Vom Glück, lernen zu dürfen

ISBN 13: 9783608941715

Vom Glück, lernen zu dürfen

 
9783608941715: Vom Glück, lernen zu dürfen

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

Jürgen Overhoff
Published by Klett-Cotta Verlag (2009)
ISBN 10: 3608941711 ISBN 13: 9783608941715
New Hardcover Quantity Available: 1
Seller:
Rating
[?]

Book Description Klett-Cotta Verlag, 2009. Book Condition: New. Bookseller Inventory # L9783608941715

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 27.99
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 3.53
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

2.

Overhoff, J??rgen
Published by Klett-Cotta Verlag
ISBN 10: 3608941711 ISBN 13: 9783608941715
New Hardcover Quantity Available: 1
Seller:
Blackwell's
(Oxford, OX, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Klett-Cotta Verlag. hardback. Book Condition: New. Bookseller Inventory # 9783608941715

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 24.67
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 7.99
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

3.

Jürgen Overhoff
Published by Klett-Cotta Verlag Mrz 2009 (2009)
ISBN 10: 3608941711 ISBN 13: 9783608941715
New Quantity Available: 1
Seller:
Rating
[?]

Book Description Klett-Cotta Verlag Mrz 2009, 2009. Buch. Book Condition: Neu. Neuware - Mit hektischem Aktionismus reduziert die Politik die Bildung auf ihre ökonomische Verwertbarkeit. Doch Bildung ist viel mehr als das. Der Schlüssel zu einem menschlichen Verständnis von Bildung liegt in den Erkenntnissen der Vergangenheit. Der Autor zeigt, wie Lernen wieder als Glück begriffen werden kann. Jürgen Overhoff wendet sich gegen die vorherrschende eindimensionale Lesart des Lernens als Zwang und Notwendigkeit: Er zeigt, wie die Begründer der modernen Erziehung - von Locke über Rousseau bis hin zu Kant - das Lernen auch in wirtschaftlichen Krisenzeiten vorrangig als Zeichen der menschlichen Würde und Freiheit begriffen haben. Einfühlsam schreibt er über die zwölf wichtigsten Tugenden, die von den führenden Aufklärern des 18. Jahrhunderts mit Verve propagiert wurden: - Wissbegierde - Neugier - Anschauung - Vernunft - Einbildungskraft - Aufrichtigkeit - Gemeinnützigkeit - Mitgefühl - Toleranz - Gottvertrauen - Chancengleichheit und - Selbstdisziplin Ein Panorama des aufklärerischen Denkens 272 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783608941715

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 27.99
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 14.18
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

4.

Jurgen Overhoff
Published by Klett-Cotta Verlag (2009)
ISBN 10: 3608941711 ISBN 13: 9783608941715
New Hardcover Quantity Available: 2
Seller:
The Book Depository EURO
(London, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Klett-Cotta Verlag, 2009. Hardback. Book Condition: New. Language: German . Brand New Book. Mit hektischem Aktionismus reduziert die Politik die Bildung auf ihre à konomische Verwertbarkeit. Doch Bildung ist viel mehr als das. Der Schlüssel zu einem menschlichen Verständnis von Bildung liegt in den Erkenntnissen der Vergangenheit. Der Autor zeigt, wie Lernen wieder als Glück begriffen werden kann.Jürgen Overhoff wendet sich gegen die vorherrschende eindimensionale Lesart des Lernens als Zwang und Notwendigkeit: Er zeigt, wie die Begründer der modernen Erziehung - von Locke über Rousseau bis hin zu Kant - das Lernen auch in wirtschaftlichen Krisenzeiten vorrangig als Zeichen der menschlichen Würde und Freiheit begriffen haben. Einfühlsam schreibt er über die zwà lf wichtigsten Tugenden, die von den führenden Aufklärern des 18. Jahrhunderts mit Verve propagiert wurden:- Wissbegierde- Neugier- Anschauung- Vernunft- Einbildungskraft- Aufrichtigkeit- Gemeinnützigkeit- Mitgefühl- Toleranz- Gottvertrauen- Chancengleichheit und- SelbstdisziplinEin Panorama des aufklärerischen Denkens. Bookseller Inventory # LIB9783608941715

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 42.00
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 4.01
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

5.

Jürgen Overhoff
Published by Klett-Cotta Verlag Mrz 2009 (2009)
ISBN 10: 3608941711 ISBN 13: 9783608941715
New Quantity Available: 1
Seller:
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Germany)
Rating
[?]

Book Description Klett-Cotta Verlag Mrz 2009, 2009. Buch. Book Condition: Neu. Neuware - Wie die Lust am Lernen uns glücklich macht 272 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783608941715

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 27.99
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 20.24
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

6.

Jürgen Overhoff
Published by Klett-Cotta Verlag Mrz 2009 (2009)
ISBN 10: 3608941711 ISBN 13: 9783608941715
New Quantity Available: 1
Seller:
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K.
(Bergisch Gladbach, Germany)
Rating
[?]

Book Description Klett-Cotta Verlag Mrz 2009, 2009. Buch. Book Condition: Neu. Neuware - Wie die Lust am Lernen uns glücklich macht 272 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783608941715

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 27.99
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 20.24
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

7.

Jürgen Overhoff
Published by Klett-Cotta Verlag Mrz 2009 (2009)
ISBN 10: 3608941711 ISBN 13: 9783608941715
New Quantity Available: 1
Seller:
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Germany)
Rating
[?]

Book Description Klett-Cotta Verlag Mrz 2009, 2009. Buch. Book Condition: Neu. Neuware - Mit hektischem Aktionismus reduziert die Politik die Bildung auf ihre ökonomische Verwertbarkeit. Doch Bildung ist viel mehr als das. Der Schlüssel zu einem menschlichen Verständnis von Bildung liegt in den Erkenntnissen der Vergangenheit. Der Autor zeigt, wie Lernen wieder als Glück begriffen werden kann. Jürgen Overhoff wendet sich gegen die vorherrschende eindimensionale Lesart des Lernens als Zwang und Notwendigkeit: Er zeigt, wie die Begründer der modernen Erziehung - von Locke über Rousseau bis hin zu Kant - das Lernen auch in wirtschaftlichen Krisenzeiten vorrangig als Zeichen der menschlichen Würde und Freiheit begriffen haben. Einfühlsam schreibt er über die zwölf wichtigsten Tugenden, die von den führenden Aufklärern des 18. Jahrhunderts mit Verve propagiert wurden: - Wissbegierde - Neugier - Anschauung - Vernunft - Einbildungskraft - Aufrichtigkeit - Gemeinnützigkeit - Mitgefühl - Toleranz - Gottvertrauen - Chancengleichheit und - Selbstdisziplin Ein Panorama des aufklärerischen Denkens 272 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783608941715

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 27.99
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 34.85
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds