Psyche und Körper - Auswirkung psychischer Erkrankungen auf Körper und Organsysteme (German Edition)

 
9783640585281: Psyche und Körper - Auswirkung psychischer Erkrankungen auf Körper und Organsysteme (German Edition)

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Gesundheitswissenschaften, Note: 1,4, Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement GmbH, Sprache: Deutsch, Abstract: Zunehmende Spezialisierung im Gesundheitswesen, vermeintlich aussagekräftige apparative Diagnostik, das Bestreben jede Krankheitsform eindeutig benennen zu müssen, geben medizinische Handlungssicherheit und rechtliche Absicherung. Der Blick für das Wesentliche jedoch, das menschliche Individuum als Ganzes, geht dadurch verloren. Im Rahmen der klassischen Medizin überwiegt nach wie vor die Tendenz, Erkrankungen entweder der körperlichen, oder der psychischen Seite zuzuordnen. Der Patient erfährt vordergründig Sicherheit in Form einer klaren Diagnosestellung. Diese wandelt sich jedoch in zunehmende Verunsicherung, wenn sich zu der Einen mehrere, unterschiedliche Diagnosen hinzugesellen. Komorbiditäten sind in der individuellen Krankheitskarriere keine Seltenheit. Zusammenhänge werden weder vom Patienten, noch vom jeweils behandelnden Spezialisten in der Zusammenschau erkannt, bzw. benannt. Die psychosomatische Medizin, deren Aufgabe das Erkennen und Therapieren psychisch und körperlich einhergehender Krankheitsformen ist, steht nach wie vor im Schatten der Anerkennung klassischer Fachrichtungen im Gesundheitswesen. Gerade komplexe Krankheitsformen können nicht immer eindeutigen Krankheitsbildern zugeordnet werden. In der bürokratischen Ordnung unseres Gesundheitswesens erfolgt eine Anerkennung und somit Kostenerstattung allerdings nur, wenn die Erkrankung der Klassifikation im Leistungskatalog auch zuordenbar ist. Eine fragwürdige Situation, in der die formelle Korrektheit, das Krankheitsbild bestimmt. Neben persönlichem Leid verursachen Herz-Kreislauferkrankungen und die epidemieartige Entwicklung im Bereich psychischer Erkankungen, hohen wirtschaftlichen Schaden. Bis zum Jahr 2020 wird die Depression zur zweithäufigsten Krankheitsursache

"synopsis" may belong to another edition of this title.

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

Ulrich Hamberger
Published by Grin Verlag
ISBN 10: 3640585283 ISBN 13: 9783640585281
New Paperback Quantity Available: > 20
Seller:
BuySomeBooks
(Las Vegas, NV, U.S.A.)
Rating
[?]

Book Description Grin Verlag. Paperback. Book Condition: New. 78 pages. Dimensions: 8.3in. x 5.8in. x 0.2in.Bachelorarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Gesundheitswissenschaften, Note: 1, 4, Deutsche Hochschule fr Prvention und Gesundheitsmanagement GmbH, Sprache: Deutsch, Abstract: Zunehmende Spezialisierung im Gesundheitswesen, vermeintlich aussagekrftige apparative Diagnostik, das Bestreben jede Krankheitsform eindeutig benennen zu mssen, geben medizinische Handlungssicherheit und rechtliche Absicherung. Der Blick fr das Wesentliche jedoch, das menschliche Individuum als Ganzes, geht dadurch verloren. Im Rahmen der klassischen Medizin berwiegt nach wie vor die Tendenz, Erkrankungen entweder der krperlichen, oder der psychischen Seite zuzuordnen. Der Patient erfhrt vordergrndig Sicherheit in Form einer klaren Diagnosestellung. Diese wandelt sich jedoch in zunehmende Verunsicherung, wenn sich zu der Einen mehrere, unterschiedliche Diagnosen hinzugesellen. Komorbiditten sind in der individuellen Krankheitskarriere keine Seltenheit. Zusammenhnge werden weder vom Patienten, noch vom jeweils behandelnden Spezialisten in der Zusammenschau erkannt, bzw. benannt. Die psychosomatische Medizin, deren Aufgabe das Erkennen und Therapieren psychisch und krperlich einhergehender Krankheitsformen ist, steht nach wie vor im Schatten der Anerkennung klassischer Fachrichtungen im Gesundheitswesen. Gerade komplexe Krankheitsformen knnen nicht immer eindeutigen Krankheitsbildern zugeordnet werden. In der brokratischen Ordnung unseres Gesundheitswesens erfolgt eine Anerkennung und somit Kostenerstattung allerdings nur, wenn die Erkrankung der Klassifikation im Leistungskatalog auch zuordenbar ist. Eine fragwrdige Situation, in der die formelle Korrektheit, das Krankheitsbild bestimmt. Neben persnlichem Leid verursachen Herz-Kreislauferkrankungen und die epidemieartige Entwicklung im Bereich psychischer Erkankungen, hohen wirtschaftlichen Schaden. Bis zum Jahr 2020 wird die Depression zur zweithufigsten Krankheitsursache weltweit (vgl. WHO 2006). Treten psychische und phy This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN. Paperback. Bookseller Inventory # 9783640585281

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 50.54
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: FREE
Within U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

2.

Ulrich Hamberger
Published by GRIN Verlag (2010)
ISBN 10: 3640585283 ISBN 13: 9783640585281
New Softcover First Edition Quantity Available: 15
Print on Demand
Seller:
Rating
[?]

Book Description GRIN Verlag, 2010. Book Condition: New. This item is printed on demand for shipment within 3 working days. Bookseller Inventory # LP9783640585281

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 48.41
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 3.51
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

3.

Hamberger, Ulrich
Published by GRIN Verlag (2016)
ISBN 10: 3640585283 ISBN 13: 9783640585281
New Paperback Quantity Available: 1
Print on Demand
Seller:
Ria Christie Collections
(Uxbridge, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description GRIN Verlag, 2016. Paperback. Book Condition: New. PRINT ON DEMAND Book; New; Publication Year 2016; Not Signed; Fast Shipping from the UK. No. book. Bookseller Inventory # ria9783640585281_lsuk

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 50.38
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 5.16
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

4.

Ulrich Hamberger
Published by GRIN Verlag, Germany (2010)
ISBN 10: 3640585283 ISBN 13: 9783640585281
New Paperback First Edition Quantity Available: > 20
Print on Demand
Seller:
The Book Depository EURO
(London, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description GRIN Verlag, Germany, 2010. Paperback. Book Condition: New. 1. Auflage.. Language: German . Brand New Book ***** Print on Demand *****.Bachelorarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Gesundheitswissenschaften, Note: 1,4, Deutsche Hochschule fur Pravention und Gesundheitsmanagement GmbH, Sprache: Deutsch, Abstract: Zunehmende Spezialisierung im Gesundheitswesen, vermeintlich aussagekraftige apparative Diagnostik, das Bestreben jede Krankheitsform eindeutig benennen zu mussen, geben medizinische Handlungssicherheit und rechtliche Absicherung. Der Blick fur das Wesentliche jedoch, das menschliche Individuum als Ganzes, geht dadurch verloren. Im Rahmen der klassischen Medizin uberwiegt nach wie vor die Tendenz, Erkrankungen entweder der korperlichen, oder der psychischen Seite zuzuordnen. Der Patient erfahrt vordergrundig Sicherheit in Form einer klaren Diagnosestellung. Diese wandelt sich jedoch in zunehmende Verunsicherung, wenn sich zu der Einen mehrere, unterschiedliche Diagnosen hinzugesellen. Komorbiditaten sind in der individuellen Krankheitskarriere keine Seltenheit. Zusammenhange werden weder vom Patienten, noch vom jeweils behandelnden Spezialisten in der Zusammenschau erkannt, bzw. benannt. Die psychosomatische Medizin, deren Aufgabe das Erkennen und Therapieren psychisch und korperlich einhergehender Krankheitsformen ist, steht nach wie vor im Schatten der Anerkennung klassischer Fachrichtungen im Gesundheitswesen. Gerade komplexe Krankheitsformen konnen nicht immer eindeutigen Krankheitsbildern zugeordnet werden. In der burokratischen Ordnung unseres Gesundheitswesens erfolgt eine Anerkennung und somit Kostenerstattung allerdings nur, wenn die Erkrankung der Klassifikation im Leistungskatalog auch zuordenbar ist. Eine fragwurdige Situation, in der die formelle Korrektheit, das Krankheitsbild bestimmt. Neben personlichem Leid verursachen Herz-Kreislauferkrankungen und die epidemieartige Entwicklung im Bereich psychischer Erkankungen, hohen wirtschaftlichen Schaden. Bis zum Jahr 2020 wird die Depression zur zweithaufigsten Krankheitsursache. Bookseller Inventory # APC9783640585281

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 77.05
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 4.00
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds