Kants Denken von einem Dritten: Das Gerichtshof-Modell und das unendliche Urteil in der Antinomienlehre (Studien zur Philosophie des 18. Jahrhunderts) (German Edition)

0 avg rating
( 0 ratings by Goodreads )
 
9783631423585: Kants Denken von einem Dritten: Das Gerichtshof-Modell und das unendliche Urteil in der Antinomienlehre (Studien zur Philosophie des 18. Jahrhunderts) (German Edition)
View all copies of this ISBN edition:
 
 

Die Vernunftkritik Kants baut sich auf der gerichtlich-skeptischen Methode, nämlich auf einem 'Gerichtshof-Modell' der kritischen Vernunft auf, wonach diese von einem dritten Gesichtspunkt aus den in den Antinomien wirksamen dialektischen Schein der reinen Vernunft zu entlarven vermag. Dieses Modell gewinnt seinen letzten Ermöglichungsgrund in der Einführung des dritten qualitativen Urteilsmoments, d.h. des unendlichen Urteils (dessen Vorgeschichte im 18. Jahrhundert eingehend untersucht wird). Die antithetischen Sätze jeder Antinomie stehen also nur scheinbar in kontradiktorischem Gegensatz zueinander, in Wahrheit aber im Verhältnis des bejahenden zum unendlichen Urteil. Die Identifizierung eines unendlichen Urteils im antithetischen Satzpaar erlaubt Kant die logische Auflösung der Antinomie und führt zwangsläufig zu ihrer transzendentalen Auflösung, die zugleich das Postulat des 'Dinges an sich' mit sich bringt.

"synopsis" may belong to another edition of this title.

Language Notes:

Text: German

Review:

«Der Vf. hat uns mit dieser Studie einen vortrefflich dokumentierten und von einem echten Interpretationsgeist durchdrungenen Beitrag zu einem der empfindlichsten Problemkreise der Kantischen theoretischen Philosophie geliefert.» (Riccardo Pozzo, Kant und die Aufklärung)

"About this title" may belong to another edition of this title.

Buy New View Book
List Price: US$ 54.95
US$ 56.28

Convert Currency

Shipping: US$ 8.41
From United Kingdom to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

Add to Basket

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

Fumiyasu Ishikawa
Published by Lang, Peter, GmbH, Internationaler Verlag der Wiss 1990-06-01, Frankfurt am Main (1990)
ISBN 10: 3631423586 ISBN 13: 9783631423585
New paperback Quantity Available: 1
Seller:
Blackwell's
(Oxford, OX, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Lang, Peter, GmbH, Internationaler Verlag der Wiss 1990-06-01, Frankfurt am Main, 1990. paperback. Condition: New. Seller Inventory # 9783631423585

More Information About This Seller | Contact this Seller

Buy New
US$ 56.28
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 8.41
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

2.

Fumiyasu Ishikawa
ISBN 10: 3631423586 ISBN 13: 9783631423585
New Quantity Available: 2
Seller:
GreatBookPrices
(Columbia, MD, U.S.A.)
Rating
[?]

Book Description Condition: New. Seller Inventory # 26323449-n

More Information About This Seller | Contact this Seller

Buy New
US$ 66.44
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 2.64
Within U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

3.

Fumiyasu Ishikawa
Published by Peter Gmbh Lang Jun 1990 (1990)
ISBN 10: 3631423586 ISBN 13: 9783631423585
New Taschenbuch Quantity Available: 1
Seller:
Rating
[?]

Book Description Peter Gmbh Lang Jun 1990, 1990. Taschenbuch. Condition: Neu. Neuware - Die Vernunftkritik Kants baut sich auf der gerichtlich-skeptischen Methode, nämlich auf einem 'Gerichtshof-Modell' der kritischen Vernunft auf, wonach diese von einem dritten Gesichtspunkt aus den in den Antinomien wirksamen dialektischen Schein der reinen Vernunft zu entlarven vermag. Dieses Modell gewinnt seinen letzten Ermöglichungsgrund in der Einführung des dritten qualitativen Urteilsmoments, d.h. des unendlichen Urteils (dessen Vorgeschichte im 18. Jahrhundert eingehend untersucht wird). Die antithetischen Sätze jeder Antinomie stehen also nur scheinbar in kontradiktorischem Gegensatz zueinander, in Wahrheit aber im Verhältnis des bejahenden zum unendlichen Urteil. Die Identifizierung eines unendlichen Urteils im antithetischen Satzpaar erlaubt Kant die logische Auflösung der Antinomie und führt zwangsläufig zu ihrer transzendentalen Auflösung, die zugleich das Postulat des 'Dinges an sich' mit sich bringt. 169 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783631423585

More Information About This Seller | Contact this Seller

Buy New
US$ 57.00
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 14.88
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

4.

Ishikawa, Fumiyasu
Published by Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften (1990)
ISBN 10: 3631423586 ISBN 13: 9783631423585
New Paperback Quantity Available: 1
Seller:
Revaluation Books
(Exeter, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften, 1990. Paperback. Condition: Brand New. 1st edition. 169 pages. German language. 6.00x5.90x0.70 inches. In Stock. Seller Inventory # __3631423586

More Information About This Seller | Contact this Seller

Buy New
US$ 66.10
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 8.41
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

5.

Fumiyasu Ishikawa
Published by Peter Gmbh Lang Jun 1990 (1990)
ISBN 10: 3631423586 ISBN 13: 9783631423585
New Taschenbuch Quantity Available: 1
Seller:
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Germany)
Rating
[?]

Book Description Peter Gmbh Lang Jun 1990, 1990. Taschenbuch. Condition: Neu. Neuware - Die Vernunftkritik Kants baut sich auf der gerichtlich-skeptischen Methode, nämlich auf einem 'Gerichtshof-Modell' der kritischen Vernunft auf, wonach diese von einem dritten Gesichtspunkt aus den in den Antinomien wirksamen dialektischen Schein der reinen Vernunft zu entlarven vermag. Dieses Modell gewinnt seinen letzten Ermöglichungsgrund in der Einführung des dritten qualitativen Urteilsmoments, d.h. des unendlichen Urteils (dessen Vorgeschichte im 18. Jahrhundert eingehend untersucht wird). Die antithetischen Sätze jeder Antinomie stehen also nur scheinbar in kontradiktorischem Gegensatz zueinander, in Wahrheit aber im Verhältnis des bejahenden zum unendlichen Urteil. Die Identifizierung eines unendlichen Urteils im antithetischen Satzpaar erlaubt Kant die logische Auflösung der Antinomie und führt zwangsläufig zu ihrer transzendentalen Auflösung, die zugleich das Postulat des 'Dinges an sich' mit sich bringt. 169 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783631423585

More Information About This Seller | Contact this Seller

Buy New
US$ 57.00
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 21.24
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

6.

Fumiyasu Ishikawa
Published by Peter Gmbh Lang Jun 1990 (1990)
ISBN 10: 3631423586 ISBN 13: 9783631423585
New Taschenbuch Quantity Available: 1
Seller:
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K.
(Bergisch Gladbach, Germany)
Rating
[?]

Book Description Peter Gmbh Lang Jun 1990, 1990. Taschenbuch. Condition: Neu. Neuware - Die Vernunftkritik Kants baut sich auf der gerichtlich-skeptischen Methode, nämlich auf einem 'Gerichtshof-Modell' der kritischen Vernunft auf, wonach diese von einem dritten Gesichtspunkt aus den in den Antinomien wirksamen dialektischen Schein der reinen Vernunft zu entlarven vermag. Dieses Modell gewinnt seinen letzten Ermöglichungsgrund in der Einführung des dritten qualitativen Urteilsmoments, d.h. des unendlichen Urteils (dessen Vorgeschichte im 18. Jahrhundert eingehend untersucht wird). Die antithetischen Sätze jeder Antinomie stehen also nur scheinbar in kontradiktorischem Gegensatz zueinander, in Wahrheit aber im Verhältnis des bejahenden zum unendlichen Urteil. Die Identifizierung eines unendlichen Urteils im antithetischen Satzpaar erlaubt Kant die logische Auflösung der Antinomie und führt zwangsläufig zu ihrer transzendentalen Auflösung, die zugleich das Postulat des 'Dinges an sich' mit sich bringt. 169 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783631423585

More Information About This Seller | Contact this Seller

Buy New
US$ 57.00
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 21.24
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

7.

Fumiyasu Ishikawa
Published by Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften, Germany (1990)
ISBN 10: 3631423586 ISBN 13: 9783631423585
New Paperback Quantity Available: 1
Seller:
The Book Depository EURO
(London, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften, Germany, 1990. Paperback. Condition: New. Language: German . Brand New Book. Seller Inventory # LIB9783631423585

More Information About This Seller | Contact this Seller

Buy New
US$ 85.50
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 4.19
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

8.

Fumiyasu Ishikawa
Published by Peter Gmbh Lang Jun 1990 (1990)
ISBN 10: 3631423586 ISBN 13: 9783631423585
New Taschenbuch Quantity Available: 1
Seller:
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Germany)
Rating
[?]

Book Description Peter Gmbh Lang Jun 1990, 1990. Taschenbuch. Condition: Neu. Neuware - Die Vernunftkritik Kants baut sich auf der gerichtlich-skeptischen Methode, nämlich auf einem 'Gerichtshof-Modell' der kritischen Vernunft auf, wonach diese von einem dritten Gesichtspunkt aus den in den Antinomien wirksamen dialektischen Schein der reinen Vernunft zu entlarven vermag. Dieses Modell gewinnt seinen letzten Ermöglichungsgrund in der Einführung des dritten qualitativen Urteilsmoments, d.h. des unendlichen Urteils (dessen Vorgeschichte im 18. Jahrhundert eingehend untersucht wird). Die antithetischen Sätze jeder Antinomie stehen also nur scheinbar in kontradiktorischem Gegensatz zueinander, in Wahrheit aber im Verhältnis des bejahenden zum unendlichen Urteil. Die Identifizierung eines unendlichen Urteils im antithetischen Satzpaar erlaubt Kant die logische Auflösung der Antinomie und führt zwangsläufig zu ihrer transzendentalen Auflösung, die zugleich das Postulat des 'Dinges an sich' mit sich bringt. 169 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783631423585

More Information About This Seller | Contact this Seller

Buy New
US$ 57.00
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 36.57
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds