Auswirkungen unterschiedlicher Preisstrategien im Online-Handel auf das Käuferverhalten (German Edition)

 
9783656519799: Auswirkungen unterschiedlicher Preisstrategien im Online-Handel auf das Käuferverhalten (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich BWL - Handel und Distribution, Note: 2,7, FernUniversität Hagen, Sprache: Deutsch, Abstract: Käufer im Online-Handel haben die Möglichkeit, mit sehr geringem Aufwand umfassende Preisvergleiche durchzuführen. Bakos sah Ende der 90er Jahre darin eine große Gefahr für die Profite der Anbieter, da der elektronische Marktplatz den Preiswettbewerb der Anbieter intensiviert. Die Gründe hierfür fand Ancarani in den geringen Transaktionskosten des Internets, der Möglichkeit potenzieller Käufer umfassende Preisvergleiche durchzuführen, sowie der schnellen und einfachen Wechselmöglichkeit der Kunden zu anderen Anbietern. Doch die Auswirkungen eines möglichen reinen Preiswettbewerbs im Internet werden in aktuellen Forschungsliteraturen kontrovers diskutiert. Tatsächlich erzielen viele Anbieter im Online-Handel sogar höhere Preise als in anderen Vertriebskanälen. Dies führen Lal et al. auf die Gliederung der Suchkosten in Kosten für Preisinformationen auf der einen Seite als auch Kosten für Produkt- und Qualitätsinformationen auf der anderen Seite zurück. Zwar bewirke die geringere Höhe der Suchkosten für Preisinformationen eine niedrigere Preisbereitschaft, gleichzeitig können umfangreichere Produkt- und Qualitätsinformationen die Preisbereitschaft aber erhöhen. Baker et al. stellen daher heraus, dass Käufer sowohl im Internet als auch im stationären Handel unterschiedliche Preisbereitschaften haben. Doch im stationären Handel sehen sich Anbieter vor der Herausforderung, einzelnen Kundensegmenten unterschiedliche Preise anzubieten. Entweder, weil Anbieter ihre Kunden nicht identifizieren und somit nicht einzelnen Segmenten zuordnen können, oder aber gar nicht wissen, wie maßgeschneiderte Preise für ein Segment gestaltet werden sollten, da die Bestimmung der Preisbereitschaft des Segmentes nicht eindeutig ist. Betritt ein Kunde ein herkömmliches Ladengeschäft, so wissen die Verkäufer üblicherweise nichts über dessen bisheriges K

"synopsis" may belong to another edition of this title.

About the Author:

Markus Fischer wurde 1985 in Sonneberg geboren. Nach einer Ausbildung zum Fachinformatiker und einem Praktikum in den Niederlanden schloss er im September 2012 sein Studium im Fach Unternehmensgründung- und Nachfolge an der Hochschule für Wirtschaft und Recht mit Auszeichnung ab. Während seines Studiums unterstützte er als selbständiger Berater Unternehmensgründer aus den Bereichen Kreativwirtschaft und Informations- und Kommunikationstechnik auf dem Wege in die Selbständigkeit. Im Rahmen der Unternehmensorganisation und Finanzplanung stelle er in mehreren Fällen fest, dass neben den üblichen marktseitigen Unsicherheiten steuerrechtliche Unklarheiten die Planung erschwerten. Diese Feststellung motovierte Fischer, sich im Rahmen einer Studie detailliert mit der Problematik der Unterscheidung zwischen Freiem Beruf Gewerbe auseinanderzusetzen.

"About this title" may belong to another edition of this title.

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

Fischer, Markus
Published by GRIN Verlag (2013)
ISBN 10: 365651979X ISBN 13: 9783656519799
New Quantity Available: > 20
Print on Demand
Seller:
Pbshop
(Wood Dale, IL, U.S.A.)
Rating
[?]

Book Description GRIN Verlag, 2013. PAP. Book Condition: New. New Book.Shipped from US within 10 to 14 business days.THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND. Established seller since 2000. Bookseller Inventory # IP-9783656519799

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 12.21
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 3.99
Within U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

2.

Markus Fischer
Published by Grin Publishing (2013)
ISBN 10: 365651979X ISBN 13: 9783656519799
New Quantity Available: > 20
Print on Demand
Seller:
Books2Anywhere
(Fairford, GLOS, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Grin Publishing, 2013. PAP. Book Condition: New. New Book. Delivered from our US warehouse in 10 to 14 business days. THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND.Established seller since 2000. Bookseller Inventory # IP-9783656519799

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 12.20
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 12.16
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

3.

Fischer, Markus
Published by GRIN Verlag (2016)
ISBN 10: 365651979X ISBN 13: 9783656519799
New Paperback Quantity Available: 1
Print on Demand
Seller:
Ria Christie Collections
(Uxbridge, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description GRIN Verlag, 2016. Paperback. Book Condition: New. PRINT ON DEMAND Book; New; Publication Year 2016; Not Signed; Fast Shipping from the UK. No. book. Bookseller Inventory # ria9783656519799_lsuk

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 20.85
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 5.23
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

4.

Markus Fischer
Published by Grin Verlag
ISBN 10: 365651979X ISBN 13: 9783656519799
New Paperback Quantity Available: > 20
Seller:
BuySomeBooks
(Las Vegas, NV, U.S.A.)
Rating
[?]

Book Description Grin Verlag. Paperback. Book Condition: New. Paperback. 28 pages. Dimensions: 8.3in. x 5.8in. x 0.1in.Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich BWL - Handel und Distribution, Note: 2, 7, FernUniversitt Hagen, Sprache: Deutsch, Abstract: Kufer im Online-Handel haben die Mglichkeit, mit sehr geringem Aufwand umfassende Preisvergleiche durchzufhren. Bakos sah Ende der 90er Jahre darin eine groe Gefahr fr die Profite der Anbieter, da der elektronische Marktplatz den Preiswettbewerb der Anbieter intensiviert. Die Grnde hierfr fand Ancarani in den geringen Transaktionskosten des Internets, der Mglichkeit potenzieller Kufer umfassende Preisvergleiche durchzufhren, sowie der schnellen und einfachen Wechselmglichkeit der Kunden zu anderen Anbietern. Doch die Auswirkungen eines mglichen reinen Preiswettbewerbs im Internet werden in aktuellen Forschungsliteraturen kontrovers diskutiert. Tatschlich erzielen viele Anbieter im Online-Handel sogar hhere Preise als in anderen Vertriebskanlen. Dies fhren Lal et al. auf die Gliederung der Suchkosten in Kosten fr Preisinformationen auf der einen Seite als auch Kosten fr Produkt- und Qualittsinformationen auf der anderen Seite zurck. Zwar bewirke die geringere Hhe der Suchkosten fr Preisinformationen eine niedrigere Preisbereitschaft, gleichzeitig knnen umfangreichere Produkt- und Qualittsinformationen die Preisbereitschaft aber erhhen. Baker et al. stellen daher heraus, dass Kufer sowohl im Internet als auch im stationren Handel unterschiedliche Preisbereitschaften haben. Doch im stationren Handel sehen sich Anbieter vor der Herausforderung, einzelnen Kundensegmenten unterschiedliche Preise anzubieten. Entweder, weil Anbieter ihre Kunden nicht identifizieren und somit nicht einzelnen Segmenten zuordnen knnen, oder aber gar nicht wissen, wie mageschneiderte Preise fr ein Segment gestaltet werden sollten, da die Bestimmung der Preisbereitschaft des Segmentes nicht eindeutig ist. Betritt ein Kunde ein herkmmliches Ladengeschft, so wissen die Verkufer blicherweise nichts ber dessen bisheriges K This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN. Paperback. Bookseller Inventory # 9783656519799

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 24.55
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 3.95
Within U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

5.

Markus Fischer
Published by GRIN Publishing (2013)
ISBN 10: 365651979X ISBN 13: 9783656519799
New Softcover First Edition Quantity Available: 1
Print on Demand
Seller:
Rating
[?]

Book Description GRIN Publishing, 2013. Book Condition: New. This item is printed on demand for shipment within 3 working days. Bookseller Inventory # GM9783656519799

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 26.99
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 3.58
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

6.

Markus Fischer
Published by GRIN Publishing (2013)
ISBN 10: 365651979X ISBN 13: 9783656519799
New Paperback First Edition Quantity Available: > 20
Print on Demand
Seller:
The Book Depository EURO
(London, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description GRIN Publishing, 2013. Paperback. Book Condition: New. 1. Auflage.. Language: German . Brand New Book ***** Print on Demand *****.Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich BWL - Handel und Distribution, Note: 2,7, FernUniversitat Hagen, Sprache: Deutsch, Abstract: Kaufer im Online-Handel haben die Moglichkeit, mit sehr geringem Aufwand umfassende Preisvergleiche durchzufuhren. Bakos sah Ende der 90er Jahre darin eine groe Gefahr fur die Profite der Anbieter, da der elektronische Marktplatz den Preiswettbewerb der Anbieter intensiviert. Die Grunde hierfur fand Ancarani in den geringen Transaktionskosten des Internets, der Moglichkeit potenzieller Kaufer umfassende Preisvergleiche durchzufuhren, sowie der schnellen und einfachen Wechselmoglichkeit der Kunden zu anderen Anbietern. Doch die Auswirkungen eines moglichen reinen Preiswettbewerbs im Internet werden in aktuellen Forschungsliteraturen kontrovers diskutiert. Tatsachlich erzielen viele Anbieter im Online-Handel sogar hohere Preise als in anderen Vertriebskanalen. Dies fuhren Lal et al. auf die Gliederung der Suchkosten in Kosten fur Preisinformationen auf der einen Seite als auch Kosten fur Produkt- und Qualitatsinformationen auf der anderen Seite zuruck. Zwar bewirke die geringere Hohe der Suchkosten fur Preisinformationen eine niedrigere Preisbereitschaft, gleichzeitig konnen umfangreichere Produkt- und Qualitatsinformationen die Preisbereitschaft aber erhohen. Baker et al. stellen daher heraus, dass Kaufer sowohl im Internet als auch im stationaren Handel unterschiedliche Preisbereitschaften haben. Doch im stationaren Handel sehen sich Anbieter vor der Herausforderung, einzelnen Kundensegmenten unterschiedliche Preise anzubieten. Entweder, weil Anbieter ihre Kunden nicht identifizieren und somit nicht einzelnen Segmenten zuordnen konnen, oder aber gar nicht wissen, wie mageschneiderte Preise fur ein Segment gestaltet werden sollten, da die Bestimmung der Preisbereitschaft des Segmentes nicht eindeutig ist. Betritt ein Kunde ein herkommliches Ladengeschaft, so wissen die Verkaufer ublicherweise nichts uber dessen bisheriges K. Bookseller Inventory # APC9783656519799

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 30.44
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 4.05
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds