Kombinatorik und die Verbindungskünste der Zeichen in der Musik zwischen 1630 und 1780 (Literaturforschung) (German Edition)

0 avg rating
( 0 ratings by Goodreads )
 
9783050037653: Kombinatorik und die Verbindungskünste der Zeichen in der Musik zwischen 1630 und 1780 (Literaturforschung) (German Edition)
View all copies of this ISBN edition:
 
 

Die Erfindungen von Athanasius Kircher und Johann Philipp Kirnberger markieren die zeitlichen Eckpunkte des Zeitraumes, in dem Komponierkästchen, musikalische Automaten, Würfelspiele zur Erzeugung von Menuetten und Polonaisen, musikalische Farbenklaviere, Fantasiermaschinen u. a. Projekte entwickelt wurden. Sebastian Klotz analysiert diese Automaten, Tabellen, Kompositionshilfen und Würfelspiele und verdichtet seine Ergebnisse zu einer Geschichte der Formalisierung des Musikalischen. Indem Klotz das Operativwerden musikalischer Zeichen und die Auslagerung des musikalischen Denkakts in technische Medien aufeinander bezieht und durch eine Vielzahl von Abbildungen dokumentiert, kann er den vielfältigen Experimentierraum für die Musikgeschichte in grundlegender Weise erschließen.

"synopsis" may belong to another edition of this title.

Review:

"Gegen jeden historiographischen Mainstream werden hier das 17. und das 18. Jahrhundert in dieselbe Narration eingebunden, italienische, englische und französische Beiträge zum Thema werden genauso untersucht wie deutsche, und Uhrmacher erhalten die gleiche Aufmerksamkeit wie Mathematiker, Philosophen oder Musikgelehrte. Diese im besten Sinne 'interdisziplinäre' Anlage macht das Buch auch (und vielleicht gerade) für Nicht-Musikwissenschaftler zu einer höchst anregenden und perspektivenreichen Lektüre." Melanie Wald in: Das Achtzehnte Jahrhundert, 33 (2009) 1

"About this title" may belong to another edition of this title.

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

Sebastian Klotz
Published by De Gruyter
ISBN 10: 3050037652 ISBN 13: 9783050037653
New Hardcover Quantity Available: > 20
Seller:
BuySomeBooks
(Las Vegas, NV, U.S.A.)
Rating
[?]

Book Description De Gruyter. Hardcover. Condition: New. 416 pages. Dimensions: 9.7in. x 6.1in. x 1.3in.Die Erfindungen von Athanasius Kircher und Johann Philipp Kirnberger markieren die zeitlichen Eckpunkte des Zeitraumes, in dem Komponierkstchen, musikalische Automaten, Wrfelspiele zur Erzeugung von Menuetten und Polonaisen, musikalische Farbenklaviere, Fantasiermaschinen u. a. Projekte entwickelt wurden. Sebastian Klotz analysiert diese Automaten, Tabellen, Kompositionshilfen und Wrfelspiele und verdichtet seine Ergebnisse zu einer Geschichte der Formalisierung des Musikalischen. Indem Klotz das Operativwerden musikalischer Zeichen und die Auslagerung des musikalischen Denkakts in technische Medien aufeinander bezieht und durch eine Vielzahl von Abbildungen dokumentiert, kann er den vielfltigen Experimentierraum fr die Musikgeschichte in grundlegender Weise erschlieen. This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN. Hardcover. Seller Inventory # 9783050037653

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 108.96
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: FREE
Within U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

2.

Sebastian Klotz
Published by Walter de Gruyter (2006)
ISBN 10: 3050037652 ISBN 13: 9783050037653
New Quantity Available: > 20
Print on Demand
Seller:
Books2Anywhere
(Fairford, GLOS, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Walter de Gruyter, 2006. HRD. Condition: New. New Book. Delivered from our UK warehouse in 4 to 14 business days. THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND. Established seller since 2000. Seller Inventory # IQ-9783050037653

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 102.37
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 11.92
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

3.

Sebastian Klotz
Published by De Gruyter (2006)
ISBN 10: 3050037652 ISBN 13: 9783050037653
New Hardcover Quantity Available: 10
Print on Demand
Seller:
The Book Depository EURO
(London, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description De Gruyter, 2006. Hardback. Condition: New. Language: German . Brand New Book ***** Print on Demand *****.Die Erfindungen von Athanasius Kircher und Johann Philipp Kirnberger markieren die zeitlichen Eckpunkte des Zeitraumes, in dem Komponierkstchen, musikalische Automaten, Wrfelspiele zur Erzeugung von Menuetten und Polonaisen, musikalische Farbenklaviere, Fantasiermaschinen u. a. Projekte entwickelt wurden. Sebastian Klotz analysiert diese Automaten, Tabellen, Kompositionshilfen und Wrfelspiele und verdichtet seine Ergebnisse zu einer Geschichte der Formalisierung des Musikalischen. Indem Klotz das Operativwerden musikalischer Zeichen und die Auslagerung des musikalischen Denkakts in technische Medien aufeinander bezieht und durch eine Vielzahl von Abbildungen dokumentiert, kann er den vielfltigen Experimentierraum fr die Musikgeschichte in grundlegender Weise erschlieen. Pressestimmen: Gegen jeden historiographischen Mainstream werden hier das 17. und das 18. Jahrhundert in dieselbe Narration eingebunden, italienische, englische und franzsische Beitrge zum Thema werden genauso untersucht wie deutsche, und Uhrmacher erhalten die gleiche Aufmerksamkeit wie Mathematiker, Philosophen oder Musikgelehrte. Diese im besten Sinne interdisziplinre Anlage macht das Buch auch (und vielleicht gerade) fr Nicht-Musikwissenschaftler zu einer hchst anregenden und perspektivenreichen Lektre. Melanie Wald in: Das Achtzehnte Jahrhundert, 33 (2009) 1. Seller Inventory # APC9783050037653

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 162.43
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 3.97
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds