Die Konstruktion des Jüdischen in Vergangenheit und Gegenwart

 
9783506723666: Die Konstruktion des Jüdischen in Vergangenheit und Gegenwart
View all copies of this ISBN edition:
 
 

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

ISBN 10: 3506723669 ISBN 13: 9783506723666
New Quantity Available: 2
Seller:
GreatBookPrices
(Columbia, MD, U.S.A.)
Rating
[?]

Book Description Condition: New. Seller Inventory # 25550595-n

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 45.95
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 2.64
Within U.S.A.
Destination, rates & speeds

2.

Published by Schoeningh Ferdinand GmbH (2003)
ISBN 10: 3506723669 ISBN 13: 9783506723666
New Softcover Quantity Available: 1
Seller:
Rating
[?]

Book Description Schoeningh Ferdinand GmbH, 2003. Condition: New. Seller Inventory # L9783506723666

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 53.76
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 3.13
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

3.

Published by Schoeningh Ferdinand GmbH
ISBN 10: 3506723669 ISBN 13: 9783506723666
New paperback Quantity Available: 1
Seller:
Blackwell's
(Oxford, OX, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Schoeningh Ferdinand GmbH. paperback. Condition: New. Seller Inventory # 9783506723666

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 49.46
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 7.63
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, rates & speeds

4.

Michael Konkel
Published by Schoeningh Ferdinand Gmbh Mrz 2003 (2003)
ISBN 10: 3506723669 ISBN 13: 9783506723666
New Taschenbuch Quantity Available: 1
Seller:
Rating
[?]

Book Description Schoeningh Ferdinand Gmbh Mrz 2003, 2003. Taschenbuch. Condition: Neu. Neuware - Was typisch jüdisch ist, schien lange Zeit selbstverständlich zu sein. Der geschärfte Blick der Antisemitismusforschung hat indes gezeigt, welche unterschiedlichen Bilder vom Jüdischen es gibt und wie diese im Laufe der Zeit instrumentalisiert wurden. Das Jüdische nämlich ist wie das Christliche auch nicht einfach gegeben, sondern auf vielfältige Weise gemacht. Wenn in Wissenschaft, Politik und Literatur vom Jüdischen die Rede ist, konstruiert dieses Reden seinen Gegenstand. Um das zu plausibilisieren, was sie als jüdisch darstellen, nutzen Texte wiederkehrende argumentative Schemata, Metaphern und Kontraststrukturen. Gerade wissenschaftliche Texte vermitteln durch ihren Gestus der Objektivität einen vorgeblich eindeutigen Begriff von dem, was typisch jüdisch ist und müssen deshalb einer besonders kritischen Analyse unterzogen werden. Gezeigt werden soll, mit welchen Redestrategien Literatur und Wissenschaft ihre Konstruktionen des Jüdischen als wahr auszugeben versuchen. 239 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783506723666

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 53.76
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 13.65
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

5.

Published by Schoeningh Ferdinand Gmbh (2003)
ISBN 10: 3506723669 ISBN 13: 9783506723666
New Paperback Quantity Available: 2
Seller:
Revaluation Books
(Exeter, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Schoeningh Ferdinand Gmbh, 2003. Paperback. Condition: Brand New. German language. 9.06x6.14x0.79 inches. In Stock. Seller Inventory # __3506723669

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 58.42
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 9.53
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, rates & speeds

6.

Michael Konkel
Published by Schoeningh Ferdinand Gmbh Mrz 2003 (2003)
ISBN 10: 3506723669 ISBN 13: 9783506723666
New Taschenbuch Quantity Available: 1
Seller:
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K.
(Bergisch Gladbach, Germany)
Rating
[?]

Book Description Schoeningh Ferdinand Gmbh Mrz 2003, 2003. Taschenbuch. Condition: Neu. Neuware - Was typisch jüdisch ist, schien lange Zeit selbstverständlich zu sein. Der geschärfte Blick der Antisemitismusforschung hat indes gezeigt, welche unterschiedlichen Bilder vom Jüdischen es gibt und wie diese im Laufe der Zeit instrumentalisiert wurden. Das Jüdische nämlich ist wie das Christliche auch nicht einfach gegeben, sondern auf vielfältige Weise gemacht. Wenn in Wissenschaft, Politik und Literatur vom Jüdischen die Rede ist, konstruiert dieses Reden seinen Gegenstand. Um das zu plausibilisieren, was sie als jüdisch darstellen, nutzen Texte wiederkehrende argumentative Schemata, Metaphern und Kontraststrukturen. Gerade wissenschaftliche Texte vermitteln durch ihren Gestus der Objektivität einen vorgeblich eindeutigen Begriff von dem, was typisch jüdisch ist und müssen deshalb einer besonders kritischen Analyse unterzogen werden. Gezeigt werden soll, mit welchen Redestrategien Literatur und Wissenschaft ihre Konstruktionen des Jüdischen als wahr auszugeben versuchen. 239 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783506723666

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 53.76
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 19.48
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

7.

Michael Konkel
Published by Schoeningh Ferdinand Gmbh Mrz 2003 (2003)
ISBN 10: 3506723669 ISBN 13: 9783506723666
New Taschenbuch Quantity Available: 1
Seller:
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Germany)
Rating
[?]

Book Description Schoeningh Ferdinand Gmbh Mrz 2003, 2003. Taschenbuch. Condition: Neu. Neuware - Was typisch jüdisch ist, schien lange Zeit selbstverständlich zu sein. Der geschärfte Blick der Antisemitismusforschung hat indes gezeigt, welche unterschiedlichen Bilder vom Jüdischen es gibt und wie diese im Laufe der Zeit instrumentalisiert wurden. Das Jüdische nämlich ist wie das Christliche auch nicht einfach gegeben, sondern auf vielfältige Weise gemacht. Wenn in Wissenschaft, Politik und Literatur vom Jüdischen die Rede ist, konstruiert dieses Reden seinen Gegenstand. Um das zu plausibilisieren, was sie als jüdisch darstellen, nutzen Texte wiederkehrende argumentative Schemata, Metaphern und Kontraststrukturen. Gerade wissenschaftliche Texte vermitteln durch ihren Gestus der Objektivität einen vorgeblich eindeutigen Begriff von dem, was typisch jüdisch ist und müssen deshalb einer besonders kritischen Analyse unterzogen werden. Gezeigt werden soll, mit welchen Redestrategien Literatur und Wissenschaft ihre Konstruktionen des Jüdischen als wahr auszugeben versuchen. 239 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783506723666

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 53.76
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 19.48
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

8.

Published by Schoeningh Ferdinand GmbH (2003)
ISBN 10: 3506723669 ISBN 13: 9783506723666
New Paperback Quantity Available: 1
Seller:
The Book Depository EURO
(London, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Schoeningh Ferdinand GmbH, 2003. Paperback. Condition: New. Language: German . Brand New Book. Was typisch jüdisch ist, schien lange Zeit selbstverständlich zu sein. Der geschärfte Blick der Antisemitismusforschung hat indes gezeigt, welche unterschiedlichen Bilder vom Jüdischen es gibt und wie diese im Laufe der Zeit instrumentalisiert wurden. Das Jüdische nämlich ist wie das Christliche auch nicht einfach gegeben, sondern auf vielfältige Weise gemacht. Wenn in Wissenschaft, Politik und Literatur vom Jüdischen die Rede ist, konstruiert dieses Reden seinen Gegenstand. Um das zu plausibilisieren, was sie als jüdisch darstellen, nutzen Texte wiederkehrende argumentative Schemata, Metaphern und Kontraststrukturen. Gerade wissenschaftliche Texte vermitteln durch ihren Gestus der Objektivität einen vorgeblich eindeutigen Begriff von dem, was typisch jüdisch ist und müssen deshalb einer besonders kritischen Analyse unterzogen werden. Gezeigt werden soll, mit welchen Redestrategien Literatur und Wissenschaft ihre Konstruktionen des Jüdischen als wahr auszugeben versuchen. Seller Inventory # LIB9783506723666

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 80.65
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 3.81
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, rates & speeds

9.

Michael Konkel, Alexandra Pontzen, Henning Theissen
Published by Schoeningh Ferdinand Gmbh 2003-03-01 (2003)
ISBN 10: 3506723669 ISBN 13: 9783506723666
New Quantity Available: 2
Seller:
Chiron Media
(Wallingford, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Schoeningh Ferdinand Gmbh 2003-03-01, 2003. Condition: New. Brand new book, sourced directly from publisher. Dispatch time is 4-5 working days from our warehouse. Book will be sent in robust, secure packaging to ensure it reaches you securely. Seller Inventory # NU-LBR-01348027

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 48.56
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 38.14
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, rates & speeds

10.

Michael Konkel
Published by Schoeningh Ferdinand Gmbh Mrz 2003 (2003)
ISBN 10: 3506723669 ISBN 13: 9783506723666
New Taschenbuch Quantity Available: 1
Seller:
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Germany)
Rating
[?]

Book Description Schoeningh Ferdinand Gmbh Mrz 2003, 2003. Taschenbuch. Condition: Neu. Neuware - Was typisch jüdisch ist, schien lange Zeit selbstverständlich zu sein. Der geschärfte Blick der Antisemitismusforschung hat indes gezeigt, welche unterschiedlichen Bilder vom Jüdischen es gibt und wie diese im Laufe der Zeit instrumentalisiert wurden. Das Jüdische nämlich ist wie das Christliche auch nicht einfach gegeben, sondern auf vielfältige Weise gemacht. Wenn in Wissenschaft, Politik und Literatur vom Jüdischen die Rede ist, konstruiert dieses Reden seinen Gegenstand. Um das zu plausibilisieren, was sie als jüdisch darstellen, nutzen Texte wiederkehrende argumentative Schemata, Metaphern und Kontraststrukturen. Gerade wissenschaftliche Texte vermitteln durch ihren Gestus der Objektivität einen vorgeblich eindeutigen Begriff von dem, was typisch jüdisch ist und müssen deshalb einer besonders kritischen Analyse unterzogen werden. Gezeigt werden soll, mit welchen Redestrategien Literatur und Wissenschaft ihre Konstruktionen des Jüdischen als wahr auszugeben versuchen. 239 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783506723666

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 53.76
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 33.55
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds