Vom Gerichtsprozess zum Schreibprozess - Versuch einer Transformation der Referenz in Franz Kafkas Roman "Der Prozeß" mit Hilfe der Dekonstruktion (German Edition)

 
9783640670390: Vom Gerichtsprozess zum Schreibprozess - Versuch einer Transformation der Referenz in Franz Kafkas Roman
View all copies of this ISBN edition:
 
 

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Germanistik - Komparatistik, Vergleichende Literaturwissenschaft, Note: 1,3, FernUniversität Hagen (Institut für neuere deutsche und europäische Literatur), Sprache: Deutsch, Abstract: Gilles Deleuze und Félix Guattari bieten auf der Grundlage von Kafkas Aufsatzfragment „Kleine Literaturen" und ihrer eigenen Veröffentlichung des „Anti-Ödipus" eine völlig neue Sichtweise auf Kafkas Werk. Sie verwerfen vehement die gängigen Interpretationstheorien, die die Absenz-Theologie, die Transzendenz des Gesetzes und das Apriori der Schuld zur Grundlage haben. Ihre eigenen Ideen, die mit Begriffen arbeiten, die für die Literaturwissenschaft völlig untypisch sind, wie z.B. Maschine, Deterritorialisierung, Demontage, Kontiguität, Verschleppung, Verlangen und Versuchsreihe, belegen sie vor allem mit Beispielen aus dem Roman „Der Prozeß". Erste Voraussetzung für die neue Untersuchungsmethode von Gilles Deleuze und Félix Guattari, mit der sie nicht mehr fragen: „Was bedeutet das Werk?", sondern: „Wie funktioniert das Werk?", ist die In-Frage-Stellung der Reihenfolge der einzelnen Kapitel im „Prozeß". Besonderes Augenmerk legen Gilles Deleuze und Félix Guattari dabei auf das Schlusskapitel, in dem dem Protagonisten K. von zwei Herren ein Messer in das Herz gestochen wird. Gilles Deleuze und Félix Guattari brauchen für die Schlüssigkeit ihrer Theorie einen unvollendeten, besser noch, einen endlosen Roman. Das letzte Kapitel wird von vielen Interpreten als Beweis angesehen, dass hier K. seine Schuld anerkennt und dafür hingerichtet wird. Mit K. s Tod aber endet der Roman zwangsläufig. Begünstigt durch die besondere Editionsgeschichte des Kafka-Werkes, ist die Überlegung einer Umstellung der Reihenfolge durchaus legitim. Gilles Deleuze und Félix Guattari belegen mit ihrer Theorie eine unendliche Verschleppung des Romanverlaufs und legen auch Kafkas Aussage, dass der Roman niemals die höchste Instanz erreichen sollte, dahingehend

"synopsis" may belong to another edition of this title.

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

Susanne Mohr
Published by Grin Publishing (2010)
ISBN 10: 3640670396 ISBN 13: 9783640670390
New Quantity Available: > 20
Print on Demand
Seller:
Paperbackshop-US
(Wood Dale, IL, U.S.A.)
Rating
[?]

Book Description Grin Publishing, 2010. PAP. Condition: New. New Book. Shipped from US within 10 to 14 business days. THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND. Established seller since 2000. Seller Inventory # IQ-9783640670390

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 10.42
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 3.99
Within U.S.A.
Destination, rates & speeds

2.

Mohr, Susanne
Published by Grin Publishing 7/29/2010 (2010)
ISBN 10: 3640670396 ISBN 13: 9783640670390
New Paperback or Softback Quantity Available: 10
Seller:
BargainBookStores
(Grand Rapids, MI, U.S.A.)
Rating
[?]

Book Description Grin Publishing 7/29/2010, 2010. Paperback or Softback. Condition: New. Vom Gerichtsprozess Zum Schreibprozess - Versuch Einer Transformation Der Referenz in Franz Kafkas Roman Der Proze Mit Hilfe Der Dekonstruktion. Book. Seller Inventory # BBS-9783640670390

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 15.66
Convert currency

Add to Basket

Shipping: FREE
Within U.S.A.
Destination, rates & speeds

3.

Susanne Mohr
Published by GRIN Publishing (2010)
ISBN 10: 3640670396 ISBN 13: 9783640670390
New Softcover Quantity Available: 15
Print on Demand
Seller:
Rating
[?]

Book Description GRIN Publishing, 2010. Condition: New. This item is printed on demand for shipment within 3 working days. Seller Inventory # LP9783640670390

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 12.81
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 3.16
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

4.

Susanne Mohr
Published by Grin Verlag
ISBN 10: 3640670396 ISBN 13: 9783640670390
New Paperback Quantity Available: > 20
Seller:
BuySomeBooks
(Las Vegas, NV, U.S.A.)
Rating
[?]

Book Description Grin Verlag. Paperback. Condition: New. 28 pages. Dimensions: 8.5in. x 5.5in. x 0.1in.Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Germanistik - Komparatistik, Vergleichende Literaturwissenschaft, Note: 1, 3, FernUniversitt Hagen (Institut fr neuere deutsche und europische Literatur), Sprache: Deutsch, Abstract: Gilles Deleuze und Flix Guattari bieten auf der Grundlage von Kafkas Aufsatzfragment Kleine Literaturen und ihrer eigenen Verffentlichung des Anti-dipus eine vllig neue Sichtweise auf Kafkas Werk. Sie verwerfen vehement die gngigen Interpretationstheorien, die die Absenz-Theologie, die Transzendenz des Gesetzes und das Apriori der Schuld zur Grundlage haben. Ihre eigenen Ideen, die mit Begriffen arbeiten, die fr die Literaturwissenschaft vllig untypisch sind, wie z. B. Maschine, Deterritorialisierung, Demontage, Kontiguitt, Verschleppung, Verlangen und Versuchsreihe, belegen sie vor allem mit Beispielen aus dem Roman Der Proze. Erste Voraussetzung fr die neue Untersuchungsmethode von Gilles Deleuze und Flix Guattari, mit der sie nicht mehr fragen: Was bedeutet das Werk, sondern: Wie funktioniert das Werk, ist die In-Frage-Stellung der Reihenfolge der einzelnen Kapitel im Proze. Besonderes Augenmerk legen Gilles Deleuze und Flix Guattari dabei auf das Schlusskapitel, in dem dem Protagonisten K. von zwei Herren ein Messer in das Herz gestochen wird. Gilles Deleuze und Flix Guattari brauchen fr die Schlssigkeit ihrer Theorie einen unvollendeten, besser noch, einen endlosen Roman. Das letzte Kapitel wird von vielen Interpreten als Beweis angesehen, dass hier K. seine Schuld anerkennt und dafr hingerichtet wird. Mit K. s Tod aber endet der Roman zwangslufig. Begnstigt durch die besondere Editionsgeschichte des Kafka-Werkes, ist die berlegung einer Umstellung der Reihenfolge durchaus legitim. Gilles Deleuze und Flix Guattari belegen mit ihrer Theorie eine unendliche Verschleppung des Romanverlaufs und legen auch Kafkas Aussage, dass der Roman niemals die hchste Instanz erreichen sollte, dahingehend This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN. Paperback. Seller Inventory # 9783640670390

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 17.96
Convert currency

Add to Basket

Shipping: FREE
Within U.S.A.
Destination, rates & speeds

5.

Mohr, Susanne
Published by GRIN Verlag (2016)
ISBN 10: 3640670396 ISBN 13: 9783640670390
New Paperback Quantity Available: 1
Print on Demand
Seller:
Ria Christie Collections
(Uxbridge, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description GRIN Verlag, 2016. Paperback. Condition: New. PRINT ON DEMAND Book; New; Publication Year 2016; Not Signed; Fast Shipping from the UK. No. book. Seller Inventory # ria9783640670390_lsuk

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 14.52
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 5.03
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, rates & speeds

6.

Susanne Mohr
Published by Grin Publishing (2010)
ISBN 10: 3640670396 ISBN 13: 9783640670390
New Quantity Available: > 20
Print on Demand
Seller:
Books2Anywhere
(Fairford, GLOS, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Grin Publishing, 2010. PAP. Condition: New. New Book. Delivered from our UK warehouse in 4 to 14 business days. THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND. Established seller since 2000. Seller Inventory # IQ-9783640670390

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 11.14
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 11.69
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, rates & speeds

7.

Susanne Mohr
Published by GRIN Publishing, Germany (2010)
ISBN 10: 3640670396 ISBN 13: 9783640670390
New Paperback First Edition Quantity Available: 10
Print on Demand
Seller:
The Book Depository EURO
(London, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description GRIN Publishing, Germany, 2010. Paperback. Condition: New. 1. Auflage.. Language: German . Brand New Book ***** Print on Demand *****.Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Germanistik - Komparatistik, Vergleichende Literaturwissenschaft, Note: 1,3, FernUniversitat Hagen (Institut fur neuere deutsche und europaische Literatur), Sprache: Deutsch, Abstract: Gilles Deleuze und Felix Guattari bieten auf der Grundlage von Kafkas Aufsatzfragment Kleine Literaturen und ihrer eigenen Veroffentlichung des Anti-Odipus eine vollig neue Sichtweise auf Kafkas Werk. Sie verwerfen vehement die gangigen Interpretationstheorien, die die Absenz-Theologie, die Transzendenz des Gesetzes und das Apriori der Schuld zur Grundlage haben. Ihre eigenen Ideen, die mit Begriffen arbeiten, die fur die Literaturwissenschaft vollig untypisch sind, wie z.B. Maschine, Deterritorialisierung, Demontage, Kontiguitat, Verschleppung, Verlangen und Versuchsreihe, belegen sie vor allem mit Beispielen aus dem Roman Der Proze. Erste Voraussetzung fur die neue Untersuchungsmethode von Gilles Deleuze und Felix Guattari, mit der sie nicht mehr fragen: Was bedeutet das Werk?, sondern: Wie funktioniert das Werk?, ist die In-Frage-Stellung der Reihenfolge der einzelnen Kapitel im Proze. Besonderes Augenmerk legen Gilles Deleuze und Felix Guattari dabei auf das Schlusskapitel, in dem dem Protagonisten K. von zwei Herren ein Messer in das Herz gestochen wird. Gilles Deleuze und Felix Guattari brauchen fur die Schlussigkeit ihrer Theorie einen unvollendeten, besser noch, einen endlosen Roman. Das letzte Kapitel wird von vielen Interpreten als Beweis angesehen, dass hier K. seine Schuld anerkennt und dafur hingerichtet wird. Mit K. s Tod aber endet der Roman zwangslaufig. Begunstigt durch die besondere Editionsgeschichte des Kafka-Werkes, ist die Uberlegung einer Umstellung der Reihenfolge durchaus legitim. Gilles Deleuze und Felix Guattari belegen mit ihrer Theorie eine unendliche Verschleppung des Romanverlaufs und legen auch Kafkas Aussage, dass der Roman niemals die hochste Instanz erreichen sollte, dahingehend. Seller Inventory # APC9783640670390

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 22.09
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 3.89
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, rates & speeds