Kartographie und Konflikt im Spätmittelalter

 
9783034012690: Kartographie und Konflikt im Spätmittelalter
View all copies of this ISBN edition:
 
 

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

Ralph A. Ruch
Published by Chronos Verlag (2015)
ISBN 10: 3034012691 ISBN 13: 9783034012690
New Softcover Quantity Available: 1
Seller:
Rating
[?]

Book Description Chronos Verlag, 2015. Condition: New. Seller Inventory # L9783034012690

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 43.46
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 3.71
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

2.

ISBN 10: 3034012691 ISBN 13: 9783034012690
New Quantity Available: 3
Seller:
GreatBookPrices
(Columbia, MD, U.S.A.)
Rating
[?]

Book Description Condition: New. Seller Inventory # 25463710-n

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 44.52
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 2.99
Within U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

3.

Ruch, Ralph A.
Published by Chronos Verlag
ISBN 10: 3034012691 ISBN 13: 9783034012690
New paperback Quantity Available: 1
Seller:
Blackwell's
(Oxford, OX, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Chronos Verlag. paperback. Condition: New. Seller Inventory # 9783034012690

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 39.83
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 8.42
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

4.

Ralph A. Ruch
Published by Chronos Verlag Dez 2015 (2015)
ISBN 10: 3034012691 ISBN 13: 9783034012690
New Taschenbuch Quantity Available: 1
Seller:
Rating
[?]

Book Description Chronos Verlag Dez 2015, 2015. Taschenbuch. Condition: Neu. Neuware - 1429 plante der Herzog von Savoyen, eine Mauer mitten durch die Stadt Genf zu bauen. Damit sollten seine Streitigkeiten um Herrschaftsrechte mit dem Bischof vor Ort endgültig beigelegt werden. Im Kontext der schriftlichen Überlieferung zum langjährigen Konflikt ist die erste kartografische Darstellung von Genf überliefert. Anhand dieser Karte und weiterer Beispiele aus dem Südwesten des Reichs geht das Buch der Rolle nach, welche lokalen Kartierungen in konfliktträchtigen Situationen beigemessen wurde. Vor dem Hintergrund neuerer Überlegungen zur politischen Relevanz von Karten untersucht die Studie einen Kartentyp, der bereits aus dem frühen Mittelalter in gelehrtem Kontext überliefert ist und seit dem 13. Jahrhundert vermehrt als rechtlich relevante Form der Aufzeichnung fassbar wird. Die vier Fallstudien zum Kartengebrauch im 15. Jahrhundert analysieren die Herstellungssituation von kleinräumigen Karten, das Verhältnis von kartografischer und schriftlicher Überlieferung sowie die materielle Beschaffenheit und schriftbildliche Anlage der Kartenbilder. 199 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783034012690

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 43.46
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 14.89
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

5.

Ralph A. Ruch
Published by Chronos Verlag Dez 2015 (2015)
ISBN 10: 3034012691 ISBN 13: 9783034012690
New Taschenbuch Quantity Available: 1
Seller:
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K.
(Bergisch Gladbach, Germany)
Rating
[?]

Book Description Chronos Verlag Dez 2015, 2015. Taschenbuch. Condition: Neu. Neuware - 1429 plante der Herzog von Savoyen, eine Mauer mitten durch die Stadt Genf zu bauen. Damit sollten seine Streitigkeiten um Herrschaftsrechte mit dem Bischof vor Ort endgültig beigelegt werden. Im Kontext der schriftlichen Überlieferung zum langjährigen Konflikt ist die erste kartografische Darstellung von Genf überliefert. Anhand dieser Karte und weiterer Beispiele aus dem Südwesten des Reichs geht das Buch der Rolle nach, welche lokalen Kartierungen in konfliktträchtigen Situationen beigemessen wurde. Vor dem Hintergrund neuerer Überlegungen zur politischen Relevanz von Karten untersucht die Studie einen Kartentyp, der bereits aus dem frühen Mittelalter in gelehrtem Kontext überliefert ist und seit dem 13. Jahrhundert vermehrt als rechtlich relevante Form der Aufzeichnung fassbar wird. Die vier Fallstudien zum Kartengebrauch im 15. Jahrhundert analysieren die Herstellungssituation von kleinräumigen Karten, das Verhältnis von kartografischer und schriftlicher Überlieferung sowie die materielle Beschaffenheit und schriftbildliche Anlage der Kartenbilder. 199 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783034012690

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 43.46
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 21.26
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

6.

Ralph A. Ruch
Published by Chronos Verlag Dez 2015 (2015)
ISBN 10: 3034012691 ISBN 13: 9783034012690
New Taschenbuch Quantity Available: 1
Seller:
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Germany)
Rating
[?]

Book Description Chronos Verlag Dez 2015, 2015. Taschenbuch. Condition: Neu. Neuware - 1429 plante der Herzog von Savoyen, eine Mauer mitten durch die Stadt Genf zu bauen. Damit sollten seine Streitigkeiten um Herrschaftsrechte mit dem Bischof vor Ort endgültig beigelegt werden. Im Kontext der schriftlichen Überlieferung zum langjährigen Konflikt ist die erste kartografische Darstellung von Genf überliefert. Anhand dieser Karte und weiterer Beispiele aus dem Südwesten des Reichs geht das Buch der Rolle nach, welche lokalen Kartierungen in konfliktträchtigen Situationen beigemessen wurde. Vor dem Hintergrund neuerer Überlegungen zur politischen Relevanz von Karten untersucht die Studie einen Kartentyp, der bereits aus dem frühen Mittelalter in gelehrtem Kontext überliefert ist und seit dem 13. Jahrhundert vermehrt als rechtlich relevante Form der Aufzeichnung fassbar wird. Die vier Fallstudien zum Kartengebrauch im 15. Jahrhundert analysieren die Herstellungssituation von kleinräumigen Karten, das Verhältnis von kartografischer und schriftlicher Überlieferung sowie die materielle Beschaffenheit und schriftbildliche Anlage der Kartenbilder. 199 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783034012690

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 43.46
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 21.26
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

7.

Ralph A. Ruch
Published by Chronos Verlag (2015)
ISBN 10: 3034012691 ISBN 13: 9783034012690
New Paperback Quantity Available: 1
Seller:
The Book Depository EURO
(London, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Chronos Verlag, 2015. Paperback. Condition: New. Language: German . Brand New Book. 1429 plante der Herzog von Savoyen, eine Mauer mitten durch die Stadt Genf zu bauen. Damit sollten seine Streitigkeiten um Herrschaftsrechte mit dem Bischof vor Ort endgültig beigelegt werden. Im Kontext der schriftlichen Überlieferung zum langjährigen Konflikt ist die erste kartografische Darstellung von Genf überliefert.§Anhand dieser Karte und weiterer Beispiele aus dem Südwesten des Reichs geht das Buch der Rolle nach, welche lokalen Kartierungen in konfliktträchtigen Situationen beigemessen wurde.§Vor dem Hintergrund neuerer Überlegungen zur politischen Relevanz von Karten untersucht die Studie einen Kartentyp, der bereits aus dem frühen Mittelalter in gelehrtem Kontext überliefert ist und seit dem 13. Jahrhundert vermehrt als rechtlich relevante Form der Aufzeichnung fassbar wird. Die vier Fallstudien zum Kartengebrauch im 15. Jahrhundert analysieren die Herstellungssituation von kleinräumigen Karten, das Verhältnis von kartografischer und schriftlicher Überlieferung sowie die materielle Beschaffenheit und schriftbildliche Anlage der Kartenbilder. Seller Inventory # LIB9783034012690

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 65.20
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 4.21
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

8.

Ralph A. Ruch
Published by Chronos Verlag Dez 2015 (2015)
ISBN 10: 3034012691 ISBN 13: 9783034012690
New Taschenbuch Quantity Available: 1
Seller:
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Germany)
Rating
[?]

Book Description Chronos Verlag Dez 2015, 2015. Taschenbuch. Condition: Neu. Neuware - 1429 plante der Herzog von Savoyen, eine Mauer mitten durch die Stadt Genf zu bauen. Damit sollten seine Streitigkeiten um Herrschaftsrechte mit dem Bischof vor Ort endgültig beigelegt werden. Im Kontext der schriftlichen Überlieferung zum langjährigen Konflikt ist die erste kartografische Darstellung von Genf überliefert. Anhand dieser Karte und weiterer Beispiele aus dem Südwesten des Reichs geht das Buch der Rolle nach, welche lokalen Kartierungen in konfliktträchtigen Situationen beigemessen wurde. Vor dem Hintergrund neuerer Überlegungen zur politischen Relevanz von Karten untersucht die Studie einen Kartentyp, der bereits aus dem frühen Mittelalter in gelehrtem Kontext überliefert ist und seit dem 13. Jahrhundert vermehrt als rechtlich relevante Form der Aufzeichnung fassbar wird. Die vier Fallstudien zum Kartengebrauch im 15. Jahrhundert analysieren die Herstellungssituation von kleinräumigen Karten, das Verhältnis von kartografischer und schriftlicher Überlieferung sowie die materielle Beschaffenheit und schriftbildliche Anlage der Kartenbilder. 199 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783034012690

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 43.46
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 36.61
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds