Kultur, Wahrnehmung und Gewaltdarstellung im japanischen Film: Eine experimentelle Untersuchung der kulturspezifischen Wahrnehmungsweisen am Beispiel des Films ''Audition'' (German Edition)

 
9783639028065: Kultur, Wahrnehmung und Gewaltdarstellung im japanischen Film: Eine experimentelle Untersuchung der kulturspezifischen Wahrnehmungsweisen am Beispiel des Films ''Audition'' (German Edition)
View all copies of this ISBN edition:
 
 

Der zeitgenössische japanische Film prägt zur Zeit die europäische Kinolandschaft und es erscheinen sogar amerikanische Remakes von japanischen Filmen, wie "The Ring". Aufgrund dieser Entwicklung werfen sich Europäer und Japaner gegenseitig die Gewalthaltigkeit ihrer Filme vor. Dieser wechselseitige Vorwurf lässt sich jedoch rein rechnerisch nicht halten. Doch warum nehmen wir Europäer dies so wahr? Und wie wirken im Vergleich zu Japanern japanische Gewaltdarstellungen auf uns? In dieser Arbeit wird der kulturspezifischen Wahrnehmung, dem Einfluss des Filmkontexts auf die Wahrnehmung sowie einer fremden Art von Gewaltdarstellung nachgegangen. Anhand eines Experiments, das in der Schweiz und in Japan durchgeführt wurde, zeigt die Verfasserin am Beispiel des Films "Audition", dass es kulturelle Unterschiede in der Wahrnehmung von japanischen Gewaltdarstellungen im Film gibt - allerdings nicht immer in die vermutete Richtung. Auch zeigen sich interessante, neue Ergebnisse in Bezug auf die Gewaltrezeptionsforschung. Das Buch richtet sich an Kommunikations-, Japan- und Filmwissenschaftler sowie an Filminteressierte, die mehr als nur einen "gewalthaltigen japanischen Film" sehen wollen.

"synopsis" may belong to another edition of this title.

About the Author:

Sandra Pitum, Dr. rer. soc.: Studium der Kommunikationswissenschaft, Psychologie und Germanistik an der LMU München. TV-Redakteurin und Cutterin. Diplom-Assistenz und Doktorat in Medien- und Kommunikationswissenschaft an der Uni Fribourg, Schweiz. Zertifikat Hochschuldidaktik, Uni Bern. Projektleiterin beim LINK Institut, Marktforschung, Schweiz.

"About this title" may belong to another edition of this title.

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

Pitum, Sandra
ISBN 10: 3639028066 ISBN 13: 9783639028065
New Quantity Available: 1
Seller:
Rating
[?]

Book Description Condition: New. Publisher/Verlag: VDM Verlag Dr. Müller | Eine experimentelle Untersuchung der kulturspezifischen Wahrnehmungsweisen am Beispiel des Films 'Audition' | Der zeitgenössische japanische Film prägt zur Zeit die europäische Kinolandschaft und es erscheinen sogar amerikanische Remakes von japanischen Filmen, wie "The Ring". Aufgrund dieser Entwicklung werfen sich Europäer und Japaner gegenseitig die Gewalthaltigkeit ihrer Filme vor. Dieser wechselseitige Vorwurf lässt sich jedoch rein rechnerisch nicht halten. Doch warum nehmen wir Europäer dies so wahr? Und wie wirken im Vergleich zu Japanernjapanische Gewaltdarstellungen auf uns? In dieser Arbeit wird der kulturspezifischen Wahrnehmung, dem Einfluss des Filmkontexts auf die Wahrnehmung sowie einer fremden Art von Gewaltdarstellungnachgegangen. Anhand eines Experiments, das in der Schweiz und in Japan durchgeführt wurde, zeigt die Verfasserin am Beispiel des Films "Audition", dass es kulturelle Unterschiede in der Wahrnehmung von japanischen Gewaltdarstellungen im Film gibt -allerdings nicht immer in die vermutete Richtung. Auch zeigen sich interessante, neue Ergebnisse in Bezug auf die Gewaltrezeptionsforschung. Das Buch richtet sich an Kommunikations-, Japan- und Filmwissenschaftler sowie an Filminteressierte, die mehr als nur einen "gewalthaltigen japanischen Film" sehen wollen. | Format: Paperback | 370 gr | 272 pp. Seller Inventory # K9783639028065

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 95.92
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 3.52
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

2.

Sandra Pitum
Published by VDM Verlag Dr. Müller E.K. Okt 2013 (2013)
ISBN 10: 3639028066 ISBN 13: 9783639028065
New Taschenbuch Quantity Available: 1
Seller:
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K.
(Bergisch Gladbach, Germany)
Rating
[?]

Book Description VDM Verlag Dr. Müller E.K. Okt 2013, 2013. Taschenbuch. Condition: Neu. Neuware - Der zeitgenössische japanische Film prägt zur Zeit die europäische Kinolandschaft und es erscheinen sogar amerikanische Remakes von japanischen Filmen, wie 'The Ring'. Aufgrund dieser Entwicklung werfen sich Europäer und Japaner gegenseitig die Gewalthaltigkeit ihrer Filme vor. Dieser wechselseitige Vorwurf lässt sich jedoch rein rechnerisch nicht halten. Doch warum nehmen wir Europäer dies so wahr Und wie wirken im Vergleich zu Japanernjapanische Gewaltdarstellungen auf uns In dieser Arbeit wird der kulturspezifischen Wahrnehmung, dem Einfluss des Filmkontexts auf die Wahrnehmung sowie einer fremden Art von Gewaltdarstellungnachgegangen. Anhand eines Experiments, das in der Schweiz und in Japan durchgeführt wurde, zeigt die Verfasserin am Beispiel des Films 'Audition', dass es kulturelle Unterschiede in der Wahrnehmung von japanischen Gewaltdarstellungen im Film gibt -allerdings nicht immer in die vermutete Richtung. Auch zeigen sich interessante, neue Ergebnisse in Bezug auf die Gewaltrezeptionsforschung. Das Buch richtet sich an Kommunikations-, Japan- und Filmwissenschaftler sowie an Filminteressierte, die mehr als nur einen 'gewalthaltigen japanischen Film' sehen wollen. 272 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783639028065

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 95.92
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 20.19
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

3.

Sandra Pitum
Published by VDM Verlag Dr. Müller E.K. Okt 2013 (2013)
ISBN 10: 3639028066 ISBN 13: 9783639028065
New Taschenbuch Quantity Available: 1
Seller:
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Germany)
Rating
[?]

Book Description VDM Verlag Dr. Müller E.K. Okt 2013, 2013. Taschenbuch. Condition: Neu. Neuware - Der zeitgenössische japanische Film prägt zur Zeit die europäische Kinolandschaft und es erscheinen sogar amerikanische Remakes von japanischen Filmen, wie 'The Ring'. Aufgrund dieser Entwicklung werfen sich Europäer und Japaner gegenseitig die Gewalthaltigkeit ihrer Filme vor. Dieser wechselseitige Vorwurf lässt sich jedoch rein rechnerisch nicht halten. Doch warum nehmen wir Europäer dies so wahr Und wie wirken im Vergleich zu Japanernjapanische Gewaltdarstellungen auf uns In dieser Arbeit wird der kulturspezifischen Wahrnehmung, dem Einfluss des Filmkontexts auf die Wahrnehmung sowie einer fremden Art von Gewaltdarstellungnachgegangen. Anhand eines Experiments, das in der Schweiz und in Japan durchgeführt wurde, zeigt die Verfasserin am Beispiel des Films 'Audition', dass es kulturelle Unterschiede in der Wahrnehmung von japanischen Gewaltdarstellungen im Film gibt -allerdings nicht immer in die vermutete Richtung. Auch zeigen sich interessante, neue Ergebnisse in Bezug auf die Gewaltrezeptionsforschung. Das Buch richtet sich an Kommunikations-, Japan- und Filmwissenschaftler sowie an Filminteressierte, die mehr als nur einen 'gewalthaltigen japanischen Film' sehen wollen. 272 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783639028065

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 95.92
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 20.19
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

4.

Sandra Pitum
Published by VDM Verlag Dr. Müller e.K. (2013)
ISBN 10: 3639028066 ISBN 13: 9783639028065
New Paperback Quantity Available: 1
Seller:
The Book Depository EURO
(London, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description VDM Verlag Dr. Müller e.K., 2013. Paperback. Condition: New. Language: German . Brand New Book. Der zeitgenössische japanische Film prägt zur Zeit die europäische Kinolandschaft und es erscheinen sogar amerikanische Remakes von japanischen Filmen, wie The Ring . Aufgrund dieser Entwicklung werfen sich Europäer und Japaner gegenseitig die Gewalthaltigkeit ihrer Filme vor. Dieser wechselseitige Vorwurf lässt sich jedoch rein rechnerisch nicht halten. Doch warum nehmen wir Europäer dies so wahr? Und wie wirken im Vergleich zu Japanern japanische Gewaltdarstellungen auf uns? In dieser Arbeit wird der kulturspezifischen Wahrnehmung, dem Einfluss des Filmkontexts auf die Wahrnehmung sowie einer fremden Art von Gewaltdarstellung nachgegangen. Anhand eines Experiments, das in der Schweiz und in Japan durchgeführt wurde, zeigt die Verfasserin am Beispiel des Films Audition , dass es kulturelle Unterschiede in der Wahrnehmung von japanischen Gewaltdarstellungen im Film gibt - allerdings nicht immer in die vermutete Richtung. Auch zeigen sich interessante, neue Ergebnisse in Bezug auf die Gewaltrezeptionsforschung. Das Buch richtet sich an Kommunikations-, Japan- und Filmwissenschaftler sowie an Filminteressierte, die mehr als nur einen gewalthaltigen japanischen Film sehen wollen. Seller Inventory # KNV9783639028065

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 143.89
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 4.02
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

5.

Sandra Pitum
Published by VDM Verlag Dr. Müller (2008)
ISBN 10: 3639028066 ISBN 13: 9783639028065
New Softcover Quantity Available: 1
Seller:
Irish Booksellers
(Portland, ME, U.S.A.)
Rating
[?]

Book Description VDM Verlag Dr. Müller, 2008. Condition: New. book. Seller Inventory # M3639028066

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 155.15
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: FREE
Within U.S.A.
Destination, Rates & Speeds