Netzwerke Im Europaischen Verwaltungsverbund: Legitimation Durch Verantwortung Polyzentrischer Governance-Strukturen (Verfassungsentwicklung in Europa) (German Edition)

0 avg rating
( 0 ratings by Goodreads )
 
9783161547560: Netzwerke Im Europaischen Verwaltungsverbund: Legitimation Durch Verantwortung Polyzentrischer Governance-Strukturen (Verfassungsentwicklung in Europa) (German Edition)

Zu den strukturellen Herausforderungen der europaischen Integration gehort es, dass offentliche Aufgaben zunehmend in hybriden Konstruktionen erfullt werden, in denen verschiedene Stellen unterschiedlicher Ebenen zusammenwirken. In diesem Kontext untersucht Nikolaos I. Simantiras Netzwerke als eine sich etablierende Governance-Struktur in der Europaischen Union aus der Perspektive ihrer Verantwortungs- und Legitimationsproblematik. Auf der Suche nach moglichen alternativen Legitimationsoptionen wird aufgrund einer verfassungstheoretischen und -rechtlichen Rekonstruktion des Demokratieprinzips auch das demokratische Legitimationspotential des Individualrechtschutzes aufgezeigt, den es in Netzwerken zu optimieren gilt. Fur die rechtswissenschaftliche Erfassung der Netzwerke wahlt der Autor einen funktionalen methodischen Ansatz, der die offentlich-rechtliche Dogmatik durch die Perspektiven von Steuerung und Governance erganzt. Dies ermoglicht nicht nur die Bewertung von faktischen Entwicklungen, sondern auch die Kombination von abstrakter Theorieverarbeitung mit der Entwicklung von praktischen Losungen einzelner verfassungs- und verwaltungsrechtsdogmatischer Probleme des europaischen Integrationsprojekts.

"synopsis" may belong to another edition of this title.

Buy New View Book
List Price: US$ 134.00
US$ 106.27

Convert Currency

Shipping: US$ 2.64
Within U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

Add to Basket

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

Nikolaos I Simantiras
ISBN 10: 316154756X ISBN 13: 9783161547560
New Quantity Available: 3
Seller:
GreatBookPrices
(Columbia, MD, U.S.A.)
Rating
[?]

Book Description Book Condition: New. Bookseller Inventory # 28712836-n

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 106.27
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 2.64
Within U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

2.

Nikolaos I Simantiras
Published by Mohr Siebeck 2016-12-01 (2016)
ISBN 10: 316154756X ISBN 13: 9783161547560
New Hardcover Quantity Available: 1
Seller:
Blackwell's
(Oxford, OX, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Mohr Siebeck 2016-12-01, 2016. hardback. Book Condition: New. Bookseller Inventory # 9783161547560

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 101.14
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 7.93
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

3.

Nikolaos I. Simantiras
Published by Mohr Siebeck Gmbh & Co. K Dez 2016 (2016)
ISBN 10: 316154756X ISBN 13: 9783161547560
New Hardcover Quantity Available: 1
Seller:
Rating
[?]

Book Description Mohr Siebeck Gmbh & Co. K Dez 2016, 2016. Buch. Book Condition: Neu. Neuware - Zu den strukturellen Herausforderungen der europäischen Integration gehört es, dass öffentliche Aufgaben zunehmend in hybriden Konstruktionen erfüllt werden, in denen verschiedene Stellen unterschiedlicher Ebenen zusammenwirken. In diesem Kontext untersucht Nikolaos I. Simantiras Netzwerke als eine sich etablierende Governance-Struktur in der Europäischen Union aus der Perspektive ihrer Verantwortungs- und Legitimationsproblematik. Auf der Suche nach möglichen alternativen Legitimationsoptionen wird aufgrund einer verfassungstheoretischen und -rechtlichen Rekonstruktion des Demokratieprinzips auch das demokratische Legitimationspotential des Individualrechtschutzes aufgezeigt, den es in Netzwerken zu optimieren gilt. Für die rechtswissenschaftliche Erfassung der Netzwerke wählt der Autor einen funktionalen methodischen Ansatz, der die öffentlich-rechtliche Dogmatik durch die Perspektiven von Steuerung und Governance ergänzt. Dies ermöglicht nicht nur die Bewertung von faktischen Entwicklungen, sondern auch die Kombination von abstrakter Theorieverarbeitung mit der Entwicklung von praktischen Lösungen einzelner verfassungs- und verwaltungsrechtsdogmatischer Probleme des europäischen Integrationsprojekts. 293 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783161547560

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 108.12
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 14.17
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

4.

Nikolaos I. Simantiras
Published by Mohr Siebeck Gmbh & Co. K Dez 2016 (2016)
ISBN 10: 316154756X ISBN 13: 9783161547560
New Quantity Available: 1
Seller:
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Germany)
Rating
[?]

Book Description Mohr Siebeck Gmbh & Co. K Dez 2016, 2016. Buch. Book Condition: Neu. Neuware - Zu den strukturellen Herausforderungen der europäischen Integration gehört es, dass öffentliche Aufgaben zunehmend in hybriden Konstruktionen erfüllt werden, in denen verschiedene Stellen unterschiedlicher Ebenen zusammenwirken. In diesem Kontext untersucht Nikolaos I. Simantiras Netzwerke als eine sich etablierende Governance-Struktur in der Europäischen Union aus der Perspektive ihrer Verantwortungs- und Legitimationsproblematik. Auf der Suche nach möglichen alternativen Legitimationsoptionen wird aufgrund einer verfassungstheoretischen und -rechtlichen Rekonstruktion des Demokratieprinzips auch das demokratische Legitimationspotential des Individualrechtschutzes aufgezeigt, den es in Netzwerken zu optimieren gilt. Für die rechtswissenschaftliche Erfassung der Netzwerke wählt der Autor einen funktionalen methodischen Ansatz, der die öffentlich-rechtliche Dogmatik durch die Perspektiven von Steuerung und Governance ergänzt. Dies ermöglicht nicht nur die Bewertung von faktischen Entwicklungen, sondern auch die Kombination von abstrakter Theorieverarbeitung mit der Entwicklung von praktischen Lösungen einzelner verfassungs- und verwaltungsrechtsdogmatischer Probleme des europäischen Integrationsprojekts. 293 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783161547560

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 108.12
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 20.22
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

5.

Nikolaos I. Simantiras
Published by Mohr Siebeck Gmbh & Co. K Dez 2016 (2016)
ISBN 10: 316154756X ISBN 13: 9783161547560
New Hardcover Quantity Available: 1
Seller:
Agrios-Buch
(Bergisch Gladbach, Germany)
Rating
[?]

Book Description Mohr Siebeck Gmbh & Co. K Dez 2016, 2016. Buch. Book Condition: Neu. Neuware - Zu den strukturellen Herausforderungen der europäischen Integration gehört es, dass öffentliche Aufgaben zunehmend in hybriden Konstruktionen erfüllt werden, in denen verschiedene Stellen unterschiedlicher Ebenen zusammenwirken. In diesem Kontext untersucht Nikolaos I. Simantiras Netzwerke als eine sich etablierende Governance-Struktur in der Europäischen Union aus der Perspektive ihrer Verantwortungs- und Legitimationsproblematik. Auf der Suche nach möglichen alternativen Legitimationsoptionen wird aufgrund einer verfassungstheoretischen und -rechtlichen Rekonstruktion des Demokratieprinzips auch das demokratische Legitimationspotential des Individualrechtschutzes aufgezeigt, den es in Netzwerken zu optimieren gilt. Für die rechtswissenschaftliche Erfassung der Netzwerke wählt der Autor einen funktionalen methodischen Ansatz, der die öffentlich-rechtliche Dogmatik durch die Perspektiven von Steuerung und Governance ergänzt. Dies ermöglicht nicht nur die Bewertung von faktischen Entwicklungen, sondern auch die Kombination von abstrakter Theorieverarbeitung mit der Entwicklung von praktischen Lösungen einzelner verfassungs- und verwaltungsrechtsdogmatischer Probleme des europäischen Integrationsprojekts. 293 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783161547560

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 108.12
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 20.22
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

6.

Nikolaos I. Simantiras
Published by Mohr Siebeck Gmbh & Co. K Dez 2016 (2016)
ISBN 10: 316154756X ISBN 13: 9783161547560
New Quantity Available: 1
Seller:
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Germany)
Rating
[?]

Book Description Mohr Siebeck Gmbh & Co. K Dez 2016, 2016. Buch. Book Condition: Neu. Neuware - Zu den strukturellen Herausforderungen der europäischen Integration gehört es, dass öffentliche Aufgaben zunehmend in hybriden Konstruktionen erfüllt werden, in denen verschiedene Stellen unterschiedlicher Ebenen zusammenwirken. In diesem Kontext untersucht Nikolaos I. Simantiras Netzwerke als eine sich etablierende Governance-Struktur in der Europäischen Union aus der Perspektive ihrer Verantwortungs- und Legitimationsproblematik. Auf der Suche nach möglichen alternativen Legitimationsoptionen wird aufgrund einer verfassungstheoretischen und -rechtlichen Rekonstruktion des Demokratieprinzips auch das demokratische Legitimationspotential des Individualrechtschutzes aufgezeigt, den es in Netzwerken zu optimieren gilt. Für die rechtswissenschaftliche Erfassung der Netzwerke wählt der Autor einen funktionalen methodischen Ansatz, der die öffentlich-rechtliche Dogmatik durch die Perspektiven von Steuerung und Governance ergänzt. Dies ermöglicht nicht nur die Bewertung von faktischen Entwicklungen, sondern auch die Kombination von abstrakter Theorieverarbeitung mit der Entwicklung von praktischen Lösungen einzelner verfassungs- und verwaltungsrechtsdogmatischer Probleme des europäischen Integrationsprojekts. 293 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783161547560

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 108.12
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 34.82
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

7.

Nikolaos I Simantiras
Published by Mohr Siebeck, Germany (2016)
ISBN 10: 316154756X ISBN 13: 9783161547560
New Hardcover First Edition Quantity Available: 3
Seller:
The Book Depository EURO
(London, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Mohr Siebeck, Germany, 2016. Hardback. Book Condition: New. 1. Auflage.. Language: German . Brand New Book. Zu den strukturellen Herausforderungen der europaischen Integration gehort es, dass offentliche Aufgaben zunehmend in hybriden Konstruktionen erfullt werden, in denen verschiedene Stellen unterschiedlicher Ebenen zusammenwirken. In diesem Kontext untersucht Nikolaos I. Simantiras Netzwerke als eine sich etablierende Governance-Struktur in der Europaischen Union aus der Perspektive ihrer Verantwortungs- und Legitimationsproblematik. Auf der Suche nach moglichen alternativen Legitimationsoptionen wird aufgrund einer verfassungstheoretischen und -rechtlichen Rekonstruktion des Demokratieprinzips auch das demokratische Legitimationspotential des Individualrechtschutzes aufgezeigt, den es in Netzwerken zu optimieren gilt. Fur die rechtswissenschaftliche Erfassung der Netzwerke wahlt der Autor einen funktionalen methodischen Ansatz, der die offentlich-rechtliche Dogmatik durch die Perspektiven von Steuerung und Governance erganzt. Dies ermoglicht nicht nur die Bewertung von faktischen Entwicklungen, sondern auch die Kombination von abstrakter Theorieverarbeitung mit der Entwicklung von praktischen Losungen einzelner verfassungs- und verwaltungsrechtsdogmatischer Probleme des europaischen Integrationsprojekts. Bookseller Inventory # LIB9783161547560

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 162.19
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 3.96
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds