Gesammtabenteuer; Hundert Altdeutsche Erzahlungen: Ritter- Und Pfaffen-Maren, Stadt- Und Dorfgeschichten, Schwanke, Wundersagen Und Legenden (1)

 
9781236468062: Gesammtabenteuer; Hundert Altdeutsche Erzahlungen: Ritter- Und Pfaffen-Maren, Stadt- Und Dorfgeschichten, Schwanke, Wundersagen Und Legenden (1)

Dieses historische Buch kann zahlreiche Tippfehler und fehlende Textpassagen aufweisen. Käufer können in der Regel eine kostenlose eingescannte Kopie des originalen Buches vom Verleger herunterladen (ohne Tippfehler). Ohne Indizes. Nicht dargestellt. 1850 edition. Auszug: ...fuhr der Minne Speer so lief ins Herz, dafs er auf der Stelle bleich und trübe ward. Er setzte sich besinnungslos nieder, und sagte, er könne nicht weiter, oder es wäre sein Tod. Sein Gefährte bedauerte den Aufhält, war jedoch bereitwillig ihm zu helfen Beide beriethen sich über die Herberge, und der Minnesieche fand eben dort die Luft so gesund und die Umgebung so still und heimlich, dafs sie zu dem Hause der Schönen gingen, und den Herrn, der vorder Thüre safs, mit höflichem Grul'se. als Müde und Kranke, um Naehtherherge baten. Der alte Herr sagte: er halte dergleichen nicht feil, und wies sie weiter. Hierauf erinnerte die Tochter ihn, er habe noch keinen Wegemüden sein Haus versagt; die beiden Fremden dunklen sie so stattlich und wohlgezogen, dafs sie wol vornehmen Geschlechtes wären; und sie bat ihn, sie ihr zu Liebe aufzunehmen. Der Alte gewährte, und, liefs durch einen Boten die Fremdlinge zurückrufen. Beide kamen freudig, dankten sehr für den freundlichen Willkommen, und wurden um so gastlicher aufgenommen. Der Wirth liefs Kissen und Teppiche auf die Bank legen, und die Gäste liefsen Wein, Melh und Lautertrank (Gewürzwein) auftragen. Die Tochter war in ihre Kammer gegangen, hatte ihre besten Kleiderangelegt, und so schön geschmückt kam sie, die Gäste zu begrüfsen. Diese, erfreut, bewirkten, dafs Alle im Hause mit ihnen des Mahles froh wurden. Der Wirth, der alles dazu aufbot, trank dabei selber so lleifsig vom alten Weine, dafs er schlaftrunken zu Bette taumelte. Das Gesinde that desgleichen: die Wirthin und ihre Tochter allein blieben bei den Gesellen und kurzweilten mit ihnen....

"synopsis" may belong to another edition of this title.

(No Available Copies)

Search Books:



Create a Want

If you know the book but cannot find it on AbeBooks, we can automatically search for it on your behalf as new inventory is added. If it is added to AbeBooks by one of our member booksellers, we will notify you!

Create a Want