Spiegel. Medium. Kunst: Zur Geschichte des Spiegels im Zeitalter des Bildes

 
9783770550074: Spiegel. Medium. Kunst: Zur Geschichte des Spiegels im Zeitalter des Bildes
View all copies of this ISBN edition:
 
 

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

ISBN 10: 3770550072 ISBN 13: 9783770550074
New Quantity Available: 3
Seller:
GreatBookPrices
(Columbia, MD, U.S.A.)
Rating
[?]

Book Description Condition: New. Seller Inventory # 10100499-n

More Information About This Seller | Contact this Seller

Buy New
US$ 161.91
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 2.64
Within U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

2.

Kacunko, Slavko
Published by Fink Wilhelm GmbH + Co.KG
ISBN 10: 3770550072 ISBN 13: 9783770550074
New Hardcover Quantity Available: 1
Seller:
Blackwell's
(Oxford, OX, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Fink Wilhelm GmbH + Co.KG. hardback. Condition: New. Seller Inventory # 9783770550074

More Information About This Seller | Contact this Seller

Buy New
US$ 156.31
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 8.28
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

3.

Slavko Kacunko
Published by Fink Wilhelm Gmbh + Co.Kg 2010-07 (2010)
ISBN 10: 3770550072 ISBN 13: 9783770550074
New Quantity Available: 3
Seller:
Chiron Media
(Wallingford, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Fink Wilhelm Gmbh + Co.Kg 2010-07, 2010. Condition: New. Brand new book, sourced directly from publisher. Dispatch time is 24-48 hours from our warehouse. Book will be sent in robust, secure packaging to ensure it reaches you securely. Seller Inventory # NU-LBR-00713930

More Information About This Seller | Contact this Seller

Buy New
US$ 162.37
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 4.13
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

4.

Slavko Kacunko
Published by Fink Wilhelm Gmbh & Co.KG Jul 2010 (2010)
ISBN 10: 3770550072 ISBN 13: 9783770550074
New Quantity Available: 1
Seller:
Rating
[?]

Book Description Fink Wilhelm Gmbh & Co.KG Jul 2010, 2010. Buch. Condition: Neu. Neuware - Mit Hilfe des Spiegels kam der Mensch nicht nur sich selbst, sondern auch den unendlichen Fernen des Universums näher als mit irgendeinem anderen Medium. Als Medium der Selbsterkenntnis fand der Spiegel die Grenzen seiner wissenschaftlichen Rezipierbarkeit in der Selbstbezüglichkeit, dem großen Thema aller psychoanalytisch orientierten Forschungsansätze. Als Leerstelle der Welterkenntnis bekamen Spiegel eine wissenschaftliche Perspektive vor allem jenseits ihrer eigenen Medialität in Bildern und Metaphern, den Paradigmen aller bild- und textorientierten Forschungsansätze.Die vorliegende Kunst- und Kulturgeschichte der Spiegel versucht, solche Widersprüche als Charakteristika eines übergreifenden methodologischen Komplexes zu verstehen, der kontinuierlich neue Modelle des Bildes entstehen lässt. Die zunehmende Ungreifbarkeit grassierender (auch gedachte, geträumte oder gestische Bilder einschließender) Bildmodelle und die sich parallel ausbreitende Mikrostrukturierung der Kompetenzbereiche bedeuten eine Herausforderung hinsichtlich ihrer empirischen Anwendbarkeit auf transdisziplinäre und metamediale Phänomene. Die Spiegel bieten sich für eine grundlegende Hinterfragung solcher Konzepte an. Als wissenschaftlicher Rahmen wurde daher eine problemgeschichtliche Untersuchung der Spiegel als Metamedien der Visualität gewählt. Die Spiegel in ihrer kunsthistorischen und gesamtkulturellen Bedeutung neu zu evaluieren verlangte folglich auch, die Spiegelung oder Reflexion in ihrer aktuellen wissenschaftlichen Praxis als vierte Kulturtechnik (neben Bild, Schrift und Zahl) anzuerkennen. 820 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783770550074

More Information About This Seller | Contact this Seller

Buy New
US$ 169.36
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 14.72
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

5.

Slavko Kacunko
Published by Fink Wilhelm Gmbh & Co.KG Jul 2010 (2010)
ISBN 10: 3770550072 ISBN 13: 9783770550074
New Quantity Available: 1
Seller:
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Germany)
Rating
[?]

Book Description Fink Wilhelm Gmbh & Co.KG Jul 2010, 2010. Buch. Condition: Neu. Neuware - Mit Hilfe des Spiegels kam der Mensch nicht nur sich selbst, sondern auch den unendlichen Fernen des Universums näher als mit irgendeinem anderen Medium. Als Medium der Selbsterkenntnis fand der Spiegel die Grenzen seiner wissenschaftlichen Rezipierbarkeit in der Selbstbezüglichkeit, dem großen Thema aller psychoanalytisch orientierten Forschungsansätze. Als Leerstelle der Welterkenntnis bekamen Spiegel eine wissenschaftliche Perspektive vor allem jenseits ihrer eigenen Medialität in Bildern und Metaphern, den Paradigmen aller bild- und textorientierten Forschungsansätze.Die vorliegende Kunst- und Kulturgeschichte der Spiegel versucht, solche Widersprüche als Charakteristika eines übergreifenden methodologischen Komplexes zu verstehen, der kontinuierlich neue Modelle des Bildes entstehen lässt. Die zunehmende Ungreifbarkeit grassierender (auch gedachte, geträumte oder gestische Bilder einschließender) Bildmodelle und die sich parallel ausbreitende Mikrostrukturierung der Kompetenzbereiche bedeuten eine Herausforderung hinsichtlich ihrer empirischen Anwendbarkeit auf transdisziplinäre und metamediale Phänomene. Die Spiegel bieten sich für eine grundlegende Hinterfragung solcher Konzepte an. Als wissenschaftlicher Rahmen wurde daher eine problemgeschichtliche Untersuchung der Spiegel als Metamedien der Visualität gewählt. Die Spiegel in ihrer kunsthistorischen und gesamtkulturellen Bedeutung neu zu evaluieren verlangte folglich auch, die Spiegelung oder Reflexion in ihrer aktuellen wissenschaftlichen Praxis als vierte Kulturtechnik (neben Bild, Schrift und Zahl) anzuerkennen. 820 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783770550074

More Information About This Seller | Contact this Seller

Buy New
US$ 169.36
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 21.02
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

6.

Slavko Kacunko
Published by Fink Wilhelm Gmbh & Co.KG Jul 2010 (2010)
ISBN 10: 3770550072 ISBN 13: 9783770550074
New Quantity Available: 1
Seller:
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K.
(Bergisch Gladbach, Germany)
Rating
[?]

Book Description Fink Wilhelm Gmbh & Co.KG Jul 2010, 2010. Buch. Condition: Neu. Neuware - Mit Hilfe des Spiegels kam der Mensch nicht nur sich selbst, sondern auch den unendlichen Fernen des Universums näher als mit irgendeinem anderen Medium. Als Medium der Selbsterkenntnis fand der Spiegel die Grenzen seiner wissenschaftlichen Rezipierbarkeit in der Selbstbezüglichkeit, dem großen Thema aller psychoanalytisch orientierten Forschungsansätze. Als Leerstelle der Welterkenntnis bekamen Spiegel eine wissenschaftliche Perspektive vor allem jenseits ihrer eigenen Medialität in Bildern und Metaphern, den Paradigmen aller bild- und textorientierten Forschungsansätze.Die vorliegende Kunst- und Kulturgeschichte der Spiegel versucht, solche Widersprüche als Charakteristika eines übergreifenden methodologischen Komplexes zu verstehen, der kontinuierlich neue Modelle des Bildes entstehen lässt. Die zunehmende Ungreifbarkeit grassierender (auch gedachte, geträumte oder gestische Bilder einschließender) Bildmodelle und die sich parallel ausbreitende Mikrostrukturierung der Kompetenzbereiche bedeuten eine Herausforderung hinsichtlich ihrer empirischen Anwendbarkeit auf transdisziplinäre und metamediale Phänomene. Die Spiegel bieten sich für eine grundlegende Hinterfragung solcher Konzepte an. Als wissenschaftlicher Rahmen wurde daher eine problemgeschichtliche Untersuchung der Spiegel als Metamedien der Visualität gewählt. Die Spiegel in ihrer kunsthistorischen und gesamtkulturellen Bedeutung neu zu evaluieren verlangte folglich auch, die Spiegelung oder Reflexion in ihrer aktuellen wissenschaftlichen Praxis als vierte Kulturtechnik (neben Bild, Schrift und Zahl) anzuerkennen. 820 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783770550074

More Information About This Seller | Contact this Seller

Buy New
US$ 169.36
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 21.02
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

7.

Kacunko, Slavko; Kacunko, Slavko
Published by Fink (Wilhelm) (2010)
ISBN 10: 3770550072 ISBN 13: 9783770550074
New Hardcover Quantity Available: 2
Seller:
Revaluation Books
(Exeter, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Fink (Wilhelm), 2010. Hardcover. Condition: Brand New. 820 pages. German language. 9.29x6.69x2.44 inches. In Stock. Seller Inventory # __3770550072

More Information About This Seller | Contact this Seller

Buy New
US$ 184.56
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 8.28
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

8.

Slavko Kacunko
Published by Fink Wilhelm Gmbh & Co.KG Jul 2010 (2010)
ISBN 10: 3770550072 ISBN 13: 9783770550074
New Quantity Available: 1
Seller:
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Germany)
Rating
[?]

Book Description Fink Wilhelm Gmbh & Co.KG Jul 2010, 2010. Buch. Condition: Neu. Neuware - Mit Hilfe des Spiegels kam der Mensch nicht nur sich selbst, sondern auch den unendlichen Fernen des Universums näher als mit irgendeinem anderen Medium. Als Medium der Selbsterkenntnis fand der Spiegel die Grenzen seiner wissenschaftlichen Rezipierbarkeit in der Selbstbezüglichkeit, dem großen Thema aller psychoanalytisch orientierten Forschungsansätze. Als Leerstelle der Welterkenntnis bekamen Spiegel eine wissenschaftliche Perspektive vor allem jenseits ihrer eigenen Medialität in Bildern und Metaphern, den Paradigmen aller bild- und textorientierten Forschungsansätze.Die vorliegende Kunst- und Kulturgeschichte der Spiegel versucht, solche Widersprüche als Charakteristika eines übergreifenden methodologischen Komplexes zu verstehen, der kontinuierlich neue Modelle des Bildes entstehen lässt. Die zunehmende Ungreifbarkeit grassierender (auch gedachte, geträumte oder gestische Bilder einschließender) Bildmodelle und die sich parallel ausbreitende Mikrostrukturierung der Kompetenzbereiche bedeuten eine Herausforderung hinsichtlich ihrer empirischen Anwendbarkeit auf transdisziplinäre und metamediale Phänomene. Die Spiegel bieten sich für eine grundlegende Hinterfragung solcher Konzepte an. Als wissenschaftlicher Rahmen wurde daher eine problemgeschichtliche Untersuchung der Spiegel als Metamedien der Visualität gewählt. Die Spiegel in ihrer kunsthistorischen und gesamtkulturellen Bedeutung neu zu evaluieren verlangte folglich auch, die Spiegelung oder Reflexion in ihrer aktuellen wissenschaftlichen Praxis als vierte Kulturtechnik (neben Bild, Schrift und Zahl) anzuerkennen. 820 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783770550074

More Information About This Seller | Contact this Seller

Buy New
US$ 169.36
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 36.20
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

9.

Slavko Kacunko
Published by Fink Wilhelm GmbH + Co.KG (2010)
ISBN 10: 3770550072 ISBN 13: 9783770550074
New Hardcover Quantity Available: 1
Seller:
The Book Depository EURO
(London, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Fink Wilhelm GmbH + Co.KG, 2010. Hardback. Condition: New. Language: German . Brand New Book. Mit Hilfe des Spiegels kam der Mensch nicht nur sich selbst, sondern auch den unendlichen Fernen des Universums näher als mit irgendeinem anderen Medium. Als Medium der Selbsterkenntnis fand der Spiegel die Grenzen seiner wissenschaftlichen Rezipierbarkeit in der Selbstbezüglichkeit, dem großen Thema aller psychoanalytisch orientierten Forschungsansätze. Als Leerstelle der Welterkenntnis bekamen Spiegel eine wissenschaftliche Perspektive vor allem jenseits ihrer eigenen Medialität in Bildern und Metaphern, den Paradigmen aller bild- und textorientierten Forschungsansätze. Die vorliegende Kunst- und Kulturgeschichte der Spiegel versucht, solche Widersprüche als Charakteristika eines übergreifenden methodologischen Komplexes zu verstehen, der kontinuierlich neue Modelle des Bildes entstehen lässt. Die zunehmende Ungreifbarkeit grassierender (auch gedachte, geträumte oder gestische Bilder einschließender) Bildmodelle und die sich parallel ausbreitende Mikrostrukturierung der Kompetenzbereiche bedeuten eine Herausforderung hinsichtlich ihrer empirischen Anwendbarkeit auf transdisziplinäre und metamediale Phänomene. Die Spiegel bieten sich für eine grundlegende Hinterfragung solcher Konzepte an. Als wissenschaftlicher Rahmen wurde daher eine problemgeschichtliche Untersuchung der Spiegel als Metamedien der Visualität gewählt. Die Spiegel in ihrer kunsthistorischen und gesamtkulturellen Bedeutung neu zu evaluieren verlangte folglich auch, die Spiegelung oder Reflexion in ihrer aktuellen wissenschaftlichen Praxis als vierte Kulturtechnik (neben Bild, Schrift und Zahl) anzuerkennen. Seller Inventory # LIB9783770550074

More Information About This Seller | Contact this Seller

Buy New
US$ 254.03
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 4.14
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds