Öffentlich-rechtliche Religionsgesellschaften.

Published by Unknown, 2008
ISBN 10: 3428110897 / ISBN 13: 9783428110896
Used / Paperback / Quantity Available: 0
Available From More Booksellers
View all  copies of this book

About the Book

We're sorry; this specific copy is no longer available. AbeBooks has millions of books. We've listed similar copies below.

Description:

Ships with Tracking Number! INTERNATIONAL WORLDWIDE Shipping available. May not contain Access Codes or Supplements. May be ex-library. Shipping & Handling by region. Buy with confidence, excellent customer service!. Bookseller Inventory #

About this title:

Synopsis: Hard to find book

"About this title" may belong to another edition of this title.

Bibliographic Details

Title: Öffentlich-rechtliche ...
Publisher: Unknown
Publication Date: 2008
Binding: Paperback
Book Condition: Good

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

Hans Michael Heinig
Published by Duncker & Humblot Jul 2003 (2003)
ISBN 10: 3428110897 ISBN 13: 9783428110896
New Taschenbuch Quantity Available: 1
Seller:
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Germany)
Rating
[?]

Book Description Duncker & Humblot Jul 2003, 2003. Taschenbuch. Condition: Neu. Neuware - Das deutsche Staatskirchenrecht ist eine Disziplin im Umbruch. Der 'Strukturwandel der Religion' (Säkularisierung, Individualisierung, Fundamentalierung) geht nicht spurlos am entsprechenden Rechtsgebiet vorbei. Gleiches gilt für die Europäisierung unserer Rechtsordnung. Und: Das deutsche Staatskirchenrecht ist eine Disziplin, die der eigenen Geschichte verbunden ist und von dort her ihre Prägung erfährt.Der Autor versucht diese Spannung des Staatskirchenrechts zwischen Tradition und Transformation am Beispiel der öffentlich-rechtlichen Religionsgesellschaften nachzuzeichnen. ImVordergrund steht die systematische Darstellung des Rechtsstatus, den die nach Art. 137 V WRV korporierten Religionsgesellschaften im deutschen und europäischen Recht einnehmen. Herausgekommen ist ein 'Kompendium des Religionsrechts', in dem auf verfassungstheoretische Grundlagen ebenso eingegangen wird wie auf aktuelle Einzelfragen zur öffentlich-rechtlichen Rechtsform. 580 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783428110896

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 155.28
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 20.02
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

2.

Hans Michael Heinig
Published by Duncker & Humblot Jul 2003 (2003)
ISBN 10: 3428110897 ISBN 13: 9783428110896
New Taschenbuch Quantity Available: 1
Print on Demand
Seller:
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Germany)
Rating
[?]

Book Description Duncker & Humblot Jul 2003, 2003. Taschenbuch. Condition: Neu. This item is printed on demand - Print on Demand Neuware - Das deutsche Staatskirchenrecht ist eine Disziplin im Umbruch. Der 'Strukturwandel der Religion' (Säkularisierung, Individualisierung, Fundamentalierung) geht nicht spurlos am entsprechenden Rechtsgebiet vorbei. Gleiches gilt für die Europäisierung unserer Rechtsordnung. Und: Das deutsche Staatskirchenrecht ist eine Disziplin, die der eigenen Geschichte verbunden ist und von dort her ihre Prägung erfährt.Der Autor versucht diese Spannung des Staatskirchenrechts zwischen Tradition und Transformation am Beispiel der öffentlich-rechtlichen Religionsgesellschaften nachzuzeichnen. ImVordergrund steht die systematische Darstellung des Rechtsstatus, den die nach Art. 137 V WRV korporierten Religionsgesellschaften im deutschen und europäischen Recht einnehmen. Herausgekommen ist ein 'Kompendium des Religionsrechts', in dem auf verfassungstheoretische Grundlagen ebenso eingegangen wird wie auf aktuelle Einzelfragen zur öffentlich-rechtlichen Rechtsform. 580 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783428110896

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 155.28
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 34.47
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

3.

Hans Michael Heinig
Published by Duncker & Humblot Jul 2003 (2003)
ISBN 10: 3428110897 ISBN 13: 9783428110896
New Hardcover Quantity Available: 1
Seller:
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K.
(Bergisch Gladbach, Germany)
Rating
[?]

Book Description Duncker & Humblot Jul 2003, 2003. Taschenbuch. Condition: Neu. Neuware - Das deutsche Staatskirchenrecht ist eine Disziplin im Umbruch. Der 'Strukturwandel der Religion' (Säkularisierung, Individualisierung, Fundamentalierung) geht nicht spurlos am entsprechenden Rechtsgebiet vorbei. Gleiches gilt für die Europäisierung unserer Rechtsordnung. Und: Das deutsche Staatskirchenrecht ist eine Disziplin, die der eigenen Geschichte verbunden ist und von dort her ihre Prägung erfährt.Der Autor versucht diese Spannung des Staatskirchenrechts zwischen Tradition und Transformation am Beispiel der öffentlich-rechtlichen Religionsgesellschaften nachzuzeichnen. ImVordergrund steht die systematische Darstellung des Rechtsstatus, den die nach Art. 137 V WRV korporierten Religionsgesellschaften im deutschen und europäischen Recht einnehmen. Herausgekommen ist ein 'Kompendium des Religionsrechts', in dem auf verfassungstheoretische Grundlagen ebenso eingegangen wird wie auf aktuelle Einzelfragen zur öffentlich-rechtlichen Rechtsform. 580 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783428110896

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 155.28
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 20.02
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

4.

Heinig, Hans M.
ISBN 10: 3428110897 ISBN 13: 9783428110896
New Quantity Available: 1
Seller:
Rating
[?]

Book Description Condition: New. Publisher/Verlag: Duncker & Humblot | Studien zur Rechtsstellung der nach Art. 137 Abs. 5 WRV korporierten Religionsgesellschaften in Deutschland und in der Europäischen Union. Dissertationsschrift Univ. Düsseldorf WS 2002/2003 | Das deutsche Staatskirchenrecht ist eine Disziplin im Umbruch. Der "Strukturwandel der Religion" (Säkularisierung, Individualisierung, Fundamentalierung) geht nicht spurlos am entsprechenden Rechtsgebiet vorbei. Gleiches gilt für die Europäisierung unserer Rechtsordnung. Und: Das deutsche Staatskirchenrecht ist eine Disziplin, die der eigenen Geschichte verbunden ist und von dort her ihre Prägung erfährt.Der Autor versucht diese Spannung des Staatskirchenrechts zwischen Tradition und Transformation am Beispiel der öffentlich-rechtlichen Religionsgesellschaften nachzuzeichnen. ImVordergrund steht die systematische Darstellung des Rechtsstatus, den die nach Art. 137 V WRV korporierten Religionsgesellschaften im deutschen und europäischen Recht einnehmen. Herausgekommen ist ein "Kompendium des Religionsrechts", in dem auf verfassungstheoretische Grundlagen ebenso eingegangen wird wie auf aktuelle Einzelfragen zur öffentlich-rechtlichen Rechtsform. | Inhaltsübersicht: Einleitung - 1. Kapitel: Religionsverfassungstheoretische Präliminarien: Das Bezugsproblem religionsverfassungstheoretischer Erwägungen - Die Prämisse des Pluralismus - Das "Böckenförde-Diktum" - Normative Anerkennung religiöser Selbstzweckhaftigkeit - Selbstverständnis als Element einer Religionsverfassungstheorie - 2. Kapitel: Historische Aspekte als Folie der heutigen Rechtsstellung öffentlich-rechtlicher Religionsgesellschaften nach dem Grundgesetz: Die Traditionsbestände des Staatskirchentums und der Staatskirchenhoheit - Begriffs- (und forschungs)geschichtliche Notizen - Der Rechtsstatus der öffentlich-rechtlich korporierten Religionsgesellschaften in den Verfassungsverhandlungen Weimars und Bonns - 3. Kapitel: Die allgemeinen staatskirchenrechtlichen Rahmenbedingungen der Freiheit, Parität, Öffentlichkeit und Differenz für Religionsgesellschaften unter dem Grundgesetz: Die korporative Religionsfreiheit und ihre Schranken - Das Verbotder Staatskirche - Der Grundsatz der Parität - Das verfassungsrechtliche Angebot eines Status der Öffentlichkeit - Religionsverfassungsrechtliche Statusflankierung - Staatskirchenrecht als Landesverfassungsrecht - Einfachgesetzliche Ausgestaltung - Vertragliche Beziehungen - 4. Kapitel: Der verfassungsrechtliche Status der öffentlich-rechtlichen Körperschaft für Religionsgesellschaften nach dem Grundgesetz: Die rechtliche und verfassungstheoretische Bedeutung des Körperschaftsstatus für Religionsgesellschaften - Die Rechtsfolgen des Körperschaftsstatus - Das Besteuerungsrecht - Der Neuerwerb des Körperschaftsstatus - Wegfall des Körperschaftsstatus einer einzelnen Religionsgesellschaft - Parität und Körperschaftsstatus - 5. Kapitel: Der Status der Freiheit, Gleichheit, Öffentlichkeit und Differenz im Kontext des Europarechts: Transformationspotentiale - Bestand und Bedeutung religionspolitischer Aufgaben und religionsrechtlicher Kompetenzen der Union - Religionsklauseln des europäischen Sekundärrechts - Das Staatskirchenrecht im europäischen Verfassungs- und Rechtsverbund: Religionsrecht als Mehrebenenrecht - Die Behandlung von ö.-r. Religionsgesellschaften im allgemeinen Europarecht - Transformationen des allgemeinen grundrechtlichen Status durch das Europarecht - Staatskirchenrechtliches Vertragsrecht im Kontext des Europarechts - Fazit der Arbeit - Literaturverzeichnis - Sachregister | Format: Paperback | 866 gr | 240x181x33 mm | 578 pp. Seller Inventory # K9783428110896

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 155.28
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 3.21
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

5.

Hans Michael Heinig
Published by Duncker Humblot (2003)
ISBN 10: 3428110897 ISBN 13: 9783428110896
New Paperback Quantity Available: 1
Seller:
The Book Depository EURO
(London, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Duncker Humblot, 2003. Paperback. Condition: New. Language: German . Brand New Book. Das deutsche Staatskirchenrecht ist eine Disziplin im Umbruch. Der Strukturwandel der Religion (Säkularisierung, Individualisierung, Fundamentalierung) geht nicht spurlos am entsprechenden Rechtsgebiet vorbei. Gleiches gilt für die Europäisierung unserer Rechtsordnung. Und: Das deutsche Staatskirchenrecht ist eine Disziplin, die der eigenen Geschichte verbunden ist und von dort her ihre Prägung erfährt.Der Autor versucht diese Spannung des Staatskirchenrechts zwischen Tradition und Transformation am Beispiel der öffentlich-rechtlichen Religionsgesellschaften nachzuzeichnen. ImVordergrund steht die systematische Darstellung des Rechtsstatus, den die nach Art. 137 V WRV korporierten Religionsgesellschaften im deutschen und europäischen Recht einnehmen. Herausgekommen ist ein Kompendium des Religionsrechts , in dem auf verfassungstheoretische Grundlagen ebenso eingegangen wird wie auf aktuelle Einzelfragen zur öffentlich-rechtlichen Rechtsform. Seller Inventory # KNV9783428110896

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 232.92
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 3.96
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, rates & speeds