eGovernment und aktivierender Staat: Möglichkeiten zur Lösung des staatlichen Steuerungsproblems (German Edition)

 
9783639407570: eGovernment und aktivierender Staat: Möglichkeiten zur Lösung des staatlichen Steuerungsproblems (German Edition)

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Zu groß, zu schwerfällig, zu teuer – die öffentliche Verwaltung steht seit längerer Zeit in der Kritik. Die größte Herausforderung für die Behörden ist nach Ansicht des Verfassers der schleichende Autoritätsverlust des Staates und seiner Einrichtungen. Die öffentliche Verwaltung möchte „von oben“ ein­greifen und trifft auf immer mehr Widerstand – damit entsteht ein Steu­e­rungs­pro­blem. Die Lösung des Problems könnte in einem kooperativen Ver­waltungsstil liegen, bei dem es den Behörden zukünftig darauf ankommt, mit anderen Akteuren zusammenzuarbeiten. Zwei neue Entwicklungen könnten dies unterstützen: Die erste heißt eGovernment. Darunter ist der Einsatz von Informationstechnik in der öffentlichen Verwaltung zu verstehen. Mit eGovernment soll besonders das Verhältnis der Verwaltung nach außen re­formiert werden. Die zweite Entwicklung ist das neue Staatsmodell ak­ti­vie­ren­der Staat. Dem Staat bleibt dabei die Rolle des Moderators, der die Ge­sellschaft dazu motivieren soll, Eigenverantwortung zu übernehmen. Holger Tuletz untersucht, ob eGovernment ein geeignetes Instrument ist, um das Leitbild des aktivierenden Staates in die Tat umzusetzen. Seine Schluss­fol­ge­rungen sind sowohl für Studenten der Politik- und Verwaltungs­wissenschaften als auch für Entscheider in der öffentlichen Verwaltung von Relevanz.

"synopsis" may belong to another edition of this title.

About the Author:

Diplom-Politologe:Studium der Politik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Augsburg und am Otto-Suhr-Institut der FU Berlin; arbeitete u. a. als Journalist für die Süddeutsche Zeitung und das “Bundestag Magazin”; derzeit Projektleiter und Konzepter in der Kommunikationsbranche

"About this title" may belong to another edition of this title.

Buy New View Book
List Price: US$ 54.00
US$ 50.98

Convert Currency

Shipping: US$ 3.52
From Germany to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

Add to Basket

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

Tuletz, Holger
ISBN 10: 3639407571 ISBN 13: 9783639407570
New Quantity Available: 1
Seller:
Rating
[?]

Book Description Book Condition: New. Publisher/Verlag: AV Akademikerverlag | Möglichkeiten zur Lösung des staatlichen Steuerungsproblems | Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Zu groß, zu schwerfällig, zu teuer die öffentliche Verwaltung steht seit längerer Zeit in der Kritik. Die größte Herausforderung für die Behörden ist nach Ansicht des Verfassers der schleichende Autoritätsverlust des Staates und seiner Einrichtungen. Die öffentliche Verwaltung möchte von oben ein greifen und trifft auf immer mehr Widerstand damit entsteht ein Steu e rungs pro blem. Die Lösung des Problems könnte in einem kooperativen Ver waltungsstil liegen, bei dem es den Behörden zukünftig darauf ankommt, mit anderen Akteuren zusammenzuarbeiten. Zwei neue Entwicklungen könnten dies unterstützen: Die erste heißt eGovernment. Darunter ist der Einsatz von Informationstechnik in der öffentlichen Verwaltung zu verstehen. Mit eGovernment soll besonders das Verhältnis der Verwaltung nach außen re formiert werden. Die zweite Entwicklung ist das neue Staatsmodell ak ti vie ren der Staat. Dem Staat bleibt dabei die Rolle des Moderators, der die Ge sellschaft dazu motivieren soll, Eigenverantwortung zu übernehmen. Holger Tuletz untersucht, ob eGovernment ein geeignetes Instrument ist, um das Leitbild des aktivierenden Staates in die Tat umzusetzen. Seine Schluss fol ge rungen sind sowohl für Studenten der Politik- und Verwaltungs wissenschaften als auch für Entscheider in der öffentlichen Verwaltung von Relevanz. | Format: Paperback | 128 gr | 220x150x4 mm | 84 pp. Bookseller Inventory # K9783639407570

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 50.98
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 3.52
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

2.

Holger Tuletz
Published by AV Akademikerverlag Mai 2012 (2012)
ISBN 10: 3639407571 ISBN 13: 9783639407570
New Taschenbuch Quantity Available: 1
Seller:
Agrios-Buch
(Bergisch Gladbach, Germany)
Rating
[?]

Book Description AV Akademikerverlag Mai 2012, 2012. Taschenbuch. Book Condition: Neu. Neuware - Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Zu groß, zu schwerfällig, zu teuer die öffentliche Verwaltung steht seit längerer Zeit in der Kritik. Die größte Herausforderung für die Behörden ist nach Ansicht des Verfassers der schleichende Autoritätsverlust des Staates und seiner Einrichtungen. Die öffentliche Verwaltung möchte von oben ein greifen und trifft auf immer mehr Widerstand damit entsteht ein Steu e rungs pro blem. Die Lösung des Problems könnte in einem kooperativen Ver waltungsstil liegen, bei dem es den Behörden zukünftig darauf ankommt, mit anderen Akteuren zusammenzuarbeiten. Zwei neue Entwicklungen könnten dies unterstützen: Die erste heißt eGovernment. Darunter ist der Einsatz von Informationstechnik in der öffentlichen Verwaltung zu verstehen. Mit eGovernment soll besonders das Verhältnis der Verwaltung nach außen re formiert werden. Die zweite Entwicklung ist das neue Staatsmodell ak ti vie ren der Staat. Dem Staat bleibt dabei die Rolle des Moderators, der die Ge sellschaft dazu motivieren soll, Eigenverantwortung zu übernehmen. Holger Tuletz untersucht, ob eGovernment ein geeignetes Instrument ist, um das Leitbild des aktivierenden Staates in die Tat umzusetzen. Seine Schluss fol ge rungen sind sowohl für Studenten der Politik- und Verwaltungs wissenschaften als auch für Entscheider in der öffentlichen Verwaltung von Relevanz. 84 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783639407570

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 50.98
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 20.19
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

3.

Holger Tuletz
Published by AV Akademikerverlag Mai 2012 (2012)
ISBN 10: 3639407571 ISBN 13: 9783639407570
New Taschenbuch Quantity Available: 1
Seller:
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Germany)
Rating
[?]

Book Description AV Akademikerverlag Mai 2012, 2012. Taschenbuch. Book Condition: Neu. Neuware - Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Zu groß, zu schwerfällig, zu teuer die öffentliche Verwaltung steht seit längerer Zeit in der Kritik. Die größte Herausforderung für die Behörden ist nach Ansicht des Verfassers der schleichende Autoritätsverlust des Staates und seiner Einrichtungen. Die öffentliche Verwaltung möchte von oben ein greifen und trifft auf immer mehr Widerstand damit entsteht ein Steu e rungs pro blem. Die Lösung des Problems könnte in einem kooperativen Ver waltungsstil liegen, bei dem es den Behörden zukünftig darauf ankommt, mit anderen Akteuren zusammenzuarbeiten. Zwei neue Entwicklungen könnten dies unterstützen: Die erste heißt eGovernment. Darunter ist der Einsatz von Informationstechnik in der öffentlichen Verwaltung zu verstehen. Mit eGovernment soll besonders das Verhältnis der Verwaltung nach außen re formiert werden. Die zweite Entwicklung ist das neue Staatsmodell ak ti vie ren der Staat. Dem Staat bleibt dabei die Rolle des Moderators, der die Ge sellschaft dazu motivieren soll, Eigenverantwortung zu übernehmen. Holger Tuletz untersucht, ob eGovernment ein geeignetes Instrument ist, um das Leitbild des aktivierenden Staates in die Tat umzusetzen. Seine Schluss fol ge rungen sind sowohl für Studenten der Politik- und Verwaltungs wissenschaften als auch für Entscheider in der öffentlichen Verwaltung von Relevanz. 84 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783639407570

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 50.98
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 20.19
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

4.

Holger Tuletz
Published by AV Akademikerverlag (2012)
ISBN 10: 3639407571 ISBN 13: 9783639407570
New Paperback Quantity Available: 1
Seller:
The Book Depository EURO
(London, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description AV Akademikerverlag, 2012. Paperback. Book Condition: New. Aufl.. Language: German . Brand New Book. Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Zu groß, zu schwerfällig, zu teuer ? die öffentliche Verwaltung steht seit längerer Zeit in der Kritik. Die größte Herausforderung für die Behörden ist nach Ansicht des Verfassers der schleichende Autoritätsverlust des Staates und seiner Einrichtungen. Die öffentliche Verwaltung möchte ?von oben? ein greifen und trifft auf immer mehr Widerstand ? damit entsteht ein Steu e rungs pro blem. Die Lösung des Problems könnte in einem kooperativen Ver waltungsstil liegen, bei dem es den Behörden zukünftig darauf ankommt, mit anderen Akteuren zusammenzuarbeiten. Zwei neue Entwicklungen könnten dies unterstützen: Die erste heißt eGovernment. Darunter ist der Einsatz von Informationstechnik in der öffentlichen Verwaltung zu verstehen. Mit eGovernment soll besonders das Verhältnis der Verwaltung nach außen re formiert werden. Die zweite Entwicklung ist das neue Staatsmodell ak ti vie ren der Staat. Dem Staat bleibt dabei die Rolle des Moderators, der die Ge sellschaft dazu motivieren soll, Eigenverantwortung zu übernehmen. Holger Tuletz untersucht, ob eGovernment ein geeignetes Instrument ist, um das Leitbild des aktivierenden Staates in die Tat umzusetzen. Seine Schluss fol ge rungen sind sowohl für Studenten der Politik- und Verwaltungs wissenschaften als auch für Entscheider in der öffentlichen Verwaltung von Relevanz. Bookseller Inventory # KNV9783639407570

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 76.48
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 3.96
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

5.

Holger Tuletz
Published by AV Akademikerverlag Mai 2012 (2012)
ISBN 10: 3639407571 ISBN 13: 9783639407570
New Taschenbuch Quantity Available: 1
Print on Demand
Seller:
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Germany)
Rating
[?]

Book Description AV Akademikerverlag Mai 2012, 2012. Taschenbuch. Book Condition: Neu. This item is printed on demand - Print on Demand Neuware - Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Zu groß, zu schwerfällig, zu teuer die öffentliche Verwaltung steht seit längerer Zeit in der Kritik. Die größte Herausforderung für die Behörden ist nach Ansicht des Verfassers der schleichende Autoritätsverlust des Staates und seiner Einrichtungen. Die öffentliche Verwaltung möchte von oben ein greifen und trifft auf immer mehr Widerstand damit entsteht ein Steu e rungs pro blem. Die Lösung des Problems könnte in einem kooperativen Ver waltungsstil liegen, bei dem es den Behörden zukünftig darauf ankommt, mit anderen Akteuren zusammenzuarbeiten. Zwei neue Entwicklungen könnten dies unterstützen: Die erste heißt eGovernment. Darunter ist der Einsatz von Informationstechnik in der öffentlichen Verwaltung zu verstehen. Mit eGovernment soll besonders das Verhältnis der Verwaltung nach außen re formiert werden. Die zweite Entwicklung ist das neue Staatsmodell ak ti vie ren der Staat. Dem Staat bleibt dabei die Rolle des Moderators, der die Ge sellschaft dazu motivieren soll, Eigenverantwortung zu übernehmen. Holger Tuletz untersucht, ob eGovernment ein geeignetes Instrument ist, um das Leitbild des aktivierenden Staates in die Tat umzusetzen. Seine Schluss fol ge rungen sind sowohl für Studenten der Politik- und Verwaltungs wissenschaften als auch für Entscheider in der öffentlichen Verwaltung von Relevanz. 84 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783639407570

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 50.98
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 34.77
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds