Jenseits Von Stand Und Klasse?. Thesen Von Ulrich Beck Zur Individualisierung Der Gesellschaft (German Edition)

0 avg rating
( 0 ratings by GoodReads )
 
9783638937528: Jenseits Von Stand Und Klasse?. Thesen Von Ulrich Beck Zur Individualisierung Der Gesellschaft (German Edition)

Rezension / Literaturbericht aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Soziologie - Individuum, Gruppe, Gesellschaft, Note: 2, Bergische Universität Wuppertal, Veranstaltung: Seminar, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Die Arbeit enthält eine übersichtliche Zusammenfassung der Thesen aus dem Aufsatz: Jenseits von Stand und Klasse? von Ulrich Beck , Abstract: Ulrich Beck beschreibt in seinem Aufsatz „Jenseits von Klasse und Stand?" den zunehmenden Individualisierungsprozess, der sich innerhalb unserer Gesellschaft seit den fünfziger Jahren ereignet. Laut Beck kommt es nämlich genau seit der Nachkriegszeit zu einem entscheidenden Kontinuitätsbruch sozialer Ungleichheitsverhältnisse. Die folgende Zusammenfassung dieses Aufsatzes gliedert sich in zwei Teile und in vier Thesen, welche Ulrich Beck 1984 verfasst hat. Im Teil I dieses Aufsatzes beschreibt Beck anhand einer kurzen Auseinandersetzung mit den zwei Klassikern der Ungleichheitstheorie, Marx und Weber, die einsetzenden Individualisierungstendenzen zur damaligen Zeit. Für Beck lassen sich die Ansätze von Marx und Weber nicht mehr in die Nachkriegszeit übertragen, da mit der Schaffung sozialstaatlicher Sicherungs- und Steuerungssysteme im Rahmen des Wohlfahrtstaates soziale Ansprüche ausgelöst wurden, die zu einem zunehmenden Verlust von Klassensolidaritäten geführt haben. Teil II Beck bezeichnet in seiner ersten These den Arbeitsmarkt als „Motor der Individualisierung". Er stützt diese These durch drei Elemente, die er auf den Arbeitsmarkt bezieht: Bildung, Mobilität und Konkurrenz. Die zweite These schildert die Konsequenzen des unaufhaltsamen Individualisierungsschubes, der sich in der BRD seit den fünfziger Jahren ereignet hat. Dieser führt zu einer Auflösung von ständisch geprägten Klassenkulturen. Beck vertritt die These, dass wir heute bereits in Verhältnissen jenseits der Klassengesellschaft leben. In der dritten These geht es um weiträumige Veränderungen, die durch immer neue Technologien und Innovationen

"synopsis" may belong to another edition of this title.

Product Description:

Rezension / Literaturbericht aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Soziologie - Individuum, Gruppe, Gesellschaft, einseitig bedruckt, Note: 2, Bergische Universität Wuppertal, Veranstaltung: Seminar, Sprache: Deutsch, Abstract: Ulrich Beck beschreibt in seinem Aufsatz „Jenseits von Klasse und Stand?" den zunehmenden Individualisierungsprozess, der sich innerhalb unserer Gesellschaft seit den fünfziger Jahren ereignet. Laut Beck kommt es nämlich genau seit der Nachkriegszeit zu einem entscheidenden Kontinuitätsbruch sozialer Ungleichheitsverhältnisse. Die folgende Zusammenfassung dieses Aufsatzes gliedert sich in zwei Teile und in vier Thesen, welche Ulrich Beck 1984 verfasst hat. Im Teil I dieses Aufsatzes beschreibt Beck anhand einer kurzen Auseinandersetzung mit den zwei Klassikern der Ungleichheitstheorie, Marx und Weber, die einsetzenden Individualisierungstendenzen zur damaligen Zeit. Für Beck lassen sich die Ansätze von Marx und Weber nicht mehr in die Nachkriegszeit übertragen, da mit der Schaffung sozialstaatlicher Sicherungs- und Steuerungssysteme im Rahmen des Wohlfahrtstaates soziale Ansprüche ausgelöst wurden, die zu einem zunehmenden Verlust von Klassensolidaritäten geführt haben. Teil II Beck bezeichnet in seiner ersten These den Arbeitsmarkt als „Motor der Individualisierung". Er stützt diese These durch drei Elemente, die er auf den Arbeitsmarkt bezieht: Bildung, Mobilität und Konkurrenz. Die zweite These schildert die Konsequenzen des unaufhaltsamen Individualisierungsschubes, der sich in der BRD seit den fünfziger Jahren ereignet hat. Dieser führt zu einer Auflösung von ständisch geprägten Klassenkulturen. Beck vertritt die These, dass wir heute bereits in Verhältnissen jenseits der Klassengesellschaft leben. In der dritten These geht es um weiträumige Veränderungen, die durch immer neue Technologien und Innovationen entstehen. Diese Veränderungen nehmen auch einen entscheidenden Einfluss auf das Privatleben der Menschen. Auch hier stellt sich

"About this title" may belong to another edition of this title.

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

Nicole K Nig
Published by Grin Verlag Gmbh (2008)
ISBN 10: 3638937526 ISBN 13: 9783638937528
New Quantity Available: > 20
Print on Demand
Seller
PBShop
(Wood Dale, IL, U.S.A.)
Rating
[?]

Book Description Grin Verlag Gmbh, 2008. PAP. Book Condition: New. New Book.Shipped from US within 10 to 14 business days.THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND. Established seller since 2000. Bookseller Inventory # IP-9783638937528

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 14.93
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 3.99
Within U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

2.

K. Nig, Nicole
Published by GRIN Verlag GmbH (2016)
ISBN 10: 3638937526 ISBN 13: 9783638937528
New Paperback Quantity Available: 1
Print on Demand
Seller
Ria Christie Collections
(Uxbridge, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description GRIN Verlag GmbH, 2016. Paperback. Book Condition: New. PRINT ON DEMAND Book; New; Publication Year 2016; Not Signed; Fast Shipping from the UK. No. book. Bookseller Inventory # ria9783638937528_lsuk

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 17.45
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 4.26
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

3.

K. Nig, Nicole; Konig, Nicole
Published by GRIN Verlag GmbH (2008)
ISBN 10: 3638937526 ISBN 13: 9783638937528
New Softcover Quantity Available: 15
Print on Demand
Seller
Rating
[?]

Book Description GRIN Verlag GmbH, 2008. Book Condition: New. This item is printed on demand for shipment within 3 working days. Bookseller Inventory # LP9783638937528

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 15.75
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 6.07
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

4.

Nicole K Nig
Published by Grin Verlag Gmbh (2008)
ISBN 10: 3638937526 ISBN 13: 9783638937528
New Quantity Available: > 20
Print on Demand
Seller
Books2Anywhere
(Fairford, GLOS, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Grin Verlag Gmbh, 2008. PAP. Book Condition: New. New Book. Delivered from our US warehouse in 10 to 14 business days. THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND.Established seller since 2000. Bookseller Inventory # IP-9783638937528

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 16.72
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 11.55
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

5.

Nicole Konig
Published by GRIN Verlag GmbH
ISBN 10: 3638937526 ISBN 13: 9783638937528
New Paperback Quantity Available: 20
Seller
BuySomeBooks
(Las Vegas, NV, U.S.A.)
Rating
[?]

Book Description GRIN Verlag GmbH. Paperback. Book Condition: New. Paperback. 36 pages. Dimensions: 8.0in. x 5.5in. x 0.6in.Rezension Literaturbericht aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Soziologie - Individuum, Gruppe, Gesellschaft, Note: 2, Bergische Universitt Wuppertal, Veranstaltung: Seminar, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Die Arbeit enthlt eine bersichtliche Zusammenfassung der Thesen aus dem Aufsatz: Jenseits von Stand und Klasse von Ulrich Beck , Abstract: Ulrich Beck beschreibt in seinem Aufsatz Jenseits von Klasse und Stand den zunehmenden Individualisierungsprozess, der sich innerhalb unserer Gesellschaft seit den fnfziger Jahren ereignet. Laut Beck kommt es nmlich genau seit der Nachkriegszeit zu einem entscheidenden Kontinuittsbruch sozialer Ungleichheitsverhltnisse. Die folgende Zusammenfassung dieses Aufsatzes gliedert sich in zwei Teile und in vier Thesen, welche Ulrich Beck 1984 verfasst hat. Im Teil I dieses Aufsatzes beschreibt Beck anhand einer kurzen Auseinandersetzung mit den zwei Klassikern der Ungleichheitstheorie, Marx und Weber, die einsetzenden Individualisierungstendenzen zur damaligen Zeit. Fr Beck lassen sich die Anstze von Marx und Weber nicht mehr in die Nachkriegszeit bertragen, da mit der Schaffung sozialstaatlicher Sicherungs- und Steuerungssysteme im Rahmen des Wohlfahrtstaates soziale Ansprche ausgelst wurden, die zu einem zunehmenden Verlust von Klassensolidaritten gefhrt haben. Teil II Beck bezeichnet in seiner ersten These den Arbeitsmarkt als Motor der Individualisierung. Er sttzt diese These durch drei Elemente, die er auf den Arbeitsmarkt bezieht: Bildung, Mobilitt und Konkurrenz. Die zweite These schildert die Konsequenzen des unaufhaltsamen Individualisierungsschubes, der sich in der BRD seit den fnfziger Jahren ereignet hat. Dieser fhrt zu einer Auflsung von stndisch geprgten Klassenkulturen. Beck vertritt die These, dass wir heute bereits in Verhltnissen jenseits der Klassengesellschaft leben. In der dritten These geht es um weitrumige Vernderungen, die durch immer neue Technologien und Innovationen This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN. Paperback. Bookseller Inventory # 9783638937528

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 27.56
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 3.95
Within U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

6.

Nicole K Nig, Nicole König
Published by GRIN Verlag GmbH, Germany (2008)
ISBN 10: 3638937526 ISBN 13: 9783638937528
New Paperback First Edition Quantity Available: > 20
Print on Demand
Seller
The Book Depository EURO
(London, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description GRIN Verlag GmbH, Germany, 2008. Paperback. Book Condition: New. 1. Auflage.. 216 x 140 mm. Language: German . Brand New Book ***** Print on Demand *****.Rezension / Literaturbericht aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Soziologie - Individuum, Gruppe, Gesellschaft, Note: 2, Bergische Universitat Wuppertal, Veranstaltung: Seminar, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Die Arbeit enthalt eine ubersichtliche Zusammenfassung der Thesen aus dem Aufsatz: Jenseits von Stand und Klasse? von Ulrich Beck, Abstract: Ulrich Beck beschreibt in seinem Aufsatz Jenseits von Klasse und Stand? den zunehmenden Individualisierungsprozess, der sich innerhalb unserer Gesellschaft seit den funfziger Jahren ereignet. Laut Beck kommt es namlich genau seit der Nachkriegszeit zu einem entscheidenden Kontinuitatsbruch sozialer Ungleichheitsverhaltnisse. Die folgende Zusammenfassung dieses Aufsatzes gliedert sich in zwei Teile und in vier Thesen, welche Ulrich Beck 1984 verfasst hat. Im Teil I dieses Aufsatzes beschreibt Beck anhand einer kurzen Auseinandersetzung mit den zwei Klassikern der Ungleichheitstheorie, Marx und Weber, die einsetzenden Individualisierungstendenzen zur damaligen Zeit. Fur Beck lassen sich die Ansatze von Marx und Weber nicht mehr in die Nachkriegszeit ubertragen, da mit der Schaffung sozialstaatlicher Sicherungs- und Steuerungssysteme im Rahmen des Wohlfahrtstaates soziale Anspruche ausgelost wurden, die zu einem zunehmenden Verlust von Klassensolidaritaten gefuhrt haben. Teil II Beck bezeichnet in seiner ersten These den Arbeitsmarkt als Motor der Individualisierung. Er stutzt diese These durch drei Elemente, die er auf den Arbeitsmarkt bezieht: Bildung, Mobilitat und Konkurrenz. Die zweite These schildert die Konsequenzen des unaufhaltsamen Individualisierungsschubes, der sich in der BRD seit den funfziger Jahren ereignet hat. Dieser fuhrt zu einer Auflosung von standisch gepragten Klassenkulturen. Beck vertritt die These, dass wir heute bereits in Verhaltnissen jenseits der Klassengesellschaft leben. In der dritten These geht es um weitraumige Veranderungen, die durch immer neue Technologien und Innovationen. Bookseller Inventory # AAV9783638937528

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 30.93
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 3.85
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds