Doppelgänger: Steinmonument, Spiegelschrift und Usurpation in der russischen Literatur (Slavische Literaturen) (German Edition)

0 avg rating
( 0 ratings by Goodreads )
 
9783631339978: Doppelgänger: Steinmonument, Spiegelschrift und Usurpation in der russischen Literatur (Slavische Literaturen) (German Edition)

In der russischen Literatur ist das Motiv des Doppelgängers an drei Kernbereiche gebunden: Erstens, der «Samozvanec» (Usurpator) versucht, den legitimen Herrscher von seinem Platz zu verdrängen und selbst dessen Stelle einzunehmen. Zweitens, ein stilisiertes Selbstbild in weitgehend autobiographischen Texten führt zu einer imaginären Verdoppelung der eigenen Person in Form einer «Spiegelschrift». Drittens, Steinmonumente beleben sich, verleugnen ihre Zeichenhaftigkeit und verlassen - vermeintlich naturalisiert - das Zeichensystem. Diese Naturalisierung erschafft dem Double eine eigene Geschichte und läßt es aus dem Mythos heraustreten.
Die Studie entwickelt eine stilisierte Typologie aller in den ausgewählten Texten erkennbaren Doppelungen. Dabei geht es nicht um eine Motivsammlung, sondern um eine formale wie inhaltliche Interpretation des Textmaterials. Mit komparatistischen Verknüpfungen durch verschiedene Gattungen und literarische Epochen wird die komplexe Transformation des Motivs verfolgt. Die Textanalysen schlagen den Bogen von Puskin, Lermontov und Gogol' über Dostoevskij, Brjusov und Belyj bis hin zu Mandel'stam, Nabokov und Sokolov.

"synopsis" may belong to another edition of this title.

About the Author:

Der Autor: Alexander Wöll wurde 1968 in Kempten/Allgäu geboren. Er studierte Slavistik, Germanistik, Geschichte und Komparatistik an den Universitäten München, Moskau und Berlin. Promotion 1997. Seither arbeitet er als Wissenschaftlicher Assistent an der Universität Regensburg.

"About this title" may belong to another edition of this title.

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

Alexander Wöll
ISBN 10: 3631339976 ISBN 13: 9783631339978
New Quantity Available: 2
Seller:
GreatBookPrices
(Columbia, MD, U.S.A.)
Rating
[?]

Book Description Book Condition: New. Bookseller Inventory # 26521246-n

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 80.46
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 2.64
Within U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

2.

Alexander Woll
Published by Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der W 1999-01-01 (1999)
ISBN 10: 3631339976 ISBN 13: 9783631339978
New Quantity Available: 2
Seller:
Chiron Media
(Wallingford, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der W 1999-01-01, 1999. Book Condition: New. Brand new book, sourced directly from publisher. Dispatch time is 24-48 hours from our warehouse. Book will be sent in robust, secure packaging to ensure it reaches you securely. Bookseller Inventory # NU-LBR-01844827

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 79.41
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 3.96
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

3.

Wöll, Alexander
Published by Frankfurt, 1999. 429 pp. (1999)
ISBN 10: 3631339976 ISBN 13: 9783631339978
New Softcover Quantity Available: 10
Seller:
Peter Lang Publishing Group
(Bern, Switzerland)
Rating
[?]

Book Description Frankfurt, 1999. 429 pp., 1999. Book Condition: New. In der russischen Literatur ist das Motiv des Doppelgängers an drei Kernbereiche gebunden: Erstens, der «Samozvanec» (Usurpator) versucht, den legitimen Herrscher von seinem Platz zu verdrängen und selbst dessen Stelle einzunehmen. Zweitens, ein stilisiertes Selbstbild in weitgehend autobiographischen Texten führt zu einer imaginären Verdoppelung der eigenen Person in Form einer «Spiegelschrift». Drittens, Steinmonumente beleben sich, verleugnen ihre Zeichenhaftigkeit und verlassen - vermeintlich naturalisiert - das Zeichensystem. Diese Naturalisierung erschafft dem Double eine eigene Geschichte und läßt es aus dem Mythos heraustreten. Die Studie entwickelt eine stilisierte Typologie aller in den ausgewählten Texten erkennbaren Doppelungen. Dabei geht es nicht um eine Motivsammlung, sondern um eine formale wie inhaltliche Interpretation des Textmaterials. Mit komparatistischen Verknüpfungen durch verschiedene Gattungen und literarische Epochen wird die komplexe Transformation des Motivs verfolgt. Die Textanalysen schlagen den Bogen von Puskin, Lermontov und Gogol' über Dostoevskij, Brjusov und Belyj bis hin zu Mandel'stam, Nabokov und Sokolov. Bookseller Inventory # 33997

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 93.03
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 4.52
From Switzerland to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

4.

Alexander Woell
Published by Lang, Peter, GmbH, Internationaler Verlag der Wiss 1999-10-01, Frankfurt am Main (1999)
ISBN 10: 3631339976 ISBN 13: 9783631339978
New paperback Quantity Available: 1
Seller:
Blackwell's
(Oxford, OX, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Lang, Peter, GmbH, Internationaler Verlag der Wiss 1999-10-01, Frankfurt am Main, 1999. paperback. Book Condition: New. Bookseller Inventory # 9783631339978

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 90.01
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 7.95
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

5.

Alexander Wöll
Published by Peter Gmbh Lang Okt 1999 (1999)
ISBN 10: 3631339976 ISBN 13: 9783631339978
New Hardcover Quantity Available: 1
Seller:
Rating
[?]

Book Description Peter Gmbh Lang Okt 1999, 1999. Taschenbuch. Book Condition: Neu. Neuware - In der russischen Literatur ist das Motiv des Doppelgängers an drei Kernbereiche gebunden: Erstens, der «Samozvanec» (Usurpator) versucht, den legitimen Herrscher von seinem Platz zu verdrängen und selbst dessen Stelle einzunehmen. Zweitens, ein stilisiertes Selbstbild in weitgehend autobiographischen Texten führt zu einer imaginären Verdoppelung der eigenen Person in Form einer «Spiegelschrift». Drittens, Steinmonumente beleben sich, verleugnen ihre Zeichenhaftigkeit und verlassen - vermeintlich naturalisiert - das Zeichensystem. Diese Naturalisierung erschafft dem Double eine eigene Geschichte und läßt es aus dem Mythos heraustreten. Die Studie entwickelt eine stilisierte Typologie aller in den ausgewählten Texten erkennbaren Doppelungen. Dabei geht es nicht um eine Motivsammlung, sondern um eine formale wie inhaltliche Interpretation des Textmaterials. Mit komparatistischen Verknüpfungen durch verschiedene Gattungen und literarische Epochen wird die komplexe Transformation des Motivs verfolgt. Die Textanalysen schlagen den Bogen von Puskin, Lermontov und Gogol' über Dostoevskij, Brjusov und Belyj bis hin zu Mandel'stam, Nabokov und Sokolov. 429 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783631339978

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 93.03
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 14.09
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

6.

Alexander Wöll
Published by Peter Gmbh Lang Okt 1999 (1999)
ISBN 10: 3631339976 ISBN 13: 9783631339978
New Taschenbuch Quantity Available: 1
Seller:
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Germany)
Rating
[?]

Book Description Peter Gmbh Lang Okt 1999, 1999. Taschenbuch. Book Condition: Neu. Neuware - In der russischen Literatur ist das Motiv des Doppelgängers an drei Kernbereiche gebunden: Erstens, der «Samozvanec» (Usurpator) versucht, den legitimen Herrscher von seinem Platz zu verdrängen und selbst dessen Stelle einzunehmen. Zweitens, ein stilisiertes Selbstbild in weitgehend autobiographischen Texten führt zu einer imaginären Verdoppelung der eigenen Person in Form einer «Spiegelschrift». Drittens, Steinmonumente beleben sich, verleugnen ihre Zeichenhaftigkeit und verlassen - vermeintlich naturalisiert - das Zeichensystem. Diese Naturalisierung erschafft dem Double eine eigene Geschichte und läßt es aus dem Mythos heraustreten. Die Studie entwickelt eine stilisierte Typologie aller in den ausgewählten Texten erkennbaren Doppelungen. Dabei geht es nicht um eine Motivsammlung, sondern um eine formale wie inhaltliche Interpretation des Textmaterials. Mit komparatistischen Verknüpfungen durch verschiedene Gattungen und literarische Epochen wird die komplexe Transformation des Motivs verfolgt. Die Textanalysen schlagen den Bogen von Puskin, Lermontov und Gogol' über Dostoevskij, Brjusov und Belyj bis hin zu Mandel'stam, Nabokov und Sokolov. 429 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783631339978

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 93.03
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 20.11
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

7.

Alexander Wöll
Published by Peter Gmbh Lang Okt 1999 (1999)
ISBN 10: 3631339976 ISBN 13: 9783631339978
New Hardcover Quantity Available: 1
Seller:
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K.
(Bergisch Gladbach, Germany)
Rating
[?]

Book Description Peter Gmbh Lang Okt 1999, 1999. Taschenbuch. Book Condition: Neu. Neuware - In der russischen Literatur ist das Motiv des Doppelgängers an drei Kernbereiche gebunden: Erstens, der «Samozvanec» (Usurpator) versucht, den legitimen Herrscher von seinem Platz zu verdrängen und selbst dessen Stelle einzunehmen. Zweitens, ein stilisiertes Selbstbild in weitgehend autobiographischen Texten führt zu einer imaginären Verdoppelung der eigenen Person in Form einer «Spiegelschrift». Drittens, Steinmonumente beleben sich, verleugnen ihre Zeichenhaftigkeit und verlassen - vermeintlich naturalisiert - das Zeichensystem. Diese Naturalisierung erschafft dem Double eine eigene Geschichte und läßt es aus dem Mythos heraustreten. Die Studie entwickelt eine stilisierte Typologie aller in den ausgewählten Texten erkennbaren Doppelungen. Dabei geht es nicht um eine Motivsammlung, sondern um eine formale wie inhaltliche Interpretation des Textmaterials. Mit komparatistischen Verknüpfungen durch verschiedene Gattungen und literarische Epochen wird die komplexe Transformation des Motivs verfolgt. Die Textanalysen schlagen den Bogen von Puskin, Lermontov und Gogol' über Dostoevskij, Brjusov und Belyj bis hin zu Mandel'stam, Nabokov und Sokolov. 429 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783631339978

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 93.03
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 20.11
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

8.

Woll, Alexander
Published by Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften (1999)
ISBN 10: 3631339976 ISBN 13: 9783631339978
New Paperback Quantity Available: 2
Seller:
Revaluation Books
(Exeter, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften, 1999. Paperback. Book Condition: Brand New. 1st edition. 429 pages. German language. 8.19x5.87x0.98 inches. In Stock. Bookseller Inventory # __3631339976

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 108.56
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 7.95
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

9.

Alexander Wöll
Published by Peter Gmbh Lang Okt 1999 (1999)
ISBN 10: 3631339976 ISBN 13: 9783631339978
New Taschenbuch Quantity Available: 1
Seller:
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Germany)
Rating
[?]

Book Description Peter Gmbh Lang Okt 1999, 1999. Taschenbuch. Book Condition: Neu. Neuware - In der russischen Literatur ist das Motiv des Doppelgängers an drei Kernbereiche gebunden: Erstens, der «Samozvanec» (Usurpator) versucht, den legitimen Herrscher von seinem Platz zu verdrängen und selbst dessen Stelle einzunehmen. Zweitens, ein stilisiertes Selbstbild in weitgehend autobiographischen Texten führt zu einer imaginären Verdoppelung der eigenen Person in Form einer «Spiegelschrift». Drittens, Steinmonumente beleben sich, verleugnen ihre Zeichenhaftigkeit und verlassen - vermeintlich naturalisiert - das Zeichensystem. Diese Naturalisierung erschafft dem Double eine eigene Geschichte und läßt es aus dem Mythos heraustreten. Die Studie entwickelt eine stilisierte Typologie aller in den ausgewählten Texten erkennbaren Doppelungen. Dabei geht es nicht um eine Motivsammlung, sondern um eine formale wie inhaltliche Interpretation des Textmaterials. Mit komparatistischen Verknüpfungen durch verschiedene Gattungen und literarische Epochen wird die komplexe Transformation des Motivs verfolgt. Die Textanalysen schlagen den Bogen von Puskin, Lermontov und Gogol' über Dostoevskij, Brjusov und Belyj bis hin zu Mandel'stam, Nabokov und Sokolov. 429 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783631339978

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 93.03
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 34.63
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

10.

Alexander Woll
Published by Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften, Germany (1999)
ISBN 10: 3631339976 ISBN 13: 9783631339978
New Paperback Quantity Available: 2
Seller:
The Book Depository EURO
(London, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften, Germany, 1999. Paperback. Book Condition: New. Language: German . Brand New Book. In der russischen Literatur ist das Motiv des Doppelgangers an drei Kernbereiche gebunden: Erstens, der -Samozvanec- (Usurpator) versucht, den legitimen Herrscher von seinem Platz zu verdrangen und selbst dessen Stelle einzunehmen. Zweitens, ein stilisiertes Selbstbild in weitgehend autobiographischen Texten fuhrt zu einer imaginaren Verdoppelung der eigenen Person in Form einer -Spiegelschrift-. Drittens, Steinmonumente beleben sich, verleugnen ihre Zeichenhaftigkeit und verlassen - vermeintlich naturalisiert - das Zeichensystem. Diese Naturalisierung erschafft dem Double eine eigene Geschichte und lasst es aus dem Mythos heraustreten. Die Studie entwickelt eine stilisierte Typologie aller in den ausgewahlten Texten erkennbaren Doppelungen. Dabei geht es nicht um eine Motivsammlung, sondern um eine formale wie inhaltliche Interpretation des Textmaterials. Mit komparatistischen Verknupfungen durch verschiedene Gattungen und literarische Epochen wird die komplexe Transformation des Motivs verfolgt. Die Textanalysen schlagen den Bogen von Puskin, Lermontov und Gogol uber Dostoevskij, Brjusov und Belyj bis hin zu Mandel stam, Nabokov und Sokolov. Bookseller Inventory # LIB9783631339978

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 139.55
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 3.99
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds