Wahrheit Und Werturteil: Eine Theorie Der Praktischen Rationalitat (Philosophische Untersuchungen) (German Edition)

0 avg rating
( 0 ratings by Goodreads )
 
9783161508790: Wahrheit Und Werturteil: Eine Theorie Der Praktischen Rationalitat (Philosophische Untersuchungen) (German Edition)

English summary: This work focuses on the concept of moral truth and the question of whether and if so why moral judgements may lay claims of truth. Under what circumstances are moral judgements true? What part is played by the question of moral truth for the binding force of a moral obligation? Why is the concept of truth important for our orientation in a situation in which moral action is required? In order to answer these questions, the author incorporates the insights of contemporary theories of truth and metaethics as well as the large-scale classic concepts of truth, such as those of Hegel and Heidegger. Drawing upon observations from the philosophy of language, he defines the standards which vouch for the truth as the practice of language in art, culture and communication. German description: Das Erkenntnisinteresse, das dieses Buch anleitet, gilt dem Begriff der moralischen Wahrheit, der Frage, ob und, wenn ja, warum moralische Urteile Wahrheitsanspruche erheben durfen. Mitunter weckt die Rede von moralischer Wahrheit das Gefuhl, dass mit ihr etwas eingeengt wird, das zu gross ist. Diesem Unbehagen wird am wirkungsvollsten entgegentreten durch ein besseres Verstandnis, was Wahrheit in der Ethik bedeutet. Unter welchen Bedingungen sind moralische Urteile wahr? Welche Rolle spielt die Frage nach moralischer Wahrheit fur die Verbindlichkeit eines moralischen Sollens? Weshalb ist der Wahrheitsbegriff von Bedeutung fur unsere Orientierung in moralischen Handlungssituationen? Tilo Wesche berucksichtigt zur Beantwortung dieser Fragen die Einsichten der zeitgenossischen Wahrheitstheorien und Metaethik ebenso wie die klassischen Entwurfe des Wahrheitsbegriffs, insbesondere bei Hegel und Heidegger. Er stellt zunachst die Frage nach einem einheitlichen Begriff der Wahrheit, der zugleich durchlassig fur die bereichsspezifischen Unterschiede von Wissenschaft, Technik und Ethik ist. Dann unterbreitet er mit den Mitteln der Korrespondenz- und der Evidenztheorie der Wahrheit den Vorschlag, dass moralische Urteile ihre Wahrheit rationalen Standards verdanken. Die wahrheitsgarantierenden Rationalitatsstandards werden zwei Grundmodellen der Rationalitat zugeordnet. Zentral fur das favorisierte Modell ist die Analyse des Phanomens der Selbsttauschung in moralischen Urteilen. Im Ruckgriff auf sprachphilosophische Uberlegungen werden schliesslich die wahrheitsverburgenden Standards als Praxisformen der Sprache in Kunst, Kultur und Kommunikation bestimmt.

"synopsis" may belong to another edition of this title.

About the Author:

Tilo Wesche, Geboren 1968; Studium der Philosophie, Politikwissenschaft und Germanistik an der FU Berlin; 2003 Promotion; 2008 Habilitation; Oberassistent und Privatdozent am Philosophischen Seminar der Universitat Basel; 2009-11 Professurvertretungen in Freiburg, Basel und Jena.

"About this title" may belong to another edition of this title.

Buy New View Book
List Price: US$ 120.00
US$ 101.79

Convert Currency

Shipping: US$ 2.64
Within U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

Add to Basket

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

Tilo Wesche
ISBN 10: 3161508793 ISBN 13: 9783161508790
New Quantity Available: 3
Seller:
GreatBookPrices
(Columbia, MD, U.S.A.)
Rating
[?]

Book Description Book Condition: New. Bookseller Inventory # 18271813-n

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 101.79
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 2.64
Within U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

2.

Tilo Wesche
Published by Mohr Siebeck 2011-12-31 (2011)
ISBN 10: 3161508793 ISBN 13: 9783161508790
New Hardcover Quantity Available: 1
Seller:
Blackwell's
(Oxford, OX, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Mohr Siebeck 2011-12-31, 2011. hardback. Book Condition: New. Bookseller Inventory # 9783161508790

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 96.83
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 7.95
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

3.

Tilo Wesche
Published by Mohr Siebeck Gmbh & Co. K Jan 2012 (2012)
ISBN 10: 3161508793 ISBN 13: 9783161508790
New Hardcover Quantity Available: 1
Seller:
Rating
[?]

Book Description Mohr Siebeck Gmbh & Co. K Jan 2012, 2012. Buch. Book Condition: Neu. Neuware - Das Erkenntnisinteresse, das dieses Buch anleitet, gilt dem Begriff der moralischen Wahrheit, der Frage, ob und, wenn ja, warum moralische Urteile Wahrheitsansprüche erheben dürfen. Unter welchen Bedingungen sind moralische Urteile wahr Welche Rolle spielt die Frage nach moralischer Wahrheit für die Verbindlichkeit eines moralischen Sollens Inwiefern ist ein einheitlicher Begriff der Wahrheit, den sich die Ethik mit der Wissenschaft und Technik teilt, vereinbar mit den bereichsspezifischen Eigenschaften moralischer Urteile Der Autor berücksichtigt zur Beantwortung dieser Fragen die Einsichten der zeitgenössischen Wahrheitstheorien und Metaethik ebenso wie die klassischen Entwürfe des Wahrheitsbegriffs, insbesondere bei Hegel und Heidegger. Im Rückgriff auf sprachphilosophische Überlegungen bestimmt er die wahrheitsverbürgenden Standards als Praxisformen der Sprache in Kunst, Kultur und Kommunikation. 384 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783161508790

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 95.51
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 14.09
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

4.

Tilo Wesche
Published by Mohr Siebeck Gmbh & Co. K Jan 2012 (2012)
ISBN 10: 3161508793 ISBN 13: 9783161508790
New Quantity Available: 1
Seller:
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Germany)
Rating
[?]

Book Description Mohr Siebeck Gmbh & Co. K Jan 2012, 2012. Buch. Book Condition: Neu. Neuware - Das Erkenntnisinteresse, das dieses Buch anleitet, gilt dem Begriff der moralischen Wahrheit, der Frage, ob und, wenn ja, warum moralische Urteile Wahrheitsansprüche erheben dürfen. Unter welchen Bedingungen sind moralische Urteile wahr Welche Rolle spielt die Frage nach moralischer Wahrheit für die Verbindlichkeit eines moralischen Sollens Inwiefern ist ein einheitlicher Begriff der Wahrheit, den sich die Ethik mit der Wissenschaft und Technik teilt, vereinbar mit den bereichsspezifischen Eigenschaften moralischer Urteile Der Autor berücksichtigt zur Beantwortung dieser Fragen die Einsichten der zeitgenössischen Wahrheitstheorien und Metaethik ebenso wie die klassischen Entwürfe des Wahrheitsbegriffs, insbesondere bei Hegel und Heidegger. Im Rückgriff auf sprachphilosophische Überlegungen bestimmt er die wahrheitsverbürgenden Standards als Praxisformen der Sprache in Kunst, Kultur und Kommunikation. 384 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783161508790

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 95.51
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 20.11
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

5.

Tilo Wesche
Published by Mohr Siebeck Gmbh & Co. K Jan 2012 (2012)
ISBN 10: 3161508793 ISBN 13: 9783161508790
New Hardcover Quantity Available: 1
Seller:
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K.
(Bergisch Gladbach, Germany)
Rating
[?]

Book Description Mohr Siebeck Gmbh & Co. K Jan 2012, 2012. Buch. Book Condition: Neu. Neuware - Das Erkenntnisinteresse, das dieses Buch anleitet, gilt dem Begriff der moralischen Wahrheit, der Frage, ob und, wenn ja, warum moralische Urteile Wahrheitsansprüche erheben dürfen. Unter welchen Bedingungen sind moralische Urteile wahr Welche Rolle spielt die Frage nach moralischer Wahrheit für die Verbindlichkeit eines moralischen Sollens Inwiefern ist ein einheitlicher Begriff der Wahrheit, den sich die Ethik mit der Wissenschaft und Technik teilt, vereinbar mit den bereichsspezifischen Eigenschaften moralischer Urteile Der Autor berücksichtigt zur Beantwortung dieser Fragen die Einsichten der zeitgenössischen Wahrheitstheorien und Metaethik ebenso wie die klassischen Entwürfe des Wahrheitsbegriffs, insbesondere bei Hegel und Heidegger. Im Rückgriff auf sprachphilosophische Überlegungen bestimmt er die wahrheitsverbürgenden Standards als Praxisformen der Sprache in Kunst, Kultur und Kommunikation. 384 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783161508790

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 95.51
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 20.11
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

6.

Tilo Wesche
Published by Mohr Siebeck Gmbh & Co. K Jan 2012 (2012)
ISBN 10: 3161508793 ISBN 13: 9783161508790
New Quantity Available: 1
Seller:
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Germany)
Rating
[?]

Book Description Mohr Siebeck Gmbh & Co. K Jan 2012, 2012. Buch. Book Condition: Neu. Neuware - Das Erkenntnisinteresse, das dieses Buch anleitet, gilt dem Begriff der moralischen Wahrheit, der Frage, ob und, wenn ja, warum moralische Urteile Wahrheitsansprüche erheben dürfen. Unter welchen Bedingungen sind moralische Urteile wahr Welche Rolle spielt die Frage nach moralischer Wahrheit für die Verbindlichkeit eines moralischen Sollens Inwiefern ist ein einheitlicher Begriff der Wahrheit, den sich die Ethik mit der Wissenschaft und Technik teilt, vereinbar mit den bereichsspezifischen Eigenschaften moralischer Urteile Der Autor berücksichtigt zur Beantwortung dieser Fragen die Einsichten der zeitgenössischen Wahrheitstheorien und Metaethik ebenso wie die klassischen Entwürfe des Wahrheitsbegriffs, insbesondere bei Hegel und Heidegger. Im Rückgriff auf sprachphilosophische Überlegungen bestimmt er die wahrheitsverbürgenden Standards als Praxisformen der Sprache in Kunst, Kultur und Kommunikation. 384 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783161508790

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 95.51
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 34.63
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

7.

Tilo Wesche
Published by Mohr Siebeck, Germany (2012)
ISBN 10: 3161508793 ISBN 13: 9783161508790
New Hardcover Quantity Available: 2
Seller:
The Book Depository EURO
(London, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Mohr Siebeck, Germany, 2012. Hardback. Book Condition: New. Language: German . Brand New Book. English summary: This work focuses on the concept of moral truth and the question of whether and if so why moral judgements may lay claims of truth. Under what circumstances are moral judgements true? What part is played by the question of moral truth for the binding force of a moral obligation? Why is the concept of truth important for our orientation in a situation in which moral action is required? In order to answer these questions, the author incorporates the insights of contemporary theories of truth and metaethics as well as the large-scale classic concepts of truth, such as those of Hegel and Heidegger. Drawing upon observations from the philosophy of language, he defines the standards which vouch for the truth as the practice of language in art, culture and communication. German description: Das Erkenntnisinteresse, das dieses Buch anleitet, gilt dem Begriff der moralischen Wahrheit, der Frage, ob und, wenn ja, warum moralische Urteile Wahrheitsanspruche erheben durfen. Mitunter weckt die Rede von moralischer Wahrheit das Gefuhl, dass mit ihr etwas eingeengt wird, das zu gross ist. Diesem Unbehagen wird am wirkungsvollsten entgegentreten durch ein besseres Verstandnis, was Wahrheit in der Ethik bedeutet. Unter welchen Bedingungen sind moralische Urteile wahr? Welche Rolle spielt die Frage nach moralischer Wahrheit fur die Verbindlichkeit eines moralischen Sollens? Weshalb ist der Wahrheitsbegriff von Bedeutung fur unsere Orientierung in moralischen Handlungssituationen? Tilo Wesche berucksichtigt zur Beantwortung dieser Fragen die Einsichten der zeitgenossischen Wahrheitstheorien und Metaethik ebenso wie die klassischen Entwurfe des Wahrheitsbegriffs, insbesondere bei Hegel und Heidegger. Er stellt zunachst die Frage nach einem einheitlichen Begriff der Wahrheit, der zugleich durchlassig fur die bereichsspezifischen Unterschiede von Wissenschaft, Technik und Ethik ist. Dann unterbreitet er mit den Mitteln der Korrespondenz- und der Evidenztheorie der Wahrheit den Vorschlag, dass moralische Urteile ihre Wahrheit rationalen Standards verdanken. Die wahrheitsgarantierenden Rationalitatsstandards werden zwei Grundmodellen der Rationalitat zugeordnet. Zentral fur das favorisierte Modell ist die Analyse des Phanomens der Selbsttauschung in moralischen Urteilen. Im Ruckgriff auf sprachphilosophische Uberlegungen werden schliesslich die wahrheitsverburgenden Standards als Praxisformen der Sprache in Kunst, Kultur und Kommunikation bestimmt. Bookseller Inventory # LIB9783161508790

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 143.27
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 3.97
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds