Wir streicheln und wir essen sie

ISBN 13: 9783446429222

Wir streicheln und wir essen sie

3.83 avg rating
( 2,830 ratings by Goodreads )
 
9783446429222: Wir streicheln und wir essen sie
View all copies of this ISBN edition:
 
 

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

Hal Herzog
Published by Hanser, Carl GmbH + Co. (2012)
ISBN 10: 3446429220 ISBN 13: 9783446429222
New Hardcover Quantity Available: 1
Seller:
Rating
[?]

Book Description Hanser, Carl GmbH + Co., 2012. Condition: New. Seller Inventory # L9783446429222

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 24.06
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 3.51
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

2.

Herzog, Hal
Published by Hanser, Carl GmbH + Co.
ISBN 10: 3446429220 ISBN 13: 9783446429222
New Hardcover Quantity Available: 1
Seller:
Blackwell's
(Oxford, OX, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Hanser, Carl GmbH + Co. hardback. Condition: New. Seller Inventory # 9783446429222

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 21.51
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 9.79
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, rates & speeds

3.

Hal Herzog
Published by Carl Gmbh Hanser & Co. Feb 2012 (2012)
ISBN 10: 3446429220 ISBN 13: 9783446429222
New Quantity Available: 1
Seller:
Rating
[?]

Book Description Carl Gmbh Hanser & Co. Feb 2012, 2012. Buch. Condition: Neu. Neuware - Unser Verhältnis zu Tieren ist paradox. Wir halten Hunde als Gefährten, züchten Rinder, weil sie uns schmecken, und führen an Affen Laborversuche durch. Doch warum schleppen Mopsbesitzer ihre Lieblinge zum Hunde-Yoga - und machen sich anschließend bedenkenlos über ein Kalbsschnitzel her Der Anthrozoologe Hal Herzog zeigt, wieso wir welche Tiere mögen, warum wir unbedingt an den Nutzen von Delfintherapie glauben wollen - und sich Hund und Herrchen häufig so ähnlich sehen. Ein Parforceritt durch das ethische Minenfeld der Mensch-Tier-Beziehungen. Nach der Lektüre dieses Buchs denken Sie nicht nur anders über Tiere, sondern auch über sich selbst. 'Ein hinreißendes Buch.' Julia Koch, Der Spiegel 'Eine faszinierende und ausgesprochen Unterhaltsame Entdeckungsreise in eine elementare Dimension unseres Lebens.' Steven PinkerUnser Verhältnis zu Tieren ist paradox. Wir halten Hunde als Gefährten, züchten Rinder, weil sie uns schmecken, und führen an Affen Laborversuche durch. Doch warum schleppen Mopsbesitzer ihre Lieblinge zum Hunde-Yoga - und machen sich anschließend bedenkenlos über ein Kalbsschnitzel her Der Anthrozoologe Hal Herzog zeigt, wieso wir welche Tiere mögen, warum wir unbedingt an den Nutzen von Delfintherapie glauben wollen - und sich Hund und Herrchen häufig so ähnlich sehen. Ein Parforceritt durch das ethische Minenfeld der Mensch-Tier-Beziehungen. Nach der Lektüre dieses Buchs denken Sie nicht nur anders über Tiere, sondern auch über sich selbst. 'Ein hinreißendes Buch.' Julia Koch, Der Spiegel 'Eine faszinierende und ausgesprochen unterhaltsame Entdeckungsreise in eine elementare Dimension unseres Lebens.' Steven Pinker 320 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783446429222

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 24.06
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 14.08
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

4.

Hal Herzog
Published by Hanser, Carl GmbH + Co. (2012)
ISBN 10: 3446429220 ISBN 13: 9783446429222
New Hardcover Quantity Available: 1
Seller:
The Book Depository EURO
(London, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Hanser, Carl GmbH + Co., 2012. Hardback. Condition: New. Language: German . Brand New Book. Unser Verhältnis zu Tieren ist paradox. Wir halten Hunde als Gefährten, züchten Rinder, weil sie uns schmecken, und führen an Affen Laborversuche durch. Doch warum schleppen Mopsbesitzer ihre Lieblinge zum Hunde-Yoga - und machen sich anschließend bedenkenlos über ein Kalbsschnitzel her? Der Anthrozoologe Hal Herzog zeigt, wieso wir welche Tiere mögen, warum wir unbedingt an den Nutzen von Delfintherapie glauben wollen - und sich Hund und Herrchen häufig so ähnlich sehen. Ein Parforceritt durch das ethische Minenfeld der Mensch-Tier-Beziehungen. Nach der Lektüre dieses Buchs denken Sie nicht nur anders über Tiere, sondern auch über sich selbst.§ Ein hinreißendes Buch. Julia Koch, Der Spiegel§ Eine faszinierende und ausgesprochen Unterhaltsame Entdeckungsreise in eine elementare Dimension unseres Lebens. Steven Pinker Unser Verhältnis zu Tieren ist paradox. Wir halten Hunde als Gefährten, züchten Rinder, weil sie uns schmecken, und führen an Affen Laborversuche durch. Doch warum schleppen Mopsbesitzer ihre Lieblinge zum Hunde-Yoga - und machen sich anschließend bedenkenlos über ein Kalbsschnitzel her? Der Anthrozoologe Hal Herzog zeigt, wieso wir welche Tiere mögen, warum wir unbedingt an den Nutzen von Delfintherapie glauben wollen - und sich Hund und Herrchen häufig so ähnlich sehen. Ein Parforceritt durch das ethische Minenfeld der Mensch-Tier-Beziehungen. Nach der Lektüre dieses Buchs denken Sie nicht nur anders über Tiere, sondern auch über sich selbst.§ Ein hinreißendes Buch. Julia Koch, Der Spiegel§ Eine faszinierende und ausgesprochen unterhaltsame Entdeckungsreise in eine elementare Dimension unseres Lebens. Steven Pinker. Seller Inventory # LIB9783446429222

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 36.08
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 3.92
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, rates & speeds

5.

Hal Herzog
Published by Carl Gmbh Hanser & Co. Feb 2012 (2012)
ISBN 10: 3446429220 ISBN 13: 9783446429222
New Quantity Available: 1
Seller:
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K.
(Bergisch Gladbach, Germany)
Rating
[?]

Book Description Carl Gmbh Hanser & Co. Feb 2012, 2012. Buch. Condition: Neu. Neuware - Unser Verhältnis zu Tieren ist paradox. Wir halten Hunde als Gefährten, züchten Rinder, weil sie uns schmecken, und führen an Affen Laborversuche durch. Doch warum schleppen Mopsbesitzer ihre Lieblinge zum Hunde-Yoga - und machen sich anschließend bedenkenlos über ein Kalbsschnitzel her Der Anthrozoologe Hal Herzog zeigt, wieso wir welche Tiere mögen, warum wir unbedingt an den Nutzen von Delfintherapie glauben wollen - und sich Hund und Herrchen häufig so ähnlich sehen. Ein Parforceritt durch das ethische Minenfeld der Mensch-Tier-Beziehungen. Nach der Lektüre dieses Buchs denken Sie nicht nur anders über Tiere, sondern auch über sich selbst. 'Ein hinreißendes Buch.' Julia Koch, Der Spiegel 'Eine faszinierende und ausgesprochen Unterhaltsame Entdeckungsreise in eine elementare Dimension unseres Lebens.' Steven Pinker Unser Verhältnis zu Tieren ist paradox. Wir halten Hunde als Gefährten, züchten Rinder, weil sie uns schmecken, und führen an Affen Laborversuche durch. Doch warum schleppen Mopsbesitzer ihre Lieblinge zum Hunde-Yoga - und machen sich anschließend bedenkenlos über ein Kalbsschnitzel her Der Anthrozoologe Hal Herzog zeigt, wieso wir welche Tiere mögen, warum wir unbedingt an den Nutzen von Delfintherapie glauben wollen - und sich Hund und Herrchen häufig so ähnlich sehen. Ein Parforceritt durch das ethische Minenfeld der Mensch-Tier-Beziehungen. Nach der Lektüre dieses Buchs denken Sie nicht nur anders über Tiere, sondern auch über sich selbst. 'Ein hinreißendes Buch.' Julia Koch, Der Spiegel 'Eine faszinierende und ausgesprochen unterhaltsame Entdeckungsreise in eine elementare Dimension unseres Lebens.' Steven Pinker 320 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783446429222

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 24.06
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 20.10
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

6.

Hal Herzog
Published by Carl Gmbh Hanser & Co. Feb 2012 (2012)
ISBN 10: 3446429220 ISBN 13: 9783446429222
New Quantity Available: 1
Seller:
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Germany)
Rating
[?]

Book Description Carl Gmbh Hanser & Co. Feb 2012, 2012. Buch. Condition: Neu. Neuware - Unser Verhältnis zu Tieren ist paradox. Wir halten Hunde als Gefährten, züchten Rinder, weil sie uns schmecken, und führen an Affen Laborversuche durch. Doch warum schleppen Mopsbesitzer ihre Lieblinge zum Hunde-Yoga - und machen sich anschließend bedenkenlos über ein Kalbsschnitzel her Der Anthrozoologe Hal Herzog zeigt, wieso wir welche Tiere mögen, warum wir unbedingt an den Nutzen von Delfintherapie glauben wollen - und sich Hund und Herrchen häufig so ähnlich sehen. Ein Parforceritt durch das ethische Minenfeld der Mensch-Tier-Beziehungen. Nach der Lektüre dieses Buchs denken Sie nicht nur anders über Tiere, sondern auch über sich selbst. 'Ein hinreißendes Buch.' Julia Koch, Der Spiegel 'Eine faszinierende und ausgesprochen Unterhaltsame Entdeckungsreise in eine elementare Dimension unseres Lebens.' Steven Pinker Unser Verhältnis zu Tieren ist paradox. Wir halten Hunde als Gefährten, züchten Rinder, weil sie uns schmecken, und führen an Affen Laborversuche durch. Doch warum schleppen Mopsbesitzer ihre Lieblinge zum Hunde-Yoga - und machen sich anschließend bedenkenlos über ein Kalbsschnitzel her Der Anthrozoologe Hal Herzog zeigt, wieso wir welche Tiere mögen, warum wir unbedingt an den Nutzen von Delfintherapie glauben wollen - und sich Hund und Herrchen häufig so ähnlich sehen. Ein Parforceritt durch das ethische Minenfeld der Mensch-Tier-Beziehungen. Nach der Lektüre dieses Buchs denken Sie nicht nur anders über Tiere, sondern auch über sich selbst. 'Ein hinreißendes Buch.' Julia Koch, Der Spiegel 'Eine faszinierende und ausgesprochen unterhaltsame Entdeckungsreise in eine elementare Dimension unseres Lebens.' Steven Pinker 320 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783446429222

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 24.06
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 20.10
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

7.

Hal Herzog
Published by Hanser, Carl Gmbh + Co. 2012-02 (2012)
ISBN 10: 3446429220 ISBN 13: 9783446429222
New Quantity Available: 2
Seller:
Chiron Media
(Wallingford, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Hanser, Carl Gmbh + Co. 2012-02, 2012. Condition: New. Brand new book, sourced directly from publisher. Dispatch time is 4-5 working days from our warehouse. Book will be sent in robust, secure packaging to ensure it reaches you securely. Seller Inventory # NU-LBR-01027506

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 19.31
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 39.18
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, rates & speeds

8.

Hal Herzog
Published by Carl Gmbh Hanser & Co. Feb 2012 (2012)
ISBN 10: 3446429220 ISBN 13: 9783446429222
New Quantity Available: 2
Seller:
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Germany)
Rating
[?]

Book Description Carl Gmbh Hanser & Co. Feb 2012, 2012. Buch. Condition: Neu. Neuware - Unser Verhältnis zu Tieren ist paradox. Wir halten Hunde als Gefährten, züchten Rinder, weil sie uns schmecken, und führen an Affen Laborversuche durch. Doch warum schleppen Mopsbesitzer ihre Lieblinge zum Hunde-Yoga - und machen sich anschließend bedenkenlos über ein Kalbsschnitzel her Der Anthrozoologe Hal Herzog zeigt, wieso wir welche Tiere mögen, warum wir unbedingt an den Nutzen von Delfintherapie glauben wollen - und sich Hund und Herrchen häufig so ähnlich sehen. Ein Parforceritt durch das ethische Minenfeld der Mensch-Tier-Beziehungen. Nach der Lektüre dieses Buchs denken Sie nicht nur anders über Tiere, sondern auch über sich selbst. 'Ein hinreißendes Buch.' Julia Koch, Der Spiegel 'Eine faszinierende und ausgesprochen Unterhaltsame Entdeckungsreise in eine elementare Dimension unseres Lebens.' Steven Pinker Unser Verhältnis zu Tieren ist paradox. Wir halten Hunde als Gefährten, züchten Rinder, weil sie uns schmecken, und führen an Affen Laborversuche durch. Doch warum schleppen Mopsbesitzer ihre Lieblinge zum Hunde-Yoga - und machen sich anschließend bedenkenlos über ein Kalbsschnitzel her Der Anthrozoologe Hal Herzog zeigt, wieso wir welche Tiere mögen, warum wir unbedingt an den Nutzen von Delfintherapie glauben wollen - und sich Hund und Herrchen häufig so ähnlich sehen. Ein Parforceritt durch das ethische Minenfeld der Mensch-Tier-Beziehungen. Nach der Lektüre dieses Buchs denken Sie nicht nur anders über Tiere, sondern auch über sich selbst. 'Ein hinreißendes Buch.' Julia Koch, Der Spiegel 'Eine faszinierende und ausgesprochen unterhaltsame Entdeckungsreise in eine elementare Dimension unseres Lebens.' Steven Pinker 315 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783446429222

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 24.06
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 34.62
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds