Medienmacht und Gesellschaft

 
9783593385938: Medienmacht und Gesellschaft

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

Michael Jäckel, Manfred Mai
ISBN 10: 3593385937 ISBN 13: 9783593385938
New Quantity Available: 1
Seller
Blackwell's
(Oxford, OX, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Book Condition: New. Bookseller Inventory # 9783593385938

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 35.52
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 5.75
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

2.

Manfred Mai Michael Jäckel
Published by Campus Verlag GmbH (2008)
ISBN 10: 3593385937 ISBN 13: 9783593385938
New Perfect Paperback Quantity Available: 1
Seller
Ergodebooks
(RICHMOND, TX, U.S.A.)
Rating
[?]

Book Description Campus Verlag GmbH, 2008. Perfect Paperback. Book Condition: New. Bookseller Inventory # DADAX3593385937

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 42.03
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 3.99
Within U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

3.

Bauer, Elisabeth, Katrin Döveling und Marco Dohle:
Published by Campus, 05.2008. (2008)
ISBN 10: 3593385937 ISBN 13: 9783593385938
New kartoniert Quantity Available: 3
Seller
Speyer & Peters GmbH
(Berlin, Germany)
Rating
[?]

Book Description Campus, 05.2008., 2008. kartoniert. Book Condition: Neu. 286 S. Das Thema Medien und Macht wird von der Öffentlichkeit von jeher kritisch betrachtet. Weckt es doch die Erwartung einer gezielten oder verdeckten Einflussnahme von Meinungen, Einstellungen und Wertehaltungen. Wenn Medienbeobachter heute von 'So viel Macht war noch nie' sprechen, meinen sie damit nicht nur die Folgen zunehmender ökonomischer Konzentrationsprozesse und geänderter Besitzverhältnisse. Verstärkt wird auch thematisiert, ob und wie neue Technologien neue Artikulationsformen ermöglichen und damit dem Publikum bzw. den Nutzern eine neue Rolle zukommen lassen. Der Band beleuchtet die ambivalenten Folgen der aktuellen Medienentwicklung. ISBN 9783593385938 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 402. Bookseller Inventory # 191564

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 36.82
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 10.81
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

4.

Hrsg. V. Michael Jäckel U. Manfred Mai; Jäckel, Michael; Mai, Manfred
Published by Campus Verlag (2008)
ISBN 10: 3593385937 ISBN 13: 9783593385938
New Paperback Quantity Available: 2
Seller
Revaluation Books
(Exeter, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Campus Verlag, 2008. Paperback. Book Condition: Brand New. 286 pages. German language. 8.50x5.51x0.79 inches. In Stock. Bookseller Inventory # __3593385937

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 41.46
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 7.67
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

5.

Michael Jäckel
Published by Campus Verlag Gmbh Mai 2008 (2008)
ISBN 10: 3593385937 ISBN 13: 9783593385938
New Taschenbuch Quantity Available: 1
Rating
[?]

Book Description Campus Verlag Gmbh Mai 2008, 2008. Taschenbuch. Book Condition: Neu. 217x141x22 mm. Neuware - Dr. phil. Michael Jäckel, geboren 1959, ist Professor für Soziologie an der Universität Trier. Seine Arbeitsschwerpunkte sind die Konsumsoziologie, die Mediensoziologie und die Soziologie der Zeit. 286 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783593385938

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 36.82
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 13.04
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

6.

Michael Jäckel
Published by Campus Verlag Gmbh Mai 2008 (2008)
ISBN 10: 3593385937 ISBN 13: 9783593385938
New Taschenbuch Quantity Available: 1
Seller
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Germany)
Rating
[?]

Book Description Campus Verlag Gmbh Mai 2008, 2008. Taschenbuch. Book Condition: Neu. 217x141x22 mm. Neuware - Dr. phil. Michael Jäckel, geboren 1959, ist Professor für Soziologie an der Universität Trier. Seine Arbeitsschwerpunkte sind die Konsumsoziologie, die Mediensoziologie und die Soziologie der Zeit. 286 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783593385938

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 36.82
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 18.59
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

7.

Michael Jäckel
Published by Campus Verlag Gmbh Mai 2008 (2008)
ISBN 10: 3593385937 ISBN 13: 9783593385938
New Taschenbuch Quantity Available: 1
Seller
Agrios-Buch
(Bergisch Gladbach, Germany)
Rating
[?]

Book Description Campus Verlag Gmbh Mai 2008, 2008. Taschenbuch. Book Condition: Neu. 217x141x22 mm. Neuware - Dr. phil. Michael Jäckel, geboren 1959, ist Professor für Soziologie an der Universität Trier. Seine Arbeitsschwerpunkte sind die Konsumsoziologie, die Mediensoziologie und die Soziologie der Zeit. 286 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783593385938

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 36.82
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 18.61
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

8.

Michael Jäckel, Manfred Mai
Published by Campus Verlag GmbH (2008)
ISBN 10: 3593385937 ISBN 13: 9783593385938
New Paperback Quantity Available: 3
Seller
The Book Depository EURO
(London, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Campus Verlag GmbH, 2008. Paperback. Book Condition: New. 217 x 141 mm. Language: German . Brand New Book. Medien und Macht Das Thema Medien und Macht wird von der Öffentlichkeit von jeher kritisch betrachtet. Weckt es doch die Erwartung einer gezielten oder verdeckten Einflussnahme von Meinungen, Einstellungen und Wertehaltungen. Wenn Medienbeobachter heute von So viel Macht war noch nie sprechen, meinen sie damit nicht nur die Folgen zunehmender ökonomischer Konzentrationsprozesse und geänderter Besitzverhältnisse. Verstärkt wird auch thematisiert, ob und wie neue Technologien neue Artikulationsformen ermöglichen und damit dem Publikum bzw. den Nutzern eine neue Rolle zukommen lassen. Der Band beleuchtet die ambivalenten Folgen der aktuellen Medienentwicklung. Bookseller Inventory # LIB9783593385938

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 55.22
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 3.84
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

9.

Michael Jäckel
Published by Campus Verlag Gmbh Mai 2008 (2008)
ISBN 10: 3593385937 ISBN 13: 9783593385938
New Taschenbuch Quantity Available: 1
Seller
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Germany)
Rating
[?]

Book Description Campus Verlag Gmbh Mai 2008, 2008. Taschenbuch. Book Condition: Neu. 217x141x22 mm. Neuware - Das Thema Medien und Macht wird von der Öffentlichkeit von jeher kritisch betrachtet. Weckt es doch die Erwartung einer gezielten oder verdeckten Einflussnahme von Meinungen, Einstellungen und Wertehaltungen. Wenn Medienbeobachter heute von »So viel Macht war noch nie« sprechen, meinen sie damit nicht nur die Folgen zunehmender ökonomischer Konzentrationsprozesse und geänderter Besitzverhältnisse. Verstärkt wird auch thematisiert, ob und wie neue Technologien neue Artikulationsformen ermöglichen und damit dem Publikum bzw. den Nutzern eine neue Rolle zukommen lassen. Der Band beleuchtet die ambivalenten Folgen der aktuellen Medienentwicklung. 286 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783593385938

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 36.82
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 32.05
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

10.

Michael Jäckel
Published by Campus Verlag Gmbh Mai 2008 (2008)
ISBN 10: 3593385937 ISBN 13: 9783593385938
New Taschenbuch Quantity Available: 1
Seller
buchversandmimpf2000
(Emtmannsberg, BAYE, Germany)
Rating
[?]

Book Description Campus Verlag Gmbh Mai 2008, 2008. Taschenbuch. Book Condition: Neu. 217x141x22 mm. Neuware - Das Thema Medien und Macht wird von der Öffentlichkeit von jeher kritisch betrachtet. Weckt es doch die Erwartung einer gezielten oder verdeckten Einflussnahme von Meinungen, Einstellungen und Wertehaltungen. Wenn Medienbeobachter heute von »So viel Macht war noch nie« sprechen, meinen sie damit nicht nur die Folgen zunehmender ökonomischer Konzentrationsprozesse und geänderter Besitzverhältnisse. Verstärkt wird auch thematisiert, ob und wie neue Technologien neue Artikulationsformen ermöglichen und damit dem Publikum bzw. den Nutzern eine neue Rolle zukommen lassen. Der Band beleuchtet die ambivalenten Folgen der aktuellen Medienentwicklung. 286 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783593385938

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 36.82
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 38.03
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds