Der Kaiser und sein Gott (Millennium-studien/ Millennium Studies) (German Edition)

0 avg rating
( 0 ratings by Goodreads )
 
9783110227888: Der Kaiser und sein Gott (Millennium-studien/ Millennium Studies) (German Edition)

In his reconstruction of the process and motivation of Constantine`s adoption of Christianity, the author proposes a number of new individual aspects. He commences with an analysis of theearliest testimonials bythe Emperor himself after his conversion, his massive moral and material support for the Christian clergy and ecclesiastic communities, andConstantine`srole as the first ruler of all Christendom up to his death in 337. Finally, it is shown that the Emperor wanted to suppress non-Christian religions and make Christianity the sole religion of the Empire and all humanity.

"synopsis" may belong to another edition of this title.

About the Author:

Klaus Martin Girardet, Universitat des Saarlandes, Saarbrucken.

Review:

"In seiner Studie Der Kaiser und sein Gott rekonstruiert Girardet den Weg Konstantins vom Heiden zum Christen auf neue und einleuchtende Weise."Bernhard Lang in: Neue Z rcher Zeitung 17.11.2010

" [...] kann man diese scharfsinnige Studie nur in den hochsten Tonen loben: Girardet ist auf schmalem Raum eine fulminante Gesamtdarstellung der, Konstantinischen Wende" gelungen, die in wesentlichen Aspekten neue Akzente setzt, mit Orthodoxien bricht und von der ersten bis zur letzten Seite durch prazise Gedankengange besticht."Michael Sommer in: Zeitschrift fur Geschichtswissenschaft 2/2011 "In seiner Studie -Der Kaiser und sein Gott- rekonstruiert Girardet den Weg Konstantins vom Heiden zum Christen auf neue und einleuchtende Weise."Bernhard Lang in: Neue Zurcher Zeitung 17.11.2010 "[...] stellt G.s Buch eine gelungene Studie dar. Seine These von der politisch-historischen Uberbewertung des Ediktes von Mailand (129f) durfte nicht nur fur Fachwissenschaftler, sondern auch fur eine breite Leserschaft von Belang sein."Rade Kisi? in: Theologische Revue Jahrgang 107, 2/2011# "Der Verfasser hat durch die Zusammenstellung der Einzelbeitrage und ihre gelungene Integration in einen Gesamtentwurf ein hochst spannendes und anregendes Werk geschaffen, das die Diskussion um die Rolle Konstantins bei der Christianisierung des romischen Reiches anregt und bereichert."Hans Forster in: Tyche 26 (2011)"

" [...] kann man diese scharfsinnige Studie nur in den hochsten Tonen loben: Girardet ist auf schmalem Raum eine fulminante Gesamtdarstellung der, Konstantinischen Wende" gelungen, die in wesentlichen Aspekten neue Akzente setzt, mit Orthodoxien bricht und von der ersten bis zur letzten Seite durch prazise Gedankengange besticht."
Michael Sommer in: Zeitschrift fur Geschichtswissenschaft 2/2011

"In seiner Studie Der Kaiser und sein Gott rekonstruiert Girardet den Weg Konstantins vom Heiden zum Christen auf neue und einleuchtende Weise."
Bernhard Lang in: Neue Zurcher Zeitung 17.11.2010

"[...] stellt G.s Buch eine gelungene Studie dar. Seine These von der politisch-historischen Uberbewertung des "Ediktes von Mailand" (129f) durfte nicht nur fur Fachwissenschaftler, sondern auch fur eine breite Leserschaft von Belang sein."
Rade Kisic in: Theologische Revue Jahrgang 107, 2/2011#

"Der Verfasser hat durch die Zusammenstellung der Einzelbeitrage und ihre gelungene Integration in einen Gesamtentwurf ein hochst spannendes und anregendes Werk geschaffen, das die Diskussion um die Rolle Konstantins bei der Christianisierung des romischen Reiches anregt und bereichert."
Hans Forster in: Tyche 26 (2011)

"About this title" may belong to another edition of this title.

Buy New View Book
List Price: US$ 133.00
US$ 91.51

Convert Currency

Shipping: US$ 2.64
Within U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

Add to Basket

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

Giradert, Klaus M.
ISBN 10: 3110227886 ISBN 13: 9783110227888
New Quantity Available: 2
Seller:
GreatBookPrices
(Columbia, MD, U.S.A.)
Rating
[?]

Book Description Book Condition: New. Bookseller Inventory # 9280408-n

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 91.51
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 2.64
Within U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

2.

Klaus M. Girardet
Published by De Gruyter 2010-05-19, Berlin (2010)
ISBN 10: 3110227886 ISBN 13: 9783110227888
New Hardcover Quantity Available: 1
Seller:
Blackwell's
(Oxford, OX, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description De Gruyter 2010-05-19, Berlin, 2010. hardback. Book Condition: New. Bookseller Inventory # 9783110227888

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 111.85
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 8.05
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

3.

Klaus Martin Girardet
Published by Walter De Gmbh Gruyter Mai 2010 (2010)
ISBN 10: 3110227886 ISBN 13: 9783110227888
New Quantity Available: 1
Seller:
Rating
[?]

Book Description Walter De Gmbh Gruyter Mai 2010, 2010. Buch. Book Condition: Neu. Neuware - Der Autor bietet eine in verschiedenen Einzelaspekten neue Rekonstruktion des Vorgangs und der Motive von Konstantins Hinwendung zum Christentum. Er analysiert die frühesten Selbstzeugnisse des christlich gewordenen Kaisers, die massive ideelle und materielle Förderung von christlichem Klerus und Kirchengemeinden und die Rolle Konstantins als erster Herr der gesamten Christenheit bis zu seinem Tod 337. Abschließend wird gezeigt, dass der Kaiser die nichtchristlichen Religionen verdrängen und das Christentum zur alleinigen Reichs- und Menschheitsreligion machen wollte. 213 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783110227888

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 115.75
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 14.20
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

4.

Klaus M. Girardet
Published by De Gruyter (2010)
ISBN 10: 3110227886 ISBN 13: 9783110227888
New Paperback First Edition Quantity Available: 1
Seller:
Irish Booksellers
(Rumford, ME, U.S.A.)
Rating
[?]

Book Description De Gruyter, 2010. Paperback. Book Condition: New. book. Bookseller Inventory # M3110227886

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 133.12
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: FREE
Within U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

5.

Giradert, Klaus Martin
Published by De Gruyter (2010)
ISBN 10: 3110227886 ISBN 13: 9783110227888
New Hardcover Quantity Available: 2
Seller:
Revaluation Books
(Exeter, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description De Gruyter, 2010. Hardcover. Book Condition: Brand New. 1st edition. 213 pages. German language. 9.50x6.75x0.50 inches. In Stock. Bookseller Inventory # __3110227886

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 127.76
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 8.05
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

6.

Klaus Martin Girardet
Published by Walter De Gmbh Gruyter Mai 2010 (2010)
ISBN 10: 3110227886 ISBN 13: 9783110227888
New Quantity Available: 1
Seller:
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Germany)
Rating
[?]

Book Description Walter De Gmbh Gruyter Mai 2010, 2010. Buch. Book Condition: Neu. Neuware - Der Autor bietet eine in verschiedenen Einzelaspekten neue Rekonstruktion des Vorgangs und der Motive von Konstantins Hinwendung zum Christentum. Er analysiert die frühesten Selbstzeugnisse des christlich gewordenen Kaisers, die massive ideelle und materielle Förderung von christlichem Klerus und Kirchengemeinden und die Rolle Konstantins als erster Herr der gesamten Christenheit bis zu seinem Tod 337. Abschließend wird gezeigt, dass der Kaiser die nichtchristlichen Religionen verdrängen und das Christentum zur alleinigen Reichs- und Menschheitsreligion machen wollte. 213 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783110227888

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 115.75
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 20.27
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

7.

Klaus Martin Girardet
Published by Walter De Gmbh Gruyter Mai 2010 (2010)
ISBN 10: 3110227886 ISBN 13: 9783110227888
New Quantity Available: 1
Seller:
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K.
(Bergisch Gladbach, Germany)
Rating
[?]

Book Description Walter De Gmbh Gruyter Mai 2010, 2010. Buch. Book Condition: Neu. Neuware - Der Autor bietet eine in verschiedenen Einzelaspekten neue Rekonstruktion des Vorgangs und der Motive von Konstantins Hinwendung zum Christentum. Er analysiert die frühesten Selbstzeugnisse des christlich gewordenen Kaisers, die massive ideelle und materielle Förderung von christlichem Klerus und Kirchengemeinden und die Rolle Konstantins als erster Herr der gesamten Christenheit bis zu seinem Tod 337. Abschließend wird gezeigt, dass der Kaiser die nichtchristlichen Religionen verdrängen und das Christentum zur alleinigen Reichs- und Menschheitsreligion machen wollte. 213 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783110227888

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 115.75
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 20.27
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

8.

Klaus Martin Girardet
Published by Walter De Gmbh Gruyter Mai 2010 (2010)
ISBN 10: 3110227886 ISBN 13: 9783110227888
New Quantity Available: 1
Seller:
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Germany)
Rating
[?]

Book Description Walter De Gmbh Gruyter Mai 2010, 2010. Buch. Book Condition: Neu. Neuware - Die Einstellung Konstantins des Großen zum Christengott und die Motive und Ziele der Politik des Kaisers gegenüber den Christen und ihrem Klerus sind bis heute umstritten. In Auseinandersetzung mit der Forschung der letzten 150 Jahre bietet der Autor zunächst eine in verschiedenen Einzelaspekten neue Rekonstruktion der Abwendung Konstantins vom Paganismus und seiner Hinwendung zum Christentum in den Jahren 310 bis 312. Analysiert werden sodann im Kontext des Aufstiegs zur Alleinherrschaft seine frühesten Selbstzeugnisse als Christ, seine 312 massiv einsetzende ideelle und materielle Förderung von christlichem Klerus und Kirchengemeinden und seine Rolle als 'Bischof der Bischöfe' (episcopus episcoporum, pontifex maximus) bis zu seinem Tod 337. Dabei kommt auch seine Politik gegenüber den nichtchristlichen Religionen zur Sprache. Maßgebend war, so zeigt sich, nicht der Gedanke der 'Toleranz', sondern angesichts der überwältigend großen Mehrheit der Nichtchristen in den Führungsschichten von Armee und Gesellschaft und in der Reichsbevölkerung insgesamt der Gesichtspunkt der ordnungspolitischen Opportunität. Konstantin strebte keine Parität, keinen Pluralismus, keine Koexistenz der Religionen an: das Christentum sollte zur alleinigen Reichs- und Weltreligion werden. 213 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783110227888

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 115.75
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 34.92
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

9.

Klaus M Girardet
Published by Walter de Gruyter, Germany (2010)
ISBN 10: 3110227886 ISBN 13: 9783110227888
New Hardcover Quantity Available: 2
Seller:
The Book Depository EURO
(London, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Walter de Gruyter, Germany, 2010. Hardback. Book Condition: New. Language: German . Brand New Book. In his reconstruction of the process and motivation of Constantine s adoption of Christianity, the author proposes a number of new individual aspects. He commences with an analysis of theearliest testimonials bythe Emperor himself after his conversion, his massive moral and material support for the Christian clergy and ecclesiastic communities, andConstantine srole as the first ruler of all Christendom up to his death in 337. Finally, it is shown that the Emperor wanted to suppress non-Christian religions and make Christianity the sole religion of the Empire and all humanity. Bookseller Inventory # LIB9783110227888

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 173.63
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 4.04
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds