Literatur und Nicht-Wissen

ISBN 13: 9783037341896

Literatur und Nicht-Wissen

 
9783037341896: Literatur und Nicht-Wissen
View all copies of this ISBN edition:
 
 

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

Michael Bies
Published by Diaphanes Apr 2012 (2012)
ISBN 10: 3037341890 ISBN 13: 9783037341896
New Taschenbuch Quantity Available: 1
Seller:
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Germany)
Rating
[?]

Book Description Diaphanes Apr 2012, 2012. Taschenbuch. Condition: Neu. Neuware - Die Behauptung von Wissen erfordert stets eine Abgrenzung von dem, was es nicht ist. Dabei wird ein Nicht-Wissen formiert, das zunächst als zu beseitigendes Substrat bei der Wissenserweiterung erscheint, gleichzeitig aber die Dynamik von Kenntnisgewinnungsprozessen befördert. Elemente von Nicht-Wissen sind deshalb unabdingbare Bestandteile moderner Wissensparadigmen. Literatur nimmt diese Verschränkungen von Wissen und Nicht-Wissen auf, indem sie deren Dialektik darstellt, verarbeitet und reflektiert. Dabei wird sie selbst zu einer Agentin in Wissensprozessen, die sich oft in Bereichen positioniert, in denen Wissenschaften keine exakten Ergebnisse erzielen können oder dürfen. Die Beiträge des vorliegenden Bandes stellen grundlegende Überlegungen zu diesem intrikaten Verhältnis an, arbeiten die prominente strategische Position der Literatur in den Wissenskulturen heraus und untersuchen ihre historische Prägnanz an verschiedenen Konstellationen zwischen 1730 und 1930. 448 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783037341896

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 46.53
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 19.37
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

2.

Michael Bies
Published by Diaphanes Apr 2012 (2012)
ISBN 10: 3037341890 ISBN 13: 9783037341896
New Taschenbuch Quantity Available: 1
Seller:
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K.
(Bergisch Gladbach, Germany)
Rating
[?]

Book Description Diaphanes Apr 2012, 2012. Taschenbuch. Condition: Neu. Neuware - Die Behauptung von Wissen erfordert stets eine Abgrenzung von dem, was es nicht ist. Dabei wird ein Nicht-Wissen formiert, das zunächst als zu beseitigendes Substrat bei der Wissenserweiterung erscheint, gleichzeitig aber die Dynamik von Kenntnisgewinnungsprozessen befördert. Elemente von Nicht-Wissen sind deshalb unabdingbare Bestandteile moderner Wissensparadigmen. Literatur nimmt diese Verschränkungen von Wissen und Nicht-Wissen auf, indem sie deren Dialektik darstellt, verarbeitet und reflektiert. Dabei wird sie selbst zu einer Agentin in Wissensprozessen, die sich oft in Bereichen positioniert, in denen Wissenschaften keine exakten Ergebnisse erzielen können oder dürfen. Die Beiträge des vorliegenden Bandes stellen grundlegende Überlegungen zu diesem intrikaten Verhältnis an, arbeiten die prominente strategische Position der Literatur in den Wissenskulturen heraus und untersuchen ihre historische Prägnanz an verschiedenen Konstellationen zwischen 1730 und 1930. 448 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783037341896

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 46.53
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 19.37
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

3.

Published by Diaphanes Verlag, Germany (2012)
ISBN 10: 3037341890 ISBN 13: 9783037341896
New Paperback Quantity Available: 1
Seller:
The Book Depository EURO
(London, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Diaphanes Verlag, Germany, 2012. Paperback. Condition: New. Language: N/A. Brand new Book. Die Behauptung von Wissen erfordert stets eine Abgrenzung von dem, was es nicht ist. Dabei wird ein Nicht-Wissen formiert, das zunächst als zu beseitigendes Substrat bei der Wissenserweiterung erscheint, gleichzeitig aber die Dynamik von Kenntnisgewinnungsprozessen befördert. Elemente von Nicht-Wissen sind deshalb unabdingbare Bestandteile moderner Wissensparadigmen.Literatur nimmt diese Verschränkungen von Wissen und Nicht-Wissen auf, indem sie deren Dialektik darstellt, verarbeitet und reflektiert. Dabei wird sie selbst zu einer Agentin in Wissensprozessen, die sich oft in Bereichen positioniert, in denen Wissenschaften keine exakten Ergebnisse erzielen können oder dürfen. Die Beiträge des vorliegenden Bandes stellen grundlegende Überlegungen zu diesem intrikaten Verhältnis an, arbeiten die prominente strategische Position der Literatur in den Wissenskulturen heraus und untersuchen ihre historische Prägnanz an verschiedenen Konstellationen zwischen 1730 und 1930. Seller Inventory # KNV9783037341896

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 69.79
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 3.78
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, rates & speeds

4.

Michael Bies
Published by Diaphanes Apr 2012 (2012)
ISBN 10: 3037341890 ISBN 13: 9783037341896
New Taschenbuch Quantity Available: 1
Seller:
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Germany)
Rating
[?]

Book Description Diaphanes Apr 2012, 2012. Taschenbuch. Condition: Neu. Neuware - Die Behauptung von Wissen erfordert stets eine Abgrenzung von dem, was es nicht ist. Dabei wird ein Nicht-Wissen formiert, das zunächst als zu beseitigendes Substrat bei der Wissenserweiterung erscheint, gleichzeitig aber die Dynamik von Kenntnisgewinnungsprozessen befördert. Elemente von Nicht-Wissen sind deshalb unabdingbare Bestandteile moderner Wissensparadigmen. Literatur nimmt diese Verschränkungen von Wissen und Nicht-Wissen auf, indem sie deren Dialektik darstellt, verarbeitet und reflektiert. Dabei wird sie selbst zu einer Agentin in Wissensprozessen, die sich oft in Bereichen positioniert, in denen Wissenschaften keine exakten Ergebnisse erzielen können oder dürfen. Die Beiträge des vorliegenden Bandes stellen grundlegende Überlegungen zu diesem intrikaten Verhältnis an, arbeiten die prominente strategische Position der Literatur in den Wissenskulturen heraus und untersuchen ihre historische Prägnanz an verschiedenen Konstellationen zwischen 1730 und 1930. 448 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783037341896

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 46.53
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 33.35
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

5.

Published by diaphanes (2012)
ISBN 10: 3037341890 ISBN 13: 9783037341896
New Softcover Quantity Available: 1
Seller:
Irish Booksellers
(Portland, ME, U.S.A.)
Rating
[?]

Book Description diaphanes, 2012. Condition: New. book. Seller Inventory # M3037341890

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 121.96
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 3.27
Within U.S.A.
Destination, rates & speeds