Parteiengesetz Und Strafrecht: Zur Strafbarkeit Von Verstossen Gegen Das Parteiengesetz Insbesondere Wegen Untreue Gemass 266 Stgb (German Edition)

0 avg rating
( 0 ratings by Goodreads )
 
9783161484674: Parteiengesetz Und Strafrecht: Zur Strafbarkeit Von Verstossen Gegen Das Parteiengesetz Insbesondere Wegen Untreue Gemass 266 Stgb (German Edition)

English summary: Multiple party finance scandals, including those surrounding the former German Chancellor Helmut Kohl, the Christian Democratic Party (CDU) of the state of Hesse as well as the Social Democratic Party (SPD) of the city of Cologne, have made the Political Parties Act the center of political and legal discussion. As a result, the criminal justice system was faced with the necessity of dealing with this problem in certain criminal cases and the legislature too reacted by passing new legislation concerning Germany's Political Parties Act in 2002. This work is the first monograph that deals with the question of whether or not people who violated the legal rules of the Political Parties Act may be subjected to criminal punishment as well. The author focuses on the penal provision of breach of trust as well as the newly created penal provisions of the Political Parties Act ( Section 31 d). He argues that criminal law as well can contribute to supporting obedience to the Political Parties Act. German description: Die Parteienfinanzierungsskandale der letzten Jahre, von Kohl uber Hessen-CDU und Kolner SPD bis hin zum Fall Mollemann, haben das Parteiengesetz in den Focus von Politik, Rechtspraxis und Rechtswissenschaft geruckt. Insbesondere die Strafjustiz musste und muss in mehreren Verfahren klaren, ob sich die Beteiligten strafbar gemacht haben. Der Gesetzgeber hat auf die Affaren 2002 mit der Novellierung des Parteiengesetzes reagiert. Unter anderem hat er zum ersten Mal in der Geschichte des Parteiengesetzes Strafvorschriften aufgenommen. Frank Saliger untersucht erstmals monographisch die Frage, ob und inwieweit sich Personen, die gegen das Parteiengesetz verstossen, strafbar machen konnen. Prufungsgegenstand ist das alte und das neue Recht. Im Zentrum stehen die Strafvorschrift der Untreue ( 266 StGB) und die neuen Strafvorschriften des Parteiengesetzes ( 31 d). Zugleich wird zu zahlreichen offentlich-rechtlichen Streitfragen Stellung bezogen. Der Verfasser verficht die These, dass zum Schutzder Parteien und zur Wahrung der Normen des Parteiengesetzes auch das Strafrecht einen Beitrag leisten kann.

"synopsis" may belong to another edition of this title.

About the Author:

Frank Saliger, Geboren 1964; Studium der Rechtswissenschaften in Frankfurt am Main; 1999 Promotion; 2003 Habilitation; zur Zeit Privatdozent und wissenschaftlicher Angestellter am Institut fur Kriminalwissenschaften und Rechtsphilosophie der Johann Wolfgang Goethe-Universitat in Frankfurt am Main.

"About this title" may belong to another edition of this title.

Buy New View Book
List Price: US$ 232.00
US$ 180.61

Convert Currency

Shipping: US$ 7.93
From United Kingdom to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

Add to Basket

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

Frank Saliger
Published by Mohr Siebeck 2005-12-31 (2005)
ISBN 10: 3161484673 ISBN 13: 9783161484674
New Hardcover Quantity Available: 1
Seller:
Blackwell's
(Oxford, OX, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Mohr Siebeck 2005-12-31, 2005. hardback. Book Condition: New. Bookseller Inventory # 9783161484674

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 180.61
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 7.93
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

2.

Frank Saliger
Published by Mohr Siebeck Gmbh & Co. K Mrz 2005 (2005)
ISBN 10: 3161484673 ISBN 13: 9783161484674
New Quantity Available: 1
Seller:
Rating
[?]

Book Description Mohr Siebeck Gmbh & Co. K Mrz 2005, 2005. Buch. Book Condition: Neu. Neuware - Die Parteienfinanzierungsskandale der letzten Jahre haben das Parteiengesetz in den Focus von Politik, Rechtspraxis und Rechtswissenschaft gerückt. Der Gesetzgeber hat auf die Affären 2002 mit der Novellierung des Parteiengesetzes reagiert, in der zum ersten Mal in der Geschichte des Parteiengesetzes Strafvorschriften aufgenommen wurden. Frank Saliger untersucht erstmals monographisch die Frage, ob und inwieweit sich Personen, die gegen das Parteiengesetz verstoßen, strafbar machen können. Prüfungsgegenstand ist das alte und das neue Recht. Im Zentrum stehen die Strafvorschrift der Untreue ( 266 StGB) und die neuen Strafvorschriften des Parteiengesetzes ( 31 d). Zugleich wird zu zahlreichen öffentlich-rechtlichen Streitfragen Stellung bezogen. 744 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783161484674

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 187.06
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 14.15
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

3.

Frank Saliger
Published by Mohr Siebeck Gmbh & Co. K Mrz 2005 (2005)
ISBN 10: 3161484673 ISBN 13: 9783161484674
New Quantity Available: 1
Seller:
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Germany)
Rating
[?]

Book Description Mohr Siebeck Gmbh & Co. K Mrz 2005, 2005. Buch. Book Condition: Neu. Neuware - Die Parteienfinanzierungsskandale der letzten Jahre haben das Parteiengesetz in den Focus von Politik, Rechtspraxis und Rechtswissenschaft gerückt. Der Gesetzgeber hat auf die Affären 2002 mit der Novellierung des Parteiengesetzes reagiert, in der zum ersten Mal in der Geschichte des Parteiengesetzes Strafvorschriften aufgenommen wurden. Frank Saliger untersucht erstmals monographisch die Frage, ob und inwieweit sich Personen, die gegen das Parteiengesetz verstoßen, strafbar machen können. Prüfungsgegenstand ist das alte und das neue Recht. Im Zentrum stehen die Strafvorschrift der Untreue ( 266 StGB) und die neuen Strafvorschriften des Parteiengesetzes ( 31 d). Zugleich wird zu zahlreichen öffentlich-rechtlichen Streitfragen Stellung bezogen. 744 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783161484674

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 187.06
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 20.20
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

4.

Frank Saliger
Published by Mohr Siebeck Gmbh & Co. K Mrz 2005 (2005)
ISBN 10: 3161484673 ISBN 13: 9783161484674
New Quantity Available: 1
Seller:
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K.
(Bergisch Gladbach, Germany)
Rating
[?]

Book Description Mohr Siebeck Gmbh & Co. K Mrz 2005, 2005. Buch. Book Condition: Neu. Neuware - Die Parteienfinanzierungsskandale der letzten Jahre haben das Parteiengesetz in den Focus von Politik, Rechtspraxis und Rechtswissenschaft gerückt. Der Gesetzgeber hat auf die Affären 2002 mit der Novellierung des Parteiengesetzes reagiert, in der zum ersten Mal in der Geschichte des Parteiengesetzes Strafvorschriften aufgenommen wurden. Frank Saliger untersucht erstmals monographisch die Frage, ob und inwieweit sich Personen, die gegen das Parteiengesetz verstoßen, strafbar machen können. Prüfungsgegenstand ist das alte und das neue Recht. Im Zentrum stehen die Strafvorschrift der Untreue ( 266 StGB) und die neuen Strafvorschriften des Parteiengesetzes ( 31 d). Zugleich wird zu zahlreichen öffentlich-rechtlichen Streitfragen Stellung bezogen. 744 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783161484674

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 187.06
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 20.20
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

5.

Frank Saliger
Published by Mohr Siebeck Gmbh & Co. K Mrz 2005 (2005)
ISBN 10: 3161484673 ISBN 13: 9783161484674
New Quantity Available: 1
Seller:
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Germany)
Rating
[?]

Book Description Mohr Siebeck Gmbh & Co. K Mrz 2005, 2005. Buch. Book Condition: Neu. Neuware - Die Parteienfinanzierungsskandale der letzten Jahre haben das Parteiengesetz in den Focus von Politik, Rechtspraxis und Rechtswissenschaft gerückt. Der Gesetzgeber hat auf die Affären 2002 mit der Novellierung des Parteiengesetzes reagiert, in der zum ersten Mal in der Geschichte des Parteiengesetzes Strafvorschriften aufgenommen wurden. Frank Saliger untersucht erstmals monographisch die Frage, ob und inwieweit sich Personen, die gegen das Parteiengesetz verstoßen, strafbar machen können. Prüfungsgegenstand ist das alte und das neue Recht. Im Zentrum stehen die Strafvorschrift der Untreue ( 266 StGB) und die neuen Strafvorschriften des Parteiengesetzes ( 31 d). Zugleich wird zu zahlreichen öffentlich-rechtlichen Streitfragen Stellung bezogen. 744 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783161484674

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 187.06
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 34.79
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

6.

Saliger, Frank; Saliger, Frank
Published by Mohr Siebeck (2005)
ISBN 10: 3161484673 ISBN 13: 9783161484674
New Hardcover Quantity Available: 2
Seller:
Revaluation Books
(Exeter, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Mohr Siebeck, 2005. Hardcover. Book Condition: Brand New. 744 pages. German language. In Stock. Bookseller Inventory # __3161484673

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 217.43
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 7.93
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

7.

Frank Saliger
Published by JCB Mohr (Paul Siebeck), Germany (2005)
ISBN 10: 3161484673 ISBN 13: 9783161484674
New Hardcover First Edition Quantity Available: 3
Seller:
The Book Depository EURO
(London, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description JCB Mohr (Paul Siebeck), Germany, 2005. Hardback. Book Condition: New. 1. Auflage.. Language: German . Brand New Book. English summary: Multiple party finance scandals, including those surrounding the former German Chancellor Helmut Kohl, the Christian Democratic Party (CDU) of the state of Hesse as well as the Social Democratic Party (SPD) of the city of Cologne, have made the Political Parties Act the center of political and legal discussion. As a result, the criminal justice system was faced with the necessity of dealing with this problem in certain criminal cases and the legislature too reacted by passing new legislation concerning Germany s Political Parties Act in 2002. This work is the first monograph that deals with the question of whether or not people who violated the legal rules of the Political Parties Act may be subjected to criminal punishment as well. The author focuses on the penal provision of breach of trust as well as the newly created penal provisions of the Political Parties Act ( Section 31 d). He argues that criminal law as well can contribute to supporting obedience to the Political Parties Act. German description: Die Parteienfinanzierungsskandale der letzten Jahre, von Kohl uber Hessen-CDU und Kolner SPD bis hin zum Fall Mollemann, haben das Parteiengesetz in den Focus von Politik, Rechtspraxis und Rechtswissenschaft geruckt. Insbesondere die Strafjustiz musste und muss in mehreren Verfahren klaren, ob sich die Beteiligten strafbar gemacht haben. Der Gesetzgeber hat auf die Affaren 2002 mit der Novellierung des Parteiengesetzes reagiert. Unter anderem hat er zum ersten Mal in der Geschichte des Parteiengesetzes Strafvorschriften aufgenommen. Frank Saliger untersucht erstmals monographisch die Frage, ob und inwieweit sich Personen, die gegen das Parteiengesetz verstossen, strafbar machen konnen. Prufungsgegenstand ist das alte und das neue Recht. Im Zentrum stehen die Strafvorschrift der Untreue ( 266 StGB) und die neuen Strafvorschriften des Parteiengesetzes ( 31 d). Zugleich wird zu zahlreichen offentlich-rechtlichen Streitfragen Stellung bezogen. Der Verfasser verficht die These, dass zum Schutzder Parteien und zur Wahrung der Normen des Parteiengesetzes auch das Strafrecht einen Beitrag leisten kann. Bookseller Inventory # LIB9783161484674

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 280.60
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 3.96
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds