Blattschneiderameisen – der perfekte Superorganismus (German Edition)

4.08 avg rating
( 159 ratings by Goodreads )
 
9783642167041: Blattschneiderameisen – der perfekte Superorganismus (German Edition)

Blattschneiderameisen herrschen über Wälder, Wiesen und Ackerland – von Louisiana bis Patagonien. Jede Ameisen-Kolonie umfasst fast fünf Millionen Arbeiterinnen, alles Töchter einer einzigen Königin. Ihr Nest kann sich auf eine Länge von bis zu knapp 10 Meter erstrecken, bestehend aus Hunderten von Kammern. Das weltberühmte Autorenduo liefert mit dem Band die detaillierteste Beschreibung einer Ameisenspezies, die es je gab. Das mit exzellenten Fotos versehene Werk wendet sich sowohl an gebildete Laien als auch an ein wissenschaftliches Publikum.

"synopsis" may belong to another edition of this title.

From the Back Cover:

Unvergessliche Reise zu den am weitesten entwickelten Gesellschaften im Tierreich

 

Die Blattschneiderameisen herrschen über Wälder, Wiesen und Ackerland von Louisiana bis Patagonien. Das weltberühmte Autorenduo Bert Hölldobler und Edward Wilson liefert in seinem neuen Buch die detaillierteste und zuverlässigste Beschreibung einer Ameisenspezies, die es je gab. Jede Blattschneider-Kolonie umfasst fast fünf Millionen Arbeiterinnen, alles Töchter einer einzigen Königin, die über ein Jahrzehnt leben kann. Ihr riesiges Nest kann sich auf knapp 10 Meter ausdehnen und aus Hunderten von Kammern bestehen.

 

Dieses, mit exzellenten Fotos von Blattschneiderameisen versehene Werk, wurde durch ein Kapitel aus dem bekannten Buch Der Superorganismus angeregt. Einige der neusten aufregenden Erkenntnisse sind eingearbeitet. Es wendet sich sowohl an gebildete Laien als auch an ein wissenschaftliches Publikum.

 

Lassen Sie sich faszinieren von einer Gesellschaftsordnung, die eine halbe Milliarde Jahre Evolution hinter sich hat.

About the Author:

Bert Hölldobler, Gründungsprofessor der „Life Sciences“ an der Arizona State University und ehemaliger Professor für Zoologie an der Harvard University und der Universität Würzburg, hat zahlreiche Preise erhalten -–einschließlich des Pulitzer-Preises, den er sich mit Edward O.Wilson für das 1991 erschienene Werk „The Ants“ teilt. Darüber hinaus erhielt Bert Hölldobler unter anderem den Wilhelm-Gottfried-Leibniz-Preis sowie den Alfried-Krupp-Wissenschaftspreis. Er lebt in Arizona und Deutschland.

 

Edward O. Wilson ist seit annähernd 50 Jahren Harvard-Professor. Er ist Träger der National Medal of Sciences und hat neben zahlreichen anderen Auszeichnungen und Preisen den Crafoord -Preis der schwedischen Königlichen Akademie der Wissenschaften erhalten sowie zweimal den Pulitzer-Preis – einen davon zusammen mit Bert Hölldobler für „The Ants“, den anderen für sein Werk „On Human Nature“. Er lebt in Lexington, Massachusetts.

"About this title" may belong to another edition of this title.

(No Available Copies)

Search Books:



Create a Want

If you know the book but cannot find it on AbeBooks, we can automatically search for it on your behalf as new inventory is added. If it is added to AbeBooks by one of our member booksellers, we will notify you!

Create a Want