Eigenlogik des Designs

ISBN 13: 9783721209310

Eigenlogik des Designs

 
9783721209310: Eigenlogik des Designs
View all copies of this ISBN edition:
 
 

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

ISBN 10: 3721209311 ISBN 13: 9783721209310
New Quantity Available: 3
Seller:
GreatBookPrices
(Columbia, MD, U.S.A.)
Rating
[?]

Book Description Condition: New. Seller Inventory # 25509191-n

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 38.51
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 2.64
Within U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

2.

Published by Niggli Verlag
ISBN 10: 3721209311 ISBN 13: 9783721209310
New paperback Quantity Available: 1
Seller:
Blackwell's
(Oxford, OX, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Niggli Verlag. paperback. Condition: New. Seller Inventory # 9783721209310

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 41.15
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 8.06
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

3.

Buurman, Gerhard M. / Rölli, Marc
ISBN 10: 3721209311 ISBN 13: 9783721209310
New Quantity Available: 1
Seller:
Rating
[?]

Book Description Condition: New. Publisher/Verlag: Niggli | Hrsg.: Institut für Designforschung, Zürcher Hochschule der Künste ZHdK | Mit der in letzter Zeit rapide wachsenden Bedeutung des Designs für ökonomische und technische Entwicklungen verbinden sich zunehmend auch gesellschaftliche Fragestellungen von höchster Brisanz. Wie aber ist es möglich, diese Dimensionen des Designs - im Sinne eines "Social Designs" - zu erforschen und sichtbar zu machen? Die AutorInnen nehmen diese Frage zum Anlass, um die spezifischen Rationalitäten der im Design verwendeten Verfahren und Methoden zu beleuchten.Anhand von acht ausgewählten Projekten aus der Designpraxis an der Zürcher Hochschule der Künste, unter anderem aus den Bereichen Industrial Design, Interaction Design oder Game Design, werden Netzwerke heterogener Akteure beschrieben und aus unterschiedlichen wissenschaftlichen Perspektiven diskutiert. Die betrachteten Designproduktionen verkörpern eine Eigenlogik, die weder auf standardisierte Methodensets innerhalb, noch auf etablierte Verfahren außerhalb der Disziplin reduziert werden kann. Mit der Aufschlüsselung der Komplexität singulärer Designprozesse wird zugleich ein Beitrag zur Weiterentwicklung der Theoriebildung im Design geleistet. | Format: Paperback | 622 gr | 243x193x22 mm | 224 pp. Seller Inventory # K9783721209310

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 48.46
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 3.53
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

4.

Gerhard M. Buurman
Published by Niggli Verlag Nov 2015 (2015)
ISBN 10: 3721209311 ISBN 13: 9783721209310
New Quantity Available: 2
Seller:
Rating
[?]

Book Description Niggli Verlag Nov 2015, 2015. Buch. Condition: Neu. Neuware - Design gewinnt im Kontext komplexer werdender technischer und ökonomischer Entwicklungen wie Onlinehandel, Social Media oder auch neuen Fabrikationstechniken zunehmend an Bedeutung. Damit verbunden sind brisante Fragestellungen, beispielsweise nach sozial gerechten Produktionsbedingungen, nachhaltiger Entwicklung oder der Wahrung der Persönlichkeitsrechte, mit denen sich Gestalter konfrontiert sehen. Diese gesamtgesellschaftliche Dimension von Design ist zwar unbestritten, aber bislang wenig untersucht. Das Forschungsprojekt Eigenlogik des Designs analysiert anhand von acht Beispielthemen die spezifischen Rationalitäten der verwendeten Gestaltungsmethoden und Verfahren, geleitet von der Hypothese, dass die unterschiedlichen Designproduktionen jeweils einem eigenen System der gestalterischen Produktion folgen. Diese verkörpern eine Eigenlogik, die weder auf standardisierte Verfahren der Gestaltungsdisziplinen noch auf etablierte Methodensets anderer Wissenschaftsfelder reduziert werden können. Mit der Aufschlüsselung der Komplexität singulärer Designprozesse - oder Eigenlogiken - leistet der Titel einen Beitrag zur Weiterentwicklung der Methodenforschung und Theoriebildung des Designs. 224 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783721209310

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 48.46
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 14.15
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

5.

Gerhard M. Buurman
Published by Niggli Verlag Nov 2015 (2015)
ISBN 10: 3721209311 ISBN 13: 9783721209310
New Quantity Available: 2
Seller:
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Germany)
Rating
[?]

Book Description Niggli Verlag Nov 2015, 2015. Buch. Condition: Neu. Neuware - Design gewinnt im Kontext komplexer werdender technischer und ökonomischer Entwicklungen wie Onlinehandel, Social Media oder auch neuen Fabrikationstechniken zunehmend an Bedeutung. Damit verbunden sind brisante Fragestellungen, beispielsweise nach sozial gerechten Produktionsbedingungen, nachhaltiger Entwicklung oder der Wahrung der Persönlichkeitsrechte, mit denen sich Gestalter konfrontiert sehen. Diese gesamtgesellschaftliche Dimension von Design ist zwar unbestritten, aber bislang wenig untersucht. Das Forschungsprojekt Eigenlogik des Designs analysiert anhand von acht Beispielthemen die spezifischen Rationalitäten der verwendeten Gestaltungsmethoden und Verfahren, geleitet von der Hypothese, dass die unterschiedlichen Designproduktionen jeweils einem eigenen System der gestalterischen Produktion folgen. Diese verkörpern eine Eigenlogik, die weder auf standardisierte Verfahren der Gestaltungsdisziplinen noch auf etablierte Methodensets anderer Wissenschaftsfelder reduziert werden können. Mit der Aufschlüsselung der Komplexität singulärer Designprozesse - oder Eigenlogiken - leistet der Titel einen Beitrag zur Weiterentwicklung der Methodenforschung und Theoriebildung des Designs. 224 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783721209310

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 48.46
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 20.34
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

6.

Gerhard M. Buurman
Published by Niggli Verlag Nov 2015 (2015)
ISBN 10: 3721209311 ISBN 13: 9783721209310
New Quantity Available: 2
Seller:
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K.
(Bergisch Gladbach, Germany)
Rating
[?]

Book Description Niggli Verlag Nov 2015, 2015. Buch. Condition: Neu. Neuware - Design gewinnt im Kontext komplexer werdender technischer und ökonomischer Entwicklungen wie Onlinehandel, Social Media oder auch neuen Fabrikationstechniken zunehmend an Bedeutung. Damit verbunden sind brisante Fragestellungen, beispielsweise nach sozial gerechten Produktionsbedingungen, nachhaltiger Entwicklung oder der Wahrung der Persönlichkeitsrechte, mit denen sich Gestalter konfrontiert sehen. Diese gesamtgesellschaftliche Dimension von Design ist zwar unbestritten, aber bislang wenig untersucht. Das Forschungsprojekt Eigenlogik des Designs analysiert anhand von acht Beispielthemen die spezifischen Rationalitäten der verwendeten Gestaltungsmethoden und Verfahren, geleitet von der Hypothese, dass die unterschiedlichen Designproduktionen jeweils einem eigenen System der gestalterischen Produktion folgen. Diese verkörpern eine Eigenlogik, die weder auf standardisierte Verfahren der Gestaltungsdisziplinen noch auf etablierte Methodensets anderer Wissenschaftsfelder reduziert werden können. Mit der Aufschlüsselung der Komplexität singulärer Designprozesse - oder Eigenlogiken - leistet der Titel einen Beitrag zur Weiterentwicklung der Methodenforschung und Theoriebildung des Designs. 224 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783721209310

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 48.46
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 20.34
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

7.

Gerhard M. Buurman, Marc Rolli
Published by Niggli Verlag 2015-11-01 (2015)
ISBN 10: 3721209311 ISBN 13: 9783721209310
New Quantity Available: 2
Seller:
Chiron Media
(Wallingford, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Niggli Verlag 2015-11-01, 2015. Condition: New. Brand new book, sourced directly from publisher. Dispatch time is 24-48 hours from our warehouse. Book will be sent in robust, secure packaging to ensure it reaches you securely. Seller Inventory # NU-LBR-01749545

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 49.52
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 20.30
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

8.

Published by Niggli Verlag (2015)
ISBN 10: 3721209311 ISBN 13: 9783721209310
New Paperback Quantity Available: 1
Seller:
The Book Depository EURO
(London, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Niggli Verlag, 2015. Paperback. Condition: New. Language: German . Brand New Book. Mit der in letzter Zeit rapide wachsenden Bedeutung des Designs für ökonomische und technische Entwicklungen verbinden sich zunehmend auch gesellschaftliche Fragestellungen von höchster Brisanz. Wie aber ist es möglich, diese Dimensionen des Designs - im Sinne eines Social Designs - zu erforschen und sichtbar zu machen? Die AutorInnen nehmen diese Frage zum Anlass, um die spezifischen Rationalitäten der im Design verwendeten Verfahren und Methoden zu beleuchten. Anhand von acht ausgewählten Projekten aus der Designpraxis an der Zürcher Hochschule der Künste, unter anderem aus den Bereichen Industrial Design, Interaction Design oder Game Design, werden Netzwerke heterogener Akteure beschrieben und aus unterschiedlichen wissenschaftlichen Perspektiven diskutiert. Die betrachteten Designproduktionen verkörpern eine Eigenlogik, die weder auf standardisierte Methodensets innerhalb, noch auf etablierte Verfahren außerhalb der Disziplin reduziert werden kann. Mit der Aufschlüsselung der Komplexität singulärer Designprozesse wird zugleich ein Beitrag zur Weiterentwicklung der Theoriebildung im Design geleistet. Seller Inventory # KNV9783721209310

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 72.69
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 4.02
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

9.

Gerhard M. Buurman
Published by Niggli Verlag Dez 2015 (2015)
ISBN 10: 3721209311 ISBN 13: 9783721209310
New Taschenbuch Quantity Available: 2
Seller:
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Germany)
Rating
[?]

Book Description Niggli Verlag Dez 2015, 2015. Taschenbuch. Condition: Neu. Neuware - Mit der in letzter Zeit rapide wachsenden Bedeutung des Designs für ökonomische und technische Entwicklungen verbinden sich zunehmend auch gesellschaftliche Fragestellungen von höchster Brisanz. Wie aber ist es möglich, diese Dimensionen des Designs - im Sinne eines 'Social Designs' - zu erforschen und sichtbar zu machen Die AutorInnen nehmen diese Frage zum Anlass, um die spezifischen Rationalitäten der im Design verwendeten Verfahren und Methoden zu beleuchten.Anhand von acht ausgewählten Projekten aus der Designpraxis an der Zürcher Hochschule der Künste, unter anderem aus den Bereichen Industrial Design, Interaction Design oder Game Design, werden Netzwerke heterogener Akteure beschrieben und aus unterschiedlichen wissenschaftlichen Perspektiven diskutiert. Die betrachteten Designproduktionen verkörpern eine Eigenlogik, die weder auf standardisierte Methodensets innerhalb, noch auf etablierte Verfahren außerhalb der Disziplin reduziert werden kann. Mit der Aufschlüsselung der Komplexität singulärer Designprozesse wird zugleich ein Beitrag zur Weiterentwicklung der Theoriebildung im Design geleistet. 224 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783721209310

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 48.46
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 34.78
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

10.

Published by Niggli Verlag
ISBN 10: 3721209311 ISBN 13: 9783721209310
New Softcover Quantity Available: 1
Seller:
Irish Booksellers
(Portland, ME, U.S.A.)
Rating
[?]

Book Description Niggli Verlag. Condition: New. book. Seller Inventory # M3721209311

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 86.23
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: FREE
Within U.S.A.
Destination, Rates & Speeds