Der Genozid vor dem Genozid? (German Edition)

 
9783640632855: Der Genozid vor dem Genozid? (German Edition)
View all copies of this ISBN edition:
 
 

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Geschichte - Asien, Note: 2,0, Universität Stuttgart (Historisches Institut), Sprache: Deutsch, Abstract: Zu Beginn des 16. Jahrhunderts wurde Armenien von den osmanischen Türken besetzt. Mehr als ein Jahrhundert lang sollte dieses Gebiet als Schlachtfeld dienen, auf dem sich persische und osmanische Armeen gegenüberstanden. Mit dem Niedergang des Osmanischen Reiches Anfang des 19. Jahrhunderts, unter anderem ausgelöst durch das Erstarken des Identitätsbewusstseins der einzelnen ethnischen und nationalen Minderheiten und dessen endgültigen Zusammenbruch am Anfang des 20. Jahrhunderts, begann in Europa ein Jahrhundert des Völkermords und ein Prozess ungeregelter Staatenbildung, welcher auf dem Balkan noch immer nicht abgeschlossen ist. Bevor 1915 der Völkermord an den Armeniern verübt wurde, hatte diese christliche Minderheit im Osmanischen Reich noch zahlreiche andere Gewalttaten zu überstehen. Es handelte sich hierbei um die Massaker von 1894-1896 und 1909, bei denen eine große Zahl von Armeniern ermordet wurde. Das Ziel dieser Arbeit soll sein, diese Ereignisse und ihre Hintergründe zu beschreiben, wobei zuerst geklärt werden muss, wie sich die Situation der Armenier zu diesem Zeitpunkt im Osmanischen Reich darstellte und welche Vorbedingungen nötig waren, dass solche Massaker überhaupt stattfinden konnten. Im Anschluss daran werden die Massaker selbst betrachtet werden. Hierbei stellt sich die Frage nach der Zahl der ermordeten Armenier, die nicht unumstritten ist.

"synopsis" may belong to another edition of this title.

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

Julian Wittmann
Published by Grin Verlag
ISBN 10: 3640632850 ISBN 13: 9783640632855
New Paperback Quantity Available: > 20
Seller:
BuySomeBooks
(Las Vegas, NV, U.S.A.)
Rating
[?]

Book Description Grin Verlag. Paperback. Condition: New. 28 pages. Dimensions: 8.0in. x 5.4in. x 0.2in.Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Geschichte - Asien, Note: 2, 0, Universitt Stuttgart (Historisches Institut), Sprache: Deutsch, Abstract: Zu Beginn des 16. Jahrhunderts wurde Armenien von den osmanischen Trken besetzt. Mehr als ein Jahrhundert lang sollte dieses Gebiet als Schlachtfeld dienen, auf dem sich persische und osmanische Armeen gegenberstanden. Mit dem Niedergang des Osmanischen Reiches Anfang des 19. Jahrhunderts, unter anderem ausgelst durch das Erstarken des Identittsbewusstseins der einzelnen ethnischen und nationalen Minderheiten und dessen endgltigen Zusammenbruch am Anfang des 20. Jahrhunderts, begann in Europa ein Jahrhundert des Vlkermords und ein Prozess ungeregelter Staatenbildung, welcher auf dem Balkan noch immer nicht abgeschlossen ist. Bevor 1915 der Vlkermord an den Armeniern verbt wurde, hatte diese christliche Minderheit im Osmanischen Reich noch zahlreiche andere Gewalttaten zu berstehen. Es handelte sich hierbei um die Massaker von 1894-1896 und 1909, bei denen eine groe Zahl von Armeniern ermordet wurde. Das Ziel dieser Arbeit soll sein, diese Ereignisse und ihre Hintergrnde zu beschreiben, wobei zuerst geklrt werden muss, wie sich die Situation der Armenier zu diesem Zeitpunkt im Osmanischen Reich darstellte und welche Vorbedingungen ntig waren, dass solche Massaker berhaupt stattfinden konnten. Im Anschluss daran werden die Massaker selbst betrachtet werden. Hierbei stellt sich die Frage nach der Zahl der ermordeten Armenier, die nicht unumstritten ist. This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN. Paperback. Seller Inventory # 9783640632855

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 20.96
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: FREE
Within U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

2.

Julian Wittmann
Published by GRIN Verlag (2010)
ISBN 10: 3640632850 ISBN 13: 9783640632855
New Softcover First Edition Quantity Available: 15
Print on Demand
Seller:
Rating
[?]

Book Description GRIN Verlag, 2010. Condition: New. This item is printed on demand for shipment within 3 working days. Seller Inventory # LP9783640632855

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 17.87
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 3.71
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

3.

Wittmann, Julian
Published by GRIN Verlag (2016)
ISBN 10: 3640632850 ISBN 13: 9783640632855
New Paperback Quantity Available: 1
Print on Demand
Seller:
Ria Christie Collections
(Uxbridge, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description GRIN Verlag, 2016. Paperback. Condition: New. PRINT ON DEMAND Book; New; Publication Year 2016; Not Signed; Fast Shipping from the UK. No. book. Seller Inventory # ria9783640632855_lsuk

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 19.21
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 5.40
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

4.

Wittmann, Julian
Published by GRIN Verlag
ISBN 10: 3640632850 ISBN 13: 9783640632855
New Softcover Quantity Available: 1
Seller:
Ohmsoft LLC
(Lake Forest, IL, U.S.A.)
Rating
[?]

Book Description GRIN Verlag. Condition: New. Paperback. Worldwide shipping. FREE fast shipping inside USA (express 2-3 day delivery also available). Tracking service included. Ships from United States of America. Seller Inventory # 3640632850

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 25.96
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: FREE
Within U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

5.

Julian Wittmann
Published by GRIN Verlag, Germany (2010)
ISBN 10: 3640632850 ISBN 13: 9783640632855
New Paperback First Edition Quantity Available: 10
Print on Demand
Seller:
The Book Depository EURO
(London, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description GRIN Verlag, Germany, 2010. Paperback. Condition: New. 1. Auflage. Language: German . Brand New Book ***** Print on Demand *****.Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Geschichte - Asien, Note: 2,0, Universitat Stuttgart (Historisches Institut), Sprache: Deutsch, Abstract: Zu Beginn des 16. Jahrhunderts wurde Armenien von den osmanischen Turken besetzt. Mehr als ein Jahrhundert lang sollte dieses Gebiet als Schlachtfeld dienen, auf dem sich persische und osmanische Armeen gegenuberstanden. Mit dem Niedergang des Osmanischen Reiches Anfang des 19. Jahrhunderts, unter anderem ausgelost durch das Erstarken des Identitatsbewusstseins der einzelnen ethnischen und nationalen Minderheiten und dessen endgultigen Zusammenbruch am Anfang des 20. Jahrhunderts, begann in Europa ein Jahrhundert des Volkermords und ein Prozess ungeregelter Staatenbildung, welcher auf dem Balkan noch immer nicht abgeschlossen ist. Bevor 1915 der Volkermord an den Armeniern verubt wurde, hatte diese christliche Minderheit im Osmanischen Reich noch zahlreiche andere Gewalttaten zu uberstehen. Es handelte sich hierbei um die Massaker von 1894-1896 und 1909, bei denen eine groe Zahl von Armeniern ermordet wurde. Das Ziel dieser Arbeit soll sein, diese Ereignisse und ihre Hintergrunde zu beschreiben, wobei zuerst geklart werden muss, wie sich die Situation der Armenier zu diesem Zeitpunkt im Osmanischen Reich darstellte und welche Vorbedingungen notig waren, dass solche Massaker uberhaupt stattfinden konnten. Im Anschluss daran werden die Massaker selbst betrachtet werden. Hierbei stellt sich die Frage nach der Zahl der ermordeten Armenier, die nicht unumstritten ist. Seller Inventory # APC9783640632855

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 27.25
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 4.20
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds