Sozialpolitik in den USA: Eine Einführung (German Edition)

0 avg rating
( 0 ratings by Goodreads )
 
9783531181332: Sozialpolitik in den USA: Eine Einführung (German Edition)
View all copies of this ISBN edition:
 
 

Dieser Band bietet erstmals wieder eine theoretisch und empirisch fundierte Gesamtdarstellung des amerikanischen Wohlfahrtsstaates.

"synopsis" may belong to another edition of this title.

Book Description:

Das amerikanische Modelll der Sozialpolitik - Einführung und Überblick

From the Back Cover:

Aus europäischer Perspektive wächst die soziale Ungleichheit in den Vereinigten Staaten vor allem deswegen, weil der Wohlfahrtsstaat dort nur rudimentär ausgebildet ist. Tatsächlich investiert aber kaum ein anderes Land mehr Geld in die Altersabsicherung und Gesundheitsfürsorge. Rechnet man bildungspolitische Ausgaben und betriebliche Sozialleistungen mit ein, fließen etwa 60 Prozent des Gesamthaushalts der USA in den Bereich Soziales. Die vorliegende Einführung räumt nicht nur mit einigen gängigen Vorurteilen auf. Sie bietet auch als einziges deutschsprachiges Überblickswerk einen kritischen und gut strukturierten Einblick in die widersprüchliche und komplexe Realität des amerikanischen Wohlfahrtsstaates – von den theoretischen und empirischen Grundlagen der gegenwärtigen Sozialpolitik über die anhaltenden heftigen Kontroversen, die sie begleiten, bis hin zu einzelnen Politikfeldern. Ein Grundlagenwerk für das Verständnis der US-Gesellschaft und ihres Sozial- und Wirtschaftsmodells.

Der Inhalt
Amerikanische Sozialpolitik in Perspektive: Begriffe, Konzepte und Erklärungsansätze · Der amerikanische Wohlfahrtsstaat in Zahlen: Ein empirischer Vergleich · Traditionen, Leitideen und Grundkonflikte US-amerikanischer Sozialpolitik · Vom Armenhaus bis zur Teilhabegesellschaft: Die historische Entwicklung · Sozialpolitik im Überblick · Fazit: Sozialpolitik in der Krise: Versuch einer Bilanz

Die Zielgruppen
PolitikwissenschaftlerInnen; SoziologInnen.

Die Autoren
Dr. Britta Grell ist Politikwissenschaftlerin und arbeitet am Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung in der Abteilung „Ungleichheit und soziale Integration“.
Dr. Christian Lammert ist Professor für die Innenpolitik Nordamerikas am John F. Kennedy-Institut der Freien Universität Berlin.

"About this title" may belong to another edition of this title.

Buy New View Book
List Price: US$ 39.95
US$ 35.06

Convert currency

Shipping: US$ 4.31
From Germany to U.S.A.

Destination, rates & speeds

Add to Basket

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

Grell, Britta / Lammert, Christian
ISBN 10: 3531181335 ISBN 13: 9783531181332
New Quantity Available: 1
Seller:
Rating
[?]

Book Description Condition: New. Publisher/Verlag: VS Verlag für Sozialwissenschaften | Eine Einführung | Format: Paperback | 425 gr | 213x153x17 mm | 293 pp. Seller Inventory # K9783531181332

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 35.06
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 4.31
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

2.

Britta Grell (author), Christian Lammert (author)
Published by Springer Fachmedien Wiesbaden 2012-12-11, Wiesbaden (2012)
ISBN 10: 3531181335 ISBN 13: 9783531181332
New paperback Quantity Available: > 20
Seller:
Blackwell's
(Oxford, OX, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Springer Fachmedien Wiesbaden 2012-12-11, Wiesbaden, 2012. paperback. Condition: New. Seller Inventory # 9783531181332

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 30.44
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 11.56
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, rates & speeds

3.

Britta Grell
Published by Springer VS (2012)
ISBN 10: 3531181335 ISBN 13: 9783531181332
New Quantity Available: > 20
Print on Demand
Seller:
Paperbackshop-US
(Wood Dale, IL, U.S.A.)
Rating
[?]

Book Description Springer VS, 2012. PAP. Condition: New. New Book. Shipped from US within 10 to 14 business days. THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND. Established seller since 2000. Seller Inventory # IQ-9783531181332

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 40.92
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 3.99
Within U.S.A.
Destination, rates & speeds

4.

Christian Lammert
Published by Springer VS
ISBN 10: 3531181335 ISBN 13: 9783531181332
New Paperback Quantity Available: > 20
Seller:
BuySomeBooks
(Las Vegas, NV, U.S.A.)
Rating
[?]

Book Description Springer VS. Paperback. Condition: New. 293 pages. Dimensions: 8.3in. x 5.9in. x 0.7in.Dieser Band bietet erstmals wieder eine theoretisch und empirisch fundierte Gesamtdarstellung des amerikanischen Wohlfahrtsstaates. This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN. Paperback. Seller Inventory # 9783531181332

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 51.56
Convert currency

Add to Basket

Shipping: FREE
Within U.S.A.
Destination, rates & speeds

5.

Britta Grell
Published by VS Verlag Für Sozialw. Dez 2012 (2012)
ISBN 10: 3531181335 ISBN 13: 9783531181332
New Taschenbuch Quantity Available: 2
Seller:
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K.
(Bergisch Gladbach, Germany)
Rating
[?]

Book Description VS Verlag Für Sozialw. Dez 2012, 2012. Taschenbuch. Condition: Neu. Neuware - Aus europäischer Perspektive wächst die soziale Ungleichheit in den Vereinigten Staaten vor allem deswegen, weil der Wohlfahrtsstaat dort nur rudimentär ausgebildet ist. Tatsächlich investiert aber kaum ein anderes Land mehr Geld in die Altersabsicherung und Gesundheitsfürsorge. Rechnet man bildungspolitische Ausgaben und betriebliche Sozialleistungen mit ein, fließen etwa 60 Prozent des Gesamthaushalts der USA in den Bereich Soziales. Die vorliegende Einführung räumt nicht nur mit einigen gängigen Vorurteilen auf. Sie bietet auch als einziges deutschsprachiges Überblickswerk einen kritischen und gut strukturierten Einblick in die widersprüchliche und komplexe Realität des amerikanischen Wohlfahrtsstaates von den theoretischen und empirischen Grundlagen der gegenwärtigen Sozialpolitik über die anhaltenden heftigen Kontroversen, die sie begleiten, bis hin zu einzelnen Politikfeldern. Ein Grundlagenwerk für das Verständnis der US-Gesellschaft und ihres Sozial- und Wirtschaftsmodells. Aus europäischer Perspektive wächst die soziale Ungleichheit in den Vereinigten Staaten vor allem deswegen, weil der Wohlfahrtsstaat dort nur rudimentär ausgebildet ist. Tatsächlich investiert aber kaum ein anderes Land mehr Geld in die Altersabsicherung und Gesundheitsfürsorge. Rechnet man bildungspolitische Ausgaben und betriebliche Sozialleistungen mit ein, fließen etwa 60 Prozent des Gesamthaushalts der USA in den Bereich Soziales. Die vorliegende Einführung räumt nicht nur mit einigen gängigen Vorurteilen auf. Sie bietet auch als einziges deutschsprachiges Überblickswerk einen kritischen und gut strukturierten Einblick in die widersprüchliche und komplexe Realität des amerikanischen Wohlfahrtsstaates von den theoretischen und empirischen Grundlagen der gegenwärtigen Sozialpolitik über die anhaltenden heftigen Kontroversen, die sie begleiten, bis hin zu einzelnen Politikfeldern. Ein Grundlagenwerk für das Verständnis der US-Gesellschaft und ihres Sozial- und Wirtschaftsmodells.Der Inhalt Amerikanische Sozialpolitik in Perspektive: Begriffe, Konzepte und Erklärungsansätze Der amerikanische Wohlfahrtsstaat in Zahlen: Ein empirischer Vergleich Traditionen, Leitideen und Grundkonflikte US-amerikanischer Sozialpolitik Vom Armenhaus bis zur Teilhabegesellschaft: Die historische Entwicklung Sozialpolitik im Überblick Fazit: Sozialpolitik in der Krise: Versuch einer Bilanz Die Zielgruppen PolitikwissenschaftlerInnen; SoziologInnen. Die Autoren Dr. Britta Grell ist Politikwissenschaftlerin und arbeitet am Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung in der Abteilung Ungleichheit und soziale Integration . Dr. Christian Lammert ist Professor für die Innenpolitik Nordamerikas am John F. Kennedy-Institut der Freien Universität Berlin. 291 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783531181332

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 35.06
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 19.47
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

6.

Britta Grell
Published by VS Verlag Für Sozialw. Dez 2012 (2012)
ISBN 10: 3531181335 ISBN 13: 9783531181332
New Taschenbuch Quantity Available: 2
Seller:
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Germany)
Rating
[?]

Book Description VS Verlag Für Sozialw. Dez 2012, 2012. Taschenbuch. Condition: Neu. Neuware - Aus europäischer Perspektive wächst die soziale Ungleichheit in den Vereinigten Staaten vor allem deswegen, weil der Wohlfahrtsstaat dort nur rudimentär ausgebildet ist. Tatsächlich investiert aber kaum ein anderes Land mehr Geld in die Altersabsicherung und Gesundheitsfürsorge. Rechnet man bildungspolitische Ausgaben und betriebliche Sozialleistungen mit ein, fließen etwa 60 Prozent des Gesamthaushalts der USA in den Bereich Soziales. Die vorliegende Einführung räumt nicht nur mit einigen gängigen Vorurteilen auf. Sie bietet auch als einziges deutschsprachiges Überblickswerk einen kritischen und gut strukturierten Einblick in die widersprüchliche und komplexe Realität des amerikanischen Wohlfahrtsstaates von den theoretischen und empirischen Grundlagen der gegenwärtigen Sozialpolitik über die anhaltenden heftigen Kontroversen, die sie begleiten, bis hin zu einzelnen Politikfeldern. Ein Grundlagenwerk für das Verständnis der US-Gesellschaft und ihres Sozial- und Wirtschaftsmodells. Aus europäischer Perspektive wächst die soziale Ungleichheit in den Vereinigten Staaten vor allem deswegen, weil der Wohlfahrtsstaat dort nur rudimentär ausgebildet ist. Tatsächlich investiert aber kaum ein anderes Land mehr Geld in die Altersabsicherung und Gesundheitsfürsorge. Rechnet man bildungspolitische Ausgaben und betriebliche Sozialleistungen mit ein, fließen etwa 60 Prozent des Gesamthaushalts der USA in den Bereich Soziales. Die vorliegende Einführung räumt nicht nur mit einigen gängigen Vorurteilen auf. Sie bietet auch als einziges deutschsprachiges Überblickswerk einen kritischen und gut strukturierten Einblick in die widersprüchliche und komplexe Realität des amerikanischen Wohlfahrtsstaates von den theoretischen und empirischen Grundlagen der gegenwärtigen Sozialpolitik über die anhaltenden heftigen Kontroversen, die sie begleiten, bis hin zu einzelnen Politikfeldern. Ein Grundlagenwerk für das Verständnis der US-Gesellschaft und ihres Sozial- und Wirtschaftsmodells.Der Inhalt Amerikanische Sozialpolitik in Perspektive: Begriffe, Konzepte und Erklärungsansätze Der amerikanische Wohlfahrtsstaat in Zahlen: Ein empirischer Vergleich Traditionen, Leitideen und Grundkonflikte US-amerikanischer Sozialpolitik Vom Armenhaus bis zur Teilhabegesellschaft: Die historische Entwicklung Sozialpolitik im Überblick Fazit: Sozialpolitik in der Krise: Versuch einer Bilanz Die Zielgruppen PolitikwissenschaftlerInnen; SoziologInnen. Die Autoren Dr. Britta Grell ist Politikwissenschaftlerin und arbeitet am Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung in der Abteilung Ungleichheit und soziale Integration . Dr. Christian Lammert ist Professor für die Innenpolitik Nordamerikas am John F. Kennedy-Institut der Freien Universität Berlin. 291 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783531181332

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 35.06
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 19.47
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

7.

Britta Grell
Published by Springer vs (2013)
ISBN 10: 3531181335 ISBN 13: 9783531181332
New Paperback Quantity Available: 1
Seller:
The Book Depository EURO
(London, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Springer vs, 2013. Paperback. Condition: New. 2013 ed.. Language: German . Brand New Book. Aus europaischer Perspektive wachst die soziale Ungleichheit in den Vereinigten Staaten vor allem deswegen, weil der Wohlfahrtsstaat dort nur rudimentar ausgebildet ist. Tatsachlich investiert aber kaum ein anderes Land mehr Geld in die Altersabsicherung und Gesundheitsfursorge. Rechnet man bildungspolitische Ausgaben und betriebliche Sozialleistungen mit ein, flieen etwa 60 Prozent des Gesamthaushalts der USA in den Bereich Soziales. Die vorliegende Einfuhrung raumt nicht nur mit einigen gangigen Vorurteilen auf. Sie bietet auch als einziges deutschsprachiges Uberblickswerk einen kritischen und gut strukturierten Einblick in die widerspruchliche und komplexe Realitat des amerikanischen Wohlfahrtsstaates - von den theoretischen und empirischen Grundlagen der gegenwartigen Sozialpolitik uber die anhaltenden heftigen Kontroversen, die sie begleiten, bis hin zu einzelnen Politikfeldern. Ein Grundlagenwerk fur das Verstandnis der US-Gesellschaft und ihres Sozial- und Wirtschaftsmodells. Seller Inventory # LIB9783531181332

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 52.59
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 3.85
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, rates & speeds

8.

Britta Grell
Published by Springer vs (2013)
ISBN 10: 3531181335 ISBN 13: 9783531181332
New Paperback Quantity Available: 2
Seller:
Revaluation Books
(Exeter, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Springer vs, 2013. Paperback. Condition: Brand New. 250 pages. German language. In Stock. Seller Inventory # x-3531181335

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 55.84
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 9.64
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, rates & speeds

9.

Britta Grell
Published by VS Verlag Für Sozialw. Dez 2012 (2012)
ISBN 10: 3531181335 ISBN 13: 9783531181332
New Taschenbuch Quantity Available: 2
Seller:
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Germany)
Rating
[?]

Book Description VS Verlag Für Sozialw. Dez 2012, 2012. Taschenbuch. Condition: Neu. Neuware - Aus europäischer Perspektive wächst die soziale Ungleichheit in den Vereinigten Staaten vor allem deswegen, weil der Wohlfahrtsstaat dort nur rudimentär ausgebildet ist. Tatsächlich investiert aber kaum ein anderes Land mehr Geld in die Altersabsicherung und Gesundheitsfürsorge. Rechnet man bildungspolitische Ausgaben und betriebliche Sozialleistungen mit ein, fließen etwa 60 Prozent des Gesamthaushalts der USA in den Bereich Soziales. Die vorliegende Einführung räumt nicht nur mit einigen gängigen Vorurteilen auf. Sie bietet auch als einziges deutschsprachiges Überblickswerk einen kritischen und gut strukturierten Einblick in die widersprüchliche und komplexe Realität des amerikanischen Wohlfahrtsstaates von den theoretischen und empirischen Grundlagen der gegenwärtigen Sozialpolitik über die anhaltenden heftigen Kontroversen, die sie begleiten, bis hin zu einzelnen Politikfeldern. Ein Grundlagenwerk für das Verständnis der US-Gesellschaft und ihres Sozial- und Wirtschaftsmodells. Aus europäischer Perspektive wächst die soziale Ungleichheit in den Vereinigten Staaten vor allem deswegen, weil der Wohlfahrtsstaat dort nur rudimentär ausgebildet ist. Tatsächlich investiert aber kaum ein anderes Land mehr Geld in die Altersabsicherung und Gesundheitsfürsorge. Rechnet man bildungspolitische Ausgaben und betriebliche Sozialleistungen mit ein, fließen etwa 60 Prozent des Gesamthaushalts der USA in den Bereich Soziales. Die vorliegende Einführung räumt nicht nur mit einigen gängigen Vorurteilen auf. Sie bietet auch als einziges deutschsprachiges Überblickswerk einen kritischen und gut strukturierten Einblick in die widersprüchliche und komplexe Realität des amerikanischen Wohlfahrtsstaates von den theoretischen und empirischen Grundlagen der gegenwärtigen Sozialpolitik über die anhaltenden heftigen Kontroversen, die sie begleiten, bis hin zu einzelnen Politikfeldern. Ein Grundlagenwerk für das Verständnis der US-Gesellschaft und ihres Sozial- und Wirtschaftsmodells.Der Inhalt Amerikanische Sozialpolitik in Perspektive: Begriffe, Konzepte und Erklärungsansätze Der amerikanische Wohlfahrtsstaat in Zahlen: Ein empirischer Vergleich Traditionen, Leitideen und Grundkonflikte US-amerikanischer Sozialpolitik Vom Armenhaus bis zur Teilhabegesellschaft: Die historische Entwicklung Sozialpolitik im Überblick Fazit: Sozialpolitik in der Krise: Versuch einer Bilanz Die Zielgruppen PolitikwissenschaftlerInnen; SoziologInnen. Die Autoren Dr. Britta Grell ist Politikwissenschaftlerin und arbeitet am Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung in der Abteilung Ungleichheit und soziale Integration . Dr. Christian Lammert ist Professor für die Innenpolitik Nordamerikas am John F. Kennedy-Institut der Freien Universität Berlin. 291 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783531181332

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 35.06
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 33.53
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds