Iranisches Personennamenbuch III: Noms propres sassanides en moyen-perse epigraphique. Supplement (1986-2001)

0 avg rating
( 0 ratings by Goodreads )
 
9783700132080: Iranisches Personennamenbuch III: Noms propres sassanides en moyen-perse epigraphique. Supplement (1986-2001)
View all copies of this ISBN edition:
 
 

Das vorliegende Erganzungsheft zu den 1986 erschienenen "Noms propres sassanides en moyen-perse epigraphique" (IPNB II/2) verzeichnet die Personennamen, die in den neuen, von 1986 bis 2001 veroffentlichten Quellen, enthalten sind. Diese umfassen einige neue Steininschriften aus Barm-e Delak und Bandian, sowie eine Anzahl alterer Inschriften, die seitdem neu bearbeitet wurden. Der grosste Anteil der Personennamen entstammt jedoch den privaten und offentlichen Sammlungen der Siegel und Tonbullen, die weiterhin die sasanidische Sigillographie bereichern und der wichtigste Lieferant fur Personennamen bleiben. Eine dritte Quelle stellen die alten und neuen Sammlungen von Ostraka, Papyri und Pergamenten dar. Da das Studium der neuen Sammlung in Berkelea noch in vollem Gange ist, mussten die dort belegten Personennamen im vorliegenden Faszikel ausser acht bleiben. Angesichts der ausserst schwierigen Schrift, in der sie geschrieben sind, bedurfen die Lesungen jener Dokumente noch einer Uberprufung. Wie S. Zimmer gezeigt hat, gibt es oft zahlreiche Deutungsmoglichkeiten fur die Personennamen, doch wurden sie hier auf eine oder zwei pro Namen beschrankt. Zweifelhafte Deutungen konnten dank der Uberprufung durch Herrn Prof. Rudiger Schmitt ausgemerzt werden. Der neue Faszikel umfasst 383 Lemmata, davon 228 fur "neue" Namen. Die bisher bekannten Namen bezeugen die Einheit der sasanidischen Personennamengebung quer durch die verschiedenen Quellentypen.

"synopsis" may belong to another edition of this title.

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

Stock Image

1.

Mayrhofer, Manfred; Fragner, Bert G.; Eichner, Heiner; Schmitt, Rudiger
Published by Austrian Academy of Sciences Press (2003)
ISBN 10: 3700132085 ISBN 13: 9783700132080
New PAPERBACK Quantity Available: 2
Seller:
ISD LLC
(Bristol, CT, U.S.A.)

Book Description Austrian Academy of Sciences Press, 2003. PAPERBACK. Condition: New. 3700132085. Seller Inventory # 481471

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 43.00
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 3.25
Within U.S.A.
Destination, rates & speeds
Stock Image

2.

Manfred Mayrhofer; Rudiger Schmitt; Heiner Eichner; Bert G. Fragner
Published by Wien : Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, Austrian Academy of Sciences Press (2003)
ISBN 10: 3700132085 ISBN 13: 9783700132080
New Soft cover Quantity Available: 1
Seller:
Joseph Burridge Books
(London, United Kingdom)

Book Description Wien : Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, Austrian Academy of Sciences Press, 2003. Soft cover. Condition: New. Das vorliegende Ergänzungsheft zu den 1986 erschienenen Noms propres sassanides en moyen-perse épigraphique (IPNB II/2) verzeichnet die Personennamen, die in den neuen, von 1986 bis 2001 veröffentlichten Quellen, enthalten sind. Diese umfassen einige neue Steininschriften aus Barm-e Delak und Bandiān, sowie eine Anzahl älterer Inschriften, die seitdem neu bearbeitet wurden. Der größte Anteil der Personennamen entstammt jedoch den privaten und öffentlichen Sammlungen der Siegel und Tonbullen, die weiterhin die sasanidische Sigillographie bereichern und der wichtigste Lieferant für Personennamen bleiben. Eine dritte Quelle stellen die alten und neuen Sammlungen von Ostraka, Papyri und Pergamenten dar. Da das Studium der neuen Sammlung in Berkelea noch in vollem Gange ist, mussten die dort belegten Personennamen im vorliegenden Faszikel außer acht bleiben. Angesichts der äußerst schwierigen Schrift, in der sie geschrieben sind, bedürfen die Lesungen jener Dokumente noch einer Überprüfung. Wie S. Zimmer gezeigt hat, gibt es oft zahlreiche Deutungsmöglichkeiten für die Personennamen, doch wurden sie hier auf eine oder zwei pro Namen beschränkt. Zweifelhafte Deutungen konnten dank der Überprüfung durch Herrn Prof. Rüdiger Schmitt ausgemerzt werden. Der neue Faszikel umfasst 383 Lemmata, davon 228 für neue Namen. Die bisher bekannten Namen bezeugen die Einheit der sasanidischen Personennamengebung quer durch die verschiedenen Quellentypen. Seller Inventory # PGOAW10

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 93.83
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 19.52
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, rates & speeds