Privilegierung Und Vorurteil: Positionen Der Burgerlichen Frauenbewegung Zum Unehelichenrecht Und Zur Kindstotung Im Kaiserreich (Rechtsgeschichte Und Geschlechterforschung) (German Edition)

 
9783412176051: Privilegierung Und Vorurteil: Positionen Der Burgerlichen Frauenbewegung Zum Unehelichenrecht Und Zur Kindstotung Im Kaiserreich (Rechtsgeschichte Und Geschlechterforschung) (German Edition)
View all copies of this ISBN edition:
 
 

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

Andrea Czelk
ISBN 10: 3412176052 ISBN 13: 9783412176051
New Quantity Available: 2
Seller:
GreatBookPrices
(Columbia, MD, U.S.A.)
Rating
[?]

Book Description Condition: New. Seller Inventory # 25547112-n

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 39.04
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 2.64
Within U.S.A.
Destination, rates & speeds

2.

Andrea Czelk
Published by Böhlau-Verlag GmbH (2005)
ISBN 10: 3412176052 ISBN 13: 9783412176051
New Hardcover Quantity Available: 1
Seller:
Rating
[?]

Book Description Böhlau-Verlag GmbH, 2005. Condition: New. Seller Inventory # L9783412176051

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 47.89
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 3.20
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

3.

Czelk, Andrea
Published by Bohlau Verlag Gmbh U Co Kg
ISBN 10: 3412176052 ISBN 13: 9783412176051
New Quantity Available: 1
Seller:
Blackwell's
(Oxford, OX, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Bohlau Verlag Gmbh U Co Kg. Condition: New. Seller Inventory # 9783412176051

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 50.62
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 7.86
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, rates & speeds

4.

Andrea Czelk
Published by Böhlau-Verlag Gmbh Sep 2005 (2005)
ISBN 10: 3412176052 ISBN 13: 9783412176051
New Quantity Available: 1
Seller:
Rating
[?]

Book Description Böhlau-Verlag Gmbh Sep 2005, 2005. Buch. Condition: Neu. Neuware - Lange vor den aktuellen Debatten um Fristenlösungen, Beratungsscheine und weibliches Selbstbestimmungsrecht hat sich die Bürgerliche Frauenbewegung mit den Kernfragen unehelicher Mutterschaft auseinandergesetzt. Noch zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurde unverheirateten Frauen moralisch das Recht abgesprochen, ein Kind zu gebären. Die uneheliche Mutterschaft galt als 'Schande'. Die sozialen Repressalien und ihr Niederschlag im Familienrecht wogen schwer. Eine Folge war, dass der Strafgesetzgeber schließlich die Strafe milderte, wenn eine unverheiratete Frau aus Verzweiflung ihr Kind nach der Geburt tötete. Die Frauenbewegung hat das Unehelichenrecht des BGB und das Strafmaß der Kindstötung kritisch geprüft. Dabei entlarvte sie die vermeintliche Besserstellung der unehelichen Mutter im Strafrecht als Benachteiligung, weil der Schuldvorwurf allein der Frau galt, während die Verantwortung des unehelichen Vaters außer Acht blieb. 260 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783412176051

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 47.89
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 13.98
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

5.

Czelk, Andrea
Published by Böhlau-Verlag Gmbh (2005)
ISBN 10: 3412176052 ISBN 13: 9783412176051
New Hardcover Quantity Available: 2
Seller:
Revaluation Books
(Exeter, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Böhlau-Verlag Gmbh, 2005. Hardcover. Condition: Brand New. 260 pages. German language. 9.09x6.06 inches. In Stock. Seller Inventory # __3412176052

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 53.14
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 9.83
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, rates & speeds

6.

Andrea Czelk
Published by Böhlau-Verlag Gmbh Sep 2005 (2005)
ISBN 10: 3412176052 ISBN 13: 9783412176051
New Quantity Available: 1
Seller:
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Germany)
Rating
[?]

Book Description Böhlau-Verlag Gmbh Sep 2005, 2005. Buch. Condition: Neu. Neuware - Lange vor den aktuellen Debatten um Fristenlösungen, Beratungsscheine und weibliches Selbstbestimmungsrecht hat sich die Bürgerliche Frauenbewegung mit den Kernfragen unehelicher Mutterschaft auseinandergesetzt. Noch zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurde unverheirateten Frauen moralisch das Recht abgesprochen, ein Kind zu gebären. Die uneheliche Mutterschaft galt als 'Schande'. Die sozialen Repressalien und ihr Niederschlag im Familienrecht wogen schwer. Eine Folge war, dass der Strafgesetzgeber schließlich die Strafe milderte, wenn eine unverheiratete Frau aus Verzweiflung ihr Kind nach der Geburt tötete. Die Frauenbewegung hat das Unehelichenrecht des BGB und das Strafmaß der Kindstötung kritisch geprüft. Dabei entlarvte sie die vermeintliche Besserstellung der unehelichen Mutter im Strafrecht als Benachteiligung, weil der Schuldvorwurf allein der Frau galt, während die Verantwortung des unehelichen Vaters außer Acht blieb. 260 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783412176051

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 47.89
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 19.96
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

7.

Andrea Czelk
Published by Böhlau-Verlag Gmbh Sep 2005 (2005)
ISBN 10: 3412176052 ISBN 13: 9783412176051
New Quantity Available: 1
Seller:
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K.
(Bergisch Gladbach, Germany)
Rating
[?]

Book Description Böhlau-Verlag Gmbh Sep 2005, 2005. Buch. Condition: Neu. Neuware - Lange vor den aktuellen Debatten um Fristenlösungen, Beratungsscheine und weibliches Selbstbestimmungsrecht hat sich die Bürgerliche Frauenbewegung mit den Kernfragen unehelicher Mutterschaft auseinandergesetzt. Noch zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurde unverheirateten Frauen moralisch das Recht abgesprochen, ein Kind zu gebären. Die uneheliche Mutterschaft galt als 'Schande'. Die sozialen Repressalien und ihr Niederschlag im Familienrecht wogen schwer. Eine Folge war, dass der Strafgesetzgeber schließlich die Strafe milderte, wenn eine unverheiratete Frau aus Verzweiflung ihr Kind nach der Geburt tötete. Die Frauenbewegung hat das Unehelichenrecht des BGB und das Strafmaß der Kindstötung kritisch geprüft. Dabei entlarvte sie die vermeintliche Besserstellung der unehelichen Mutter im Strafrecht als Benachteiligung, weil der Schuldvorwurf allein der Frau galt, während die Verantwortung des unehelichen Vaters außer Acht blieb. 260 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783412176051

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 47.89
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 19.96
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

8.

Andrea Czelk
Published by Böhlau-Verlag GmbH (2005)
ISBN 10: 3412176052 ISBN 13: 9783412176051
New Hardcover Quantity Available: 1
Seller:
The Book Depository EURO
(London, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Böhlau-Verlag GmbH, 2005. Hardback. Condition: New. Language: German . Brand New Book. Lange vor den aktuellen Debatten um Fristenlösungen, Beratungsscheine und weibliches Selbstbestimmungsrecht hat sich die Bürgerliche Frauenbewegung mit den Kernfragen unehelicher Mutterschaft auseinandergesetzt. Noch zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurde unverheirateten Frauen moralisch das Recht abgesprochen, ein Kind zu gebären. Die uneheliche Mutterschaft galt als Schande . Die sozialen Repressalien und ihr Niederschlag im Familienrecht wogen schwer. Eine Folge war, dass der Strafgesetzgeber schließlich die Strafe milderte, wenn eine unverheiratete Frau aus Verzweiflung ihr Kind nach der Geburt tötete. Die Frauenbewegung hat das Unehelichenrecht des BGB und das Strafmaß der Kindstötung kritisch geprüft. Dabei entlarvte sie die vermeintliche Besserstellung der unehelichen Mutter im Strafrecht als Benachteiligung, weil der Schuldvorwurf allein der Frau galt, während die Verantwortung des unehelichen Vaters außer Acht blieb. Seller Inventory # LIB9783412176051

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 71.84
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 3.93
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, rates & speeds

9.

Andrea Czelk
Published by Bohlau-Verlag Gmbh 2005-09-01 (2005)
ISBN 10: 3412176052 ISBN 13: 9783412176051
New Quantity Available: 2
Seller:
Chiron Media
(Wallingford, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Bohlau-Verlag Gmbh 2005-09-01, 2005. Condition: New. Brand new book, sourced directly from publisher. Dispatch time is 4-5 working days from our warehouse. Book will be sent in robust, secure packaging to ensure it reaches you securely. Seller Inventory # NU-LBR-01367641

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 42.43
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 39.21
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, rates & speeds

10.

Andrea Czelk
Published by Böhlau-Verlag Gmbh Sep 2005 (2005)
ISBN 10: 3412176052 ISBN 13: 9783412176051
New Quantity Available: 2
Seller:
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Germany)
Rating
[?]

Book Description Böhlau-Verlag Gmbh Sep 2005, 2005. Buch. Condition: Neu. Neuware - Lange vor den aktuellen Debatten um Fristenlösungen, Beratungsscheine und weibliches Selbstbestimmungsrecht hat sich die Bürgerliche Frauenbewegung mit den Kernfragen unehelicher Mutterschaft auseinandergesetzt. Noch zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurde unverheirateten Frauen moralisch das Recht abgesprochen, ein Kind zu gebären. Die uneheliche Mutterschaft galt als 'Schande'. Die sozialen Repressalien und ihr Niederschlag im Familienrecht wogen schwer. Eine Folge war, dass der Strafgesetzgeber schließlich die Strafe milderte, wenn eine unverheiratete Frau aus Verzweiflung ihr Kind nach der Geburt tötete. Die Frauenbewegung hat das Unehelichenrecht des BGB und das Strafmaß der Kindstötung kritisch geprüft. Dabei entlarvte sie die vermeintliche Besserstellung der unehelichen Mutter im Strafrecht als Benachteiligung, weil der Schuldvorwurf allein der Frau galt, während die Verantwortung des unehelichen Vaters außer Acht blieb. 260 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783412176051

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 47.89
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 34.38
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds