Krieg als Medienereignis: Grundlagen und Perspektiven der Krisenkommunikation (German Edition)

0 avg rating
( 0 ratings by Goodreads )
 
9783531123325: Krieg als Medienereignis: Grundlagen und Perspektiven der Krisenkommunikation (German Edition)
View all copies of this ISBN edition:
 
 

Ohne Kommunikation kein Krieg: Kommunikation macht Kriege führbar, Kommunikation kann Kriege aber auch beenden. In der "Informationsgesellschaft" erhält diese ambivalente Beziehung eine besondere Qualität: Denn moderne Kriege sind zunehmend mediatisierte Kriege. Die wachsende Bedeutung der Medien in nationalen, internationalen und globalen Krisen bildet den Ausgangspunkt für die 18 Originalbeiträge des Bandes. In historischer und konfliktübergreifender Perspektive werden grundlegende Aspekte von Krisenkommunikation analysiert: Nach welchen Regeln werden welche Kriege zu Medienereignissen? Welche Rolle spielen Zensur und politisch-militärische Public Relations? Sind die Medienangebote im und über Krieg glaubwürdig, problematisch, veränderbar? Welche Alternativen gibt es für die nächsten (Medien-)Krisen? Ergänzt werden die Analysen durch Gespräche mit Journalisten und eine umfassende Bibliographie.

"synopsis" may belong to another edition of this title.

About the Author:

Dr. Martin Löffelholz ist wissenschaftlicher Angestellter und Leiter der Studiengruppe Internationale Kommunikation an der Universität Münster.

Language Notes:

Text: German

"About this title" may belong to another edition of this title.

Buy New View Book
List Price: US$ 59.99
US$ 50.67

Convert currency

Shipping: US$ 9.79
From United Kingdom to U.S.A.

Destination, rates & speeds

Add to Basket

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

Martin Löffelholz (editor)
Published by VS Verlag für Sozialwissenschaften 1993-01-01, Wiesbaden (1993)
ISBN 10: 3531123327 ISBN 13: 9783531123325
New paperback Quantity Available: 10
Seller:
Blackwell's
(Oxford, OX, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description VS Verlag für Sozialwissenschaften 1993-01-01, Wiesbaden, 1993. paperback. Condition: New. Seller Inventory # 9783531123325

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 50.67
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 9.79
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, rates & speeds

2.

LÃ ffelholz, Martin
Published by VS Verlag für Sozialwissenschaften (2016)
ISBN 10: 3531123327 ISBN 13: 9783531123325
New Paperback Quantity Available: 1
Print on Demand
Seller:
Ria Christie Collections
(Uxbridge, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description VS Verlag für Sozialwissenschaften, 2016. Paperback. Condition: New. PRINT ON DEMAND Book; New; Publication Year 2016; Not Signed; Fast Shipping from the UK. No. book. Seller Inventory # ria9783531123325_lsuk

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 55.72
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 5.05
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, rates & speeds

3.

Löffelholz, Martin / Löffelholz, Martin
ISBN 10: 3531123327 ISBN 13: 9783531123325
New Quantity Available: 1
Seller:
Rating
[?]

Book Description Condition: New. Publisher/Verlag: VS Verlag für Sozialwissenschaften | Ohne Kommunikation kein Krieg: Kommunikation macht Kriege führbar, Kommunikation kann Kriege aber auch beenden. In der "Informationsgesellschaft" erhält diese ambivalente Beziehung eine besondere Qualität: Denn moderne Kriege sind zunehmend mediatisierte Kriege. Die wachsende Bedeutung der Medien in nationalen, internationalen und globalen Krisen bildet den Ausgangspunkt für die 18 Originalbeiträge des Bandes. In historischer und konfliktübergreifender Perspektive werden grundlegende Aspekte von Krisenkommunikation analysiert: Nach welchen Regeln werden welche Kriege zu Medienereignissen? Welche Rolle spielen Zensur und politisch-militärische Public Relations? Sind die Medienangebote im und über Krieg glaubwürdig, problematisch, veränderbar? Welche Alternativen gibt es für die nächsten (Medien-)Krisen? Ergänzt werden die Analysen durch Gespräche mit Journalisten und eine umfassende Bibliographie. | 1 Einführung.- Krisenkommunikation; Probleme, Konzepte, Perspektiven.- 2 Grundlagen der Krisenkommunikation.- 2.1 'Massen'medien und 'Massen'krieg; Historische Annäherungen an eine unfriedliche Symbiose.- 2.2 Beschleunigung, Fiktionalisierung, Entertainisierung; Krisen (in) der "Informationsgesellschaft".- 2.3 Zwischen Zensur und Verantwortung; Wie Journalisten (Kriege) konstruieren.- 2.4 Ist Aktualität noch aktuell?; Journalistische Selektivität und ihre Folgen.- 2.5 Die militarisierte Männlichkeit; Geschlechterverhältnisse - Medien - Krieg.- 2.6 Tyrannen, Aggressoren, Psychopathen; Deutsche Tageszeitungen und ihre Feindbilder.- 2.7 Den Medien vertrauen?; Glaubwürdigkeitskonzepte in der Krise.- 3 Der Golfkrieg - Reflexionen einer (Medien-)Krise.- 3.1 "Die wichtigste Story des Jahres"; Ziele eines Kriegsberichterstatters.- 3.2 "Ohne Zensur hätte der Krieg drei Tage gedauert"; Medien als friedensstiftende Ersatz-Politiker?.- 3.3 "Den Gegner irreführen, wo man kann"; Über Militärzensur und Journalistenideologie.- 3.4 "Schieres Bauerntheater"; Wie Medien instrumentalisiert werden.- 3.5 "Früher als die Zensur beginnt die Schere im Kopf"; Kriegsberichterstattung als 'Männerbündelei'.- 3.6 "Wir haben unseren eigenen Krieg ausgefochten"; Realität und Fiktionalität im Fernsehen.- 4 Zukunftskrisen: Alternativen und Perspektiven.- 4.1 Krisenkommunikation morgen; Zehn Vorschläge für eine andere Kriegsberichterstattung.- 4.2 Helden in Cyberspace; Journalismus im elektronischen Krieg.- 4.3 Gibt es einen Dritten Weg?; Alternative Medien und das Konzept "Gegenöffentlichkeit".- 5 Bibliographie Krisenkommunikation.- 6 Tabellen und Abbildungen.- 7 Über die Autorinnen und Autoren. | Format: Paperback | 406 gr | 210x148x15 mm | 276 pp. Seller Inventory # K9783531123325

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 60.42
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 3.51
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

4.

MARTIN LÇÔFFELHOLZ
Published by VS Verlag fÇ r Sozialwissenschaften (1993)
ISBN 10: 3531123327 ISBN 13: 9783531123325
New Paperback Quantity Available: 1
Seller:
Herb Tandree Philosophy Books
(Stroud, GLOS, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description VS Verlag fÇ r Sozialwissenschaften, 1993. Paperback. Condition: NEW. 9783531123325 This listing is a new book, a title currently in-print which we order directly and immediately from the publisher. For all enquiries, please contact Herb Tandree Philosophy Books directly - customer service is our primary goal. Seller Inventory # HTANDREE0319042

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 53.80
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 10.42
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, rates & speeds

5.

Löffelholz, Martin
Published by Vs Verlag Fur Sozialwissenschaften (1993)
ISBN 10: 3531123327 ISBN 13: 9783531123325
New Quantity Available: > 20
Print on Demand
Seller:
Books2Anywhere
(Fairford, GLOS, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Vs Verlag Fur Sozialwissenschaften, 1993. PAP. Condition: New. New Book. Delivered from our UK warehouse in 4 to 14 business days. THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND. Established seller since 2000. Seller Inventory # LQ-9783531123325

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 55.62
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 11.75
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, rates & speeds

6.

ISBN 10: 3531123327 ISBN 13: 9783531123325
New Quantity Available: 5
Seller:
ReadWhiz
(Portland, OR, U.S.A.)
Rating
[?]

Book Description Condition: New. Seller Inventory # ria9783531123325_ing

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 68.17
Convert currency

Add to Basket

Shipping: FREE
Within U.S.A.
Destination, rates & speeds

7.

Löffelholz, Martin
Published by Vs Verlag Fur Sozialwissenschaften (1993)
ISBN 10: 3531123327 ISBN 13: 9783531123325
New Quantity Available: > 20
Print on Demand
Seller:
Pbshop
(Wood Dale, IL, U.S.A.)
Rating
[?]

Book Description Vs Verlag Fur Sozialwissenschaften, 1993. PAP. Condition: New. New Book. Shipped from US within 10 to 14 business days. THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND. Established seller since 2000. Seller Inventory # IQ-9783531123325

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 66.86
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 3.99
Within U.S.A.
Destination, rates & speeds

8.

Published by Vs Verlag Fur Sozialwissenschaften
ISBN 10: 3531123327 ISBN 13: 9783531123325
New Paperback Quantity Available: > 20
Seller:
BuySomeBooks
(Las Vegas, NV, U.S.A.)
Rating
[?]

Book Description Vs Verlag Fur Sozialwissenschaften. Paperback. Condition: New. 276 pages. Dimensions: 8.1in. x 5.8in. x 0.8in.Ohne Kommunikation kein Krieg: Kommunikation macht Kriege fhrbar, Kommunikation kann Kriege aber auch beenden. In der Informationsgesellschaft erhlt diese ambivalente Beziehung eine besondere Qualitt: Denn moderne Kriege sind zunehmend mediatisierte Kriege. Die wachsende Bedeutung der Medien in nationalen, internationalen und globalen Krisen bildet den Ausgangspunkt fr die 18 Originalbeitrge des Bandes. In historischer und konfliktbergreifender Perspektive werden grundlegende Aspekte von Krisenkommunikation analysiert: Nach welchen Regeln werden welche Kriege zu Medienereignissen Welche Rolle spielen Zensur und politisch-militrische Public Relations Sind die Medienangebote im und ber Krieg glaubwrdig, problematisch, vernderbar Welche Alternativen gibt es fr die nchsten (Medien-)Krisen Ergnzt werden die Analysen durch Gesprche mit Journalisten und eine umfassende Bibliographie. This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN. Perfect Paperback. Seller Inventory # 9783531123325

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 78.73
Convert currency

Add to Basket

Shipping: FREE
Within U.S.A.
Destination, rates & speeds

9.

Martin Löffelholz
Published by VS Verlag Für Sozialwissenschaften Jan 1993 (1993)
ISBN 10: 3531123327 ISBN 13: 9783531123325
New Taschenbuch Quantity Available: 1
Seller:
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K.
(Bergisch Gladbach, Germany)
Rating
[?]

Book Description VS Verlag Für Sozialwissenschaften Jan 1993, 1993. Taschenbuch. Condition: Neu. Neuware - Ohne Kommunikation kein Krieg: Kommunikation macht Kriege führbar, Kommunikation kann Kriege aber auch beenden. In der 'Informationsgesellschaft' erhält diese ambivalente Beziehung eine besondere Qualität: Denn moderne Kriege sind zunehmend mediatisierte Kriege. Die wachsende Bedeutung der Medien in nationalen, internationalen und globalen Krisen bildet den Ausgangspunkt für die 18 Originalbeiträge des Bandes. In historischer und konfliktübergreifender Perspektive werden grundlegende Aspekte von Krisenkommunikation analysiert: Nach welchen Regeln werden welche Kriege zu Medienereignissen Welche Rolle spielen Zensur und politisch-militärische Public Relations Sind die Medienangebote im und über Krieg glaubwürdig, problematisch, veränderbar Welche Alternativen gibt es für die nächsten (Medien-)Krisen Ergänzt werden die Analysen durch Gespräche mit Journalisten und eine umfassende Bibliographie. 288 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783531123325

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 60.42
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 20.10
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

10.

Martin Löffelholz
Published by VS Verlag Für Sozialwissenschaften Jan 1993 (1993)
ISBN 10: 3531123327 ISBN 13: 9783531123325
New Taschenbuch Quantity Available: 1
Seller:
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Germany)
Rating
[?]

Book Description VS Verlag Für Sozialwissenschaften Jan 1993, 1993. Taschenbuch. Condition: Neu. Neuware - Ohne Kommunikation kein Krieg: Kommunikation macht Kriege führbar, Kommunikation kann Kriege aber auch beenden. In der 'Informationsgesellschaft' erhält diese ambivalente Beziehung eine besondere Qualität: Denn moderne Kriege sind zunehmend mediatisierte Kriege. Die wachsende Bedeutung der Medien in nationalen, internationalen und globalen Krisen bildet den Ausgangspunkt für die 18 Originalbeiträge des Bandes. In historischer und konfliktübergreifender Perspektive werden grundlegende Aspekte von Krisenkommunikation analysiert: Nach welchen Regeln werden welche Kriege zu Medienereignissen Welche Rolle spielen Zensur und politisch-militärische Public Relations Sind die Medienangebote im und über Krieg glaubwürdig, problematisch, veränderbar Welche Alternativen gibt es für die nächsten (Medien-)Krisen Ergänzt werden die Analysen durch Gespräche mit Journalisten und eine umfassende Bibliographie. 288 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783531123325

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 60.42
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 20.10
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

There are more copies of this book

View all search results for this book