Die kommunizierte "Realität": Wie Information als Instanz der Selektion und Sinngebung die 'Wirklichkeit' erschafft, die wir als unserer Welt wahrzunehmen glauben (German Edition)

0 avg rating
( 0 ratings by Goodreads )
 
9783639455151: Die kommunizierte
View all copies of this ISBN edition:
 
 

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Die in unserer Kultur vorherrschende Position ist der Physikalismus, d.h. die Annahme, dass es eine aus physikalischen Elementen bestehende Welt gibt, die der Erkenntnis zugänglich ist. Setzt man sich allerdings mit den Prozessen der Informationsverarbeitung auseinander, wird schnell deutlich, dass das menschliche Wahrnehmungssystem alles andere als eine objektive Sicht auf die Welt bietet. In diesem Buch wird anhand der unterschiedlichen konstruktivistischen Theorien und Aspekten aus der Rezeptions- und Hirnforschung aufgezeigt, wie uns der Konstruktivismus lehrt, die Welt nicht als gegeben hinzunehmen, sondern die Dinge zu hinterfragen. Es entsteht eine revolutionäre Sichtweise auf die Macht von Information und Kommunikation. Dies umfasst sowohl politische Prozesse, als auch den Umgang mit persönlichen Daten im World Wide Web. Dieses Buch ist daher für jeden geeignet, der den selbstverständlichen Prozess der Wahrnehmung unterbrechen möchte, um sich bewusst zu werden, wie sehr wir in Strukturen denken, fühlen, handeln und die Welt erfassen. Es ist der Ausgangpunkt für eine Antwort auf die Frage, wie sehr wir in einer Wirklichkeit gefangen sind, die wir selbst konstruieren.

"synopsis" may belong to another edition of this title.

About the Author:

Mag.-Phil. Iris S. Hafner war nach ihrem Studium der Publizistik an der Universität Wien als Journalistin und PR-Beraterin u.a. für das Europäische Parlament und die Wiener Zeitung tätig. Seit 2006 lebt sie in Berlin. Sie hat sich auf Software-Entwicklung, IT-Recruiting und Outsourcing spezialisiert und ist als Mentor in der internationalen Startup-Szene tätig.www.iris-s-hafner.com, www.it-layer.com

"About this title" may belong to another edition of this title.

Buy New View Book
List Price: US$ 80.00
US$ 71.31

Convert currency

Shipping: US$ 3.51
From Germany to U.S.A.

Destination, rates & speeds

Add to Basket

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

Hafner, Iris S.
ISBN 10: 3639455150 ISBN 13: 9783639455151
New Quantity Available: 1
Seller:
Rating
[?]

Book Description Condition: New. Publisher/Verlag: AV Akademikerverlag | Wie Information als Instanz der Selektion und Sinngebung die 'Wirklichkeit' erschafft, die wir als unserer Welt wahrzunehmen glauben | Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Die in unserer Kultur vorherrschende Position ist der Physikalismus, d.h. die Annahme, dass es eine aus physikalischen Elementen bestehende Welt gibt, die der Erkenntnis zugänglich ist. Setzt man sich allerdings mit den Prozessen der Informationsverarbeitung auseinander, wird schnell deutlich, dass das menschliche Wahrnehmungssystem alles andere als eine objektive Sicht auf die Welt bietet. In diesem Buch wird anhand der unterschiedlichen konstruktivistischen Theorien und Aspekten aus der Rezeptions- und Hirnforschung aufgezeigt, wie uns der Konstruktivismus lehrt, die Welt nicht als gegeben hinzunehmen, sondern die Dinge zu hinterfragen. Es entsteht eine revolutionäre Sichtweise auf die Macht von Information und Kommunikation. Dies umfasst sowohl politische Prozesse, als auch den Umgang mit persönlichen Daten im World Wide Web. Dieses Buch ist daher für jeden geeignet, der den selbstverständlichen Prozess der Wahrnehmung unterbrechen möchte, um sich bewusst zu werden, wie sehr wir in Strukturen denken, fühlen, handeln und die Welt erfassen. Es ist der Ausgangpunkt für eine Antwort auf die Frage, wie sehr wir in einer Wirklichkeit gefangen sind, die wir selbst konstruieren. | Format: Paperback | 229 gr | 160 pp. Seller Inventory # K9783639455151

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 71.31
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 3.51
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

2.

Iris S. Hafner
Published by AV Akademikerverlag Okt 2013 (2013)
ISBN 10: 3639455150 ISBN 13: 9783639455151
New Taschenbuch Quantity Available: 1
Seller:
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K.
(Bergisch Gladbach, Germany)
Rating
[?]

Book Description AV Akademikerverlag Okt 2013, 2013. Taschenbuch. Condition: Neu. Neuware - Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Die in unserer Kultur vorherrschende Position ist der Physikalismus, d.h. die Annahme, dass es eine aus physikalischen Elementen bestehende Welt gibt, die der Erkenntnis zugänglich ist. Setzt man sich allerdings mit den Prozessen der Informationsverarbeitung auseinander, wird schnell deutlich, dass das menschliche Wahrnehmungssystem alles andere als eine objektive Sicht auf die Welt bietet. In diesem Buch wird anhand der unterschiedlichen konstruktivistischen Theorien und Aspekten aus der Rezeptions- und Hirnforschung aufgezeigt, wie uns der Konstruktivismus lehrt, die Welt nicht als gegeben hinzunehmen, sondern die Dinge zu hinterfragen. Es entsteht eine revolutionäre Sichtweise auf die Macht von Information und Kommunikation. Dies umfasst sowohl politische Prozesse, als auch den Umgang mit persönlichen Daten im World Wide Web. Dieses Buch ist daher für jeden geeignet, der den selbstverständlichen Prozess der Wahrnehmung unterbrechen möchte, um sich bewusst zu werden, wie sehr wir in Strukturen denken, fühlen, handeln und die Welt erfassen. Es ist der Ausgangpunkt für eine Antwort auf die Frage, wie sehr wir in einer Wirklichkeit gefangen sind, die wir selbst konstruieren. 160 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783639455151

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 71.31
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 20.10
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

3.

Iris S. Hafner
Published by AV Akademikerverlag Okt 2013 (2013)
ISBN 10: 3639455150 ISBN 13: 9783639455151
New Taschenbuch Quantity Available: 1
Seller:
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Germany)
Rating
[?]

Book Description AV Akademikerverlag Okt 2013, 2013. Taschenbuch. Condition: Neu. Neuware - Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Die in unserer Kultur vorherrschende Position ist der Physikalismus, d.h. die Annahme, dass es eine aus physikalischen Elementen bestehende Welt gibt, die der Erkenntnis zugänglich ist. Setzt man sich allerdings mit den Prozessen der Informationsverarbeitung auseinander, wird schnell deutlich, dass das menschliche Wahrnehmungssystem alles andere als eine objektive Sicht auf die Welt bietet. In diesem Buch wird anhand der unterschiedlichen konstruktivistischen Theorien und Aspekten aus der Rezeptions- und Hirnforschung aufgezeigt, wie uns der Konstruktivismus lehrt, die Welt nicht als gegeben hinzunehmen, sondern die Dinge zu hinterfragen. Es entsteht eine revolutionäre Sichtweise auf die Macht von Information und Kommunikation. Dies umfasst sowohl politische Prozesse, als auch den Umgang mit persönlichen Daten im World Wide Web. Dieses Buch ist daher für jeden geeignet, der den selbstverständlichen Prozess der Wahrnehmung unterbrechen möchte, um sich bewusst zu werden, wie sehr wir in Strukturen denken, fühlen, handeln und die Welt erfassen. Es ist der Ausgangpunkt für eine Antwort auf die Frage, wie sehr wir in einer Wirklichkeit gefangen sind, die wir selbst konstruieren. 160 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783639455151

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 71.31
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 20.10
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

4.

Iris S. Hafner
Published by AV Akademikerverlag Okt 2013 (2013)
ISBN 10: 3639455150 ISBN 13: 9783639455151
New Taschenbuch Quantity Available: 1
Print on Demand
Seller:
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Germany)
Rating
[?]

Book Description AV Akademikerverlag Okt 2013, 2013. Taschenbuch. Condition: Neu. This item is printed on demand - Print on Demand Neuware - Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Die in unserer Kultur vorherrschende Position ist der Physikalismus, d.h. die Annahme, dass es eine aus physikalischen Elementen bestehende Welt gibt, die der Erkenntnis zugänglich ist. Setzt man sich allerdings mit den Prozessen der Informationsverarbeitung auseinander, wird schnell deutlich, dass das menschliche Wahrnehmungssystem alles andere als eine objektive Sicht auf die Welt bietet. In diesem Buch wird anhand der unterschiedlichen konstruktivistischen Theorien und Aspekten aus der Rezeptions- und Hirnforschung aufgezeigt, wie uns der Konstruktivismus lehrt, die Welt nicht als gegeben hinzunehmen, sondern die Dinge zu hinterfragen. Es entsteht eine revolutionäre Sichtweise auf die Macht von Information und Kommunikation. Dies umfasst sowohl politische Prozesse, als auch den Umgang mit persönlichen Daten im World Wide Web. Dieses Buch ist daher für jeden geeignet, der den selbstverständlichen Prozess der Wahrnehmung unterbrechen möchte, um sich bewusst zu werden, wie sehr wir in Strukturen denken, fühlen, handeln und die Welt erfassen. Es ist der Ausgangpunkt für eine Antwort auf die Frage, wie sehr wir in einer Wirklichkeit gefangen sind, die wir selbst konstruieren. 160 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783639455151

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 71.31
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 34.62
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

5.

Hafner Iris S
Published by AV Akademikerverlag, United States (2013)
ISBN 10: 3639455150 ISBN 13: 9783639455151
New Paperback Quantity Available: 1
Seller:
The Book Depository EURO
(London, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description AV Akademikerverlag, United States, 2013. Paperback. Condition: New. Aufl.. Language: German . Brand New Book. Inhaltlich unveranderte Neuauflage. Die in unserer Kultur vorherrschende Position ist der Physikalismus, d.h. die Annahme, dass es eine aus physikalischen Elementen bestehende Welt gibt, die der Erkenntnis zuganglich ist. Setzt man sich allerdings mit den Prozessen der Informationsverarbeitung auseinander, wird schnell deutlich, dass das menschliche Wahrnehmungssystem alles andere als eine objektive Sicht auf die Welt bietet. In diesem Buch wird anhand der unterschiedlichen konstruktivistischen Theorien und Aspekten aus der Rezeptions- und Hirnforschung aufgezeigt, wie uns der Konstruktivismus lehrt, die Welt nicht als gegeben hinzunehmen, sondern die Dinge zu hinterfragen. Es entsteht eine revolutionare Sichtweise auf die Macht von Information und Kommunikation. Dies umfasst sowohl politische Prozesse, als auch den Umgang mit personlichen Daten im World Wide Web. Dieses Buch ist daher fur jeden geeignet, der den selbstverstandlichen Prozess der Wahrnehmung unterbrechen mochte, um sich bewusst zu werden, wie sehr wir in Strukturen denken, fuhlen, handeln und die Welt erfassen. Es ist der Ausgangpunkt fur eine Antwort auf die Frage, wie sehr wir in einer Wirklichkeit gefangen sind, die wir selbst konstruieren. Seller Inventory # KNV9783639455151

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 106.97
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 3.92
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, rates & speeds