Arbeitsprogramm-generierung zum Schutzgasschwei▀en mit Industrierobotersystemen im Schiffbau (IPA-IAO - Forschung und Praxis) (German Edition)

0 avg rating
( 0 ratings by Goodreads )
 
9783540590583: Arbeitsprogramm-generierung zum Schutzgasschwei▀en mit Industrierobotersystemen im Schiffbau (IPA-IAO - Forschung und Praxis) (German Edition)
View all copies of this ISBN edition:
 
 

Der Werkstoff Stahl wurde im Schiffbau erst vor 150 Jahren eingefuhrt. Der Ubergang vorn Holzschiffbau zum Stahlschiffbau vollzog sich allmahlich und war in der Ubergangsphase durch einen Kornpositbau gekennzeichnet, d.h. durch Schiffe, die kom- biniert aus Holz und Stahl gefertigt wurden /1/. Das erste bedeutende Schiff, dessen Korper komplett aus Stahl bestand, war die 1858 fertiggestellte "Great Eastern." Fur das Schiff mit einer Verdrangung von 32 000 t wurde durchgangig die Niet- technik fur die Verbindungen eingesetzt /2/. Die Klassifika- tionsgesellschaften erteilten 1880 dem harteren Stahl die Zulassung, der rasch Einzug in den Schiffbau hielt. Schweien als Fugeverfahren kam erst mit der Entwicklung der ummantelten Elektrode 1902 zur Anwendung und wurde zunachst be- sonders fur Reparaturen eingesetzt. 1920 lief dann das erste ganz geschweite seegehende Schiff in England vorn Stapel, die "Fullegar." Die konstruktive Ausfuhrung entsprach jedoch noch vollstandig den genieteten Schiffen, ihre Auenhaut bestand aus gejoggelten Platten, die uberlappt durch Kehlnahte verbunden wurden /3/. Im groen Umfang kam die Schweitechnik als Fuge- verfahren im Schiffbau erst ab 1940 zum Einsatz, als Fracht- schiffe in geschweiter Ausfuhrung gebaut wurden /4/. Die ersten Stahlschiffswerften entwickelten sich allmahlich aus den Holzschiffswerften und waren zunachst reine Manufakturen.

"synopsis" may belong to another edition of this title.

Buy New View Book
List Price: US$ 69.99
US$ 56.85

Convert Currency

Shipping: US$ 5.17
From United Kingdom to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

Add to Basket

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

Schmidt, Peter
Published by Springer (2016)
ISBN 10: 3540590587 ISBN 13: 9783540590583
New Paperback Quantity Available: 1
Print on Demand
Seller:
Ria Christie Collections
(Uxbridge, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Springer, 2016. Paperback. Condition: New. PRINT ON DEMAND Book; New; Publication Year 2016; Not Signed; Fast Shipping from the UK. No. book. Seller Inventory # ria9783540590583_lsuk

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 56.85
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 5.17
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

2.

Peter Schmidt
Published by Springer-Verlag Berlin and Heidelberg GmbH and Co. KG (1995)
ISBN 10: 3540590587 ISBN 13: 9783540590583
New Quantity Available: > 20
Print on Demand
Seller:
Books2Anywhere
(Fairford, GLOS, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Springer-Verlag Berlin and Heidelberg GmbH and Co. KG, 1995. PAP. Condition: New. New Book. Delivered from our UK warehouse in 3 to 5 business days. THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND. Established seller since 2000. Seller Inventory # LQ-9783540590583

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 60.57
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 12.04
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

3.

PETER SCHMIDT
Published by Springer (1995)
ISBN 10: 3540590587 ISBN 13: 9783540590583
New Paperback Quantity Available: 1
Seller:
Herb Tandree Philosophy Books
(Stroud, GLOS, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Springer, 1995. Paperback. Condition: NEW. 9783540590583 This listing is a new book, a title currently in-print which we order directly and immediately from the publisher. For all enquiries, please contact Herb Tandree Philosophy Books directly - customer service is our primary goal. Seller Inventory # HTANDREE0400251

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 63.41
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 10.71
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

4.

Schmidt, Peter
Published by Springer-Verlag Berlin and Heidelberg GmbH and Co. KG (1995)
ISBN 10: 3540590587 ISBN 13: 9783540590583
New Quantity Available: > 20
Print on Demand
Seller:
Pbshop
(Wood Dale, IL, U.S.A.)
Rating
[?]

Book Description Springer-Verlag Berlin and Heidelberg GmbH and Co. KG, 1995. PAP. Condition: New. New Book. Shipped from US within 10 to 14 business days. THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND. Established seller since 2000. Seller Inventory # IQ-9783540590583

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 72.34
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 3.99
Within U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

5.

Peter Schmidt
Published by Springer
ISBN 10: 3540590587 ISBN 13: 9783540590583
New Paperback Quantity Available: > 20
Seller:
BuySomeBooks
(Las Vegas, NV, U.S.A.)
Rating
[?]

Book Description Springer. Paperback. Condition: New. 143 pages. Dimensions: 8.3in. x 5.8in. x 0.3in.Der Werkstoff Stahl wurde im Schiffbau erst vor 150 Jahren eingefhrt. Der bergang vorn Holzschiffbau zum Stahlschiffbau vollzog sich allmhlich und war in der bergangsphase durch einen Kornpositbau gekennzeichnet, d. h. durch Schiffe, die kom biniert aus Holz und Stahl gefertigt wurden 1. Das erste bedeutende Schiff, dessen Krper komplett aus Stahl bestand, war die 1858 fertiggestellte Great Eastern. Fr das Schiff mit einer Verdrngung von 32 000 t wurde durchgngig die Niet technik fr die Verbindungen eingesetzt 2. Die Klassifika tionsgesellschaften erteilten 1880 dem hrteren Stahl die Zulassung, der rasch Einzug in den Schiffbau hielt. Schweien als Fgeverfahren kam erst mit der Entwicklung der ummantelten Elektrode 1902 zur Anwendung und wurde zunchst be sonders fr Reparaturen eingesetzt. 1920 lief dann das erste ganz geschweite seegehende Schiff in England vorn Stapel, die Fullegar. Die konstruktive Ausfhrung entsprach jedoch noch vollstndig den genieteten Schiffen, ihre Auenhaut bestand aus gejoggelten Platten, die berlappt durch Kehlnhte verbunden wurden 3. Im groen Umfang kam die Schweitechnik als Fge verfahren im Schiffbau erst ab 1940 zum Einsatz, als Fracht schiffe in geschweiter Ausfhrung gebaut wurden 4. Die ersten Stahlschiffswerften entwickelten sich allmhlich aus den Holzschiffswerften und waren zunchst reine Manufakturen. This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN. Paperback. Seller Inventory # 9783540590583

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 78.73
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: FREE
Within U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

6.

Peter Schmidt
ISBN 10: 3540590587 ISBN 13: 9783540590583
New Quantity Available: 5
Seller:
ReadWhiz
(Portland, OR, U.S.A.)
Rating
[?]

Book Description Condition: New. Seller Inventory # ria9783540590583_ing

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 80.59
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: FREE
Within U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

7.

Peter Schmidt
Published by Springer-Verlag Berlin and Heidelberg GmbH Co. KG, Germany (1995)
ISBN 10: 3540590587 ISBN 13: 9783540590583
New Paperback Quantity Available: 10
Print on Demand
Seller:
The Book Depository EURO
(London, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Springer-Verlag Berlin and Heidelberg GmbH Co. KG, Germany, 1995. Paperback. Condition: New. Language: German . Brand New Book ***** Print on Demand *****.Der Werkstoff Stahl wurde im Schiffbau erst vor 150 Jahren eingefuhrt. Der Ubergang vorn Holzschiffbau zum Stahlschiffbau vollzog sich allmahlich und war in der Ubergangsphase durch einen Kornpositbau gekennzeichnet, d.h. durch Schiffe, die kom- biniert aus Holz und Stahl gefertigt wurden /1/. Das erste bedeutende Schiff, dessen Korper komplett aus Stahl bestand, war die 1858 fertiggestellte Great Eastern. Fur das Schiff mit einer Verdrangung von 32 000 t wurde durchgangig die Niet- technik fur die Verbindungen eingesetzt /2/. Die Klassifika- tionsgesellschaften erteilten 1880 dem harteren Stahl die Zulassung, der rasch Einzug in den Schiffbau hielt. Schweien als Fugeverfahren kam erst mit der Entwicklung der ummantelten Elektrode 1902 zur Anwendung und wurde zunachst be- sonders fur Reparaturen eingesetzt. 1920 lief dann das erste ganz geschweite seegehende Schiff in England vorn Stapel, die Fullegar. Die konstruktive Ausfuhrung entsprach jedoch noch vollstandig den genieteten Schiffen, ihre Auenhaut bestand aus gejoggelten Platten, die uberlappt durch Kehlnahte verbunden wurden /3/. Im groen Umfang kam die Schweitechnik als Fuge- verfahren im Schiffbau erst ab 1940 zum Einsatz, als Fracht- schiffe in geschweiter Ausfuhrung gebaut wurden /4/. Die ersten Stahlschiffswerften entwickelten sich allmahlich aus den Holzschiffswerften und waren zunachst reine Manufakturen. Seller Inventory # AAV9783540590583

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 92.87
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 4.01
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

8.

Peter Schmidt
Published by Springer (1995)
ISBN 10: 3540590587 ISBN 13: 9783540590583
New Paperback Quantity Available: 2
Seller:
Revaluation Books
(Exeter, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Springer, 1995. Paperback. Condition: Brand New. German language. 8.30x5.85 inches. In Stock. Seller Inventory # x-3540590587

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 97.66
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 8.02
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

9.

Schmidt, Peter
Published by Springer (2017)
ISBN 10: 3540590587 ISBN 13: 9783540590583
New Paperback Quantity Available: 2
Print on Demand
Seller:
Murray Media
(North Miami Beach, FL, U.S.A.)
Rating
[?]

Book Description Springer, 2017. Paperback. Condition: New. Never used! This item is printed on demand. Seller Inventory # P113540590587

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 109.53
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: FREE
Within U.S.A.
Destination, Rates & Speeds