Schmitt und Sombart.

ISBN 13: 9783428147069

Schmitt und Sombart.

 
9783428147069: Schmitt und Sombart.

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

ISBN 10: 3428147065 ISBN 13: 9783428147069
New Quantity Available: 5
Seller:
GreatBookPrices
(Columbia, MD, U.S.A.)
Rating
[?]

Book Description Book Condition: New. Bookseller Inventory # 24502445-n

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 39.93
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 2.64
Within U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

2.

Martin Tielke
Published by Duncker & Humblot Gmbh 2015-08-01 (2015)
ISBN 10: 3428147065 ISBN 13: 9783428147069
New Perfect Paperback Quantity Available: 3
Seller:
Chiron Media
(Wallingford, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Duncker & Humblot Gmbh 2015-08-01, 2015. Perfect Paperback. Book Condition: New. Bookseller Inventory # NU-LBR-01663449

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 38.83
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 3.98
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

3.

Published by Duncker & Humblot Gmbh (2015)
ISBN 10: 3428147065 ISBN 13: 9783428147069
New Softcover First Edition Quantity Available: 1
Seller:
Rating
[?]

Book Description Duncker & Humblot Gmbh, 2015. Book Condition: New. Bookseller Inventory # UA9783428147069

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 48.56
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 3.53
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

4.

Published by Duncker & Humblot GmbH
ISBN 10: 3428147065 ISBN 13: 9783428147069
New paperback Quantity Available: 1
Seller:
Blackwell's
(Oxford, OX, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Duncker & Humblot GmbH. paperback. Book Condition: New. Bookseller Inventory # 9783428147069

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 45.98
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 7.99
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

5.

Martin Tielke
Published by Duncker & Humblot Gmbh Aug 2015 (2015)
ISBN 10: 3428147065 ISBN 13: 9783428147069
New Taschenbuch Quantity Available: 2
Seller:
Rating
[?]

Book Description Duncker & Humblot Gmbh Aug 2015, 2015. Taschenbuch. Book Condition: Neu. Neuware - Wenige Tage nach seiner Ankunft in Berlin Ende Oktober 1928 erhielt Carl Schmitt eine Einladung von Werner Sombart, der den aufstrebenden Juristen persönlich kennenlernen wollte. Aus dieser ersten Begegnung entwickelte sich ein freundschaftliches Verhältnis zur Familie Sombart, das sich in einem über viele Jahre hinweg geführten Briefwechsel niederschlägt. Mit Corina Sombart, die für Schmitt ab 1929 auch als Übersetzerin ins Rumänische tätig war, korrespondierte er bis zu ihrem Tod im Jahr 1971 kontinuierlich; vor allem aber zum Sohn Nicolaus bestand eine innige väterliche Freundschaft. Mit dem Gymnasiasten unternahm Schmitt über mehrere Jahre wöchentlich stundenlange Spaziergänge im Grunewald und prägte ihn über das ganze Spektrum seiner weitgespannten Interessen hinweg nachhaltig. Das findet seinen Niederschlag in dem von 1943 bis 1979 geführten, von Faszination, später auch Ablehnung gekennzeichneten Briefwechsel, der zeigt, dass Schmitt für Nicolaus immer Lehrer und Orientierungspunkt blieb, auch im zunehmend heftiger werdenden Widerspruch. Die Briefe sind mit einem Kommentar versehen, durch bislang unveröffentlichte Fotos illustriert sowie in einem Nachwort zusammenfassend bewertet. 263 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783428147069

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 48.56
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 14.18
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

6.

Martin Tielke
Published by Duncker & Humblot Gmbh Aug 2015 (2015)
ISBN 10: 3428147065 ISBN 13: 9783428147069
New Taschenbuch Quantity Available: 2
Seller:
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Germany)
Rating
[?]

Book Description Duncker & Humblot Gmbh Aug 2015, 2015. Taschenbuch. Book Condition: Neu. Neuware - Wenige Tage nach seiner Ankunft in Berlin Ende Oktober 1928 erhielt Carl Schmitt eine Einladung von Werner Sombart, der den aufstrebenden Juristen persönlich kennenlernen wollte. Aus dieser ersten Begegnung entwickelte sich ein freundschaftliches Verhältnis zur Familie Sombart, das sich in einem über viele Jahre hinweg geführten Briefwechsel niederschlägt. Mit Corina Sombart, die für Schmitt ab 1929 auch als Übersetzerin ins Rumänische tätig war, korrespondierte er bis zu ihrem Tod im Jahr 1971 kontinuierlich; vor allem aber zum Sohn Nicolaus bestand eine innige väterliche Freundschaft. Mit dem Gymnasiasten unternahm Schmitt über mehrere Jahre wöchentlich stundenlange Spaziergänge im Grunewald und prägte ihn über das ganze Spektrum seiner weitgespannten Interessen hinweg nachhaltig. Das findet seinen Niederschlag in dem von 1943 bis 1979 geführten, von Faszination, später auch Ablehnung gekennzeichneten Briefwechsel, der zeigt, dass Schmitt für Nicolaus immer Lehrer und Orientierungspunkt blieb, auch im zunehmend heftiger werdenden Widerspruch. Die Briefe sind mit einem Kommentar versehen, durch bislang unveröffentlichte Fotos illustriert sowie in einem Nachwort zusammenfassend bewertet. 263 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783428147069

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 48.56
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 20.24
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

7.

Martin Tielke
Published by Duncker & Humblot Gmbh Aug 2015 (2015)
ISBN 10: 3428147065 ISBN 13: 9783428147069
New Taschenbuch Quantity Available: 2
Seller:
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K.
(Bergisch Gladbach, Germany)
Rating
[?]

Book Description Duncker & Humblot Gmbh Aug 2015, 2015. Taschenbuch. Book Condition: Neu. Neuware - Wenige Tage nach seiner Ankunft in Berlin Ende Oktober 1928 erhielt Carl Schmitt eine Einladung von Werner Sombart, der den aufstrebenden Juristen persönlich kennenlernen wollte. Aus dieser ersten Begegnung entwickelte sich ein freundschaftliches Verhältnis zur Familie Sombart, das sich in einem über viele Jahre hinweg geführten Briefwechsel niederschlägt. Mit Corina Sombart, die für Schmitt ab 1929 auch als Übersetzerin ins Rumänische tätig war, korrespondierte er bis zu ihrem Tod im Jahr 1971 kontinuierlich; vor allem aber zum Sohn Nicolaus bestand eine innige väterliche Freundschaft. Mit dem Gymnasiasten unternahm Schmitt über mehrere Jahre wöchentlich stundenlange Spaziergänge im Grunewald und prägte ihn über das ganze Spektrum seiner weitgespannten Interessen hinweg nachhaltig. Das findet seinen Niederschlag in dem von 1943 bis 1979 geführten, von Faszination, später auch Ablehnung gekennzeichneten Briefwechsel, der zeigt, dass Schmitt für Nicolaus immer Lehrer und Orientierungspunkt blieb, auch im zunehmend heftiger werdenden Widerspruch. Die Briefe sind mit einem Kommentar versehen, durch bislang unveröffentlichte Fotos illustriert sowie in einem Nachwort zusammenfassend bewertet. 263 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783428147069

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 48.56
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 20.24
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

8.

Published by Duncker Humblot GmbH (2015)
ISBN 10: 3428147065 ISBN 13: 9783428147069
New Paperback First Edition Quantity Available: 3
Seller:
The Book Depository EURO
(London, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Duncker Humblot GmbH, 2015. Paperback. Book Condition: New. 1. Auflage.. Language: German . Brand New Book. Wenige Tage nach seiner Ankunft in Berlin Ende Oktober 1928 erhielt Carl Schmitt eine Einladung von Werner Sombart, der den aufstrebenden Juristen persönlich kennenlernen wollte. Aus dieser ersten Begegnung entwickelte sich ein freundschaftliches Verhältnis zur Familie Sombart, das sich in einem über viele Jahre hinweg geführten Briefwechsel niederschlägt. Mit Corina Sombart, die für Schmitt ab 1929 auch als Übersetzerin ins Rumänische tätig war, korrespondierte er bis zu ihrem Tod im Jahr 1971 kontinuierlich; vor allem aber zum Sohn Nicolaus bestand eine innige väterliche Freundschaft. Mit dem Gymnasiasten unternahm Schmitt über mehrere Jahre wöchentlich stundenlange Spaziergänge im Grunewald und prägte ihn über das ganze Spektrum seiner weitgespannten Interessen hinweg nachhaltig. Das findet seinen Niederschlag in dem von 1943 bis 1979 geführten, von Faszination, später auch Ablehnung gekennzeichneten Briefwechsel, der zeigt, dass Schmitt für Nicolaus immer Lehrer und Orientierungspunkt blieb, auch im zunehmend heftiger werdenden Widerspruch. Die Briefe sind mit einem Kommentar versehen, durch bislang unveröffentlichte Fotos illustriert sowie in einem Nachwort zusammenfassend bewertet. Bookseller Inventory # LIB9783428147069

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 72.84
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 4.01
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

9.

Martin Tielke
Published by Duncker & Humblot Gmbh Aug 2015 (2015)
ISBN 10: 3428147065 ISBN 13: 9783428147069
New Taschenbuch Quantity Available: 2
Seller:
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Germany)
Rating
[?]

Book Description Duncker & Humblot Gmbh Aug 2015, 2015. Taschenbuch. Book Condition: Neu. Neuware - Martin Tielke wurde 1948 in Arnsberg/Westfalen geboren. Nach dem Studium der Germanistik, Soziologie und Politologie in Marburg, Göttingen und Berlin, das er 1978 mit der Promotion abschloss, wurde er an der Staatsbibliothek Berlin zum wissenschaftlichen Bibliothekar ausgebildet und leitete dann bis 2008 die Landschaftsbibliothek in Aurich/Ostfriesland. Neben Veröffentlichungen zur Buch- und Bibliotheksgeschichte sowie zur nordwestdeutschen Regionalgeschichte hat er über Carl Schmitt und Ernst Jünger publiziert. 263 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783428147069

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 48.56
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 34.85
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds