Sozialgestalt und Recht in der Kirche: Eine Untersuchung zum Verhältnis von Karl Barth und Erik Wolf (European university studies. Series XXIII, Theology) (German Edition)

0 avg rating
( 0 ratings by GoodReads )
 
9783631485316: Sozialgestalt und Recht in der Kirche: Eine Untersuchung zum Verhältnis von Karl Barth und Erik Wolf (European university studies. Series XXIII, Theology) (German Edition)

Mit dem deutschen Einigungsprozeß haben die Fragen nach Sozialgestalt und Recht der Kirche neue Aktualität gewonnen. Nach dem zweiten Weltkrieg hat die zeitweise neu belebte Grundlagendiskussion wenig am herrschenden schöpfungstheologisch orientierten Paradigma geändert. Der von Karl Barth unternommene Versuch, Sozialgestalt und Recht der Kirche christologisch zu begründen, wurde vom Freiburger Rechtsphilosophen und Kirchenrechtler Erik Wolf aufgenommen. Nach herrschender Meinung führt Wolf Barths Ansatz weiter unter größerer Akzeptanz der Institutionalität der Kirche. Diese Untersuchung stellt den Forschungsstand dar und zeichnet, im historischen Kontext, das sachliche und persönliche Verhältnis von Karl Barth und Erik Wolf nach. Eine vergleichende Interpretation der maßgeblichen Texte beider Autoren weist nach, daß Wolf nicht über Barth hinausführt. Das Abschlußkapitel skizziert wesentliche Elemente einer evangelisch verantworteten, christologischen Rechtstheologie.

"synopsis" may belong to another edition of this title.

About the Author:

Der Autor: Günther Bauer-Tornack wurde 1954 in Nürnberg geboren. Er studierte Evangelische Theologie in Erlangen, Tübingen und Zürich. Danach folgte Vikariat in Coburg, Gemeindepfarramt in Grub a.F., Dekanat Coburg. Promotion bei Prof. Dr. Wolfgang Huber in Heidelberg. Pfarrer der Evang.-Luth. Kirche in Bayern und Diplom-Diakoniewissenschaftler. Derzeit Geschäftsführer der Inneren Mission München - Diakonie in München und Oberbayern e.V.

Language Notes:

Text: German

"About this title" may belong to another edition of this title.

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

Bauer-Tornack, Günther
ISBN 10: 363148531X ISBN 13: 9783631485316
New Quantity Available: 2
Seller
GreatBookPrices
(Columbia, MD, U.S.A.)
Rating
[?]

Book Description Book Condition: New. Bookseller Inventory # 28170554-n

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 99.29
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 2.64
Within U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

2.

Gunther Bauer-Tornack, Geunther Bauer-Tornack
Published by Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften 1995-11-01 (1995)
ISBN 10: 363148531X ISBN 13: 9783631485316
New paperback Quantity Available: 1
Seller
Blackwell's
(Oxford, OX, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften 1995-11-01, 1995. paperback. Book Condition: New. Bookseller Inventory # 9783631485316

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 96.33
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 5.61
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

3.

Bauer-Tornack, Günther
Published by Frankfurt/M., Berlin, Bern, New York, Paris, Wien, 1996. 478 S. (1996)
ISBN 10: 363148531X ISBN 13: 9783631485316
New Softcover Quantity Available: 10
Seller
Peter Lang Publishing Group
(Bern, Switzerland)
Rating
[?]

Book Description Frankfurt/M., Berlin, Bern, New York, Paris, Wien, 1996. 478 S., 1996. Book Condition: New. Mit dem deutschen Einigungsprozeß haben die Fragen nach Sozialgestalt und Recht der Kirche neue Aktualität gewonnen. Nach dem zweiten Weltkrieg hat die zeitweise neu belebte Grundlagendiskussion wenig am herrschenden schöpfungstheologisch orientierten Paradigma geändert. Der von Karl Barth unternommene Versuch, Sozialgestalt und Recht der Kirche christologisch zu begründen, wurde vom Freiburger Rechtsphilosophen und Kirchenrechtler Erik Wolf aufgenommen. Nach herrschender Meinung führt Wolf Barths Ansatz weiter unter größerer Akzeptanz der Institutionalität der Kirche. Diese Untersuchung stellt den Forschungsstand dar und zeichnet, im historischen Kontext, das sachliche und persönliche Verhältnis von Karl Barth und Erik Wolf nach. Eine vergleichende Interpretation der maßgeblichen Texte beider Autoren weist nach, daß Wolf nicht über Barth hinausführt. Das Abschlußkapitel skizziert wesentliche Elemente einer evangelisch verantworteten, christologischen Rechtstheologie. Bookseller Inventory # 48531

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 101.22
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 4.16
From Switzerland to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

4.

Günther Bauer-Tornack
Published by Peter Gmbh Lang Nov 1995 (1995)
ISBN 10: 363148531X ISBN 13: 9783631485316
New Taschenbuch Quantity Available: 1
Rating
[?]

Book Description Peter Gmbh Lang Nov 1995, 1995. Taschenbuch. Book Condition: Neu. 211x151x28 mm. Neuware - Mit dem deutschen Einigungsprozeß haben die Fragen nach Sozialgestalt und Recht der Kirche neue Aktualität gewonnen. Nach dem zweiten Weltkrieg hat die zeitweise neu belebte Grundlagendiskussion wenig am herrschenden schöpfungstheologisch orientierten Paradigma geändert. Der von Karl Barth unternommene Versuch, Sozialgestalt und Recht der Kirche christologisch zu begründen, wurde vom Freiburger Rechtsphilosophen und Kirchenrechtler Erik Wolf aufgenommen. Nach herrschender Meinung führt Wolf Barths Ansatz weiter unter größerer Akzeptanz der Institutionalität der Kirche. Diese Untersuchung stellt den Forschungsstand dar und zeichnet, im historischen Kontext, das sachliche und persönliche Verhältnis von Karl Barth und Erik Wolf nach. Eine vergleichende Interpretation der maßgeblichen Texte beider Autoren weist nach, daß Wolf nicht über Barth hinausführt. Das Abschlußkapitel skizziert wesentliche Elemente einer evangelisch verantworteten, christologischen Rechtstheologie. 478 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783631485316

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 101.22
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 12.97
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

5.

Günther Bauer-Tornack
Published by Peter Gmbh Lang Nov 1995 (1995)
ISBN 10: 363148531X ISBN 13: 9783631485316
New Taschenbuch Quantity Available: 1
Seller
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Germany)
Rating
[?]

Book Description Peter Gmbh Lang Nov 1995, 1995. Taschenbuch. Book Condition: Neu. 211x151x28 mm. Neuware - Mit dem deutschen Einigungsprozeß haben die Fragen nach Sozialgestalt und Recht der Kirche neue Aktualität gewonnen. Nach dem zweiten Weltkrieg hat die zeitweise neu belebte Grundlagendiskussion wenig am herrschenden schöpfungstheologisch orientierten Paradigma geändert. Der von Karl Barth unternommene Versuch, Sozialgestalt und Recht der Kirche christologisch zu begründen, wurde vom Freiburger Rechtsphilosophen und Kirchenrechtler Erik Wolf aufgenommen. Nach herrschender Meinung führt Wolf Barths Ansatz weiter unter größerer Akzeptanz der Institutionalität der Kirche. Diese Untersuchung stellt den Forschungsstand dar und zeichnet, im historischen Kontext, das sachliche und persönliche Verhältnis von Karl Barth und Erik Wolf nach. Eine vergleichende Interpretation der maßgeblichen Texte beider Autoren weist nach, daß Wolf nicht über Barth hinausführt. Das Abschlußkapitel skizziert wesentliche Elemente einer evangelisch verantworteten, christologischen Rechtstheologie. 478 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783631485316

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 101.22
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 18.49
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

6.

Günther Bauer-Tornack
Published by Peter Gmbh Lang Nov 1995 (1995)
ISBN 10: 363148531X ISBN 13: 9783631485316
New Taschenbuch Quantity Available: 1
Seller
Agrios-Buch
(Bergisch Gladbach, Germany)
Rating
[?]

Book Description Peter Gmbh Lang Nov 1995, 1995. Taschenbuch. Book Condition: Neu. 211x151x28 mm. Neuware - Mit dem deutschen Einigungsprozeß haben die Fragen nach Sozialgestalt und Recht der Kirche neue Aktualität gewonnen. Nach dem zweiten Weltkrieg hat die zeitweise neu belebte Grundlagendiskussion wenig am herrschenden schöpfungstheologisch orientierten Paradigma geändert. Der von Karl Barth unternommene Versuch, Sozialgestalt und Recht der Kirche christologisch zu begründen, wurde vom Freiburger Rechtsphilosophen und Kirchenrechtler Erik Wolf aufgenommen. Nach herrschender Meinung führt Wolf Barths Ansatz weiter unter größerer Akzeptanz der Institutionalität der Kirche. Diese Untersuchung stellt den Forschungsstand dar und zeichnet, im historischen Kontext, das sachliche und persönliche Verhältnis von Karl Barth und Erik Wolf nach. Eine vergleichende Interpretation der maßgeblichen Texte beider Autoren weist nach, daß Wolf nicht über Barth hinausführt. Das Abschlußkapitel skizziert wesentliche Elemente einer evangelisch verantworteten, christologischen Rechtstheologie. 478 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783631485316

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 101.22
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 18.51
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

7.

Bauer-Tornack, Gunther/ Bauer-Tornack, Geunther
Published by Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften (1996)
ISBN 10: 363148531X ISBN 13: 9783631485316
New Paperback Quantity Available: 2
Seller
Revaluation Books
(Exeter, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften, 1996. Paperback. Book Condition: Brand New. 1st edition. 478 pages. German language. In Stock. Bookseller Inventory # __363148531X

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 117.22
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 7.48
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

8.

Günther Bauer-Tornack
Published by Peter Gmbh Lang Nov 1995 (1995)
ISBN 10: 363148531X ISBN 13: 9783631485316
New Taschenbuch Quantity Available: 1
Seller
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Germany)
Rating
[?]

Book Description Peter Gmbh Lang Nov 1995, 1995. Taschenbuch. Book Condition: Neu. 211x151x28 mm. Neuware - Mit dem deutschen Einigungsprozeß haben die Fragen nach Sozialgestalt und Recht der Kirche neue Aktualität gewonnen. Nach dem zweiten Weltkrieg hat die zeitweise neu belebte Grundlagendiskussion wenig am herrschenden schöpfungstheologisch orientierten Paradigma geändert. Der von Karl Barth unternommene Versuch, Sozialgestalt und Recht der Kirche christologisch zu begründen, wurde vom Freiburger Rechtsphilosophen und Kirchenrechtler Erik Wolf aufgenommen. Nach herrschender Meinung führt Wolf Barths Ansatz weiter unter größerer Akzeptanz der Institutionalität der Kirche. Diese Untersuchung stellt den Forschungsstand dar und zeichnet, im historischen Kontext, das sachliche und persönliche Verhältnis von Karl Barth und Erik Wolf nach. Eine vergleichende Interpretation der maßgeblichen Texte beider Autoren weist nach, daß Wolf nicht über Barth hinausführt. Das Abschlußkapitel skizziert wesentliche Elemente einer evangelisch verantworteten, christologischen Rechtstheologie. 478 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783631485316

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 101.22
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 31.87
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

9.

Günther Bauer-Tornack
Published by Peter Gmbh Lang Nov 1995 (1995)
ISBN 10: 363148531X ISBN 13: 9783631485316
New Taschenbuch Quantity Available: 1
Seller
buchversandmimpf2000
(Emtmannsberg, BAYE, Germany)
Rating
[?]

Book Description Peter Gmbh Lang Nov 1995, 1995. Taschenbuch. Book Condition: Neu. 211x151x28 mm. Neuware - Mit dem deutschen Einigungsprozeß haben die Fragen nach Sozialgestalt und Recht der Kirche neue Aktualität gewonnen. Nach dem zweiten Weltkrieg hat die zeitweise neu belebte Grundlagendiskussion wenig am herrschenden schöpfungstheologisch orientierten Paradigma geändert. Der von Karl Barth unternommene Versuch, Sozialgestalt und Recht der Kirche christologisch zu begründen, wurde vom Freiburger Rechtsphilosophen und Kirchenrechtler Erik Wolf aufgenommen. Nach herrschender Meinung führt Wolf Barths Ansatz weiter unter größerer Akzeptanz der Institutionalität der Kirche. Diese Untersuchung stellt den Forschungsstand dar und zeichnet, im historischen Kontext, das sachliche und persönliche Verhältnis von Karl Barth und Erik Wolf nach. Eine vergleichende Interpretation der maßgeblichen Texte beider Autoren weist nach, daß Wolf nicht über Barth hinausführt. Das Abschlußkapitel skizziert wesentliche Elemente einer evangelisch verantworteten, christologischen Rechtstheologie. 478 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783631485316

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 101.22
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 37.82
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

10.

Gunther Bauer-Tornack, Geunther Bauer-Tornack
Published by Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften, Germany (1995)
ISBN 10: 363148531X ISBN 13: 9783631485316
New Paperback Quantity Available: 2
Seller
The Book Depository EURO
(London, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften, Germany, 1995. Paperback. Book Condition: New. Language: German . Brand New Book. Bookseller Inventory # LIB9783631485316

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 151.83
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 3.75
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds