Die Vereinbarkeit steigender Erträge mit Wettbewerbsbedingungen (German Edition)

 
9783640473304: Die Vereinbarkeit steigender Erträge mit Wettbewerbsbedingungen (German Edition)

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich BWL - Sonstiges, Note: 1, Karl-Franzens-Universität Graz, Sprache: Deutsch, Abstract: In the tranquil view which the modern theory of value presents us there is one dark spot which disturbes the harmony of the whole. (Sraffa 1926, S. 535) Dieser dunkle Fleck, welchen Sraffa in seinem Aufsatz im „Economic Journal" anführt, bezeichnet metaphorisch eine Problematik die einigen äußerst namhaften Autoren unserer Zeit und des 20. Jahrhunderts eine Vielzahl an Theorien und auch vehemente Diskussionen sowie Kritikpunkte entlockte. Innerhalb dieser äußerst strittigen Kontroverse taucht der Name Alfred Marshall wohl mit Abstand am häufigsten auf. Nicht nur weil er wohl einen der bedeutendsten Ökonomen in der Geschichte darstellt, sondern da besonders er es war, der wohl mitunter die innovativsten, aber wohl zugleich auch die am heftigsten kritisierten Lösungsvorschläge zu der angesprochenen Problematik lieferte. Marshall begann mit seinen Analysen der langen Frist bereits im Jahr 1870, also fast 50 Jahre vor der letzten Auflage seiner „Principles of Economics", um auf diese Problematik, die Vereinbarung von Wettbewerbsbedingungen mit einer fallenden Angebotskurve, eine zufrieden stellende Lösung zu finden. Bevor allerdings in der hier vorliegenden Arbeit auf Marshalls Lösungsansätze zu dieser „Vereinbarkeitsproblematik", wie sie fortan häufig bezeichnet wird, im Punkt III recht umfassend eingegangen werden soll und somit seine „representative firm" sowie seine Ansätze zu den Implikationen der Existenz von „marketing costs" behandelt werden, müssen zunächst unter Punkt II einige wichtige Konzepte, welche in Marshalls „Principles" vielerorts vorkommen erläutert werden, um etwaigen Missverständnissen bei später folgenden Konzepten vorzubeugen. So werden seine Überlegungen über Wettbewerbsvorteile einer großen, vertikal integrierten Unternehmung dargestellt und seine Auffassung des Wettbewerbsbegriffs, welcher vom üblich gebräuchl

"synopsis" may belong to another edition of this title.

Buy New View Book
List Price: US$ 14.90
US$ 12.12

Convert Currency

Shipping: US$ 3.52
From Germany to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

Add to Basket

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

Michael Ehgartner - Lipp
Published by GRIN Verlag (2009)
ISBN 10: 3640473302 ISBN 13: 9783640473304
New Softcover First Edition Quantity Available: 15
Print on Demand
Seller:
Rating
[?]

Book Description GRIN Verlag, 2009. Book Condition: New. This item is printed on demand for shipment within 3 working days. Bookseller Inventory # LP9783640473304

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 12.12
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 3.52
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

2.

Michael Ehgartner -. Lipp
Published by Grin Verlag
ISBN 10: 3640473302 ISBN 13: 9783640473304
New Paperback Quantity Available: > 20
Seller:
BuySomeBooks
(Las Vegas, NV, U.S.A.)
Rating
[?]

Book Description Grin Verlag. Paperback. Book Condition: New. Paperback. 68 pages. Dimensions: 8.3in. x 5.8in. x 0.2in.Bachelorarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich BWL - Sonstiges, Note: 1, Karl-Franzens-Universitt Graz, Sprache: Deutsch, Abstract: In the tranquil view which the modern theory of value presents us there is one dark spot which disturbes the harmony of the whole. (Sraffa 1926, S. 535) Dieser dunkle Fleck, welchen Sraffa in seinem Aufsatz im Economic Journal anfhrt, bezeichnet metaphorisch eine Problematik die einigen uerst namhaften Autoren unserer Zeit und des 20. Jahrhunderts eine Vielzahl an Theorien und auch vehemente Diskussionen sowie Kritikpunkte entlockte. Innerhalb dieser uerst strittigen Kontroverse taucht der Name Alfred Marshall wohl mit Abstand am hufigsten auf. Nicht nur weil er wohl einen der bedeutendsten konomen in der Geschichte darstellt, sondern da besonders er es war, der wohl mitunter die innovativsten, aber wohl zugleich auch die am heftigsten kritisierten Lsungsvorschlge zu der angesprochenen Problematik lieferte. Marshall begann mit seinen Analysen der langen Frist bereits im Jahr 1870, also fast 50 Jahre vor der letzten Auflage seiner Principles of Economics, um auf diese Problematik, die Vereinbarung von Wettbewerbsbedingungen mit einer fallenden Angebotskurve, eine zufrieden stellende Lsung zu finden. Bevor allerdings in der hier vorliegenden Arbeit auf Marshalls Lsungsanstze zu dieser Vereinbarkeitsproblematik, wie sie fortan hufig bezeichnet wird, im Punkt III recht umfassend eingegangen werden soll und somit seine representative firm sowie seine Anstze zu den Implikationen der Existenz von marketing costs behandelt werden, mssen zunchst unter Punkt II einige wichtige Konzepte, welche in Marshalls Principles vielerorts vorkommen erlutert werden, um etwaigen Missverstndnissen bei spter folgenden Konzepten vorzubeugen. So werden seine berlegungen ber Wettbewerbsvorteile einer groen, vertikal integrierten Unternehmung dargestellt und seine Auffassung des Wettbewerbsbegriffs, welcher vom blich gebruchl This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN. Paperback. Bookseller Inventory # 9783640473304

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 16.42
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: FREE
Within U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

3.

Ehgartner - Lipp, Michael
Published by GRIN Verlag (2016)
ISBN 10: 3640473302 ISBN 13: 9783640473304
New Paperback Quantity Available: 1
Print on Demand
Seller:
Ria Christie Collections
(Uxbridge, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description GRIN Verlag, 2016. Paperback. Book Condition: New. PRINT ON DEMAND Book; New; Publication Year 2016; Not Signed; Fast Shipping from the UK. No. book. Bookseller Inventory # ria9783640473304_lsuk

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 15.88
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 5.12
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

4.

Michael Ehgartner - Lipp
Published by GRIN Verlag, Germany (2009)
ISBN 10: 3640473302 ISBN 13: 9783640473304
New Paperback First Edition Quantity Available: > 20
Print on Demand
Seller:
The Book Depository EURO
(London, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description GRIN Verlag, Germany, 2009. Paperback. Book Condition: New. 1. Auflage.. Language: German . Brand New Book ***** Print on Demand *****.Bachelorarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich BWL - Sonstiges, Note: 1, Karl-Franzens-Universitat Graz, Sprache: Deutsch, Abstract: In the tranquil view which the modern theory of value presents us there is one dark spot which disturbes the harmony of the whole. (Sraffa 1926, S. 535) Dieser dunkle Fleck, welchen Sraffa in seinem Aufsatz im Economic Journal anfuhrt, bezeichnet metaphorisch eine Problematik die einigen auerst namhaften Autoren unserer Zeit und des 20. Jahrhunderts eine Vielzahl an Theorien und auch vehemente Diskussionen sowie Kritikpunkte entlockte. Innerhalb dieser auerst strittigen Kontroverse taucht der Name Alfred Marshall wohl mit Abstand am haufigsten auf. Nicht nur weil er wohl einen der bedeutendsten Okonomen in der Geschichte darstellt, sondern da besonders er es war, der wohl mitunter die innovativsten, aber wohl zugleich auch die am heftigsten kritisierten Losungsvorschlage zu der angesprochenen Problematik lieferte. Marshall begann mit seinen Analysen der langen Frist bereits im Jahr 1870, also fast 50 Jahre vor der letzten Auflage seiner Principles of Economics, um auf diese Problematik, die Vereinbarung von Wettbewerbsbedingungen mit einer fallenden Angebotskurve, eine zufrieden stellende Losung zu finden. Bevor allerdings in der hier vorliegenden Arbeit auf Marshalls Losungsansatze zu dieser Vereinbarkeitsproblematik, wie sie fortan haufig bezeichnet wird, im Punkt III recht umfassend eingegangen werden soll und somit seine representative firm sowie seine Ansatze zu den Implikationen der Existenz von marketing costs behandelt werden, mussen zunachst unter Punkt II einige wichtige Konzepte, welche in Marshalls Principles vielerorts vorkommen erlautert werden, um etwaigen Missverstandnissen bei spater folgenden Konzepten vorzubeugen. So werden seine Uberlegungen uber Wettbewerbsvorteile einer groen, vertikal integrierten Unternehmung dargestellt und seine Auffassung d. Bookseller Inventory # APC9783640473304

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 19.66
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 3.96
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

5.

Ehgartner - Lipp, Michael
Published by GRIN Verlag
ISBN 10: 3640473302 ISBN 13: 9783640473304
New Softcover Quantity Available: 1
Seller:
Ohmsoft LLC
(Lake Forest, IL, U.S.A.)
Rating
[?]

Book Description GRIN Verlag. Book Condition: Brand New. FREE domestic ground shipping. Fast priority express available. Tracking service included. Ships from USA (United States of America). Bookseller Inventory # 3640473302

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 23.86
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: FREE
Within U.S.A.
Destination, Rates & Speeds