Variable Entlohnung - Instrument zur Steigerung des Unternehmenswertes (German Edition)

 
9783638686761: Variable Entlohnung - Instrument zur Steigerung des Unternehmenswertes (German Edition)
View all copies of this ISBN edition:
 
 

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1,7, Universität Lüneburg (Rechtswissenschaften), Veranstaltung: Rechtliche Aspekte variabler Entlohnung in Kapitalgesellschaften, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Wahl eines Entlohnungs- und Anreizsystems ist eine der grundlegenden Fragestellungen im Rahmen des Managements und damit auch eine entscheidende Variable bei der erfolgreichen Umsetzung einer Unternehmensstrategie. Jede Umsetzung einer Strategie ist letztlich an Menschen gebunden. Diese leistungsgerecht zu entlohnen und zu motivieren, ist Kernaufgabe eines Unternehmens. Unabhängig von der durch das Unternehmen verfolgten Strategie, ob Kostenführerschaft, Nischenstrategie oder Qualitätsführerschaft, im Mittelpunkt der Strategieumsetzung stehen die verfügbaren und benötigten Mitarbeiter.1 Ziel der vorliegenden Arbeit ist die Untersuchung der Frage, ob mit Hilfe variabler Entlohnungsmodelle der Wert des Unternehmens langfristig beeinflusst werden kann. Ausgehend von der Darstellung einzelner Formen variabler Entlohnung wird für verschiedene Gruppen von Entlohnungsmodellen diese Frage jeweils erörtert. Aufgrund der Breite an Möglichkeiten variabler Entgeltsysteme beschäftigt sich die vorliegende Arbeit schwerpunktmäßig mit langfristig ausgelegten, marktwertorientierten Vergütungsinstrumenten, d.h. die direkte oder indirekte Beteiligung, insbesondere des Managements, am Eigenkapital einer Kapitalgesellschaft. Eine wertorientierte Unternehmensführung ist die Grundlage für die Wirksamkeit erfolgsabhängiger, marktwertorientierter Vergütungssysteme. In den 70er und 80er Jahren war der Aufbau strategischer Wettbewerbsvorteile mit der Zielrichtung Umsatz- und Gewinnwachstum der Mittelpunkt unternehmerischen Handelns. Dies implizierte aber nicht notwendiger Weise die Schaffung ökonomischer Werte für die Eigentümer. Diese kann erst durch eine wertorientierte Denkhaltung bei der Umsetzung der Unternehmensstrategie e

"synopsis" may belong to another edition of this title.

Buy New View Book
List Price: US$ 15.90
US$ 14.53

Convert currency

Shipping: US$ 3.52
From Germany to U.S.A.

Destination, rates & speeds

Add to Basket

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

Marcel Basedow
Published by GRIN Verlag (2007)
ISBN 10: 3638686760 ISBN 13: 9783638686761
New Softcover Quantity Available: 15
Print on Demand
Seller:
Rating
[?]

Book Description GRIN Verlag, 2007. Condition: New. This item is printed on demand for shipment within 3 working days. Seller Inventory # LP9783638686761

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 14.53
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 3.52
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

2.

Marcel Basedow
Published by Grin Verlag
ISBN 10: 3638686760 ISBN 13: 9783638686761
New Paperback Quantity Available: > 20
Seller:
BuySomeBooks
(Las Vegas, NV, U.S.A.)
Rating
[?]

Book Description Grin Verlag. Paperback. Condition: New. 68 pages. Dimensions: 8.1in. x 5.8in. x 0.2in.Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich BWL - Unternehmensfhrung, Management, Organisation, Note: 1, 7, Universitt Lneburg (Rechtswissenschaften), Veranstaltung: Rechtliche Aspekte variabler Entlohnung in Kapitalgesellschaften, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Wahl eines Entlohnungs- und Anreizsystems ist eine der grundlegenden Fragestellungen im Rahmen des Managements und damit auch eine entscheidende Variable bei der erfolgreichen Umsetzung einer Unternehmensstrategie. Jede Umsetzung einer Strategie ist letztlich an Menschen gebunden. Diese leistungsgerecht zu entlohnen und zu motivieren, ist Kernaufgabe eines Unternehmens. Unabhngig von der durch das Unternehmen verfolgten Strategie, ob Kostenfhrerschaft, Nischenstrategie oder Qualittsfhrerschaft, im Mittelpunkt der Strategieumsetzung stehen die verfgbaren und bentigten Mitarbeiter. 1 Ziel der vorliegenden Arbeit ist die Untersuchung der Frage, ob mit Hilfe variabler Entlohnungsmodelle der Wert des Unternehmens langfristig beeinflusst werden kann. Ausgehend von der Darstellung einzelner Formen variabler Entlohnung wird fr verschiedene Gruppen von Entlohnungsmodellen diese Frage jeweils errtert. Aufgrund der Breite an Mglichkeiten variabler Entgeltsysteme beschftigt sich die vorliegende Arbeit schwerpunktmig mit langfristig ausgelegten, marktwertorientierten Vergtungsinstrumenten, d. h. die direkte oder indirekte Beteiligung, insbesondere des Managements, am Eigenkapital einer Kapitalgesellschaft. Eine wertorientierte Unternehmensfhrung ist die Grundlage fr die Wirksamkeit erfolgsabhngiger, marktwertorientierter Vergtungssysteme. In den 70er und 80er Jahren war der Aufbau strategischer Wettbewerbsvorteile mit der Zielrichtung Umsatz- und Gewinnwachstum der Mittelpunkt unternehmerischen Handelns. Dies implizierte aber nicht notwendiger Weise die Schaffung konomischer Werte fr die Eigentmer. Diese kann erst durch eine wertorientierte Denkhaltung bei der Umsetzung der Unternehmensstrategie e This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN. Paperback. Seller Inventory # 9783638686761

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 18.37
Convert currency

Add to Basket

Shipping: FREE
Within U.S.A.
Destination, rates & speeds

3.

Basedow, Marcel
Published by GRIN Verlag (2016)
ISBN 10: 3638686760 ISBN 13: 9783638686761
New Paperback Quantity Available: 1
Print on Demand
Seller:
Ria Christie Collections
(Uxbridge, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description GRIN Verlag, 2016. Paperback. Condition: New. PRINT ON DEMAND Book; New; Publication Year 2016; Not Signed; Fast Shipping from the UK. No. book. Seller Inventory # ria9783638686761_lsuk

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 20.16
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 5.04
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, rates & speeds

4.

Marcel Basedow
Published by GRIN Publishing, Germany (2007)
ISBN 10: 3638686760 ISBN 13: 9783638686761
New Paperback Quantity Available: 10
Print on Demand
Seller:
The Book Depository EURO
(London, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description GRIN Publishing, Germany, 2007. Paperback. Condition: New. 2. Auflage. Language: German . Brand New Book ***** Print on Demand *****.Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich BWL - Unternehmensfuhrung, Management, Organisation, Note: 1,7, Universitat Luneburg (Rechtswissenschaften), Veranstaltung: Rechtliche Aspekte variabler Entlohnung in Kapitalgesellschaften, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Wahl eines Entlohnungs- und Anreizsystems ist eine der grundlegenden Fragestellungen im Rahmen des Managements und damit auch eine entscheidende Variable bei der erfolgreichen Umsetzung einer Unternehmensstrategie. Jede Umsetzung einer Strategie ist letztlich an Menschen gebunden. Diese leistungsgerecht zu entlohnen und zu motivieren, ist Kernaufgabe eines Unternehmens. Unabhangig von der durch das Unternehmen verfolgten Strategie, ob Kostenfuhrerschaft, Nischenstrategie oder Qualitatsfuhrerschaft, im Mittelpunkt der Strategieumsetzung stehen die verfugbaren und benotigten Mitarbeiter.1 Ziel der vorliegenden Arbeit ist die Untersuchung der Frage, ob mit Hilfe variabler Entlohnungsmodelle der Wert des Unternehmens langfristig beeinflusst werden kann. Ausgehend von der Darstellung einzelner Formen variabler Entlohnung wird fur verschiedene Gruppen von Entlohnungsmodellen diese Frage jeweils erortert. Aufgrund der Breite an Moglichkeiten variabler Entgeltsysteme beschaftigt sich die vorliegende Arbeit schwerpunktmaig mit langfristig ausgelegten, marktwertorientierten Vergutungsinstrumenten, d.h. die direkte oder indirekte Beteiligung, insbesondere des Managements, am Eigenkapital einer Kapitalgesellschaft. Eine wertorientierte Unternehmensfuhrung ist die Grundlage fur die Wirksamkeit erfolgsabhangiger, marktwertorientierter Vergutungssysteme. In den 70er und 80er Jahren war der Aufbau strategischer Wettbewerbsvorteile mit der Zielrichtung Umsatz- und Gewinnwachstum der Mittelpunkt unternehmerischen Handelns. Dies implizierte aber nicht notwendiger Weise die Schaffung okonomischer Werte fur die Eigentumer. Diese kann erst durch eine wertorientierte Denkhaltung bei der Umsetzung der Unternehmensstrategie e. Seller Inventory # APC9783638686761

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 26.49
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 3.92
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, rates & speeds