Von der Cour des Bourgeois zum öffentlichen Notariat: Die freiwillige Gerichtsbarkeit in den Kreuzfahrerstaaten (Mgh-Schriften) (German Edition)

 
9783447104333: Von der Cour des Bourgeois zum öffentlichen Notariat: Die freiwillige Gerichtsbarkeit in den Kreuzfahrerstaaten (Mgh-Schriften) (German Edition)

Mit diesem Buch stellt sich der Phänomenologe Wilhelm Schapp die Aufgabe, einerseits die Geschichtenvergessenheit, die in der abendländischen Tradition herrscht, durchsichtig werden zu lassen, und zugleich wesentliche Gesichtspunkte einer philosophischen Durchdringung des Mensch-Geschichten-Zusammenhangs herauszuarbeiten, die f|r eine Geschichtenphilosophie konstitutiv sind. Die Geschichtenphilosophie Wilhelm Schapps fordert uns dazu auf, den Geschichten ihre Bedeutung angesichts des Seins des Menschen als eines In-Geschichten-Verstricktseins zur|ckzugeben und die klassische Beziehung zwischen Geschichte(n) und dem Sein der Dinge neu zu bedenken. Im Zuge dessen wird es möglich, ein verwandeltes Verständnis des Menschen zu gewinnen, da wieder der einzelne unverwechselbare Mensch, mit seinen ihm je eigenen und einzigartigen Geschichten in das Blickfeld gelangt. Ein solches Philosophieren macht ernst damit, dass wir den Zugang zu uns und unseren konkreten Mitmenschen nicht allein |ber Abstraktionsprozesse finden, sondern |ber Konkretisierungsvollz|ge.

"synopsis" may belong to another edition of this title.

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

Hans Eberhard Mayer
ISBN 10: 3447104333 ISBN 13: 9783447104333
New Quantity Available: 5
Seller:
GreatBookPrices
(Columbia, MD, U.S.A.)
Rating
[?]

Book Description Book Condition: New. Bookseller Inventory # 26054511-n

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 69.39
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 2.64
Within U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

2.

Professor of Medieval and Modern History Hans Eberhard Mayer
Published by Harrassowitz 2016-02-01 (2016)
ISBN 10: 3447104333 ISBN 13: 9783447104333
New Hardcover Quantity Available: 3
Seller:
Chiron Media
(Wallingford, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Harrassowitz 2016-02-01, 2016. Hardcover. Book Condition: New. Bookseller Inventory # NU-LBR-01780996

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 68.22
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 3.99
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

3.

Professor of Medieval and Modern History Hans Eberhard Mayer
Published by Harrassowitz 2016-02-25 (2016)
ISBN 10: 3447104333 ISBN 13: 9783447104333
New Hardcover Quantity Available: 1
Seller:
Blackwell's
(Oxford, OX, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Harrassowitz 2016-02-25, 2016. hardback. Book Condition: New. Bookseller Inventory # 9783447104333

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 75.55
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 8.00
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

4.

Mayer, Hans Eberhard
ISBN 10: 3447104333 ISBN 13: 9783447104333
New Quantity Available: 1
Seller:
Rating
[?]

Book Description Book Condition: New. Publisher/Verlag: Harrassowitz | Die freiwillige Gerichtsbarkeit in den Kreuzfahrerstaaten | Akte der heute sogenannten freiwilligen Gerichtsbarkeit, insbesondere Immobilientransaktionen, erfolgten in den mittelalterlichen Kreuzfahrerstaaten anfangs vor den Cours des Bourgeois, den Geschworenengerichten für die Klasse der freien, nichtadligen Siedler aus dem Abendland. Sie arbeiteten unter dem Vorsitz der Vizegrafen. Später erledigten überwiegend die öffentlichen Notare diese Geschäfte. Obwohl die Vizegrafen auf lokaler Ebene die wichtigsten Funktionäre des Königs oder der Barone waren, sind sie mit Ausnahme der Vizegrafen von Nablus in der Forschung ungenügend aufgearbeitet. Gelegentliche Bemerkungen stützen sich auf die Rechtsbücher der Bourgeois, lassen aber die wichtigeren Urkunden weitgehend unberücksichtigt. Insbesondere fehlt es im Gegensatz zu den hohen Kronämtern an einer Zusammenstellung der bekannten Vizegrafen. Für das öffentliche Notariat in den Kreuzfahrerstaaten gibt es überhaupt keine Vorarbeiten - selbst die gängigen Handbücher zur Geschichte des Notariats schweigen.Der Band untersucht eingangs die Zusammensetzung, Arbeitsweise und Tätigkeit der Cour des Bourgeois, danach neben anderen, weniger wichtigen Konkurrenten die Entwicklung der öffentlichen Notare und ihre Arbeit. In Appendizes befinden sich 12 edierte Urkunden zur Tätigkeit der Cour des Bourgeois, eine Liste der Vizegrafen mit Belegen, Untersuchungen ihrer Standesqualität sowie eine Liste der 124 bekannten Notare mit Einzelnachweisen ihrer Arbeit. | Format: Hardback | 906 gr | 234x159x40 mm | 525 pp. Bookseller Inventory # K9783447104333

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 86.03
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 3.57
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

5.

Hans Eberhard Mayer
Published by Harrassowitz Verlag Mrz 2016 (2016)
ISBN 10: 3447104333 ISBN 13: 9783447104333
New Quantity Available: 1
Seller:
Rating
[?]

Book Description Harrassowitz Verlag Mrz 2016, 2016. Buch. Book Condition: Neu. Neuware - Akte der heute sogenannten freiwilligen Gerichtsbarkeit, insbesondere Immobilientransaktionen, erfolgten in den mittelalterlichen Kreuzfahrerstaaten anfangs vor den Cours des Bourgeois, den Geschworenengerichten für die Klasse der freien, nichtadligen Siedler aus dem Abendland. Sie arbeiteten unter dem Vorsitz der Vizegrafen. Später erledigten überwiegend die öffentlichen Notare diese Geschäfte. Obwohl die Vizegrafen auf lokaler Ebene die wichtigsten Funktionäre des Königs oder der Barone waren, sind sie mit Ausnahme der Vizegrafen von Nablus in der Forschung ungenügend aufgearbeitet. Gelegentliche Bemerkungen stützen sich auf die Rechtsbücher der Bourgeois, lassen aber die wichtigeren Urkunden weitgehend unberücksichtigt. Insbesondere fehlt es im Gegensatz zu den hohen Kronämtern an einer Zusammenstellung der bekannten Vizegrafen. Für das öffentliche Notariat in den Kreuzfahrerstaaten gibt es überhaupt keine Vorarbeiten - selbst die gängigen Handbücher zur Geschichte des Notariats schweigen. Der Band untersucht eingangs die Zusammensetzung, Arbeitsweise und Tätigkeit der Cour des Bourgeois, danach neben anderen, weniger wichtigen Konkurrenten die Entwicklung der öffentlichen Notare und ihre Arbeit. In Appendizes befinden sich 12 edierte Urkunden zur Tätigkeit der Cour des Bourgeois, eine Liste der Vizegrafen mit Belegen, Untersuchungen ihrer Standesqualität sowie eine Liste der 124 bekannten Notare mit Einzelnachweisen ihrer Arbeit. 526 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783447104333

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 86.03
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 14.32
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

6.

Hans Eberhard Mayer
Published by Harrassowitz Verlag Mrz 2016 (2016)
ISBN 10: 3447104333 ISBN 13: 9783447104333
New Quantity Available: 1
Seller:
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Germany)
Rating
[?]

Book Description Harrassowitz Verlag Mrz 2016, 2016. Buch. Book Condition: Neu. Neuware - Akte der heute sogenannten freiwilligen Gerichtsbarkeit, insbesondere Immobilientransaktionen, erfolgten in den mittelalterlichen Kreuzfahrerstaaten anfangs vor den Cours des Bourgeois, den Geschworenengerichten für die Klasse der freien, nichtadligen Siedler aus dem Abendland. Sie arbeiteten unter dem Vorsitz der Vizegrafen. Später erledigten überwiegend die öffentlichen Notare diese Geschäfte. Obwohl die Vizegrafen auf lokaler Ebene die wichtigsten Funktionäre des Königs oder der Barone waren, sind sie mit Ausnahme der Vizegrafen von Nablus in der Forschung ungenügend aufgearbeitet. Gelegentliche Bemerkungen stützen sich auf die Rechtsbücher der Bourgeois, lassen aber die wichtigeren Urkunden weitgehend unberücksichtigt. Insbesondere fehlt es im Gegensatz zu den hohen Kronämtern an einer Zusammenstellung der bekannten Vizegrafen. Für das öffentliche Notariat in den Kreuzfahrerstaaten gibt es überhaupt keine Vorarbeiten - selbst die gängigen Handbücher zur Geschichte des Notariats schweigen. Der Band untersucht eingangs die Zusammensetzung, Arbeitsweise und Tätigkeit der Cour des Bourgeois, danach neben anderen, weniger wichtigen Konkurrenten die Entwicklung der öffentlichen Notare und ihre Arbeit. In Appendizes befinden sich 12 edierte Urkunden zur Tätigkeit der Cour des Bourgeois, eine Liste der Vizegrafen mit Belegen, Untersuchungen ihrer Standesqualität sowie eine Liste der 124 bekannten Notare mit Einzelnachweisen ihrer Arbeit. 526 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783447104333

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 86.03
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 20.44
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

7.

Hans Eberhard Mayer
Published by Harrassowitz Verlag Mrz 2016 (2016)
ISBN 10: 3447104333 ISBN 13: 9783447104333
New Quantity Available: 1
Seller:
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K.
(Bergisch Gladbach, Germany)
Rating
[?]

Book Description Harrassowitz Verlag Mrz 2016, 2016. Buch. Book Condition: Neu. Neuware - Akte der heute sogenannten freiwilligen Gerichtsbarkeit, insbesondere Immobilientransaktionen, erfolgten in den mittelalterlichen Kreuzfahrerstaaten anfangs vor den Cours des Bourgeois, den Geschworenengerichten für die Klasse der freien, nichtadligen Siedler aus dem Abendland. Sie arbeiteten unter dem Vorsitz der Vizegrafen. Später erledigten überwiegend die öffentlichen Notare diese Geschäfte. Obwohl die Vizegrafen auf lokaler Ebene die wichtigsten Funktionäre des Königs oder der Barone waren, sind sie mit Ausnahme der Vizegrafen von Nablus in der Forschung ungenügend aufgearbeitet. Gelegentliche Bemerkungen stützen sich auf die Rechtsbücher der Bourgeois, lassen aber die wichtigeren Urkunden weitgehend unberücksichtigt. Insbesondere fehlt es im Gegensatz zu den hohen Kronämtern an einer Zusammenstellung der bekannten Vizegrafen. Für das öffentliche Notariat in den Kreuzfahrerstaaten gibt es überhaupt keine Vorarbeiten - selbst die gängigen Handbücher zur Geschichte des Notariats schweigen. Der Band untersucht eingangs die Zusammensetzung, Arbeitsweise und Tätigkeit der Cour des Bourgeois, danach neben anderen, weniger wichtigen Konkurrenten die Entwicklung der öffentlichen Notare und ihre Arbeit. In Appendizes befinden sich 12 edierte Urkunden zur Tätigkeit der Cour des Bourgeois, eine Liste der Vizegrafen mit Belegen, Untersuchungen ihrer Standesqualität sowie eine Liste der 124 bekannten Notare mit Einzelnachweisen ihrer Arbeit. 526 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783447104333

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 86.03
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 20.44
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

8.

Hans Eberhard Mayer
Published by Harrassowitz Verlag Feb 2016 (2016)
ISBN 10: 3447104333 ISBN 13: 9783447104333
New Quantity Available: 1
Seller:
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Germany)
Rating
[?]

Book Description Harrassowitz Verlag Feb 2016, 2016. Buch. Book Condition: Neu. Neuware - Akte der heute sogenannten freiwilligen Gerichtsbarkeit, insbesondere Immobilientransaktionen, erfolgten in den mittelalterlichen Kreuzfahrerstaaten anfangs vor den Cours des Bourgeois, den Geschworenengerichten für die Klasse der freien, nichtadligen Siedler aus dem Abendland. Sie arbeiteten unter dem Vorsitz der Vizegrafen. Später erledigten überwiegend die öffentlichen Notare diese Geschäfte. Obwohl die Vizegrafen auf lokaler Ebene die wichtigsten Funktionäre des Königs oder der Barone waren, sind sie mit Ausnahme der Vizegrafen von Nablus in der Forschung ungenügend aufgearbeitet. Gelegentliche Bemerkungen stützen sich auf die Rechtsbücher der Bourgeois, lassen aber die wichtigeren Urkunden weitgehend unberücksichtigt. Insbesondere fehlt es im Gegensatz zu den hohen Kronämtern an einer Zusammenstellung der bekannten Vizegrafen. Für das öffentliche Notariat in den Kreuzfahrerstaaten gibt es überhaupt keine Vorarbeiten - selbst die gängigen Handbücher zur Geschichte des Notariats schweigen.Der Band untersucht eingangs die Zusammensetzung, Arbeitsweise und Tätigkeit der Cour des Bourgeois, danach neben anderen, weniger wichtigen Konkurrenten die Entwicklung der öffentlichen Notare und ihre Arbeit. In Appendizes befinden sich 12 edierte Urkunden zur Tätigkeit der Cour des Bourgeois, eine Liste der Vizegrafen mit Belegen, Untersuchungen ihrer Standesqualität sowie eine Liste der 124 bekannten Notare mit Einzelnachweisen ihrer Arbeit. 526 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783447104333

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 86.03
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 35.20
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

9.

Professor of Medieval and Modern History Hans Eberhard Mayer
Published by Harrassowitz, Germany (2016)
ISBN 10: 3447104333 ISBN 13: 9783447104333
New Hardcover First Edition Quantity Available: 3
Seller:
The Book Depository EURO
(London, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Harrassowitz, Germany, 2016. Hardback. Book Condition: New. 1., Aufl.. Language: German . Brand New Book. Akte der heute sogenannten freiwilligen Gerichtsbarkeit, insbesondere Immobilientransaktionen, erfolgten in den mittelalterlichen Kreuzfahrerstaaten anfangs vor den Cours des Bourgeois, den Geschworenengerichten fur die Klasse der freien, nichtadligen Siedler aus dem Abendland. Sie arbeiteten unter dem Vorsitz der Vizegrafen. Spater erledigten uberwiegend die offentlichen Notare diese Geschafte. Obwohl die Vizegrafen auf lokaler Ebene die wichtigsten Funktionare des Konigs oder der Barone waren, sind sie mit Ausnahme der Vizegrafen von Nablus in der Forschung ungenugend aufgearbeitet. Gelegentliche Bemerkungen stutzen sich auf die Rechtsbucher der Bourgeois, lassen aber die wichtigeren Urkunden weitgehend unberucksichtigt. Insbesondere fehlt es im Gegensatz zu den hohen Kronamtern an einer Zusammenstellung der bekannten Vizegrafen. Fur das offentliche Notariat in den Kreuzfahrerstaaten gibt es uberhaupt keine Vorarbeiten - selbst die gangigen Handbucher zur Geschichte des Notariats schweigen. Der Band untersucht eingangs die Zusammensetzung, Arbeitsweise und Tatigkeit der Cour des Bourgeois, danach neben anderen, weniger wichtigen Konkurrenten die Entwicklung der offentlichen Notare und ihre Arbeit. In Appendizes befinden sich 12 edierte Urkunden zur Tatigkeit der Cour des Bourgeois, eine Liste der Vizegrafen mit Belegen, Untersuchungen ihrer Standesqualitat sowie eine Liste der 124 bekannten Notare mit Einzelnachweisen ihrer Arbeit. Bookseller Inventory # LIB9783447104333

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 129.05
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 4.00
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

10.

Hans Eberhard Mayer
ISBN 10: 3447104333 ISBN 13: 9783447104333
New Hardcover Quantity Available: 1
Seller:
AussieBookSeller
(SILVERWATER, NSW, Australia)
Rating
[?]

Book Description Hardcover. Book Condition: New. Hardcover. Shipping may be from our Sydney, NSW warehouse or from our UK or US warehouse, depending on stock availability. 525 pages. 0.939. Bookseller Inventory # 9783447104333

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 132.48
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 37.00
From Australia to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds