Die Rezeption Neros in der Moderne anhand von Lion Feuchtwangers Roman „Der falsche Nero" (German Edition)

0 avg rating
( 0 ratings by Goodreads )
 
9783640486113: Die Rezeption Neros in der Moderne anhand von Lion Feuchtwangers Roman „Der falsche Nero" (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, Note: 1,3, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn (Institut für Geschichtswissenschaft), Veranstaltung: Nero, Sprache: Deutsch, Abstract: „In freudiger Begeisterung über die Schönheit des Feuerscheins (...) trug er [=Nero] in seinem üblichen Theaterkostüm eine Gesangsszene über die Eroberung Trojas vor." So beschreibt der Biograph Sueton eine Situation, die sich während des verheerenden Brand Roms im Jahr 64 n.Chr. zugetragen haben soll. Das Bild des singenden Kaisers Nero über den Dächern des brennenden Roms ist auch in der Moderne noch weit verbreitet. Der Grund dafür dürfte insbesondere in der Verfilmung des Romans „Quo Vadis" von Henryk Sienkiewiczs liegen,der seit seiner Erstausstrahlung im Jahr 1954 als Klassiker gilt und sich der oben genannten Sichtweise bedient. Dabei basiert die Vorstellung,Nero habe die Stadt nicht nur tatenlos zusehend niederbrennen lassen,sondern auch selbst den Befehl für den Brand gegeben,auf reinen Vermutungen. Doch nicht nur der Zusammenhang Neros mit dem Brand Roms, sondern auch andere Überlieferungen aus seinem Leben,bildeten in der Moderne immer wieder die Grundlage dafür, sich mit seiner Person zu beschäftigen. Für Geschichtswissenschaftler stellt sich in diesem Zusammenhang die Frage, inwieweit diese Auseinandersetzungen mit Nero, den historischen Tatsachen gerecht werden und in welcher Art sie das Bild Neros in der Moderne beeinflussen. Findet bei diesen Darstellungen des römischen Kaisers unter zur Hilfenahme der vorhandenen überlieferten Quellen eine ausreichende Reflexion statt? Oder wird den Rezipienten ein womöglich vollkommen falsches Bild vermittelt? Die Zielsetzung der vorliegenden Arbeit liegt darin, diese Fragen im Hinblick auf ein einzelnes Werk zu beantworten. Als Grundlage dafür dient der Roman „Der falsche Nero" von Lion Feuchtwanger. In diesem fiktiven Werk wird das Leben des Princeps nicht publikumswir

"synopsis" may belong to another edition of this title.

Buy New View Book
List Price: US$ 17.50
US$ 18.12

Convert Currency

Shipping: US$ 3.51
From Germany to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

Add to Basket

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

Michael Greuel
Published by GRIN Publishing (2009)
ISBN 10: 3640486110 ISBN 13: 9783640486113
New Softcover First Edition Quantity Available: 15
Print on Demand
Seller:
Rating
[?]

Book Description GRIN Publishing, 2009. Book Condition: New. This item is printed on demand for shipment within 3 working days. Bookseller Inventory # LP9783640486113

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 18.12
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 3.51
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

2.

Michael Greuel
Published by Grin Verlag
ISBN 10: 3640486110 ISBN 13: 9783640486113
New Paperback Quantity Available: > 20
Seller:
BuySomeBooks
(Las Vegas, NV, U.S.A.)
Rating
[?]

Book Description Grin Verlag. Paperback. Book Condition: New. Paperback. 52 pages. Dimensions: 8.3in. x 5.8in. x 0.1in.Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frhgeschichte, Antike, Note: 1, 3, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universitt Bonn (Institut fr Geschichtswissenschaft), Veranstaltung: Nero, Sprache: Deutsch, Abstract: In freudiger Begeisterung ber die Schnheit des Feuerscheins (. . . ) trug er Nero in seinem blichen Theaterkostm eine Gesangsszene ber die Eroberung Trojas vor. So beschreibt der Biograph Sueton eine Situation, die sich whrend des verheerenden Brand Roms im Jahr 64 n. Chr. zugetragen haben soll. Das Bild des singenden Kaisers Nero ber den Dchern des brennenden Roms ist auch in der Moderne noch weit verbreitet. Der Grund dafr drfte insbesondere in der Verfilmung des Romans Quo Vadis von Henryk Sienkiewiczs liegen, der seit seiner Erstausstrahlung im Jahr 1954 als Klassiker gilt und sich der oben genannten Sichtweise bedient. Dabei basiert die Vorstellung, Nero habe die Stadt nicht nur tatenlos zusehend niederbrennen lassen, sondern auch selbst den Befehl fr den Brand gegeben, auf reinen Vermutungen. Doch nicht nur der Zusammenhang Neros mit dem Brand Roms, sondern auch andere berlieferungen aus seinem Leben, bildeten in der Moderne immer wieder die Grundlage dafr, sich mit seiner Person zu beschftigen. Fr Geschichtswissenschaftler stellt sich in diesem Zusammenhang die Frage, inwieweit diese Auseinandersetzungen mit Nero, den historischen Tatsachen gerecht werden und in welcher Art sie das Bild Neros in der Moderne beeinflussen. Findet bei diesen Darstellungen des rmischen Kaisers unter zur Hilfenahme der vorhandenen berlieferten Quellen eine ausreichende Reflexion statt Oder wird den Rezipienten ein womglich vollkommen falsches Bild vermittelt Die Zielsetzung der vorliegenden Arbeit liegt darin, diese Fragen im Hinblick auf ein einzelnes Werk zu beantworten. Als Grundlage dafr dient der Roman Der falsche Nero von Lion Feuchtwanger. In diesem fiktiven Werk wird das Leben des Princeps nicht publikumswir This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN. Paperback. Bookseller Inventory # 9783640486113

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 22.27
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: FREE
Within U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

3.

Michael Greuel
Published by Grin Verlag Gmbh (2009)
ISBN 10: 3640486110 ISBN 13: 9783640486113
New Quantity Available: > 20
Print on Demand
Seller:
Pbshop
(Wood Dale, IL, U.S.A.)
Rating
[?]

Book Description Grin Verlag Gmbh, 2009. PAP. Book Condition: New. New Book.Shipped from US within 10 to 14 business days.THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND. Established seller since 2000. Bookseller Inventory # IP-9783640486113

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 18.34
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 3.99
Within U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

4.

Greuel, Michael
Published by GRIN Publishing (2016)
ISBN 10: 3640486110 ISBN 13: 9783640486113
New Paperback Quantity Available: 1
Print on Demand
Seller:
Ria Christie Collections
(Uxbridge, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description GRIN Publishing, 2016. Paperback. Book Condition: New. PRINT ON DEMAND Book; New; Publication Year 2016; Not Signed; Fast Shipping from the UK. No. book. Bookseller Inventory # ria9783640486113_lsuk

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 19.31
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 5.14
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

5.

Michael Greuel
Published by Grin Verlag Gmbh (2009)
ISBN 10: 3640486110 ISBN 13: 9783640486113
New Quantity Available: > 20
Print on Demand
Seller:
Books2Anywhere
(Fairford, GLOS, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Grin Verlag Gmbh, 2009. PAP. Book Condition: New. New Book. Delivered from our US warehouse in 10 to 14 business days. THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND.Established seller since 2000. Bookseller Inventory # IP-9783640486113

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 18.22
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 11.92
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

6.

Michael Greuel
Published by GRIN Publishing, Germany (2009)
ISBN 10: 3640486110 ISBN 13: 9783640486113
New Paperback First Edition Quantity Available: > 20
Print on Demand
Seller:
The Book Depository EURO
(London, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description GRIN Publishing, Germany, 2009. Paperback. Book Condition: New. 1. Auflage.. Language: German . Brand New Book ***** Print on Demand *****.Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Fruhgeschichte, Antike, Note: 1,3, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universitat Bonn (Institut fur Geschichtswissenschaft), Veranstaltung: Nero, Sprache: Deutsch, Abstract: In freudiger Begeisterung uber die Schonheit des Feuerscheins (.) trug er [=Nero] in seinem ublichen Theaterkostum eine Gesangsszene uber die Eroberung Trojas vor. So beschreibt der Biograph Sueton eine Situation, die sich wahrend des verheerenden Brand Roms im Jahr 64 n.Chr. zugetragen haben soll. Das Bild des singenden Kaisers Nero uber den Dachern des brennenden Roms ist auch in der Moderne noch weit verbreitet. Der Grund dafur durfte insbesondere in der Verfilmung des Romans Quo Vadis von Henryk Sienkiewiczs liegen, der seit seiner Erstausstrahlung im Jahr 1954 als Klassiker gilt und sich der oben genannten Sichtweise bedient. Dabei basiert die Vorstellung, Nero habe die Stadt nicht nur tatenlos zusehend niederbrennen lassen, sondern auch selbst den Befehl fur den Brand gegeben, auf reinen Vermutungen. Doch nicht nur der Zusammenhang Neros mit dem Brand Roms, sondern auch andere Uberlieferungen aus seinem Leben, bildeten in der Moderne immer wieder die Grundlage dafur, sich mit seiner Person zu beschaftigen. Fur Geschichtswissenschaftler stellt sich in diesem Zusammenhang die Frage, inwieweit diese Auseinandersetzungen mit Nero, den historischen Tatsachen gerecht werden und in welcher Art sie das Bild Neros in der Moderne beeinflussen. Findet bei diesen Darstellungen des romischen Kaisers unter zur Hilfenahme der vorhandenen uberlieferten Quellen eine ausreichende Reflexion statt? Oder wird den Rezipienten ein womoglich vollkommen falsches Bild vermittelt? Die Zielsetzung der vorliegenden Arbeit liegt darin, diese Fragen im Hinblick auf ein einzelnes Werk zu beantworten. Als Grundlage dafur dient der Roman Der falsche Nero von Lion Feuchtwanger. In diesem fiktiven Werk wird das Leben des Princeps nicht publikumswir. Bookseller Inventory # APC9783640486113

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 29.46
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 3.98
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds