das sich in totalitaristischer Weise die Bekämpfung eben jener Individualität zum Ziel gesetzt hatte. Nicht zuletzt sind diese Romane insofern auch eine Auseinandersetzung mit Kunderas eigener Biographie; Der Scherz ist etwa offensichtlich inspiriert von Kunderas Ausschluss aus der kommunistischen Partei. Das Buch der lächerlichen Liebe wurde später von Kundera als sein erstes „erwachsenes" Werk bezeichnet. Indem er in den sieben Kurzgeschichten von zwischenmenschlichen Beziehungen erzählt, entlarvt er gleichzeitig Begriffe wie Wahrheit und Lüge, Glaubwürdigkeit und Täuschung. . Der Einmarsch der sowjetischen Truppen und das Ende des Prager Frühlings beendeten auch die Phase der Presse- und Kulturfreiheit in der Tschechoslowakei. Der Stalinismus kehrte in Reinform zurück. Kunderas Lehrtätigkeit an der Filmhochschule wurde eingestellt, seine Bücher aus Bibliotheken entfernt und nicht mehr verlegt. In Das Leben ist anderswo (Život je jinde, 1969/70) sowie Abschiedswalzer (Valcík na rozloucenou, 1970/71) re. Bookseller Inventory # 50912

Ask Bookseller a Question 12 of 30

La insoportable levedad del ser

Kundera, Milan

ISBN 10: 847223682X ISBN 13: 9788472236820

Used tapa blanda

Quantity Available: 1

Add Book to Shopping Basket
Price: US$ 4.73
Convert Currency
Shipping: US$ 16.23
From Spain to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

Item Description: tapa blanda. Literatura checa. Novela. Siglo XX. (821.162.3-31"19") Tusquets. Barcelona. 2003. 20 cm. 320 p. Encuadernación en tapa blanda de editorial ilustrada. Colección 'Fábula', 1. Kundera, Milan 1929-. Nesnesitelná lehkost bytí. Traducción de Fernando Valenzuela. Traducción de: Nesnesitelná lehkost byti. Fábula (Tusquets Editores). 1 . ISBN: 84-7223-682-X JS39. Bookseller Inventory # 596969

Ask Bookseller a Question 13 of 30

O LIVRO DO RISO E DO ESQUECIMENTO

KUNDERA, Milán (1929)

Published by Círculo de Leitores, Lisboa (1988)

Used Hardcover

Quantity Available: 1

Add Book to Shopping Basket
Price: US$ 3.49
Convert Currency
Shipping: US$ 19.61
From Portugal to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

Item Description: Círculo de Leitores, Lisboa, 1988. Editorial / Hard Cover. Book Condition: Correcto / Fair. No Jacket. In 8º. 1 Vol. de XVII-206-(4) pp. Introdução de Inês Pedrosa. Tradução de Tereza Coelho. Falto da sobre-capa e capa cansada. In 8º. Book. Bookseller Inventory # 003627

Ask Bookseller a Question 14 of 30

Die Unwissenheit., Roman.

Kundera, Milan:

Published by München/Wien, Carl Hanser Verlag, (2001)

ISBN 10: 3446199772 ISBN 13: 9783446199774

Used Hardcover

Quantity Available: 1

Add Book to Shopping Basket
Price: US$ 9.75
Convert Currency
Shipping: US$ 13.46
From Germany to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

Item Description: München/Wien, Carl Hanser Verlag, 2001. Book Condition: Sehr gut. Deutsche Erstausgabe. 179 Seiten. Lesetipp des Bouquinisten! Sehr guter Zustand. - Milan Kundera (* 1. April 1929 in Brünn, Tschechoslowakei) ist ein tschechisch-französischer[1] Schriftsteller. Bekannt wurde er durch das dreibändige Prosawerk Das Buch der lächerlichen Liebe (1969). Das kommerziell erfolgreichste Buch Kunderas ist „Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins" (1982). Seit 1993 schreibt Kundera in französischer Sprache. . Er publizierte für verschiedene Literaturzeitschriften, unter anderem Literarni noviny und Listy vielbeachtete Essays über Avantgarde-Poesie. Erst der vierte tschechische Schriftstellerkongress im Jahr 1967 stellte für Kundera, wie auch die meisten anderen seiner Generation, einen Wendepunkt im tschechischen Kulturleben und einen Meilenstein in der Entwicklung des Prager Frühlings dar. Auch Kundera wurde zu einer der „Galionsfiguren" dieser Bewegung, die sich gegen das politische System auflehnte und künstlerische Freiheit forderte. Der Scherz und die erste Geschichte aus dem dreibändigen Buch der lächerlichen Liebe (Smešné lásky, geschrieben 1958, erschienen 1963, 1965 und 1968) sind Ausdruck der wachsenden Kritik Kunderas an den Verhältnissen in der kommunistischen Tschechoslowakei. Hier, wie in vielen seiner folgenden Werke, beschreibt er den Konflikt zwischen dem Einzelnen und seinen privaten Wünschen und Hoffnung einerseits und einem Regime, das sich in totalitaristischer Weise die Bekämpfung eben jener Individualität zum Ziel gesetzt hatte. Nicht zuletzt sind diese Romane insofern auch eine Auseinandersetzung mit Kunderas eigener Biographie; Der Scherz ist etwa offensichtlich inspiriert von Kunderas Ausschluss aus der kommunistischen Partei. Das Buch der lächerlichen Liebe wurde später von Kundera als sein erstes „erwachsenes" Werk bezeichnet. Indem er in den sieben Kurzgeschichten von zwischenmenschlichen Beziehungen erzählt, entlarvt er gleichzeitig Begriffe wie Wahrheit und Lüge, Glaubwürdigkeit und Täuschung. . Der Einmarsch der sowjetischen Truppen und das Ende des Prager Frühlings beendeten auch die Phase der Presse- und Kulturfreiheit in der Tschechoslowakei. Der Stalinismus kehrte in Reinform zurück. Kunderas Lehrtätigkeit an der Filmhochschule wurde eingestellt, seine Bücher aus Bibliotheken entfernt und nicht mehr verlegt. In Das Leben ist anderswo (Život je jinde, 1969/70) sowie Abschiedswalzer (Valcík na rozloucenou, 1970/71) rechnet Kundera mit seiner kommunistischen Vergangenheit ab. Das Buch Abschiedswalzer, das zunächst den Titel Epilog trug, sah er damals als seinen letzten Roman an. Da er inzwischen zur Persona non grata im tschechischen Kulturleben geworden und an eine Veröffentlichung in seiner Heimat sowieso nicht zu denken war, entstanden beide Bücher ohne Rücksicht auf Zensur und Politik – in völliger künstlerischer Freiheit und neuentdeckter sprachlicher Klarheit. . Aus: wikipedia-Milan_Kundera Sprache: de Gewicht in Gramm: 450 21 cm. Pappband mit Schutzumschlag. Bookseller Inventory # 20498

Ask Bookseller a Question 15 of 30

La vie est ailleurs., - (=Collection Folio).

Kundera, Milan:

Published by Paris: Gallimard, (1987)

ISBN 10: 2070368343 ISBN 13: 9782070368341

Used Softcover

Quantity Available: 1

Add Book to Shopping Basket
Price: US$ 9.75
Convert Currency
Shipping: US$ 13.46
From Germany to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

Item Description: Paris: Gallimard, 1987. Book Condition: Akzeptabel. 472 Seiten. 18 x 10 cm. Leichter Wasserschaden oben im vorderen Teil des Buches. Insgesamt noch befriedigender Zustand. - Milan Kundera (* 1. April 1929 in Brünn, Tschechoslowakei heute Tschechien) ist einer der bekanntesten tschechischen Schriftsteller. Bekannt wurde er durch das dreibändige Prosawerk Das Buch der lächerlichen Liebe (1969). Das kommerziell erfolgreichste Buch Kunderas ist „Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins" (1982). Seit 1993 schreibt Kundera in französischer Sprache. . Der Einmarsch der sowjetischen Truppen und das Ende des Prager Frühlings beendeten auch die Phase der Presse- und Kulturfreiheit in der Tschechoslowakei. Der Stalinismus kehrte in Reinform zurück. Kunderas Lehrtätigkeit an der Filmhochschule wurde eingestellt, seine Bücher aus Bibliotheken entfernt und nicht mehr verlegt. In Das Leben ist anderswo (Život je jinde, 1969/70) sowie Abschiedswalzer (Valcík na rozloucenou, 1970/71) rechnet Kundera mit seiner kommunistischen Vergangenheit ab. Das Buch Abschiedswalzer, das zunächst den Titel Epilog trug, sah er damals als seinen letzten Roman an. Da er inzwischen zur Persona non grata im tschechischen Kulturleben geworden und an eine Veröffentlichung in seiner Heimat sowieso nicht zu denken war, entstanden beide Bücher ohne Rücksicht auf Zensur und Politik – in völliger künstlerischer Freiheit und neuentdeckter sprachlicher Klarheit. . Im Oktober 2008 legte der Historiker Adam Hradilek vom Institut für das Studium totalitärer Regime in Prag Dokumente vor, die belegen sollen, dass der damals 20-jährige Kundera im Jahre 1950 einen 22-jährigen antikommunistischen Aktivisten, Miroslav Dvorácek, bei der Polizei angezeigt hat. Dieser wurde damals zu 22 Jahren Gefängnis verurteilt, von denen er vierzehn Jahre als Zwangsarbeiter im Uranbergbau verbrachte. Kundera sprach nach den Vorwürfen von einem „verdächtig perfekt vorbereiteten Attentat" und äußerte: „Ich bin völlig überrumpelt von etwas, das ich nicht erwartet habe, von dem ich noch gestern nicht einmal etwas wusste und das nicht passiert ist." In Bezug auf die Tatsache, dass das Protokoll nicht von ihm unterschrieben ist, sondern nur von einem Beamten der Geheimpolizei äußerte Kundera: „Ob sich jemand anderes hinter meinem Namen versteckt hat, weiß ich nicht." Später meldete der Literaturhistoriker Zdenek Pešat sich zu Wort und gab an, dass ein anderer (Pešats damaliger Kollege Miroslav Dlask) Miroslav Dvorácek bei der Geheimpolizei verraten haben soll. . Aus wikipedia-Milan_Kundera. Sprache: fr Gewicht in Gramm: 250 Taschenbuch. Kartoniert. Laminiert. Glanzfolienkaschierung. Traduit du tchéque par Francois Kérel. Nouvelle Edition. Bookseller Inventory # 33553

Ask Bookseller a Question 16 of 30

Milan Kundera

Jesse Russel, Ronald Cohn

Published by Book on Demand, Miami (2013)

ISBN 10: 5510626356 ISBN 13: 9785510626353

New Perfect binding

Quantity Available: > 20

Add Book to Shopping Basket
Price: US$ 19.95
Convert Currency
Shipping: US$ 3.50
Within U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

Item Description: Book on Demand, Miami, 2013. Perfect binding. Book Condition: NEW. Dust Jacket Condition: NEW. 5.8" x 8.3". In English language. High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Milan Kundera (Czech pronunciation: ), born 1 April 1929, is a writer of Czech origin who has lived in exile in France since 1975, where he became a naturalized citizen in 1981. He is best known as the author of The Unbearable Lightness of Being, The Book of Laughter and Forgetting, and The Joke. Kundera has written in both Czech and French. He revises the French translations of all his books; these therefore are not considered translations but original works. His books were banned by the Communist regimes of Czechoslovakia until the downfall of the regime in the Velvet Revolution of 1989. Dannoe izdanie predstavlyaet soboj kompilyatsiyu svedenij, nahodyaschihsya v svobodnom dostupe v srede Internet v tselom, i v informatsionnom setevom resurse "Vikipediya" v chastnosti. Sobrannaya po chastotnym zaprosam ukazannoj tematiki, dannaya kompilyatsiya postroena po printsipu podbora blizkih informatsionnyh ssylok, ne imeet samostoyatelnogo syuzheta, ne soderzhit nikakih analiticheskih materialov, vyvodov, otsenok moralnogo, eticheskogo, politicheskogo, religioznogo i mirovozzrencheskogo haraktera v otnoshenii glavnoj tematiki, predstavlyaya soboj isklyuchitelno faktologicheskij material. This item is printed on demand. This is a printed copy of digital content available at Wikipedia. SOFT COVER. Bookseller Inventory # 1767640

Ask Bookseller a Question 17 of 30

Insoportable levedad del ser, La.

Kundera, Milan [República Checa, 1929]:

Published by Barcelona, Tusquets, 2006, (2006)

Used Softcover

Quantity Available: 1

Add Book to Shopping Basket
Price: US$ 8.36
Convert Currency
Shipping: US$ 16.09
From Germany to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

Item Description: Barcelona, Tusquets, 2006, 2006. 329p., Softcover. Rústica / Estado aceptable. Tapas y cortes algo sucios. Con nota en página titular del anterior propietario y pasajes marcados con rotulador en color. Andanzas 7 ISBN 8483103364ANTICUARIADO - LIBRO USADO / USED ITEM Esta es una extraordinaria historia de amor, o sea de celos, de sexo, de traiciones, de muerte y también de las debilidades y paradojas de la vida cotidiana de dos parejas cuyos destinos se entrelazan irremediablemente. Guiado por la asombrosa capacidad de Milan Kundera de contar con cristalina claridad, el lector penetra fascinado en la trama compleja de actos y pensamientos que el autor va tejiendo con diabólica sabiduría en torno a sus personajes. Y el lector no puede sino terminar siendo el mismo personaje, cuando no todos a la vez. Y es que esta novela va dirigida al corazón, pero también a la cabeza del lector. En efecto, los celos de Teresa por Tomás, el terco amor de éste por ella opuesto a su irreflenable deseo de otras mujeres, el idealismo lírico y cursi de Franz, amante de Sabina, y la necesidad de ésta, amante también de Tomás, de perseguir incansable, una libertad que tan sólo la conduce a la insoportable levedad del ser, se convierten de simple anécdota en reflexión sobre problemas filosóficos que, afectan a cada uno directamente, cada día. [Comentarío del Tusquets Editores] Andanzas 7 300 gr. Bookseller Inventory # Bestell-Nr. 30777

Ask Bookseller a Question 18 of 30

Los testamentos traicionados

Kundera, Milan (1929- ); Moura Gurgel, Beatriz de (1939- ), (trad.)

Published by Tusquets Editores (2003)

ISBN 10: 848310914X ISBN 13: 9788483109144

New soft

Quantity Available: 1

Add Book to Shopping Basket
Price: US$ 11.08
Convert Currency
Shipping: US$ 13.52
From Spain to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

Item Description: Tusquets Editores, 2003. soft. Book Condition: New. Encuadernación: rústica Colección: Fábula, 219 Este ensayo está escrito como una novela : al filo de nueve partes independientes, los mismos personajes pasan y se cruzan : Stravinski y Kafka acompañados de sus peculiares amigos, Ernest Ansermet y Max Brod ; Hemingway con su biógrafo ; Leos Janacek con su pequeña nación ; Rabelais con sus herederos : los grandes novelistas. Y eso porque el arte de la novela es la protagonista indiscutible de este libro : el espíritu del humor que lo engendró ; su misterioso parentesco con la música ; su historia, que evoluciona ( como la de la música) en tres tiempos ; la estética de su tercer tiempo (el de la novela moderna) ; su sabiduría existencial. Es precisamente a la luz de esta «sabiduría de la novela» como examina en este libro las grandes situaciones de nuestra era : los procesos morales contra el arte del siglo, desde Céline hasta Maiakovski ; el tiempo que pasa y hace que la identidad del «yo» presente se llene de incertidumbre con respecto al «yo» de ayer ; el recuerdo como una forma de olvido ; el pudor como noción esencial de una época basada en el individuo ; la indiscreción que, convertida en regla y costumbre, anuncia el crepúsculo del individualismo ; la fuerza misteriosa de la voluntad de un muerto ; los testamentos ; los testamentos traicionados (de Europa, del arte, del arte de la novela, de los artistas). Milan Kundera nació en Brno (República Checa) en 1929. En nuestro país, sus obras fueron publicadas al principio por la editorial Seix Barral y, a partir de 1985, por Tusquets Editores. Nuestro catálogo cuenta con seis novelas de este autor: la insoportable levedad del ser, la despedida, la inmortalidad, la lentitud, la identidad y la ignorancia, además de los relatos reunidos en el libro de los amores ridículos, la obra de teatro jacques y su amo, y tres volúmenes de ensayos: el arte de la novela, los testamentos traicionados y el telón, a los que ahora se suma un encuentro. Bookseller Inventory # 104568

Ask Bookseller a Question 19 of 30

La broma

Kundera, Milan

ISBN 10: 8432204889 ISBN 13: 9788432204883

Used tapa blanda First Edition

Quantity Available: 1

Add Book to Shopping Basket
Price: US$ 9.20
Convert Currency
Shipping: US$ 16.23
From Spain to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

Item Description: tapa blanda. Literatura checa. Novela. Siglo XX. (885.0-31"19") Seix Barral. Barcelona. 1987. 20 cm. 328 p. Encuadernación en tapa blanda de editorial ilustrada. Colección 'Biblioteca breve'. Kundera, Milan 1929-. Traducción del checo por Fernando de Valenzuela. Traducción de: Zert. Reimp. de la 1ª ed., 1984. Valenzuela Villaverde. Biblioteca breve (Editorial Seix Barral) . Cubierta deslucida. Firma del anterior propietario. ISBN: 84-322-0488-9 JY2. Bookseller Inventory # 601604

Ask Bookseller a Question 20 of 30

LA DESPEDIDA

KUNDERA, Milan (Brno, Checoslovaquia 1929)

Published by Tusquets, Barcelona (1995)

Used Rústica

Quantity Available: 1

Add Book to Shopping Basket
Price: US$ 9.75
Convert Currency
Shipping: US$ 16.23
From Spain to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

Item Description: Tusquets, Barcelona, 1995. Rústica. Book Condition: Muy bueno. 248 pp/ Fábula, nº 33/ R11-3 Size: 12.5x19.5. Libro. Bookseller Inventory # 75802

Ask Bookseller a Question 21 of 30

La insoportable levedad del ser

Kundera, Milan (1929- ); Valenzuela Villaverde, Fernando de, (trad.)

Published by Tusquets Editores (2008)

ISBN 10: 8483835126 ISBN 13: 9788483835128

New soft

Quantity Available: 2

Add Book to Shopping Basket
Price: US$ 12.47
Convert Currency
Shipping: US$ 13.52
From Spain to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

Item Description: Tusquets Editores, 2008. soft. Book Condition: New. Encuadernación: Rústica. Colección: Maxi. Esta es una extraordinaria historia de amor, o sea de celos, de sexo, de traiciones, de muerte y también de las debilidades y paradojas de la vida cotidiana de dos parejas cuyos destinos se entrelazan irremediablemente. Guiado por la asombrosa capacidad de Milan Kundera de contar con cristalina claridad, el lector penetra fascinado en la trama compleja de actos y pensamientos que el autor va tejiendo con diabólica sabiduría en torno a sus personajes. Y el lector no puede sino terminar siendo el mismo personaje, cuando no todos a la vez. Y es que esta novela va dirigida al corazón, pero también a la cabeza del lector. En efecto, los celos de Teresa por Tomás, el terco amor de éste por ella opuesto a su irreflenable deseo de otras mujeres, el idealismo lírico y cursi de Franz, amante de Sabina, y la necesidad de ésta, amante también de Tomás, de perseguir incansable, una libertad que tan sólo la conduce a la insoportable levedad del ser, se convierten de simple anécdota en reflexión sobre problemas filosóficos que, afectan a cada uno directamente, cada día. Milan kundera nació en Brno (República Checa) en 1929. En nuestro país, sus obras fueron publicadas al principio por la editorial Seix Barral y, a partir de 1985, por Tusquets Editores. Nuestro catálogo cuenta con seis novelas de este autor: la insoportable levedad del ser, la despedida, la inmortalidad, la lentitud, la identidad y la ignorancia, además de los relatos reunidos en el libro de los amores ridículos, la obra de teatro jacques y su amo, y tres volúmenes de ensayos: el arte de la novela, los testamentos traicionados y el telón, a los que ahora se suma un encuentro. Bookseller Inventory # 1244680

Ask Bookseller a Question 22 of 30

La identidad

Kundera, Milan

ISBN 10: 8483100584 ISBN 13: 9788483100585

Used tapa blanda

Quantity Available: 1

Add Book to Shopping Basket
Price: US$ 10.72
Convert Currency
Shipping: US$ 16.23
From Spain to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

Item Description: tapa blanda. Literatura francesa. Novela. Siglo XX. (821.133.1-31"19") Tusquets. Barcelona. 1998. 21 cm. 178 p. Encuadernación en tapa blanda de editorial ilustrada. Kundera, Milan 1929-. Traducido del original francés por Beatriz de Moura. Colección Andanzas. vol. 335. Traducción de: L'identité . Cubierta deslucida. ISBN: 84-8310-058-4 JE44. Bookseller Inventory # 592174

Ask Bookseller a Question 23 of 30
Add Book to Shopping Basket
Price: US$ 23.78
Convert Currency
Shipping: US$ 4.50
Within U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

Item Description: Paperback. Book Condition: New. This item is printed on demand. Paperback. Dzherelo: Wikipedia. Storinky: 46. Hlavy: Cheski pysmennyky, Cheski poety, Milan Kundera, Yaroslav Sayfert, Yaroslav Hashek, Frants Kafka, Karel Chapek, Hustav Mayrink, Alberto Voytekh Frich, Viyna z salamandramy, Vladimir Neff, Martin Petishka, Karel Havlichek-Borovskyy, Bohumil Hrabal, Bozhena Nemtsova, Miloslav Stinhl, Maks Brod, Yozef Chapek, Ivan Olbrakht, Voytekh Zamarovskyy, Yan Rokytsana, Karel Hinek Makha, Yan Hus, Alois Irasek, Pavel Kohout, Frantishek Behounek, Fabryka absolyutu, Lukash Prazkyy, Yosyf Vatslav Frich, Albert Eduard, Horets Yaromyr, Yozef Kopta, Frantishek Tikhyy, Daniel Adam iz Veleslavina, Babula Volodymyr, Karnik Yan, Ashkenazi Lyudvik, Ruzhena Yesenska, Karel Toman, Bezruch Petr, Milan Ohnysko, Yan Irzhi, Vavra Emanuil, Yan Blahoslav, Yulius Fuchyk, Mikhal Shanda, Brzhezina Otakar, Frantishek Chelakovskyy, Andronikova Hanna, Adla Zdenyek, Poetyzm, Albert Frantishek, Edvard Yelinek, Kabatnik Martin, Ambros Yulius, Turechek-Izerskyy Yan, Lyudvyh Ritter fon Rittersberh. Vytyah: Milan Kundera (chesk. , 1 kvitnya 1929) - vsesvitno vidomyy chesko-frantsuzkyy pysmennyk. Milan Kundera narodyvsya u Brno Chekhoslovachchyna v intelihentniy simi Lyudvyka Kundery, cheskoho muzykoznavtsya ta pianista, yakyy z 1948 do 1961 roku buv holovoyu Muzychnoi Akademii Brno. Z rannoho viku Kundera vchyvsya hraty na pianino zi svoim batkom. Milan Kundera zakinchyv shkolu v 1948 rotsi ta pochav vyvchaty literaturu ta estetyku na Fakulteti Mystetstv Karlovoho Universytetu, ale cherez dva semestry rozpochav navchannya v Akademii Kino, de vidviduvav lektsii z rezhysury ta napysannya stsenariiv. V 1948 rotsi maybutniy pysmennyk pryyednavsya do komunistychnoi partii, yaka na toy period bula holovnoyu v kraini. V 1950 rotsi vin ta shche odyn cheskyy pysmennyk, Yan Trefulka, buly vyklyucheni z parti za antypartiynu diyalnist. Kundera takozh buv vyklyuchenyy z universytetu. Pysmennyk vykorystav. . . This item ships from La Vergne,TN. book. Bookseller Inventory # 9781233836000

Ask Bookseller a Question 24 of 30
Add Book to Shopping Basket
Price: US$ 23.78
Convert Currency
Shipping: US$ 4.50
Within U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

Item Description: Paperback. Book Condition: New. This item is printed on demand. Paperback. Ce contenu est une compilation darticles de lencyclopdie libre Wikipedia. Pages: 35. Non illustr. Chapitres: Acteur tchque, Actrice tchque, Dramaturge tchque, Milan Kundera, Vclav Havel, Milo Forman, Paulina Porizkova, Karel Stepanek, Ji Kol, Thtre national, Jarmila Novotn, Karel Lama, Ivan Klma, Anny Ondra, Karel Roden, Thtre Mahen, Tommy Hansen, Pavel Novotn, Libue afrnkov, Jan Svitk, David Nykl, Josh Elliot, Tim Hamilton, Cameron Jackson, Paul Schiller, Lda Baarov, Iva Bittov, Jane Darling, Gustav Machat, Sttn opera Praha, Anna Geislerov, Florence Marly, Tatiana Vilhelmov, Jaroslava Schallerov, Eduard Bass, Vladimir Kulich, Vladimr Pucholt, Marek Eben, Zuzana Vejvodov, Tom Vorel, Rudolf Hrunsk, Marek Vaut, Bojena Horackova, Sandra Novkov, Jan Werich, Eva Aichmajerov, Josef Mach, Tereza Srbova, Vladimr Menk, Ji Wolker, Frantiek Hrubn, Josef Nesvadba, Markta Irglov, Ivan Mldek, Stella Zzvorkov, Petr Zelenka, Barbora Kodetov, Deny Moor, Jana Brejchov, Vlastimil Brodsk, Marie Veckova, Helena Anzov, Ji Voskovec, Bolek Polvka, Toms Valk. Extrait: Milan Kundera (n le 1 avril 1929 Brno, alors en Tchcoslovaquie) est un crivain de langues tchque et franaise. Il a obtenu la nationalit franaise le 1 juillet 1981. Il a reu le prix Mdicis tranger en 1973 (pour son roman La vie est ailleurs), le Prix de Jrusalem en 1985, le Prix Aujourdhui en 1993 (pour son essai Les Testaments trahis), le Prix Herder en 2000, le Grand prix de littrature de lAcadmie franaise pour lensemble de son uvre en 2001 et le Prix mondial Cino Del Duca en 2009. Son nom a t frquemment cit sur les listes du Prix Nobel de littrature. Milan Kundera est n en 1929 Brno, capitale de la Moravie (alors en Tchcoslovaquie, aujourdhui en Rpublique tchque), o il a vcu jusqu ses annes de lyce. Il grandit dans un milieu o lart et la culture sont prpondrants. Son pre Ludvk Kundera (1891-1971), clbre music. . . This item ships from La Vergne,TN. book. Bookseller Inventory # 9781232037989

Ask Bookseller a Question 25 of 30

Lentitud, La.

Kundera, Milan [República Checa, 1929]:

Published by Barcelona, Tusquets, 2011, 1a. ed. en esta colección, (2011)

ISBN 10: 848383586X ISBN 13: 9788483835869

Used

Quantity Available: 1

Add Book to Shopping Basket
Price: US$ 12.54
Convert Currency
Shipping: US$ 16.09
From Germany to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

Item Description: Barcelona, Tusquets, 2011, 1a. ed. en esta colección, 2011. 168p., bolsillo. Maxi 008-6 ISBN 9788483835869EJEMPLAR NUEVO / NEUBUCH / NEW ITEM Milan Kundera se sirve a la vez de una novela francesa del siglo XVIII y de una excursión que a él y a su mujer se les antoja hacer a un castillo de Francia convertido en hotel, para ir dando vida a una serie de personajes del pasado y del presente que terminan coincidiendo en un congreso de entomólogos que se celebra en sus salones. Personajes e historias de ayer y de hoy van entrelazándose de tal manera que a nadie sorprendera, por ejemplo, que un hombre enfundado en un casco de motociclista, azorado e impaciente, se aleje en su moto a toda velocidad, mientras otro, con una peluca blanca, adormilado y ensimismado, se sube a una calesa que parece salida de una estampa del pasado : el primero desea sin duda dejar algo tras de sí a toda prisa ; el segundo, en cambio, parece disponerse a rememorar, al paso lento del caballo, la noche que acaba de pasar con la intrigante y seductora Madame de T. [Comentario cubierta] Maxi 008-6 140 gr. Bookseller Inventory # Bestell-Nr. 29798

Ask Bookseller a Question 26 of 30

El libro de los amores ridiculos

Kundera, Milan (1929- )

Published by Tusquets, Barcelona (1987)

ISBN 10: 8472232441 ISBN 13: 9788472232440

Used Rústica ilustrada con solapas First Edition

Quantity Available: 1

Add Book to Shopping Basket
Price: US$ 12.54
Convert Currency
Shipping: US$ 16.23
From Spain to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

Item Description: Tusquets, Barcelona, 1987. Rústica ilustrada con solapas. Book Condition: Excelente. 1ª Ed. Febrero. Colección Andanzas, 44. Trad. de Fernando Valenzuela Villaverde. 264 p. 21x14 cm. Bookseller Inventory # 002279

Ask Bookseller a Question 27 of 30

Das Leben ist anderswo., Roman. Aus dem Tschechischen neu übersetzt von Susanna Roth.

Kundera, Milan:

Published by München/Wien, Carl Hanser Verlag, (1990)

ISBN 10: 3446146822 ISBN 13: 9783446146822

Used Hardcover

Quantity Available: 1

Add Book to Shopping Basket
Price: US$ 15.32
Convert Currency
Shipping: US$ 13.46
From Germany to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

Item Description: München/Wien, Carl Hanser Verlag, 1990. Book Condition: Gut. Erste Auflage dieser Ausgabe. 340 Seiten. Lesetipp des Bukinisten! Guter Zustand. Jaromil ist ein ebenso anrührender wie lächerlicher junger Mann, aus dem seine Mutter einen Dichter machen will (was nicht heißt, daß er nicht Talent, Gefühl und Phantasie hätte). Sie ist es auch, die ihn mit ihrem Ehrgeiz verfolgt und ihn sein Leben lang überallhin begleitet: die ihn zu seinen Liebeslagern geleitet und (ganz körperlich) bis zum Totenbett. Kunderas ironisches Epos einer Adoleszenz erhielt zahlreiche renommierte Preise und liegt nun in einer Neuübersetzung von Susanna Roth vor. - Milan Kundera (* 1. April 1929 in Brünn, Tschechoslowakei) ist ein tschechisch-französischer[1] Schriftsteller. Bekannt wurde er durch das dreibändige Prosawerk Das Buch der lächerlichen Liebe (1969). Das kommerziell erfolgreichste Buch Kunderas ist „Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins" (1982). Seit 1993 schreibt Kundera in französischer Sprache. . Er publizierte für verschiedene Literaturzeitschriften, unter anderem Literarni noviny und Listy vielbeachtete Essays über Avantgarde-Poesie. Erst der vierte tschechische Schriftstellerkongress im Jahr 1967 stellte für Kundera, wie auch die meisten anderen seiner Generation, einen Wendepunkt im tschechischen Kulturleben und einen Meilenstein in der Entwicklung des Prager Frühlings dar. Auch Kundera wurde zu einer der „Galionsfiguren" dieser Bewegung, die sich gegen das politische System auflehnte und künstlerische Freiheit forderte. Der Scherz und die erste Geschichte aus dem dreibändigen Buch der lächerlichen Liebe (Smešné lásky, geschrieben 1958, erschienen 1963, 1965 und 1968) sind Ausdruck der wachsenden Kritik Kunderas an den Verhältnissen in der kommunistischen Tschechoslowakei. Hier, wie in vielen seiner folgenden Werke, beschreibt er den Konflikt zwischen dem Einzelnen und seinen privaten Wünschen und Hoffnung einerseits und einem Regime, das sich in totalitaristischer Weise die Bekämpfung eben jener Individualität zum Ziel gesetzt hatte. Nicht zuletzt sind diese Romane insofern auch eine Auseinandersetzung mit Kunderas eigener Biographie; Der Scherz ist etwa offensichtlich inspiriert von Kunderas Ausschluss aus der kommunistischen Partei. Das Buch der lächerlichen Liebe wurde später von Kundera als sein erstes „erwachsenes" Werk bezeichnet. Indem er in den sieben Kurzgeschichten von zwischenmenschlichen Beziehungen erzählt, entlarvt er gleichzeitig Begriffe wie Wahrheit und Lüge, Glaubwürdigkeit und Täuschung. . Der Einmarsch der sowjetischen Truppen und das Ende des Prager Frühlings beendeten auch die Phase der Presse- und Kulturfreiheit in der Tschechoslowakei. Der Stalinismus kehrte in Reinform zurück. Kunderas Lehrtätigkeit an der Filmhochschule wurde eingestellt, seine Bücher aus Bibliotheken entfernt und nicht mehr verlegt. In Das Leben ist anderswo (Život je jinde, 1969/70) sowie Abschiedswalzer (Valcík na rozloucenou, 1970/71) rechnet Kundera mit seiner kommunistischen Vergangenheit ab. Das Buch Abschiedswalzer, das zunächst den Titel Epilog trug, sah er damals als seinen letzten Roman an. Da er inzwischen zur Persona non grata im tschechischen Kulturleben geworden und an eine Veröffentlichung in seiner Heimat sowieso nicht zu denken war, entstanden beide Bücher ohne Rücksicht auf Zensur und Politik – in völliger künstlerischer Freiheit und neuentdeckter sprachlicher Klarheit. . Aus: wikipedia-Milan_Kundera Sprache: de Gewicht in Gramm: 480 21 cm. Leinen mit goldgeprägten Rückentiteln, farbigen Vorsätzen und Schutzumschlag. Bookseller Inventory # 3774

Ask Bookseller a Question 28 of 30
Add Book to Shopping Basket
Price: US$ 8.91
Convert Currency
Shipping: US$ 19.88
From Spain to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

Item Description: Barcelona. Libergraf, S.A. Tusquets Editores. 1988. 8º mayor, 320pp-1h. Rústica ilustrada, solapas. Andanzas, 25. Buen ejemplar. Milan Kundera, 1929-. Bookseller Inventory # 33997

Ask Bookseller a Question 29 of 30

La vida está en otra parte

Kundera, Milan

ISBN 10: 8432204447 ISBN 13: 9788432204449

Used tapa blanda

Quantity Available: 1

Add Book to Shopping Basket
Price: US$ 13.09
Convert Currency
Shipping: US$ 16.23
From Spain to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

Item Description: tapa blanda. Literatura checa. Novela. Siglo XX. (885.0-31"19") Seix Barral. Barcelona. 1988. 21 cm. 352 p. Colección 'Biblioteca breve'. Kundera, Milan 1929-. Zivot je jinde. Traducción del checo por Fernando de Valenzuela. Traducción de : Zirot je jinde. Valenzuela Villaverde. Biblioteca breve (Editorial Seix Barral) . Cubierta deslucida. Firma del anterior propietario. ISBN: 84-322-0444-7 HO26. Bookseller Inventory # 554907

Ask Bookseller a Question 30 of 30

Condition

Binding

Collectible Attributes

Free Shipping

Bookseller Location

  • All Locations

Bookseller Rating

Results (1 - 30 ) of 92 1 2 3 4