Töne sind höhere Worte - Gespräche über romantische Musik

 
9783701730551: Töne sind höhere Worte - Gespräche über romantische Musik

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

Harnoncourt, Nikolaus
ISBN 10: 3701730555 ISBN 13: 9783701730551
New Softcover Quantity Available: 1
Seller:
Rating
[?]

Book Description 2007. Book Condition: New. Bookseller Inventory # L9783701730551

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 27.82
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 3.53
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

2.

Harnoncourt, Nikolaus
Published by Residenz Verlag
ISBN 10: 3701730555 ISBN 13: 9783701730551
New Hardcover Quantity Available: 1
Seller:
Blackwell's
(Oxford, OX, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Residenz Verlag. hardback. Book Condition: New. Bookseller Inventory # 9783701730551

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 23.91
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 7.93
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

3.

Nikolaus Harnoncourt
Published by Residenz Verlag Sep 2007 (2007)
ISBN 10: 3701730555 ISBN 13: 9783701730551
New Quantity Available: 2
Seller:
Rating
[?]

Book Description Residenz Verlag Sep 2007, 2007. Buch. Book Condition: Neu. Neuware - Nikolaus Harnoncourt, geb. 1929 in Berlin, gründete 1953 sein Ensemble für Alte Musik, den 'Concentus musicus', mit dem er zahlreiche Konzerttourneen unternommen und international ausgezeichnete Platten eingespielt hat. Gemeinsam mit Jean-Pierre Ponnelle realisierte er am Opernhaus Zürich beispielgebend Werke von Monteverdi und Mozart. 1981 begann er mit dem Concertgebouw Orchester Amsterdam die Einspielung sämtlicher Mozart-Symphonien. Seit 1972 ist Nikolaus Harnoncourt Professor am Mozarteum in Salzburg. 1980 wurde er für seinen Beitrag zu einem neuen Musikverständnis mit dem Erasmus-Preis geehrt; seit 1983 ist er Mitglied der Königlich Schwedischen Akademie der Künste in Stockholm. 414 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783701730551

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 27.82
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 14.15
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

4.

Nikolaus Harnoncourt
Published by Residenz Verlag (2007)
ISBN 10: 3701730555 ISBN 13: 9783701730551
New Hardcover Quantity Available: 6
Seller:
The Book Depository EURO
(London, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Residenz Verlag, 2007. Hardback. Book Condition: New. 3. Aufl.. Language: German . Brand New Book. BEETHOVEN UND SCHUBERT, VERDI UND JOHANN STRAUSS, Schumann und Dvorak, Brahms und Bruckner, das sind nur einige der Protagonisten dieses Buches, in dem sich Nikolaus Harnoncourt mit den bedeutendsten Werken des Romantischen Jahrhunderts auseinandersetzt. Der Dirigent erzählt darin von seiner lebenslangen Suche nach dem Schlüssel, der dem heutigen Hörer das durch Traditionen und Aufführungsmoden verschüttete Verständnis für die Musik dieser Zeit neu erschließen könnte. Unnachahmlich, mit Überzeugung und Leidenschaft zeigt Nikolaus Harnoncourt, dass unser musikalisches Erbe immer wieder neu gelesen werden muss. Darüber hinaus zeichnet er als Zeitzeuge ein bedrückendes Bild seiner Jugenderfahrungen unter dem NS-Regime und gibt faszinierende Einblicke in das Wiener Musikleben seiner Zeit. In allen Äußerungen Nikolaus Harnoncourts, sei es zur Musik, sei es zu ihrem kulturellen Stellenwert oder zu seinem Selbstverständnis als Interpret, kommt ein Lebensprogramm zum Ausdruck: Musik ist nicht nur ein kostbares Erbe der Vergangenheit, sie muss auch und gerade heute, wie alle Kunst, lebendiger Anspruch auf eine menschenwürdige Zukunft sein. Bookseller Inventory # KNV9783701730551

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 41.72
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 3.97
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

5.

Nikolaus Harnoncourt
Published by Residenz Verlag Sep 2007 (2007)
ISBN 10: 3701730555 ISBN 13: 9783701730551
New Quantity Available: 2
Seller:
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K.
(Bergisch Gladbach, Germany)
Rating
[?]

Book Description Residenz Verlag Sep 2007, 2007. Buch. Book Condition: Neu. Neuware - BEETHOVEN UND SCHUBERT, VERDI UND JOHANN STRAUSS, Schumann und Dvorak, Brahms und Bruckner, das sind nur einige der Protagonisten dieses Buches, in dem sich Nikolaus Harnoncourt mit den bedeutendsten Werken des Romantischen Jahrhunderts auseinandersetzt. Der Dirigent erzählt darin von seiner lebenslangen Suche nach dem Schlüssel, der dem heutigen Hörer das durch Traditionen und Aufführungsmoden verschüttete Verständnis für die Musik dieser Zeit neu erschließen könnte. Unnachahmlich, mit Überzeugung und Leidenschaft zeigt Nikolaus Harnoncourt, dass unser musikalisches Erbe immer wieder neu gelesen werden muss. Darüber hinaus zeichnet er als Zeitzeuge ein bedrückendes Bild seiner Jugenderfahrungen unter dem NS-Regime und gibt faszinierende Einblicke in das Wiener Musikleben seiner Zeit. In allen Äußerungen Nikolaus Harnoncourts, sei es zur Musik, sei es zu ihrem kulturellen Stellenwert oder zu seinem Selbstverständnis als Interpret, kommt ein Lebensprogramm zum Ausdruck: Musik ist nicht nur ein kostbares Erbe der Vergangenheit, sie muss auch und gerade heute, wie alle Kunst, lebendiger Anspruch auf eine menschenwürdige Zukunft sein. 414 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783701730551

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 27.82
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 20.20
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

6.

Nikolaus Harnoncourt
Published by Residenz Verlag Sep 2007 (2007)
ISBN 10: 3701730555 ISBN 13: 9783701730551
New Quantity Available: 2
Seller:
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Germany)
Rating
[?]

Book Description Residenz Verlag Sep 2007, 2007. Buch. Book Condition: Neu. Neuware - BEETHOVEN UND SCHUBERT, VERDI UND JOHANN STRAUSS, Schumann und Dvorak, Brahms und Bruckner, das sind nur einige der Protagonisten dieses Buches, in dem sich Nikolaus Harnoncourt mit den bedeutendsten Werken des Romantischen Jahrhunderts auseinandersetzt. Der Dirigent erzählt darin von seiner lebenslangen Suche nach dem Schlüssel, der dem heutigen Hörer das durch Traditionen und Aufführungsmoden verschüttete Verständnis für die Musik dieser Zeit neu erschließen könnte. Unnachahmlich, mit Überzeugung und Leidenschaft zeigt Nikolaus Harnoncourt, dass unser musikalisches Erbe immer wieder neu gelesen werden muss. Darüber hinaus zeichnet er als Zeitzeuge ein bedrückendes Bild seiner Jugenderfahrungen unter dem NS-Regime und gibt faszinierende Einblicke in das Wiener Musikleben seiner Zeit. In allen Äußerungen Nikolaus Harnoncourts, sei es zur Musik, sei es zu ihrem kulturellen Stellenwert oder zu seinem Selbstverständnis als Interpret, kommt ein Lebensprogramm zum Ausdruck: Musik ist nicht nur ein kostbares Erbe der Vergangenheit, sie muss auch und gerade heute, wie alle Kunst, lebendiger Anspruch auf eine menschenwürdige Zukunft sein. 414 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783701730551

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 27.82
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 20.20
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

7.

Published by Residenz Verlag GmbH
ISBN 10: 3701730555 ISBN 13: 9783701730551
New Hardcover Quantity Available: 1
Seller:
Irish Booksellers
(Rumford, ME, U.S.A.)
Rating
[?]

Book Description Residenz Verlag GmbH. Hardcover. Book Condition: New. book. Bookseller Inventory # M3701730555

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 57.58
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: FREE
Within U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

8.

Nikolaus Harnoncourt
Published by Residenz (2007)
ISBN 10: 3701730555 ISBN 13: 9783701730551
New Hardcover Quantity Available: 4
Seller:
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Germany)
Rating
[?]

Book Description Residenz, 2007. Gebundene Ausgabe. Book Condition: Neu. Neu Neuware, auf Lager, Sofortversand - BEETHOVEN UND SCHUBERT, VERDI UND JOHANN STRAUSS, Schumann und Dvorak, Brahms und Bruckner, das sind nur einige der Protagonisten dieses Buches, in dem sich Nikolaus Harnoncourt mit den bedeutendsten Werken des Romantischen Jahrhunderts auseinandersetzt. Der Dirigent erzählt darin von seiner lebenslangen Suche nach dem Schlüssel, der dem heutigen Hörer das durch Traditionen und Aufführungsmoden verschüttete Verständnis für die Musik dieser Zeit neu erschließen könnte. Unnachahmlich, mit Überzeugung und Leidenschaft zeigt Nikolaus Harnoncourt, dass unser musikalisches Erbe immer wieder neu gelesen werden muss. Darüber hinaus zeichnet er als Zeitzeuge ein bedrückendes Bild seiner Jugenderfahrungen unter dem NS-Regime und gibt faszinierende Einblicke in das Wiener Musikleben seiner Zeit. In allen Äußerungen Nikolaus Harnoncourts, sei es zur Musik, sei es zu ihrem kulturellen Stellenwert oder zu seinem Selbstverständnis als Interpret, kommt ein Lebensprogramm zum Ausdruck: Musik ist nicht nur ein kostbares Erbe der Vergangenheit, sie muss auch und gerade heute, wie alle Kunst, lebendiger Anspruch auf eine menschenwürdige Zukunft sein. 424 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # INF1000358110

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 27.82
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 34.79
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

9.

Nikolaus Harnoncourt
Published by Residenz (2007)
ISBN 10: 3701730555 ISBN 13: 9783701730551
New Hardcover Quantity Available: 4
Seller:
AHA-BUCH
(Einbeck, Germany)
Rating
[?]

Book Description Residenz, 2007. Gebundene Ausgabe. Book Condition: Neu. Neu Neuware, auf Lager, Sofortversand - BEETHOVEN UND SCHUBERT, VERDI UND JOHANN STRAUSS, Schumann und Dvorak, Brahms und Bruckner, das sind nur einige der Protagonisten dieses Buches, in dem sich Nikolaus Harnoncourt mit den bedeutendsten Werken des Romantischen Jahrhunderts auseinandersetzt. Der Dirigent erzählt darin von seiner lebenslangen Suche nach dem Schlüssel, der dem heutigen Hörer das durch Traditionen und Aufführungsmoden verschüttete Verständnis für die Musik dieser Zeit neu erschließen könnte. Unnachahmlich, mit Überzeugung und Leidenschaft zeigt Nikolaus Harnoncourt, dass unser musikalisches Erbe immer wieder neu gelesen werden muss. Darüber hinaus zeichnet er als Zeitzeuge ein bedrückendes Bild seiner Jugenderfahrungen unter dem NS-Regime und gibt faszinierende Einblicke in das Wiener Musikleben seiner Zeit. In allen Äußerungen Nikolaus Harnoncourts, sei es zur Musik, sei es zu ihrem kulturellen Stellenwert oder zu seinem Selbstverständnis als Interpret, kommt ein Lebensprogramm zum Ausdruck: Musik ist nicht nur ein kostbares Erbe der Vergangenheit, sie muss auch und gerade heute, wie alle Kunst, lebendiger Anspruch auf eine menschenwürdige Zukunft sein. 424 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # INF1000358110

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 27.82
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 35.26
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds