Alasdair MacIntyre Verlust der Tugend

ISBN 13: 9783593382227

Verlust der Tugend

 
9783593382227: Verlust der Tugend
View all copies of this ISBN edition:
 
 

Other Popular Editions of the Same Title

9783593336725: Der Verlust der Tugend. Zur moralischen Krise der Gegenwart

Featured Edition

ISBN 10:  3593336723 ISBN 13:  9783593336725
Publisher: Campus Verlag, 1987
Hardcover

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

Alasdair MacIntyre
ISBN 10: 3593382229 ISBN 13: 9783593382227
New Softcover Quantity Available: 1
Seller:
Rating
[?]

Book Description Condition: New. Seller Inventory # UA9783593382227

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 29.26
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 4.32
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

2.

Alasdair MacIntyre
ISBN 10: 3593382229 ISBN 13: 9783593382227
New Softcover Quantity Available: 1
Seller:
BookSupply International
(Solihull, WMID, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Condition: New. Seller Inventory # UA9783593382227

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 28.50
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 5.22
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, rates & speeds

3.

Alasdair MacIntyre
Published by Campus Verlag Nov 2006 (2006)
ISBN 10: 3593382229 ISBN 13: 9783593382227
New Taschenbuch Quantity Available: 1
Seller:
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Germany)
Rating
[?]

Book Description Campus Verlag Nov 2006, 2006. Taschenbuch. Condition: Neu. Neuware - Alasdair MacIntyre ist einer der innovativsten und zugleich populärsten Philosophen der Gegenwart. Im Zentrum seiner zeitkritischen Moralphilosophie steht die Frage, wie wir heute leben sollen. In seinem ebenso brillanten wie Aufsehen erregenden Hauptwerk Verlust der Tugen' (1981) deutet er die Aporien gegenwärtiger Diskussionen über Moral als Ausdruck einer katastrophalen Krise. Die Unfähigkeit unserer Zeit, zentrale moralische Fragen (wie Abtreibung oder Krieg) im Konsens zu lösen, führt er auf das Scheitern der Aufklärungzurück und entwirft - anknüpfend an die Antike - die Perspektive einer neuen, in lokale Gemeinschaften eingelassenen Tugendethik. 392 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783593382227

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 29.26
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 19.50
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

4.

Alasdair MacIntyre
Published by Campus Verlag Nov 2006 (2006)
ISBN 10: 3593382229 ISBN 13: 9783593382227
New Taschenbuch Quantity Available: 1
Seller:
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K.
(Bergisch Gladbach, Germany)
Rating
[?]

Book Description Campus Verlag Nov 2006, 2006. Taschenbuch. Condition: Neu. Neuware - Alasdair MacIntyre ist einer der innovativsten und zugleich populärsten Philosophen der Gegenwart. Im Zentrum seiner zeitkritischen Moralphilosophie steht die Frage, wie wir heute leben sollen. In seinem ebenso brillanten wie Aufsehen erregenden Hauptwerk Verlust der Tugen' (1981) deutet er die Aporien gegenwärtiger Diskussionen über Moral als Ausdruck einer katastrophalen Krise. Die Unfähigkeit unserer Zeit, zentrale moralische Fragen (wie Abtreibung oder Krieg) im Konsens zu lösen, führt er auf das Scheitern der Aufklärungzurück und entwirft - anknüpfend an die Antike - die Perspektive einer neuen, in lokale Gemeinschaften eingelassenen Tugendethik. 392 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783593382227

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 29.26
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 19.50
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

5.

Alasdair MacIntyre
Published by Campus Verlag (2006)
ISBN 10: 3593382229 ISBN 13: 9783593382227
New Broschiert Quantity Available: 1
Seller:
AHA-BUCH
(Einbeck, Germany)
Rating
[?]

Book Description Campus Verlag, 2006. Broschiert. Condition: Neu. Neu Neuware, auf Lager, Versand per Büchersendung - Alasdair MacIntyre ist einer der innovativsten und zugleich populärsten Philosophen der Gegenwart. Im Zentrum seiner zeitkritischen Moralphilosophie steht die Frage, wie wir heute leben sollen. In seinem ebenso brillanten wie Aufsehen erregenden Hauptwerk Verlust der Tugen' (1981) deutet er die Aporien gegenwärtiger Diskussionen über Moral als Ausdruck einer katastrophalen Krise. Die Unfähigkeit unserer Zeit, zentrale moralische Fragen (wie Abtreibung oder Krieg) im Konsens zu lösen, führt er auf das Scheitern der Aufklärungzurück und entwirft - anknüpfend an die Antike - die Perspektive einer neuen, in lokale Gemeinschaften eingelassenen Tugendethik. 392 pp. Deutsch. Seller Inventory # INF1000460656

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 29.26
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 34.04
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds