Die Bevölkerungsentwicklung im Landkreis Jerichowerland und der Stadt Genthin bis zum Jahr 2025 (German Edition)

 
9783640123803: Die Bevölkerungsentwicklung im Landkreis Jerichowerland und der Stadt Genthin bis zum Jahr 2025 (German Edition)
View all copies of this ISBN edition:
 
 

Essay aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Gesundheitswissenschaften, , 11 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Seit 33 Jahren liegen die Kinderzahlen in Deutschland unter jenem Wert, der für eine langfristig stabile Bevölkerungsentwicklung notwendig wäre. Die Zahl der Lebendgeborenen hat sich nach einem Höhepunkt zur Mitte der 1960er Jahre („Baby-Boom") nahezu kontinuierlich verringert. Sie wird auch in Zukunft weiter absinken. Selbst wenn das Geburtenniveau je Frau steigen würde, werden die potenziellen Elterngenerationen beständig kleiner. So liegt seit Anfang der 1970er Jahre die Zahl der Gestorbenen über den Geburtenzahlen. Im Jahr 2006 sind in Deutschland 672.000 Kinder zur Welt gekommen. Bereits der Vergleich zum Jahr 1964, in dem 1.357.000 Kinder geboren wurden, zeigt die Dimension des Geburtenrückgangs an. Die Geburtenzahlen haben sich in dieser Zeit nahezu halbiert. Doch erst langsam stellt sich die Nation der demographischen Herausforderung. Denn geringe Kinderzahlen bei gleichzeitig zunehmender Lebenserwartung bedeuten hohe Kosten für eine alternde Gesellschaft bei gleichzeitig schwindender wirtschaftlicher Leistungsfähigkeit. Betrachtet man die Zahl der Geburten je 1.000 Einwohner, so liegt Deutschland, wie schon vor 30 Jahren, weltweit auf dem letzten Platz. Dieser Messwert ist besonders wichtig, denn er beschreibt die Kopfstärke der nachwachsenden Generation, die für die Lösung der Zukunftsaufgaben zur Verfügung steht. Sie ist im Vergleich zu den Älteren, die es zu versorgen gilt, nirgendwo so klein wie in Deutschland. Das gesamte System der sozialen Versorgung, der Renten-, Kranken- und Pflegeversicherung gerät unter enormen Druck. Deutschland steht vor vielfältigen Herausforderungen, wobei die Veränderungen die Regionen Deutschlands in höchst unterschiedlichen Ausmaßen treffen werden. Die Bevölkerung Sachsen-Anhalts war Ende des Jahres 2007 im Durchschnitt 45,5 Jahre alt. Das Durchschnittsalter der Frauen lag mit 47,4 Jahren um 4

"synopsis" may belong to another edition of this title.

Buy New View Book
List Price: US$ 9.90
US$ 10.02

Convert Currency

Shipping: US$ 3.64
From Germany to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

Add to Basket

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

Gordon Heringshausen
Published by GRIN Verlag (2008)
ISBN 10: 3640123808 ISBN 13: 9783640123803
New Softcover First Edition Quantity Available: 15
Print on Demand
Seller:
Rating
[?]

Book Description GRIN Verlag, 2008. Condition: New. This item is printed on demand for shipment within 3 working days. Seller Inventory # LP9783640123803

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 10.02
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 3.64
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

2.

Gordon Heringshausen
ISBN 10: 3640123808 ISBN 13: 9783640123803
New Quantity Available: 5
Seller:
ReadWhiz
(Portland, OR, U.S.A.)
Rating
[?]

Book Description Condition: New. Seller Inventory # ria9783640123803_ing

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 14.81
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: FREE
Within U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

3.

Gordon Heringshausen
Published by Grin Verlag
ISBN 10: 3640123808 ISBN 13: 9783640123803
New Paperback Quantity Available: > 20
Seller:
BuySomeBooks
(Las Vegas, NV, U.S.A.)
Rating
[?]

Book Description Grin Verlag. Paperback. Condition: New. 32 pages. Dimensions: 8.5in. x 5.5in. x 0.1in.Essay aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Gesundheitswissenschaften, , 11 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Seit 33 Jahren liegen die Kinderzahlen in Deutschland unter jenem Wert, der fr eine langfristig stabile Bevlkerungsentwicklung notwendig wre. Die Zahl der Lebendgeborenen hat sich nach einem Hhepunkt zur Mitte der 1960er Jahre (Baby-Boom) nahezu kontinuierlich verringert. Sie wird auch in Zukunft weiter absinken. Selbst wenn das Geburtenniveau je Frau steigen wrde, werden die potenziellen Elterngenerationen bestndig kleiner. So liegt seit Anfang der 1970er Jahre die Zahl der Gestorbenen ber den Geburtenzahlen. Im Jahr 2006 sind in Deutschland 672. 000 Kinder zur Welt gekommen. Bereits der Vergleich zum Jahr 1964, in dem 1. 357. 000 Kinder geboren wurden, zeigt die Dimension des Geburtenrckgangs an. Die Geburtenzahlen haben sich in dieser Zeit nahezu halbiert. Doch erst langsam stellt sich die Nation der demographischen Herausforderung. Denn geringe Kinderzahlen bei gleichzeitig zunehmender Lebenserwartung bedeuten hohe Kosten fr eine alternde Gesellschaft bei gleichzeitig schwindender wirtschaftlicher Leistungsfhigkeit. Betrachtet man die Zahl der Geburten je 1. 000 Einwohner, so liegt Deutschland, wie schon vor 30 Jahren, weltweit auf dem letzten Platz. Dieser Messwert ist besonders wichtig, denn er beschreibt die Kopfstrke der nachwachsenden Generation, die fr die Lsung der Zukunftsaufgaben zur Verfgung steht. Sie ist im Vergleich zu den lteren, die es zu versorgen gilt, nirgendwo so klein wie in Deutschland. Das gesamte System der sozialen Versorgung, der Renten-, Kranken- und Pflegeversicherung gert unter enormen Druck. Deutschland steht vor vielfltigen Herausforderungen, wobei die Vernderungen die Regionen Deutschlands in hchst unterschiedlichen Ausmaen treffen werden. Die Bevlkerung Sachsen-Anhalts war Ende des Jahres 2007 im Durchschnitt 45, 5 Jahre alt. Das Durchschnittsalter der Frauen lag mit 47, 4 Jahren um 4 This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN. Paperback. Seller Inventory # 9783640123803

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 14.96
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: FREE
Within U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

4.

Heringshausen, Gordon
Published by GRIN Verlag (2016)
ISBN 10: 3640123808 ISBN 13: 9783640123803
New Paperback Quantity Available: 1
Print on Demand
Seller:
Ria Christie Collections
(Uxbridge, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description GRIN Verlag, 2016. Paperback. Condition: New. PRINT ON DEMAND Book; New; Publication Year 2016; Not Signed; Fast Shipping from the UK. No. book. Seller Inventory # ria9783640123803_lsuk

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 14.40
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 5.38
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

5.

Gordon Heringshausen
Published by GRIN Publishing, Germany (2008)
ISBN 10: 3640123808 ISBN 13: 9783640123803
New Paperback Quantity Available: 10
Print on Demand
Seller:
The Book Depository EURO
(London, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description GRIN Publishing, Germany, 2008. Paperback. Condition: New. 3. Auflage. Language: German . Brand New Book ***** Print on Demand *****.Essay aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Gesundheitswissenschaften, 11 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Seit 33 Jahren liegen die Kinderzahlen in Deutschland unter jenem Wert, der fur eine langfristig stabile Bevolkerungsentwicklung notwendig ware. Die Zahl der Lebendgeborenen hat sich nach einem Hohepunkt zur Mitte der 1960er Jahre ( Baby-Boom ) nahezu kontinuierlich verringert. Sie wird auch in Zukunft weiter absinken. Selbst wenn das Geburtenniveau je Frau steigen wurde, werden die potenziellen Elterngenerationen bestandig kleiner. So liegt seit Anfang der 1970er Jahre die Zahl der Gestorbenen uber den Geburtenzahlen. Im Jahr 2006 sind in Deutschland 672.000 Kinder zur Welt gekommen. Bereits der Vergleich zum Jahr 1964, in dem 1.357.000 Kinder geboren wurden, zeigt die Dimension des Geburtenruckgangs an. Die Geburtenzahlen haben sich in dieser Zeit nahezu halbiert. Doch erst langsam stellt sich die Nation der demographischen Herausforderung. Denn geringe Kinderzahlen bei gleichzeitig zunehmender Lebenserwartung bedeuten hohe Kosten fur eine alternde Gesellschaft bei gleichzeitig schwindender wirtschaftlicher Leistungsfahigkeit. Betrachtet man die Zahl der Geburten je 1.000 Einwohner, so liegt Deutschland, wie schon vor 30 Jahren, weltweit auf dem letzten Platz. Dieser Messwert ist besonders wichtig, denn er beschreibt die Kopfstarke der nachwachsenden Generation, die fur die Losung der Zukunftsaufgaben zur Verfugung steht. Sie ist im Vergleich zu den Alteren, die es zu versorgen gilt, nirgendwo so klein wie in Deutschland. Das gesamte System der sozialen Versorgung, der Renten-, Kranken- und Pflegeversicherung gerat unter enormen Druck. Deutschland steht vor vielfaltigen Herausforderungen, wobei die Veranderungen die Regionen Deutschlands in hochst unterschiedlichen Ausmaen treffen werden. Die Bevolkerung Sachsen-Anhalts war Ende des Jahres 2007 im Durchschnitt 45,5 Jahre alt. Das Durchschnittsalter der Frauen lag mit 47,4 Jahren um 4. Seller Inventory # APC9783640123803

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 17.86
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 4.19
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds