Die Verordnung über den Zugang zu Dokumenten der Gemeinschaftsorgane im Lichte des Transparenzprinzips

 
9783428109791: Die Verordnung über den Zugang zu Dokumenten der Gemeinschaftsorgane im Lichte des Transparenzprinzips
View all copies of this ISBN edition:
 
 

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

ISBN 10: 3428109791 ISBN 13: 9783428109791
New Quantity Available: 3
Seller:
GreatBookPrices
(Columbia, MD, U.S.A.)
Rating
[?]

Book Description Condition: New. Seller Inventory # 8487959-n

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 56.42
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 2.64
Within U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

2.

Christian Heitsch
Published by Duncker & Humblot Gmbh 2003-01 (2003)
ISBN 10: 3428109791 ISBN 13: 9783428109791
New Quantity Available: 3
Seller:
Chiron Media
(Wallingford, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Duncker & Humblot Gmbh 2003-01, 2003. Condition: New. Brand new book, sourced directly from publisher. Dispatch time is 24-48 hours from our warehouse. Book will be sent in robust, secure packaging to ensure it reaches you securely. Seller Inventory # NU-LBR-00536118

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 53.57
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 5.57
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

3.

Heitsch, Christian
Published by Duncker & Humblot GmbH
ISBN 10: 3428109791 ISBN 13: 9783428109791
New paperback Quantity Available: 1
Seller:
Blackwell's
(Oxford, OX, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Duncker & Humblot GmbH. paperback. Condition: New. Seller Inventory # 9783428109791

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 53.22
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 8.38
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

4.

Christian Heitsch
Published by Duncker & Humblot Gmbh (2003)
ISBN 10: 3428109791 ISBN 13: 9783428109791
New Softcover First Edition Quantity Available: 1
Seller:
Rating
[?]

Book Description Duncker & Humblot Gmbh, 2003. Condition: New. Seller Inventory # L9783428109791

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 58.25
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 3.68
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

5.

Heitsch, Christian; Heitsch, Christian
Published by Duncker & Humblot (2003)
ISBN 10: 3428109791 ISBN 13: 9783428109791
New Paperback Quantity Available: 2
Seller:
Revaluation Books
(Exeter, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Duncker & Humblot, 2003. Paperback. Condition: Brand New. 83 pages. German language. 9.29x6.18x0.35 inches. In Stock. Seller Inventory # __3428109791

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 62.71
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 8.38
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

6.

Christian Heitsch
Published by Duncker & Humblot Gmbh Jan 2003 (2003)
ISBN 10: 3428109791 ISBN 13: 9783428109791
New Taschenbuch Quantity Available: 1
Seller:
Rating
[?]

Book Description Duncker & Humblot Gmbh Jan 2003, 2003. Taschenbuch. Condition: Neu. Neuware - Der Autor untersucht, ob die Gemeinschaftsorgane bei Erlaß der 'Verordnung über den Zugang der Öffentlichkeit zu EG-Dokumenten' die Grenzen ihres primärrechtlich eingeräumten Gestaltungsspielraums eingehalten haben. Die Vorschriften des EG-Vertrags ermächtigen die Organe ganz allgemein, Ausnahmen vom Zugangsanspruch der Öffentlichkeit festzulegen, und verlangen eine Abwägung zwischen dem Zugangsanspruch und nicht näher umschriebenen legitimen Geheimhaltungsinteressen. In einem Rechtsvergleich werden die deutschen, französischen, schwedischen und britischen Vorschriften über die Öffentlichkeit des Gesetzgebungsverfahrens und der Verwaltungsdokumente in den Blick genommen. Gesetze werden in allen betrachteten Rechtsordnungen nach öffentlicher Parlamentsberatung erlassen. Verwaltungsdokumente sind in unterschiedlichem Ausmaß öffentlich zugänglich. Es gibt einen gemeineuropäischen Katalog legitimer Geheimhaltungsinteressen. In der Struktur der Europäischen Gemeinschaft kommt der Transparenz der Entscheidungsvorgänge erhebliche Bedeutung für die demokratische Legitimation zu. Denn die Legitimationsleistung der Parlamente stößt hier an strukturelle Grenzen. Sie ist dadurch zu ergänzen, daß nach Möglichkeit alle von den Entscheidungen der Gemeinschaftsorgane betroffenen Interessen am Entscheidungsprozeß beteiligt werden. Der prinzipiell offene Zugang zu Dokumenten der Gemeinschaftsorgane ist ein wichtiger Schritt hierzu. Diesen Bedingungen wird ein Modell des Aktenzugangsrechts am besten gerecht, in welchem der Zugang zum Schutz gemeineuropäischer Geheimhaltungsinteressen nur verweigert werden darf, wenn im Einzelfall eine konkrete Beeinträchtigung dieser Interessen dargelegt ist und eine Interessenabwägung durchgeführt wurde. Die Verordnung hält sich mit Ausnahme ihrer Vorschriften über den Zugang zu legislatorischen Dokumenten innerhalb des hierdurch vorgegebenen Gestaltungsspielraums. 83 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783428109791

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 58.25
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 14.75
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

7.

Christian Heitsch
Published by Duncker & Humblot Gmbh Jan 2003 (2003)
ISBN 10: 3428109791 ISBN 13: 9783428109791
New Taschenbuch Quantity Available: 1
Seller:
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K.
(Bergisch Gladbach, Germany)
Rating
[?]

Book Description Duncker & Humblot Gmbh Jan 2003, 2003. Taschenbuch. Condition: Neu. Neuware - Der Autor untersucht, ob die Gemeinschaftsorgane bei Erlaß der 'Verordnung über den Zugang der Öffentlichkeit zu EG-Dokumenten' die Grenzen ihres primärrechtlich eingeräumten Gestaltungsspielraums eingehalten haben. Die Vorschriften des EG-Vertrags ermächtigen die Organe ganz allgemein, Ausnahmen vom Zugangsanspruch der Öffentlichkeit festzulegen, und verlangen eine Abwägung zwischen dem Zugangsanspruch und nicht näher umschriebenen legitimen Geheimhaltungsinteressen. In einem Rechtsvergleich werden die deutschen, französischen, schwedischen und britischen Vorschriften über die Öffentlichkeit des Gesetzgebungsverfahrens und der Verwaltungsdokumente in den Blick genommen. Gesetze werden in allen betrachteten Rechtsordnungen nach öffentlicher Parlamentsberatung erlassen. Verwaltungsdokumente sind in unterschiedlichem Ausmaß öffentlich zugänglich. Es gibt einen gemeineuropäischen Katalog legitimer Geheimhaltungsinteressen. In der Struktur der Europäischen Gemeinschaft kommt der Transparenz der Entscheidungsvorgänge erhebliche Bedeutung für die demokratische Legitimation zu. Denn die Legitimationsleistung der Parlamente stößt hier an strukturelle Grenzen. Sie ist dadurch zu ergänzen, daß nach Möglichkeit alle von den Entscheidungen der Gemeinschaftsorgane betroffenen Interessen am Entscheidungsprozeß beteiligt werden. Der prinzipiell offene Zugang zu Dokumenten der Gemeinschaftsorgane ist ein wichtiger Schritt hierzu. Diesen Bedingungen wird ein Modell des Aktenzugangsrechts am besten gerecht, in welchem der Zugang zum Schutz gemeineuropäischer Geheimhaltungsinteressen nur verweigert werden darf, wenn im Einzelfall eine konkrete Beeinträchtigung dieser Interessen dargelegt ist und eine Interessenabwägung durchgeführt wurde. Die Verordnung hält sich mit Ausnahme ihrer Vorschriften über den Zugang zu legislatorischen Dokumenten innerhalb des hierdurch vorgegebenen Gestaltungsspielraums. 83 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783428109791

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 58.25
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 21.06
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

8.

Christian Heitsch
Published by Duncker & Humblot Gmbh Jan 2003 (2003)
ISBN 10: 3428109791 ISBN 13: 9783428109791
New Taschenbuch Quantity Available: 1
Seller:
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Germany)
Rating
[?]

Book Description Duncker & Humblot Gmbh Jan 2003, 2003. Taschenbuch. Condition: Neu. Neuware - Der Autor untersucht, ob die Gemeinschaftsorgane bei Erlaß der 'Verordnung über den Zugang der Öffentlichkeit zu EG-Dokumenten' die Grenzen ihres primärrechtlich eingeräumten Gestaltungsspielraums eingehalten haben. Die Vorschriften des EG-Vertrags ermächtigen die Organe ganz allgemein, Ausnahmen vom Zugangsanspruch der Öffentlichkeit festzulegen, und verlangen eine Abwägung zwischen dem Zugangsanspruch und nicht näher umschriebenen legitimen Geheimhaltungsinteressen. In einem Rechtsvergleich werden die deutschen, französischen, schwedischen und britischen Vorschriften über die Öffentlichkeit des Gesetzgebungsverfahrens und der Verwaltungsdokumente in den Blick genommen. Gesetze werden in allen betrachteten Rechtsordnungen nach öffentlicher Parlamentsberatung erlassen. Verwaltungsdokumente sind in unterschiedlichem Ausmaß öffentlich zugänglich. Es gibt einen gemeineuropäischen Katalog legitimer Geheimhaltungsinteressen. In der Struktur der Europäischen Gemeinschaft kommt der Transparenz der Entscheidungsvorgänge erhebliche Bedeutung für die demokratische Legitimation zu. Denn die Legitimationsleistung der Parlamente stößt hier an strukturelle Grenzen. Sie ist dadurch zu ergänzen, daß nach Möglichkeit alle von den Entscheidungen der Gemeinschaftsorgane betroffenen Interessen am Entscheidungsprozeß beteiligt werden. Der prinzipiell offene Zugang zu Dokumenten der Gemeinschaftsorgane ist ein wichtiger Schritt hierzu. Diesen Bedingungen wird ein Modell des Aktenzugangsrechts am besten gerecht, in welchem der Zugang zum Schutz gemeineuropäischer Geheimhaltungsinteressen nur verweigert werden darf, wenn im Einzelfall eine konkrete Beeinträchtigung dieser Interessen dargelegt ist und eine Interessenabwägung durchgeführt wurde. Die Verordnung hält sich mit Ausnahme ihrer Vorschriften über den Zugang zu legislatorischen Dokumenten innerhalb des hierdurch vorgegebenen Gestaltungsspielraums. 83 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783428109791

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 58.25
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 21.21
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

9.

Christian Heitsch
Published by Duncker Humblot GmbH (2003)
ISBN 10: 3428109791 ISBN 13: 9783428109791
New Paperback Quantity Available: 1
Seller:
The Book Depository EURO
(London, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Duncker Humblot GmbH, 2003. Paperback. Condition: New. 1. A.. Language: German . Brand New Book. Der Autor untersucht, ob die Gemeinschaftsorgane bei Erlaß der Verordnung über den Zugang der Öffentlichkeit zu EG-Dokumenten die Grenzen ihres primärrechtlich eingeräumten Gestaltungsspielraums eingehalten haben. Die Vorschriften des EG-Vertrags ermächtigen die Organe ganz allgemein, Ausnahmen vom Zugangsanspruch der Öffentlichkeit festzulegen, und verlangen eine Abwägung zwischen dem Zugangsanspruch und nicht näher umschriebenen legitimen Geheimhaltungsinteressen. In einem Rechtsvergleich werden die deutschen, französischen, schwedischen und britischen Vorschriften über die Öffentlichkeit des Gesetzgebungsverfahrens und der Verwaltungsdokumente in den Blick genommen. Gesetze werden in allen betrachteten Rechtsordnungen nach öffentlicher Parlamentsberatung erlassen. Verwaltungsdokumente sind in unterschiedlichem Ausmaß öffentlich zugänglich. Es gibt einen gemeineuropäischen Katalog legitimer Geheimhaltungsinteressen. In der Struktur der Europäischen Gemeinschaft kommt der Transparenz der Entscheidungsvorgänge erhebliche Bedeutung für die demokratische Legitimation zu. Denn die Legitimationsleistung der Parlamente stößt hier an strukturelle Grenzen. Sie ist dadurch zu ergänzen, daß nach Möglichkeit alle von den Entscheidungen der Gemeinschaftsorgane betroffenen Interessen am Entscheidungsprozeß beteiligt werden. Der prinzipiell offene Zugang zu Dokumenten der Gemeinschaftsorgane ist ein wichtiger Schritt hierzu. Diesen Bedingungen wird ein Modell des Aktenzugangsrechts am besten gerecht, in welchem der Zugang zum Schutz gemeineuropäischer Geheimhaltungsinteressen nur verweigert werden darf, wenn im Einzelfall eine konkrete Beeinträchtigung dieser Interessen dargelegt ist und eine Interessenabwägung durchgeführt wurde. Die Verordnung hält sich mit Ausnahme ihrer Vorschriften über den Zugang zu legislatorischen Dokumenten innerhalb des hierdurch vorgegebenen Gestaltungsspielraums. Seller Inventory # LIB9783428109791

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 87.37
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 4.18
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

10.

Christian Heitsch
Published by Duncker & Humblot Gmbh Apr 2003 (2003)
ISBN 10: 3428109791 ISBN 13: 9783428109791
New Taschenbuch Quantity Available: 1
Seller:
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Germany)
Rating
[?]

Book Description Duncker & Humblot Gmbh Apr 2003, 2003. Taschenbuch. Condition: Neu. Neuware - Der Autor untersucht, ob die Gemeinschaftsorgane bei Erlaß der 'Verordnung über den Zugang der Öffentlichkeit zu EG-Dokumenten' die Grenzen ihres primärrechtlich eingeräumten Gestaltungsspielraums eingehalten haben. Die Vorschriften des EG-Vertrags ermächtigen die Organe ganz allgemein, Ausnahmen vom Zugangsanspruch der Öffentlichkeit festzulegen, und verlangen eine Abwägung zwischen dem Zugangsanspruch und nicht näher umschriebenen legitimen Geheimhaltungsinteressen.In einem Rechtsvergleich werden die deutschen, französischen, schwedischen und britischen Vorschriften über die Öffentlichkeit des Gesetzgebungsverfahrens und der Verwaltungsdokumente in den Blick genommen. Gesetze werden in allen betrachteten Rechtsordnungen nach öffentlicher Parlamentsberatung erlassen. Verwaltungsdokumente sind in unterschiedlichem Ausmaß öffentlich zugänglich. Es gibt einen gemeineuropäischen Katalog legitimer Geheimhaltungsinteressen. In der Struktur der Europäischen Gemeinschaft kommt der Transparenz der Entscheidungsvorgänge erhebliche Bedeutung für die demokratische Legitimation zu. Denn die Legitimationsleistung der Parlamente stößt hier an strukturelle Grenzen. Sie ist dadurch zu ergänzen, daß nach Möglichkeit alle von den Entscheidungen der Gemeinschaftsorgane betroffenen Interessen am Entscheidungsprozeß beteiligt werden. Der prinzipiell offene Zugang zu Dokumenten der Gemeinschaftsorgane ist ein wichtiger Schritt hierzu. Diesen Bedingungen wird ein Modell des Aktenzugangsrechts am besten gerecht, in welchem der Zugang zum Schutz gemeineuropäischer Geheimhaltungsinteressen nur verweigert werden darf, wenn im Einzelfall eine konkrete Beeinträchtigung dieser Interessen dargelegt ist und eine Interessenabwägung durchgeführt wurde. Die Verordnung hält sich mit Ausnahme ihrer Vorschriften über den Zugang zu legislatorischen Dokumenten innerhalb des hierdurch vorgegebenen Gestaltungsspielraums. 83 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783428109791

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 58.25
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 36.53
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds