Möglichkeiten und Grenzen der Bilanzverkürzung durch die Neuregelungen im BilMoG zur Bilanzierung von Pensionsverpflichtungen (German Edition)

 
9783640636303: Möglichkeiten und Grenzen der Bilanzverkürzung durch die Neuregelungen im BilMoG zur Bilanzierung von Pensionsverpflichtungen (German Edition)
View all copies of this ISBN edition:
 
 

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich BWL - Rechnungswesen, Bilanzierung, Steuern, Note: 1,5, Duale Hochschule Baden-Württemberg, Stuttgart, früher: Berufsakademie Stuttgart (Steuern und Prüfungswesen), Sprache: Deutsch, Abstract: Die deutschen Unternehmen sind Teil einer globalisierten Weltwirtschaft. Auf den internationalisierten Güter-, Dienstleistungs- und Kapitalmärkten agieren neben Großkonzernen auch mittelständische Unternehmen. Der Trend zur Internationalisierung zeichnet sich gleichermaßen auch in der Rechnungslegung der einzelnen Unternehmen ab. Kapitalmarktorientierte Unternehmen sind seit dem Geschäftsjahr 2005 verpflichtet, internationale Rechnungslegungsstandards bei der Erstellung ihrer Jahresabschlüsse zu beachten. Um die Abschlüsse nach HGB und IFRS vergleichbarer zu machen, hat die Bundesregierung am 30.07.2008 den Gesetzesentwurf zur Modernisierung des Bilanzrechts (BilMoG) dem Deutschen Bundestag zur Beschlussfassung vorgelegt. In der Neufassung des HGB wird das deutsche Handelsrecht durch Elemente internationaler Rechnungslegungsstandards erweitert und gestärkt. Ziel war es insbesondere, das bestehende Recht nicht aufzugeben, sondern zu einer vollwertigen, aber kostengünstigeren und einfacheren Alternative im Vergleich zu den internationalen Rechnungslegungs- und Berichterstattungsstandards weiterzuentwickeln. Des Weiteren sollte durch das BilMoG die Informationsfunktion handelsrechtlicher Abschlüsse durch die neu hinzugefügten IFRS-Elemente betont werden. Das BilMoG ist die weitreichendste Reform des Bilanzrechts seit dem Bilanzrichtliniengesetz (BiRiLiG) aus dem Jahr 1985. Die Neuerungen durch das BilMoG umfassen Streichungen nicht mehr zeitgemäßer Bestimmungen des „alten" HGB, durch welche die Aussagekraft, die Verlässlichkeit sowie die Vergleichbarkeit der handelsrechtlichen Jahresabschlüsse eingeschränkt waren. Mit dem BilMoG werden auch die Regelungen zur Bilanzierung von Pensionsverpflichtungen als Teil der betrieblichen

"synopsis" may belong to another edition of this title.

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

Henrike Kersting
Published by Grin Publishing (2010)
ISBN 10: 3640636309 ISBN 13: 9783640636303
New Quantity Available: > 20
Print on Demand
Seller:
Paperbackshop-US
(Wood Dale, IL, U.S.A.)
Rating
[?]

Book Description Grin Publishing, 2010. PAP. Condition: New. New Book. Shipped from US within 10 to 14 business days. THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND. Established seller since 2000. Seller Inventory # IQ-9783640636303

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 32.41
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 3.99
Within U.S.A.
Destination, rates & speeds

2.

Henrike Kersting
Published by GRIN Publishing (2010)
ISBN 10: 3640636309 ISBN 13: 9783640636303
New Softcover Quantity Available: 15
Print on Demand
Seller:
Rating
[?]

Book Description GRIN Publishing, 2010. Condition: New. This item is printed on demand for shipment within 3 working days. Seller Inventory # LP9783640636303

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 35.21
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 4.32
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

3.

Henrike Kersting
Published by Grin Verlag
ISBN 10: 3640636309 ISBN 13: 9783640636303
New Paperback Quantity Available: > 20
Seller:
BuySomeBooks
(Las Vegas, NV, U.S.A.)
Rating
[?]

Book Description Grin Verlag. Paperback. Condition: New. 102 pages. Dimensions: 8.2in. x 5.8in. x 0.4in.Bachelorarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich BWL - Rechnungswesen, Bilanzierung, Steuern, Note: 1, 5, Duale Hochschule Baden-Wttemberg, Stuttgart, frher: Berufsakademie Stuttgart (Steuern und Prfungswesen), Sprache: Deutsch, Abstract: Die deutschen Unternehmen sind Teil einer globalisierten Weltwirtschaft. Auf den internationalisierten Gter-, Dienstleistungs- und Kapitalmrkten agieren neben Grokonzernen auch mittelstndische Unternehmen. Der Trend zur Internationalisierung zeichnet sich gleichermaen auch in der Rechnungslegung der einzelnen Unternehmen ab. Kapitalmarktorientierte Unternehmen sind seit dem Geschftsjahr 2005 verpflichtet, internationale Rechnungslegungsstandards bei der Erstellung ihrer Jahresabschlsse zu beachten. Um die Abschlsse nach HGB und IFRS vergleichbarer zu machen, hat die Bundesregierung am 30. 07. 2008 den Gesetzesentwurf zur Modernisierung des Bilanzrechts (BilMoG) dem Deutschen Bundestag zur Beschlussfassung vorgelegt. In der Neufassung des HGB wird das deutsche Handelsrecht durch Elemente internationaler Rechnungslegungsstandards erweitert und gestrkt. Ziel war es insbesondere, das bestehende Recht nicht aufzugeben, sondern zu einer vollwertigen, aber kostengnstigeren und einfacheren Alternative im Vergleich zu den internationalen Rechnungslegungs- und Berichterstattungsstandards weiterzu-entwickeln. Des Weiteren sollte durch das BilMoG die Informationsfunktion handelsrechtlicher Abschlsse durch die neu hinzugefgten IFRS-Elemente betont werden. Das BilMoG ist die weitreichendste Reform des Bilanzrechts seit dem Bilanzrichtliniengesetz (BiRiLiG) aus dem Jahr 1985. Die Neuerungen durch das BilMoG umfassen Streichungen nicht mehr zeitgemer Bestimmungen des alten HGB, durch welche die Aussagekraft, die Verlsslichkeit sowie die Vergleichbarkeit der handelsrechtlichen Jahresabschlsse eingeschrnkt waren. Mit dem BilMoG werden auch die Regelungen zur Bilanzierung von Pensionsverpflichtungen als Teil der betrieblichen This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN. Paperback. Seller Inventory # 9783640636303

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 44.69
Convert currency

Add to Basket

Shipping: FREE
Within U.S.A.
Destination, rates & speeds

4.

Henrike Kersting
Published by Grin Publishing (2010)
ISBN 10: 3640636309 ISBN 13: 9783640636303
New Quantity Available: > 20
Print on Demand
Seller:
Books2Anywhere
(Fairford, GLOS, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Grin Publishing, 2010. PAP. Condition: New. New Book. Delivered from our UK warehouse in 4 to 14 business days. THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND. Established seller since 2000. Seller Inventory # IQ-9783640636303

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 33.73
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 11.45
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, rates & speeds

5.

Kersting, Henrike
Published by GRIN Verlag (2016)
ISBN 10: 3640636309 ISBN 13: 9783640636303
New Paperback Quantity Available: 1
Print on Demand
Seller:
Ria Christie Collections
(Uxbridge, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description GRIN Verlag, 2016. Paperback. Condition: New. PRINT ON DEMAND Book; New; Publication Year 2016; Not Signed; Fast Shipping from the UK. No. book. Seller Inventory # ria9783640636303_lsuk

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 45.93
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 4.92
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, rates & speeds

6.

Henrike Kersting
Published by GRIN Publishing, Germany (2010)
ISBN 10: 3640636309 ISBN 13: 9783640636303
New Paperback Quantity Available: 10
Seller:
The Book Depository EURO
(London, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description GRIN Publishing, Germany, 2010. Paperback. Condition: New. 3. Auflage. Language: German. Brand new Book. Bachelorarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich BWL - Rechnungswesen, Bilanzierung, Steuern, Note: 1,5, Duale Hochschule Baden-Wurttemberg, Stuttgart, fruher: Berufsakademie Stuttgart (Steuern und Prufungswesen), Sprache: Deutsch, Abstract: Die deutschen Unternehmen sind Teil einer globalisierten Weltwirtschaft. Auf den internationalisierten Guter-, Dienstleistungs- und Kapitalmarkten agieren neben Grokonzernen auch mittelstandische Unternehmen. Der Trend zur Internationalisierung zeichnet sich gleichermaen auch in der Rechnungslegung der einzelnen Unternehmen ab. Kapitalmarktorientierte Unternehmen sind seit dem Geschaftsjahr 2005 verpflichtet, internationale Rechnungslegungsstandards bei der Erstellung ihrer Jahresabschlusse zu beachten. Um die Abschlusse nach HGB und IFRS vergleichbarer zu machen, hat die Bundesregierung am 30.07.2008 den Gesetzesentwurf zur Modernisierung des Bilanzrechts (BilMoG) dem Deutschen Bundestag zur Beschlussfassung vorgelegt. In der Neufassung des HGB wird das deutsche Handelsrecht durch Elemente internationaler Rechnungslegungsstandards erweitert und gestarkt. Ziel war es insbesondere, das bestehende Recht nicht aufzugeben, sondern zu einer vollwertigen, aber kostengunstigeren und einfacheren Alternative im Vergleich zu den internationalen Rechnungslegungs- und Berichterstattungsstandards weiterzuentwickeln. Des Weiteren sollte durch das BilMoG die Informationsfunktion handelsrechtlicher Abschlusse durch die neu hinzugefugten IFRS-Elemente betont werden. Das BilMoG ist die weitreichendste Reform des Bilanzrechts seit dem Bilanzrichtliniengesetz (BiRiLiG) aus dem Jahr 1985. Die Neuerungen durch das BilMoG umfassen Streichungen nicht mehr zeitgemaer Bestimmungen des "alten" HGB, durch welche die Aussagekraft, die Verlasslichkeit sowie die Vergleichbarkeit der handelsrechtlichen Jahresabschlusse eingeschrankt waren. Mit dem BilMoG werden auch die Regelungen zur Bilanzierung von Pensionsverpflichtungen als Teil der betrieblichen. Seller Inventory # APC9783640636303

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 65.62
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 3.82
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, rates & speeds