Die Schweiz und Internationale Organisationen - Unterschiede in Repräsentation und Engagement (German Edition)

 
9783638913553: Die Schweiz und Internationale Organisationen - Unterschiede in Repräsentation und Engagement (German Edition)
View all copies of this ISBN edition:
 
 

Masterarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Int. Organisationen u. Verbände, Note: 1.5, Universität St. Gallen (Institut für Politikwissenschaft (IPW)), 26 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit untersucht das Verhältnis der Schweiz zu Internationalen Organisationen. Aus einer ‚Vogelperspektive' werden die zahlreichen multilateralen Engagements aufgezeigt, mit welchen die Schweiz ihre Interessen im vielschichtigen Netzwerk der internationalen Beziehungen wahrnimmt. Dabei analysiert die Arbeit das Ausmass von Effizienz und Effektivität dieser Engagements. Es stehen weniger einzelne Organisationen und deren Unterstützung durch die Schweiz im Mittelpunkt der Analyse; sondern es ist das Ziel dieser Arbeit, eine systematische Untersuchung vorzunehmen, welche die Breite, die Intensität und die Bedeutung des internationalen Engagements der Schweiz beleuchtet. Als Untersuchungsobjekte zählen nur Internationale Organisationen, bei denen die Schweiz Mitglied ist. Die Diskussion um die Rolle der Schweiz bei der Europäischen Integration findet daher keine Erwähnung. Die Arbeit untersucht im Rahmen eines ganzheitlichen Ansatzes, wie die Schweiz ihre Kräfte und Mittel einsetzt. Wo und wie fällt sie auf? Wo bleibt sie im Hintergrund? Wo stehen Einsatz und Wirkung in einem Missverhältnis? Diese und andere Fragestellungen bilden den Rahmen für eine quantitative Analyse, welche die beiden Dimensionen ‚Bedeutsamkeit einer Internationalen Organisation' und ‚Intensität des Schweizer Engagements' einander gegenüberstellt und damit ein Effizienzmass generiert. Die Bewertung der beiden Grössen ist mittels einer Umfrage unter den Organisationen selbst ermittelt worden. Das Verhältnis der Variablen wird anschliessend in Regressionsanalysen betrachtet, wobei die beiden Grössen im Optimalfall in einem positiven Zusammenhang stehen; andernfalls ist es speziell interessant, so genannte ‚Ausreisser' zu unt

"synopsis" may belong to another edition of this title.

(No Available Copies)

Search Books:



Create a Want

If you know the book but cannot find it on AbeBooks, we can automatically search for it on your behalf as new inventory is added. If it is added to AbeBooks by one of our member booksellers, we will notify you!

Create a Want