Der Tod Gottes und die ewige Wiederkehr des Gleichen - Kritik der Theologie bei Nietzsche (German Edition)

 
9783640534029: Der Tod Gottes und die ewige Wiederkehr des Gleichen - Kritik der Theologie bei Nietzsche (German Edition)
View all copies of this ISBN edition:
 
 

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 19. Jahrhunderts, Note: 1,0, Universität Osnabrück, Veranstaltung: Seminar: Religionskritik im 19. Jahrhundert - Feuerbach und Nietzsche, Sprache: Deutsch, Abstract: Friedrich Nietzsche (1844-1899) gilt als einer der vieldeutigsten Philosophen überhaupt, sein Werk „Also sprach Zarathustra" ist für viele bis heute ein Buch mit sieben Siegeln geblieben. Dennoch und gerade deshalb geht von Nietzsche eine „seltsame" Faszination aus. Er ist nicht der erste Religionskritiker überhaupt, doch mit seiner Verkündung vom Tod Gottes hat er den Bedeutungsverlust der Religion in der Neuzeit radikalisiert und konsequent zu Ende gedacht. Im Zentrum von Nietzsches Philosophie stehen der Tod Gottes, der Wille zur Macht, die Proklamation des Übermenschen, die Lehre von der ewigen Wiederkehr des Gleichen, die Umwertung der Werte und der vorausgegangene Nihilismus. Die hier vorliegende Arbeit befasst sich mit den Thesen vom Tod Gottes und der ewigen Wiederkehr des Gleichen, wobei das literarische Werk „Also sprach Zarathustra" im Mittelpunkt der Untersuchung steht, denn dieses beansprucht in Nietzsches Gesamtwerk eine herausragende Stellung. Die Besonderheit des Werkes zeigt sich im Inhalt wie auch in der Form des „Zarathustra", so dass jegliche Interpretation immer zwiespältig bleiben wird, kann man dieses Werk mit seinen vielen Anklängen und Anspielungen an die Bibel doch sowohl als ihre Parodie als auch als eine Art „Bibel der Zukunft" sehen. Da es sich beim „Zarathustra" um ein literarisches Werk handelt, dürfen die Aussagen der zentralen Figur - eben Zarathustra - nicht mit der Philosophie Nietzsches gleichgesetzt werden, auch wenn von verschiedenen Interpreten Zarathustra mit seinem Schöpfer Nietzsche als identisch angesehen wird. Aus diesem Grund werde ich zur Verdeutlichung von Nietzsches Philosophie vor allem seine autobiographische Schrift „Ecce homo" und die philosophische Schrift „Der Antichrist" al

"synopsis" may belong to another edition of this title.

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

Frohleiks, Andrea
Published by GRIN Verlag
ISBN 10: 3640534026 ISBN 13: 9783640534029
New Quantity Available: 1
Seller:
Firehouse Liquidation
(Vancouver, WA, U.S.A.)
Rating
[?]

Book Description GRIN Verlag. Condition: New. Brand New! Ships next business day!. Seller Inventory # OFH-2990000063700

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 4.70
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 3.25
Within U.S.A.
Destination, rates & speeds

2.

Andrea Frohleiks
Published by GRIN Verlag (2010)
ISBN 10: 3640534026 ISBN 13: 9783640534029
New Softcover Quantity Available: 15
Print on Demand
Seller:
Rating
[?]

Book Description GRIN Verlag, 2010. Condition: New. This item is printed on demand for shipment within 3 working days. Seller Inventory # LP9783640534029

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 16.69
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 3.46
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

3.

Andrea Frohleiks
Published by Grin Verlag
ISBN 10: 3640534026 ISBN 13: 9783640534029
New Paperback Quantity Available: > 20
Seller:
BuySomeBooks
(Las Vegas, NV, U.S.A.)
Rating
[?]

Book Description Grin Verlag. Paperback. Condition: New. 64 pages. Dimensions: 8.6in. x 6.3in. x 0.4in.Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 19. Jahrhunderts, Note: 1, 0, Universitt Osnabrck, Veranstaltung: Seminar: Religionskritik im 19. Jahrhundert - Feuerbach und Nietzsche, Sprache: Deutsch, Abstract: Friedrich Nietzsche (1844-1899) gilt als einer der vieldeutigsten Philosophen berhaupt, sein Werk Also sprach Zarathustra ist fr viele bis heute ein Buch mit sieben Siegeln geblieben. Dennoch und gerade deshalb geht von Nietzsche eine seltsame Faszination aus. Er ist nicht der erste Religionskritiker berhaupt, doch mit seiner Verkndung vom Tod Gottes hat er den Bedeutungsverlust der Religion in der Neuzeit radikalisiert und konsequent zu Ende gedacht. Im Zentrum von Nietzsches Philosophie stehen der Tod Gottes, der Wille zur Macht, die Proklamation des bermenschen, die Lehre von der ewigen Wiederkehr des Gleichen, die Umwertung der Werte und der vorausgegangene Nihilismus. Die hier vorliegende Arbeit befasst sich mit den Thesen vom Tod Gottes und der ewigen Wiederkehr des Gleichen, wobei das literarische Werk Also sprach Zarathustra im Mittelpunkt der Untersuchung steht, denn dieses beansprucht in Nietzsches Gesamtwerk eine herausragende Stellung. Die Besonderheit des Werkes zeigt sich im Inhalt wie auch in der Form des Zarathustra, so dass jegliche Interpretation immer zwiespltig bleiben wird, kann man dieses Werk mit seinen vielen Anklngen und Anspielungen an die Bibel doch sowohl als ihre Parodie als auch als eine Art Bibel der Zukunft sehen. Da es sich beim Zarathustra um ein literarisches Werk handelt, drfen die Aussagen der zentralen Figur - eben Zarathustra - nicht mit der Philosophie Nietzsches gleichgesetzt werden, auch wenn von verschiedenen Interpreten Zarathustra mit seinem Schpfer Nietzsche als identisch angesehen wird. Aus diesem Grund werde ich zur Verdeutlichung von Nietzsches Philosophie vor allem seine autobiographische Schrift Ecce homo und die philosophische Schrift Der Antichrist al This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN. Paperback. Seller Inventory # 9783640534029

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 20.96
Convert currency

Add to Basket

Shipping: FREE
Within U.S.A.
Destination, rates & speeds

4.

Andrea Frohleiks
Published by GRIN Publishing, Germany (2010)
ISBN 10: 3640534026 ISBN 13: 9783640534029
New Paperback Quantity Available: 10
Print on Demand
Seller:
The Book Depository EURO
(London, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description GRIN Publishing, Germany, 2010. Paperback. Condition: New. 2. Auflage. Language: German . Brand New Book ***** Print on Demand *****.Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 19. Jahrhunderts, Note: 1,0, Universitat Osnabruck, Veranstaltung: Seminar: Religionskritik im 19. Jahrhundert - Feuerbach und Nietzsche, Sprache: Deutsch, Abstract: Friedrich Nietzsche (1844-1899) gilt als einer der vieldeutigsten Philosophen uberhaupt, sein Werk Also sprach Zarathustra ist fur viele bis heute ein Buch mit sieben Siegeln geblieben. Dennoch und gerade deshalb geht von Nietzsche eine seltsame Faszination aus. Er ist nicht der erste Religionskritiker uberhaupt, doch mit seiner Verkundung vom Tod Gottes hat er den Bedeutungsverlust der Religion in der Neuzeit radikalisiert und konsequent zu Ende gedacht. Im Zentrum von Nietzsches Philosophie stehen der Tod Gottes, der Wille zur Macht, die Proklamation des Ubermenschen, die Lehre von der ewigen Wiederkehr des Gleichen, die Umwertung der Werte und der vorausgegangene Nihilismus. Die hier vorliegende Arbeit befasst sich mit den Thesen vom Tod Gottes und der ewigen Wiederkehr des Gleichen, wobei das literarische Werk Also sprach Zarathustra im Mittelpunkt der Untersuchung steht, denn dieses beansprucht in Nietzsches Gesamtwerk eine herausragende Stellung. Die Besonderheit des Werkes zeigt sich im Inhalt wie auch in der Form des Zarathustra, so dass jegliche Interpretation immer zwiespaltig bleiben wird, kann man dieses Werk mit seinen vielen Anklangen und Anspielungen an die Bibel doch sowohl als ihre Parodie als auch als eine Art Bibel der Zukunft sehen. Da es sich beim Zarathustra um ein literarisches Werk handelt, durfen die Aussagen der zentralen Figur - eben Zarathustra - nicht mit der Philosophie Nietzsches gleichgesetzt werden, auch wenn von verschiedenen Interpreten Zarathustra mit seinem Schopfer Nietzsche als identisch angesehen wird. Aus diesem Grund werde ich zur Verdeutlichung von Nietzsches Philosophie vor allem seine autobiographische Schrift Ecce homo und die philosophische Schrift Der Antichrist al. Seller Inventory # APC9783640534029

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 31.31
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 3.95
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, rates & speeds

5.

Andrea Frohleiks
Published by Grin Verlag
ISBN 10: 3640534026 ISBN 13: 9783640534029
New Paperback Quantity Available: 1
Seller:
Revaluation Books
(Exeter, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Grin Verlag. Paperback. Condition: Brand New. In Stock. Seller Inventory # __3640534026

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 36.78
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 9.87
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, rates & speeds