Politische Einheit - kultureller Zwiespalt?: Die Erklärung politischer und demokratischer Einstellungen in Ostdeutschland vor der Bundestagswahl 1998 (German Edition)

0 avg rating
( 0 ratings by Goodreads )
 
9783631338926: Politische Einheit - kultureller Zwiespalt?: Die Erklärung politischer und demokratischer Einstellungen in Ostdeutschland vor der Bundestagswahl 1998 (German Edition)
View all copies of this ISBN edition:
 
 

Gerade in den letzten Jahren haben sich die Aussagen gehäuft, daß sich die Ostdeutschen als Bürger zweiter Klasse empfinden. Aspekte der Benachteiligung, sozialen Ungleichheit und Unzufriedenheit mit politischen und sozialen Verhältnissen werden hervorgehoben. Anders als vielleicht zur Vereinigung 1990 erwartet, hat in politisch-kultureller Hinsicht noch keine Angleichung der politischen Einstellungen stattgefunden. Im Gegenteil: Es scheint eher der Fall zu sein, daß sich die Bewertungen demokratischer Institutionen und politischer Leistungsträger zwischen West- und Ostdeutschland wieder auseinanderentwickeln. Dieser Fragestellung soll anhand der Diskussion verschiedener Erklärungsansätze durch dafür ausgewiesene Autoren nachgegangen werden. Der Bezug zur Bundestagswahl 1998 wird genutzt, um sich strukturell mit dem Thema eines kulturellen Zwiespaltes in den politischen Meinungen auseinanderzusetzen.

"synopsis" may belong to another edition of this title.

About the Author:

Die Herausgeber: Susanne Pickel, geboren 1968. Studium der Politikwissenschaften in Würzburg und Bamberg. Promotion 1996 in Bamberg. Seit 1996 wissenschaftliche Mitarbeiterin im DFG-Projekt «Kommunikation und wechselseitige Wahrnehmung von deutschen und polnischen jungen Erwachsenen» an der Europa-Universität Viadrina Frankfurt/Oder. Arbeitsschwerpunkte: Transformationsforschung, Osteuropaforschung.
Gert Pickel, geboren 1963. Studium der Soziologie und Politikwissenschaften in Bamberg. Seit 1996 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für vergleichende Kultursoziologie der Europa-Universität Viadrina Frankfurt/Oder. Arbeitsschwerpunkte: Transformationsforschung, Politische Kulturforschung.
Dieter Walz, geboren 1964. Studium der Politikwissenschaften in Bamberg und Sewanee (USA); Promotion 1996 in Stuttgart. Seit 1996 Studienleiter im Bereich Politik- und Sozialforschung beim EMNID-Institut, Bielefeld. Arbeitsschwerpunkte: Wahl- und Parteienforschung.

Language Notes:

Text: German

"About this title" may belong to another edition of this title.

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

ISBN 10: 3631338929 ISBN 13: 9783631338926
New Quantity Available: 2
Seller:
GreatBookPrices
(Columbia, MD, U.S.A.)
Rating
[?]

Book Description Condition: New. Seller Inventory # 27935715-n

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 67.45
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 2.64
Within U.S.A.
Destination, rates & speeds

2.

Published by Lang, Peter Gmbh (1998)
ISBN 10: 3631338929 ISBN 13: 9783631338926
New Softcover Quantity Available: 1
Seller:
Rating
[?]

Book Description Lang, Peter Gmbh, 1998. Condition: New. Seller Inventory # L9783631338926

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 66.58
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 3.52
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

3.

Susanne Pickel (editor), Dieter Walz (editor), Gert Pickel (editor)
Published by Lang, Peter, GmbH, Internationaler Verlag der Wiss 1998-09-01, Frankfurt am Main (1998)
ISBN 10: 3631338929 ISBN 13: 9783631338926
New paperback Quantity Available: 1
Seller:
Blackwell's
(Oxford, OX, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Lang, Peter, GmbH, Internationaler Verlag der Wiss 1998-09-01, Frankfurt am Main, 1998. paperback. Condition: New. Seller Inventory # 9783631338926

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 62.95
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 9.80
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, rates & speeds

4.

Susanne Pickel
Published by Peter Gmbh Lang Sep 1998 (1998)
ISBN 10: 3631338929 ISBN 13: 9783631338926
New Taschenbuch Quantity Available: 1
Seller:
Rating
[?]

Book Description Peter Gmbh Lang Sep 1998, 1998. Taschenbuch. Condition: Neu. Neuware - Gerade in den letzten Jahren haben sich die Aussagen gehäuft, daß sich die Ostdeutschen als Bürger zweiter Klasse empfinden. Aspekte der Benachteiligung, sozialen Ungleichheit und Unzufriedenheit mit politischen und sozialen Verhältnissen werden hervorgehoben. Anders als vielleicht zur Vereinigung 1990 erwartet, hat in politisch-kultureller Hinsicht noch keine Angleichung der politischen Einstellungen stattgefunden. Im Gegenteil: Es scheint eher der Fall zu sein, daß sich die Bewertungen demokratischer Institutionen und politischer Leistungsträger zwischen West- und Ostdeutschland wieder auseinanderentwickeln. Dieser Fragestellung soll anhand der Diskussion verschiedener Erklärungsansätze durch dafür ausgewiesene Autoren nachgegangen werden. Der Bezug zur Bundestagswahl 1998 wird genutzt, um sich strukturell mit dem Thema eines kulturellen Zwiespaltes in den politischen Meinungen auseinanderzusetzen. 186 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783631338926

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 66.58
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 14.11
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

5.

Published by Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften (1998)
ISBN 10: 3631338929 ISBN 13: 9783631338926
New Paperback Quantity Available: 2
Seller:
Revaluation Books
(Exeter, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften, 1998. Paperback. Condition: Brand New. 1st edition. 186 pages. German language. 8.31x5.94x0.51 inches. In Stock. Seller Inventory # __3631338929

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 75.55
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 9.80
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, rates & speeds

6.

Susanne Pickel
Published by Peter Gmbh Lang Sep 1998 (1998)
ISBN 10: 3631338929 ISBN 13: 9783631338926
New Taschenbuch Quantity Available: 1
Seller:
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Germany)
Rating
[?]

Book Description Peter Gmbh Lang Sep 1998, 1998. Taschenbuch. Condition: Neu. Neuware - Gerade in den letzten Jahren haben sich die Aussagen gehäuft, daß sich die Ostdeutschen als Bürger zweiter Klasse empfinden. Aspekte der Benachteiligung, sozialen Ungleichheit und Unzufriedenheit mit politischen und sozialen Verhältnissen werden hervorgehoben. Anders als vielleicht zur Vereinigung 1990 erwartet, hat in politisch-kultureller Hinsicht noch keine Angleichung der politischen Einstellungen stattgefunden. Im Gegenteil: Es scheint eher der Fall zu sein, daß sich die Bewertungen demokratischer Institutionen und politischer Leistungsträger zwischen West- und Ostdeutschland wieder auseinanderentwickeln. Dieser Fragestellung soll anhand der Diskussion verschiedener Erklärungsansätze durch dafür ausgewiesene Autoren nachgegangen werden. Der Bezug zur Bundestagswahl 1998 wird genutzt, um sich strukturell mit dem Thema eines kulturellen Zwiespaltes in den politischen Meinungen auseinanderzusetzen. 186 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783631338926

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 66.58
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 20.15
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

7.

Susanne Pickel
Published by Peter Gmbh Lang Sep 1998 (1998)
ISBN 10: 3631338929 ISBN 13: 9783631338926
New Taschenbuch Quantity Available: 1
Seller:
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K.
(Bergisch Gladbach, Germany)
Rating
[?]

Book Description Peter Gmbh Lang Sep 1998, 1998. Taschenbuch. Condition: Neu. Neuware - Gerade in den letzten Jahren haben sich die Aussagen gehäuft, daß sich die Ostdeutschen als Bürger zweiter Klasse empfinden. Aspekte der Benachteiligung, sozialen Ungleichheit und Unzufriedenheit mit politischen und sozialen Verhältnissen werden hervorgehoben. Anders als vielleicht zur Vereinigung 1990 erwartet, hat in politisch-kultureller Hinsicht noch keine Angleichung der politischen Einstellungen stattgefunden. Im Gegenteil: Es scheint eher der Fall zu sein, daß sich die Bewertungen demokratischer Institutionen und politischer Leistungsträger zwischen West- und Ostdeutschland wieder auseinanderentwickeln. Dieser Fragestellung soll anhand der Diskussion verschiedener Erklärungsansätze durch dafür ausgewiesene Autoren nachgegangen werden. Der Bezug zur Bundestagswahl 1998 wird genutzt, um sich strukturell mit dem Thema eines kulturellen Zwiespaltes in den politischen Meinungen auseinanderzusetzen. 186 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783631338926

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 66.58
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 20.15
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

8.

Susanne Pickel, Gert Pickel, Dieter Walz
Published by Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften 1998-01-01 (1998)
ISBN 10: 3631338929 ISBN 13: 9783631338926
New Quantity Available: 2
Seller:
Chiron Media
(Wallingford, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften 1998-01-01, 1998. Condition: New. Brand new book, sourced directly from publisher. Dispatch time is 4-5 working days from our warehouse. Book will be sent in robust, secure packaging to ensure it reaches you securely. Seller Inventory # NU-LBR-01908872

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 61.76
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 39.19
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, rates & speeds

9.

Susanne Pickel
Published by Peter Gmbh Lang Sep 1998 (1998)
ISBN 10: 3631338929 ISBN 13: 9783631338926
New Taschenbuch Quantity Available: 1
Seller:
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Germany)
Rating
[?]

Book Description Peter Gmbh Lang Sep 1998, 1998. Taschenbuch. Condition: Neu. Neuware - Gerade in den letzten Jahren haben sich die Aussagen gehäuft, daß sich die Ostdeutschen als Bürger zweiter Klasse empfinden. Aspekte der Benachteiligung, sozialen Ungleichheit und Unzufriedenheit mit politischen und sozialen Verhältnissen werden hervorgehoben. Anders als vielleicht zur Vereinigung 1990 erwartet, hat in politisch-kultureller Hinsicht noch keine Angleichung der politischen Einstellungen stattgefunden. Im Gegenteil: Es scheint eher der Fall zu sein, daß sich die Bewertungen demokratischer Institutionen und politischer Leistungsträger zwischen West- und Ostdeutschland wieder auseinanderentwickeln. Dieser Fragestellung soll anhand der Diskussion verschiedener Erklärungsansätze durch dafür ausgewiesene Autoren nachgegangen werden. Der Bezug zur Bundestagswahl 1998 wird genutzt, um sich strukturell mit dem Thema eines kulturellen Zwiespaltes in den politischen Meinungen auseinanderzusetzen. 186 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783631338926

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 66.58
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 34.70
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

10.

Published by Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften, Germany (1998)
ISBN 10: 3631338929 ISBN 13: 9783631338926
New Paperback Quantity Available: 1
Seller:
The Book Depository EURO
(London, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften, Germany, 1998. Paperback. Condition: New. Language: German . Brand New Book. Gerade in den letzten Jahren haben sich die Aussagen gehauft, dass sich die Ostdeutschen als Burger zweiter Klasse empfinden. Aspekte der Benachteiligung, sozialen Ungleichheit und Unzufriedenheit mit politischen und sozialen Verhaltnissen werden hervorgehoben. Anders als vielleicht zur Vereinigung 1990 erwartet, hat in politisch-kultureller Hinsicht noch keine Angleichung der politischen Einstellungen stattgefunden. Im Gegenteil: Es scheint eher der Fall zu sein, dass sich die Bewertungen demokratischer Institutionen und politischer Leistungstrager zwischen West- und Ostdeutschland wieder auseinanderentwickeln. Dieser Fragestellung soll anhand der Diskussion verschiedener Erklarungsansatze durch dafur ausgewiesene Autoren nachgegangen werden. Der Bezug zur Bundestagswahl 1998 wird genutzt, um sich strukturell mit dem Thema eines kulturellen Zwiespaltes in den politischen Meinungen auseinanderzusetzen. Seller Inventory # LIB9783631338926

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 99.86
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 3.92
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, rates & speeds