Top Marketplace offers for ISBN

9783486579505

Das "Ahnenerbe" Der SS 1935-1945 (Studien Zur Zeitgeschichte) (German Edition)

Kater, Michael H.

Not the book you're looking for? Search for all books with this author and title
9783486579505: Das "Ahnenerbe" Der SS 1935-1945 (Studien Zur Zeitgeschichte) (German Edition)

Standardwerk der NS-Forschung: Die Schutzstaffel Heinrich Himmlers entfaltete während des Dritten Reiches höchste Aktivität, und das nicht nur als Agent totalitärer Machtvollstreckung. Kater zeigt, dass die SS den ernsthaften Versuch einer Infiltration des deutschen Kultur- und Geisteslebens unternommen hat, aus Motiven, die nicht zuletzt in der bizarren Persönlichkeit Himmlers selbst begründet liegen. Himmlers SS-Forschungsamt "Ahnenerbe" entwickelte sich, über den Umweg anfangs noch harmlos anmutender geisteswissenschaftlicher Projekte, zu einem der gefährlichsten Instrumente nationalsozialistischer Kulturpolitik. Dennoch vermochte sich das "Ahnenerbe" nie zur obersten Kulturbehörde des Dritten Reiches, nicht einmal der SS, auszuwachsen. In einem Prozess der institutionellen Selbstvernichtung, der sich innerhalb der Schutzstaffel vollzog, wurde es sogar fast zerrieben. Der Verfasser charakterisiert die SS nicht als monolithisches Gebilde, sondern als "Spielfeld parasitärer Kräfte, die im Neben- und Gegeneinander wirkten". Er reiht sich damit in die Gruppe jener Historiker ein, die den Führer-Staat Hitlers als Ausdruck eines auf allen Ebenen wuchernden Machtpluralismus interpretieren und nicht als eine zielbewusst gelenkte, allzeit geschlossene Monokratie.

"synopsis" may belong to another edition of this title.

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

Kater, Michael H. Author
ISBN 10: 3486579509 ISBN 13: 9783486579505
New Quantity Available: 5
Print on Demand
Seller
GreatBookPrices
(Columbia, MD, U.S.A.)
Rating
[?]

Book Description Book Condition: New. This item is printed on demand. Bookseller Inventory # 7315652-n

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 80.48
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 2.64
Within U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

2.

Kater, Michael H. Author
Published by De Gruyter Oldenbourg Mrz 2006 (2006)
ISBN 10: 3486579509 ISBN 13: 9783486579505
New Taschenbuch Quantity Available: 2
Seller
Buchhandlung - Bides GbR
(Dresden, Germany)
Rating
[?]

Book Description De Gruyter Oldenbourg Mrz 2006, 2006. Taschenbuch. Book Condition: Neu. 230x148x28 mm. Neuware - Standardwerk der NS-Forschung: Die Schutzstaffel Heinrich Himmlers entfaltete während des Dritten Reiches höchste Aktivität, und das nicht nur als Agent totalitärer Machtvollstreckung. Kater zeigt, dass die SS den ernsthaften Versuch einer Infiltration des deutschen Kultur- und Geisteslebens unternommen hat, aus Motiven, die nicht zuletzt in der bizarren Persönlichkeit Himmlers selbst begründet liegen. Himmlers SS-Forschungsamt 'Ahnenerbe' entwickelte sich, über den Umweg anfangs noch harmlos anmutender geisteswissenschaftlicher Projekte, zu einem der gefährlichsten Instrumente nationalsozialistischer Kulturpolitik. Dennoch vermochte sich das 'Ahnenerbe' nie zur obersten Kulturbehörde des Dritten Reiches, nicht einmal der SS, auszuwachsen. In einem Prozess der institutionellen Selbstvernichtung, der sich innerhalb der Schutzstaffel vollzog, wurde es sogar fast zerrieben. Der Verfasser charakterisiert die SS nicht als monolithisches Gebilde, sondern als 'Spielfeld parasitärer Kräfte, die im Neben- und Gegeneinander wirkten'. Er reiht sich damit in die Gruppe jener Historiker ein, die den Führer-Staat Hitlers als Ausdruck eines auf allen Ebenen wuchernden Machtpluralismus interpretieren und nicht als eine zielbewusst gelenkte, allzeit geschlossene Monokratie. 532 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783486579505

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 79.14
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 8.68
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

3.

Kater, Michael H. Author
Published by De Gruyter Oldenbourg Mrz 2006 (2006)
ISBN 10: 3486579509 ISBN 13: 9783486579505
New Taschenbuch Quantity Available: 1
Rating
[?]

Book Description De Gruyter Oldenbourg Mrz 2006, 2006. Taschenbuch. Book Condition: Neu. 230x148x28 mm. Neuware - Standardwerk der NS-Forschung: Die Schutzstaffel Heinrich Himmlers entfaltete während des Dritten Reiches höchste Aktivität, und das nicht nur als Agent totalitärer Machtvollstreckung. Kater zeigt, dass die SS den ernsthaften Versuch einer Infiltration des deutschen Kultur- und Geisteslebens unternommen hat, aus Motiven, die nicht zuletzt in der bizarren Persönlichkeit Himmlers selbst begründet liegen. Himmlers SS-Forschungsamt 'Ahnenerbe' entwickelte sich, über den Umweg anfangs noch harmlos anmutender geisteswissenschaftlicher Projekte, zu einem der gefährlichsten Instrumente nationalsozialistischer Kulturpolitik. Dennoch vermochte sich das 'Ahnenerbe' nie zur obersten Kulturbehörde des Dritten Reiches, nicht einmal der SS, auszuwachsen. In einem Prozess der institutionellen Selbstvernichtung, der sich innerhalb der Schutzstaffel vollzog, wurde es sogar fast zerrieben. Der Verfasser charakterisiert die SS nicht als monolithisches Gebilde, sondern als 'Spielfeld parasitärer Kräfte, die im Neben- und Gegeneinander wirkten'. Er reiht sich damit in die Gruppe jener Historiker ein, die den Führer-Staat Hitlers als Ausdruck eines auf allen Ebenen wuchernden Machtpluralismus interpretieren und nicht als eine zielbewusst gelenkte, allzeit geschlossene Monokratie. 532 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783486579505

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 79.14
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 10.93
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

4.

Kater, Michael H. Author
Published by De Gruyter Oldenbourg Mrz 2006 (2006)
ISBN 10: 3486579509 ISBN 13: 9783486579505
New Taschenbuch Quantity Available: 1
Seller
sparbuchladen
(Göttingen, Germany)
Rating
[?]

Book Description De Gruyter Oldenbourg Mrz 2006, 2006. Taschenbuch. Book Condition: Neu. 230x148x28 mm. Neuware - Standardwerk der NS-Forschung: Die Schutzstaffel Heinrich Himmlers entfaltete während des Dritten Reiches höchste Aktivität, und das nicht nur als Agent totalitärer Machtvollstreckung. Kater zeigt, dass die SS den ernsthaften Versuch einer Infiltration des deutschen Kultur- und Geisteslebens unternommen hat, aus Motiven, die nicht zuletzt in der bizarren Persönlichkeit Himmlers selbst begründet liegen. Himmlers SS-Forschungsamt 'Ahnenerbe' entwickelte sich, über den Umweg anfangs noch harmlos anmutender geisteswissenschaftlicher Projekte, zu einem der gefährlichsten Instrumente nationalsozialistischer Kulturpolitik. Dennoch vermochte sich das 'Ahnenerbe' nie zur obersten Kulturbehörde des Dritten Reiches, nicht einmal der SS, auszuwachsen. In einem Prozess der institutionellen Selbstvernichtung, der sich innerhalb der Schutzstaffel vollzog, wurde es sogar fast zerrieben. Der Verfasser charakterisiert die SS nicht als monolithisches Gebilde, sondern als 'Spielfeld parasitärer Kräfte, die im Neben- und Gegeneinander wirkten'. Er reiht sich damit in die Gruppe jener Historiker ein, die den Führer-Staat Hitlers als Ausdruck eines auf allen Ebenen wuchernden Machtpluralismus interpretieren und nicht als eine zielbewusst gelenkte, allzeit geschlossene Monokratie. 532 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783486579505

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 79.14
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 15.38
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

5.

Kater, Michael H. Author
Published by De Gruyter Oldenbourg Mrz 2006 (2006)
ISBN 10: 3486579509 ISBN 13: 9783486579505
New Taschenbuch Quantity Available: 2
Print on Demand
Seller
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Germany)
Rating
[?]

Book Description De Gruyter Oldenbourg Mrz 2006, 2006. Taschenbuch. Book Condition: Neu. 230x148x28 mm. This item is printed on demand - Print on Demand Titel. Neuware - Standardwerk der NS-Forschung: Die Schutzstaffel Heinrich Himmlers entfaltete während des Dritten Reiches höchste Aktivität, und das nicht nur als Agent totalitärer Machtvollstreckung. Kater zeigt, dass die SS den ernsthaften Versuch einer Infiltration des deutschen Kultur- und Geisteslebens unternommen hat, aus Motiven, die nicht zuletzt in der bizarren Persönlichkeit Himmlers selbst begründet liegen. Himmlers SS-Forschungsamt 'Ahnenerbe' entwickelte sich, über den Umweg anfangs noch harmlos anmutender geisteswissenschaftlicher Projekte, zu einem der gefährlichsten Instrumente nationalsozialistischer Kulturpolitik. Dennoch vermochte sich das 'Ahnenerbe' nie zur obersten Kulturbehörde des Dritten Reiches, nicht einmal der SS, auszuwachsen. In einem Prozess der institutionellen Selbstvernichtung, der sich innerhalb der Schutzstaffel vollzog, wurde es sogar fast zerrieben. Der Verfasser charakterisiert die SS nicht als monolithisches Gebilde, sondern als 'Spielfeld parasitärer Kräfte, die im Neben- und Gegeneinander wirkten'. Er reiht sich damit in die Gruppe jener Historiker ein, die den Führer-Staat Hitlers als Ausdruck eines auf allen Ebenen wuchernden Machtpluralismus interpretieren und nicht als eine zielbewusst gelenkte, allzeit geschlossene Monokratie. 532 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783486579505

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 79.14
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 17.02
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

6.

Kater, Michael H. Author
Published by De Gruyter Oldenbourg Mrz 2006 (2006)
ISBN 10: 3486579509 ISBN 13: 9783486579505
New Taschenbuch Quantity Available: 1
Seller
Agrios-Buch
(Bergisch Gladbach, Germany)
Rating
[?]

Book Description De Gruyter Oldenbourg Mrz 2006, 2006. Taschenbuch. Book Condition: Neu. 230x148x28 mm. Neuware - Standardwerk der NS-Forschung: Die Schutzstaffel Heinrich Himmlers entfaltete während des Dritten Reiches höchste Aktivität, und das nicht nur als Agent totalitärer Machtvollstreckung. Kater zeigt, dass die SS den ernsthaften Versuch einer Infiltration des deutschen Kultur- und Geisteslebens unternommen hat, aus Motiven, die nicht zuletzt in der bizarren Persönlichkeit Himmlers selbst begründet liegen. Himmlers SS-Forschungsamt 'Ahnenerbe' entwickelte sich, über den Umweg anfangs noch harmlos anmutender geisteswissenschaftlicher Projekte, zu einem der gefährlichsten Instrumente nationalsozialistischer Kulturpolitik. Dennoch vermochte sich das 'Ahnenerbe' nie zur obersten Kulturbehörde des Dritten Reiches, nicht einmal der SS, auszuwachsen. In einem Prozess der institutionellen Selbstvernichtung, der sich innerhalb der Schutzstaffel vollzog, wurde es sogar fast zerrieben. Der Verfasser charakterisiert die SS nicht als monolithisches Gebilde, sondern als 'Spielfeld parasitärer Kräfte, die im Neben- und Gegeneinander wirkten'. Er reiht sich damit in die Gruppe jener Historiker ein, die den Führer-Staat Hitlers als Ausdruck eines auf allen Ebenen wuchernden Machtpluralismus interpretieren und nicht als eine zielbewusst gelenkte, allzeit geschlossene Monokratie. 532 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783486579505

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 79.14
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 18.81
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

7.

Kater, Michael H. Author
Published by De Gruyter Oldenbourg Mrz 2006 (2006)
ISBN 10: 3486579509 ISBN 13: 9783486579505
New Taschenbuch Quantity Available: 1
Seller
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Germany)
Rating
[?]

Book Description De Gruyter Oldenbourg Mrz 2006, 2006. Taschenbuch. Book Condition: Neu. 230x148x28 mm. Neuware - Standardwerk der NS-Forschung: Die Schutzstaffel Heinrich Himmlers entfaltete während des Dritten Reiches höchste Aktivität, und das nicht nur als Agent totalitärer Machtvollstreckung. Kater zeigt, dass die SS den ernsthaften Versuch einer Infiltration des deutschen Kultur- und Geisteslebens unternommen hat, aus Motiven, die nicht zuletzt in der bizarren Persönlichkeit Himmlers selbst begründet liegen. Himmlers SS-Forschungsamt 'Ahnenerbe' entwickelte sich, über den Umweg anfangs noch harmlos anmutender geisteswissenschaftlicher Projekte, zu einem der gefährlichsten Instrumente nationalsozialistischer Kulturpolitik. Dennoch vermochte sich das 'Ahnenerbe' nie zur obersten Kulturbehörde des Dritten Reiches, nicht einmal der SS, auszuwachsen. In einem Prozess der institutionellen Selbstvernichtung, der sich innerhalb der Schutzstaffel vollzog, wurde es sogar fast zerrieben. Der Verfasser charakterisiert die SS nicht als monolithisches Gebilde, sondern als 'Spielfeld parasitärer Kräfte, die im Neben- und Gegeneinander wirkten'. Er reiht sich damit in die Gruppe jener Historiker ein, die den Führer-Staat Hitlers als Ausdruck eines auf allen Ebenen wuchernden Machtpluralismus interpretieren und nicht als eine zielbewusst gelenkte, allzeit geschlossene Monokratie. 532 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783486579505

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 79.14
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 18.81
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

8.

Kater, Michael H. Author
Published by Walter de Gruyter, United States (2006)
ISBN 10: 3486579509 ISBN 13: 9783486579505
New Paperback Quantity Available: > 20
Print on Demand
Seller
The Book Depository EURO
(London, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Walter de Gruyter, United States, 2006. Paperback. Book Condition: New. 4th. 216 x 140 mm. Language: German Brand New Book ***** Print on Demand *****.Standardwerk der NS-Forschung: Die Schutzstaffel Heinrich Himmlers entfaltete wahrend des Dritten Reiches hochste Aktivitat, und das nicht nur als Agent totalitarer Machtvollstreckung. Kater zeigt, dass die SS den ernsthaften Versuch einer Infiltration des deutschen Kultur- und Geisteslebens unternommen hat, aus Motiven, die nicht zuletzt in der bizarren Personlichkeit Himmlers selbst begrundet liegen. Himmlers SS-Forschungsamt Ahnenerbe entwickelte sich, uber den Umweg anfangs noch harmlos anmutender geisteswissenschaftlicher Projekte, zu einem der gefahrlichsten Instrumente nationalsozialistischer Kulturpolitik. Dennoch vermochte sich das Ahnenerbe nie zur obersten Kulturbehorde des Dritten Reiches, nicht einmal der SS, auszuwachsen. In einem Prozess der institutionellen Selbstvernichtung, der sich innerhalb der Schutzstaffel vollzog, wurde es sogar fast zerrieben. Der Verfasser charakterisiert die SS nicht als monolithisches Gebilde, sondern als Spielfeld parasitarer Krafte, die im Neben- und Gegeneinander wirkten. Er reiht sich damit in die Gruppe jener Historiker ein, die den Fuhrer-Staat Hitlers als Ausdruck eines auf allen Ebenen wuchernden Machtpluralismus interpretieren und nicht als eine zielbewusst gelenkte, allzeit geschlossene Monokratie. Bookseller Inventory # APC9783486579505

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 100.47
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 1.55
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

9.

Kater, Michael H. Author
Published by De Gruyter Oldenbourg
ISBN 10: 3486579509 ISBN 13: 9783486579505
New PAPERBACK Quantity Available: > 20
Seller
Russell Books
(Victoria, BC, Canada)
Rating
[?]

Book Description De Gruyter Oldenbourg. PAPERBACK. Book Condition: New. 3486579509 Special order direct from the distributor. Bookseller Inventory # ING9783486579505

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 102.38
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 7.00
From Canada to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds